TUI mit neuen Strecken? TUIfly zielt auf Langstrecke ab

Erstellt von Nicole Sälzle am 9. Oktober 2019, 12:43 Uhr

Derzeit überschlagen sich die Neuigkeiten aus der Reisebranche, insbesondere nach dem Niedergang von Thomas Cook. Besonders gespannt wird diese Entwicklung betrachtet: TUIfly hat offenbar ein Auge auf das Langstreckengeschäft geworfen.

TUIfly FlugzeugDie vergangenen Wochen waren auf dem Reisemarkt äußerst turbulent. Das befürchtete und dennoch überraschend eingetretene Ende von Thomas Cook warf unzählige Fragen auf und weiterhin ist unklar, was aus der Unternehmensgruppe wird, die auch in Deutschland Hunderte von Mitarbeiter beschäftigt. Während unzählige Menschen um ihren Job bangen, ergeben sich für andere völlig neue Möglichkeiten.

Insbesondere der Reiseveranstalter TUI befindet sich nun im Aufschwung. Kaum wurde Thomas Cook aufgrund seiner Misswirtschaft in die Knie gezwungen, wurde die Aktie der Nummer 1 auf dem europäischen Reisemarkt von Ratingagenturen hochgestuft. Entsprechend stieg das Vertrauen der Anleger und die Aktie zog kräftig an. Womöglich von diesem Aufwind beflügelt, denkt TUI über die Möglichkeit nach, in das Langstreckengeschäft einzusteigen.

Bislang ein deutliches Nein, plötzlich aber Interesse

In der Vergangenheit wurde vom Unternehmen immer wieder erklärt, dass man kein Interesse daran hätte, in das Langstreckengeschäft einzusteigen. Gegenüber aeroTelegraph erklärte TUIfly-Chef Oliver Lackmann unter anderem, dass man in Deutschland gerade keine Opportunität sehe, zusätzliche Langstreckenverbindungen anzubieten.

Geht es nach dem Magazin Touristik Aktuell, ist diese Aussage allerdings bereits Geschichte. Die TUI Group wolle laut dem Blatt mit ihren deutschen Fluggesellschaften ab November 2020 Flüge in die Ferne anbieten. Touristik Aktuell beruft sich dabei auf ein internes Papier, laut dem man „den umfangreichen Markteintritt im Langstreckenverkehr mit modernen Flugzeugen des Typs Boeing 787 ermöglichen“ wolle. Interesse sei vor allem an Zielen gegeben, an denen TUI selbst Hotels besitze oder die in der Nähe wichtiger Kreuzfahrthäfen liegen.

« zurück zur vorherigen Seite