Wikinger: Reiseveranstalter aus Hagen mit neuem Geschäftsführer

Erstellt von Lukas Krönert am 16. Januar 2019, 17:52 Uhr

Der aus Hagen stammende Reiseveranstalter „Wikinger“ hat seit dem 1. Januar 2019 einen neuen Geschäftsführer. Janek Kraus, der Enkel des Gründers, übernimmt den Geschäftsführerposten von Dagmar Kimmel, die in den Ruhestand geht.

Generationenwechsel in der Geschäftsführung.

Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Daniel Kraus wird der 28-Jährige künftig die Geschicke des Reiseveranstalters aus dem Ruhrgebiet lenken. Erfahrung im Tourismusbereich sammelte er zuvor im Startup-Unternehmen „Get Your Gide“ in Berlin.

Beim Reiseveranstalter ist der neue Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und IT zuständig. Er will darüber hinaus einige Reisegruppen persönlich begleiten und so die Kundennähe des Unternehmens in der Praxis unter Beweis stellen. Die beiden Geschäftsführer – Onkel und Neffe – sind zudem davon überzeugt, dass die neue Konstellation der Geschäftsführung auch die altersmäßige Bandbreite, die das Unternehmen ansprechen will, widerspiegelt. Das Unternehmen bietet erlebnisorientierte Urlaube für Outdoorfans aller Altersklassen an.

« zurück zur vorherigen Seite