Flugreisen Reiseveranstalter

Flugreisen
Mit dem Flugzeug in den Urlaub.

Was sind Flugreisen?

Auch bei dieser Art des Reisens steht der Name für sich. Die Alternative Fliegen ist eindeutig die schnellste Option an sein Ziel zu kommen. Besonders für kurze Städtetrips über das Wochenende ist das Fliegen attraktiv. Mehreren Studien zufolge ist dies auch die sicherste Art zu verreisen. Innerhalb von Europa können die Ziele noch mit dem Auto erreicht werden. Wer allerdings in die USA, nach Australien oder Neuseeland reisen möchte, der hat eigentlich nur eine vernünftige Option – ein Flugzeug. Zudem sind die Flugpreise in den letzten Jahren sehr günstig geworden. Der Flugpreis ist zudem fest und erlaubt eine ganz andere Kalkulation des Reisebudgets. Wer fliegt, kann sofort mit dem Einsteigen in das Flugzeug abschalten und muss nicht bei einer langen Autofahrt die Konzentration hoch halten.

 

Wann sollte man den Flug buchen?

Laut etlicher Studien gibt es einige Tipps, die das Fliegen günstiger machen. Wer sich ca. 30 Prozent bei Flügen innerhalb von Europa sparen will, sollte sonntags buchen (idealerweise rund 3 Monate vor Abflug) und mittwochs fliegen. Bei Flügen in die USA ergibt sich ein Buchungszeitraum von 180 Tagen. Ebenso sind Multistopp-Flüge günstiger als Direktflüge – dafür erhöht sich jedoch die Reisezeit. Zu dieser Kategorie gehören auch die nicht so beliebten Flüge, die nachts in das Urlaubsgebiet starten.