Partyurlaub Reiseveranstalter

PartyurlaubWas versteht man unter einem Partyurlaub?

Sommer, Sonne, Strand und Feiern! Darum geht es bei einem Partyurlaub. Ein Partyurlaub stellt das Amüsieren und die Erlebnisse am Abend und in der Nacht in den Vordergrund. Dafür gibt es spezielle Hotels, die genau die passende Atmosphäre bieten. In der Nähe befinden sich dann Bars und Clubs, in denen bis in die Morgenstunden gefeiert und getanzt werden kann. Außerdem sind innerhalb der Anlagen in der Regel ebenfalls Angebote für das Nachtleben vorhanden. Im Normalfall handelt es sich um sogenannte „Adults Only“ Hotels, die also nur für Erwachsene gedacht sind.

Die Destination an sich ist bei einem Partyurlaub eher nebensächlich, befinden sich jedoch meist in sonnenreichen Regionen, wie bspw. dem Mittelmeer. Mallorca, Ibiza oder auch Bulgarien sind sehr beliebte Reiseziele für einen Partyurlaub. Grund dafür sind die weiterhin recht günstigen Preisen und die entsprechende Infrastruktur. Bei einem Partyurlaub bevorzugen viele Reisende ein komfortables Hotel oder Resort mit Pool, Liegen und in Meernähe zum Entspannen während des Tages.

Party und Spaß als großes Urlaubsziel

Da vor allem die Party und der Spaß im Vordergrund stehen, sind viele Interessenten am Partyurlaub eher jung. Das Publikum ist in der Regel jünger als 30 und nicht selten auch jünger als 25. Die entsprechenden Reisen sind somit ganz auf die Interessen der Gäste abgestimmt. Oft gibt es am Zielort ein abendliches Programm mit Animationen und es ist meist sehr einfach, Gleichgesinnte am Urlaubsort kennenzulernen. Die Erkundung der Umgebung oder das Land an sich stehen bei einem solchen Urlaub ganz klar im Hintergrund. Angebote für Partys, Drinks, Diskos und passendes Programm stehen im Fokus.