Cluburlaub Reiseveranstalter

Cluburlaub - Cocktails im PoolEin Cluburlaub ist eine besondere Form eines Urlaubs und findet dabei vor allem in einer abgegrenzten Ferienanlage statt. Ein solcher Club bietet weit mehr als nur die Zimmer oder Ferienwohnungen nebst Pool. Gäste besuchen den Club vor allem, weil sie sich in einer entspannten und geschützten Umgebung erholen wollen. Der Genuss und das Erlebnis innerhalb der Anlage steht dabei im Vordergrund. Ein Cluburlaub wird in der Regel als Pauschalangebot inklusive Flug und mit All Inclusive gebucht. Dieser Urlaub ist an vielen Reisezielen wie beispielsweise in Spanien, der Türkei oder in Griechenland möglich.

Was ist ein Cluburlaub?

Beim Cluburlaub steht das Angebot innerhalb der Anlage im Vordergrund. Eine Auswahl an guten Restaurants, leckere Drinks in den Bars und natürlich mindestens ein großzügiger Pool gehören mit zu der Anlage. In den meisten Fällen bietet der Club auch einen direkten, oft privaten Strandzugang mit Liegen und Schirmen, die ebenfalls im Preis enthalten sind.
Das besondere am Cluburlaub ist, dass Gäste sich vollkommen entspannen können und um nichts mehr kümmern müssen. Gleichgesinnte sind in den Clubs ebenfalls zu treffen und sowohl Essen als auch Getränke sind auf die Bedürfnisse der Gäste angepasst. Es besteht hier die Möglichkeit, die Reise kurzfristig als Last-Minute-Option oder frühzeitig zu buchen.

Entspannung in der Ferienanlage

Innerhalb der Ferienanlage werden auch Animationen, Kinderbetreuung und/oder Abendprogramme angeboten – je nach Anlage. Es besteht auch die Möglichkeit, in einem Club nur für Erwachsene Urlaub zu machen. Das gesamte Angebot wird eigens auf die Gäste abgestimmt.
Besonders beliebt sind bei einem Cluburlaub Länder mit reizvollen Stränden und heißen Sommern. Gerade Spanien, die Türkei, Griechenland und Bulgarien gehören mit zu den beliebtesten Zielen. Aufgrund der Sicherheit innerhalb des Geländes sind aber auch Clubs in exotischen Ländern wie in Mexiko oder der Dominikanischen Republik sehr beliebt.