Individualreisen Reiseveranstalter

Individualreisen
Selbstbestimmt durch die Welt.

Was sind Individualreisen?

Bei Individualreisen werden die jeweiligen Leistungen einzeln gebucht. Der erste Schritt ist das Buchen der Anreise mit dem Flugzeug, Schiff oder Bahn. Ob man das Hotel schon zuhause bucht, liegt bei jedem selbst. Individualreisen können ganz unterschiedlich sein. Wer einen Erholungsurlaub plant, bucht sein Lieblingshotel entweder schon zuhause oder sucht sich vor Ort das nächste Ziel aus. Jeder plant den Verlauf der Reise also selbst und nicht der Reiseveranstalter. Sehr individuell sind die Reisen als Backpacker. Hier lassen sich die Reisenden von Ort zu Ort treiben und entdecken ausgetretene Pfade, die in keinem Reiseprospekt stehen. In Regionen, die über eine gut ausgebaute Infrastruktur verfügen, ist eine Individualreise keineswegs ein Abenteuer, höchstens mit ein paar Überraschungen gespickt. Impressionen der jeweiligen Destination kann der Individualreisende länger genießen und muss sich nicht an Zeitpläne des Veranstalters halten.

Wer eignet sich für eine Individualreise?

Grundsätzlich ist nicht jeder für eine Individualreise geeignet. Bei einer Pauschalreise profitiert man quasi von einem Rundum-Sorglos-Paket, während der Individualreisende sich um alles selbst kümmern muss. Wer also nichts mit überfüllten Stränden und Aktiv-Angeboten in den Hotels anfangen kann und lieber einsame Strände liebt, der sollte seinen Urlaub selbst planen. Ein Individualreisender bucht seine Anfahrt in die jeweilige Stadt und plant zuhause am heimischen PC die Sehenswürdigkeiten, die es sich lohnt anzuschauen. Andere wiederum entscheiden sich spontan vor Ort und lassen sich von den Tipps der Einheimischen leiten. Freiheit pur und Eigenverantwortlichkeit – das sind zwei Wörter, die perfekt zu einem Individualreisenden passen.