TUI startet in die Sommersaison

Erstellt von Tobias Kurz am 16. Juni 2020, 13:25 Uhr

Der weltgrößte Touristikkonzern startete mit einem Flug nach Palma de Mallorca „pünktlich“ in die Sommersaison. Im Rahmen des Pilotprogramms bringt TUI in den kommenden Tagen Tausende Urlauber auf die Balearischen Inseln. Reisen nach Portugal und Griechenland folgen in den nächsten Wochen.

Die ersten Urlauber sind wieder auf Mallorca

Cala Ratjada Mallorca
Mallorca begrüßt die ersten Urlauber nach dem monatelangen Corona-Shutdown.

Den 15. Juni werden sich viele Mitarbeiter von TUI in ihren Kalendern hervorgehoben haben. Um 8:30 Uhr starte TUIfly Flug 2312 in Düsseldorf mit dem Ziel Palma de Mallorca. Der Flug markiert den Start von TUI in die Sommersaison 2020. Die Maschine des weltgrößten Touristikkonzerns brachte 165 Urlauber im Rahmen des angelaufenen Pilotprojekts auf die Balearen. In den kommenden Tagen sollten weitere 20 Maschinen von TUI Urlauber auf die spanischen Mittelmeerinseln bringen.

Laut Information des TUI-Konzernvorstandes Ebel waren die ersten Anreisetermine des Pilotprogramms auf den Balearen innerhalb von 36 Stunden bei TUI ausgebucht. Im Rahmen des Pilotprojekts erlaubte die spanische Regierung die vorzeitige Einreise von rund 10.000 Urlaubern aus Deutschland nach Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera.

Die TUI-Gäste werden in den konzerneigenen Vier-Sterne-Hotels Riu Concordia, Riu Bravo und Iberostar Cristina an der Playa de Palma, einem Viva- und einem Garden-Hotel in der Bucht von Alcudia sowie im Robinson Club Cala Serena untergebracht.

Zur Vorbereitung der Sommersaison hatte TUI einen Zehn-Punkte-Plan zur Wiedereröffnung der Hotels erarbeitet. Ebenso wurden die Abläufe an Bord der TUIfly Flugzeuge angepasst, um die Infektionsgefahr für Passagiere zu minimieren. Dazu gehören das verpflichtende Tragen eines Mundschutzes, die Desinfektion der Passagierkabinen, die Installation hocheffizienter Filter und ein neues Verpflegungskonzept.

Ab dem 17. Juni nimmt TUI Flüge von Düsseldorf und Frankfurt nach Faro an der Algarve auf. Flüge nach Griechenland sollen es ab dem 1. Juli geben.

« zurück zur vorherigen Seite