Silvesterreisen Reiseveranstalter

SilvesterreisenWas sind Silvesterreisen?

Unter Silvesterreisen versteht man Reisen, die zum Jahreswechsel stattfinden. Die Reisen werden dann immer Ende Dezember angetreten und reichen je nach Angebot ein paar Tage in den Januar hinein. Teilweise handelt es sich bei Silvesterreisen auch nur um einen Kurzurlaub von zwei oder drei Tagen über Neujahr hinweg. Vor allem Städtereisen sind unter Silvesterreisenden sehr beliebt, da viele Metropolen ein ganz besonderes Feuerwerk und Partys anbieten.

In Deutschland ist das wohl bekannteste und beliebteste Ziel Berlin mit dem Brandenburger Tor. Sehr beliebt und interessant sind auch Silvesterreisen in Städten, die sich am Wasser befinden, wie es z. B. in Amsterdam der Fall ist. Dort ist der Jahreswechsel ebenfalls unvergesslich.

Außergewöhnliche Ziele zum Jahreswechsel

Im Fokus stehen bei Silvesterreisen Destinationen, die für ihr außergewöhnliches Feuerwerk oder für die Feiern über den Jahreswechsel hinweg bekannt sind. Dafür eignet sich bei weitem nicht jedes Ziel, da ja auch nicht in jedem Land der Jahreswechsel groß oder überhaupt gefeiert wird. Einige beliebte Ziele für Silvesterreisen sind zum Beispiel Berlin, Paris, New York oder Wien. Weit entfernte Strandziele sind natürlich ebenfalls möglich und bieten Sonne und Erholung über den Jahreswechsel. Doch klassischer ist die Reise in eine aufregende Metropole innerhalb Europas.

Da das Interesse an einem unvergesslichen Jahresausklang sehr groß ist, ist es sinnvoll Silvesterreisen frühzeitig zu buchen. In der letzten Sekunde sind zwar ebenfalls noch Angebote vorhanden – jedoch vielleicht nicht mehr zum gewünschten oder bevorzugten Ziel oder Hotel. Gerade Stranddestinationen, wie Cancun oder Teneriffa sind ebenfalls beliebt zum Jahreswechsel, können aber auch schnell teuer werden, wenn nicht rechtzeitig gebucht wird.