TUI Kreuzfahrtschiffe sollen bald wieder vollständig fahren

Erstellt von Jenny Jung am 16. September 2020, 12:25 Uhr

Aufgrund von Corona waren Kreuzfahrten in den vergangenen Monaten nur begrenzt möglich. TUI Cruises will alle seine Schiffe ab dem Frühjahr 2021 wieder für Gäste anbieten.

Gesundheitskonzept für Schiffe von TUI Cruises

TUI Mein Schiff 3
TUI plant vermehrt Kreuzfahrten trotz Corona.

Die Wiederaufnahme des Tourismus geht langsam aber sicher auch in den Kreuzfahrtbetrieben voran. Neben anderen Kreuzfahrtgesellschaften plant TUI Cruises jetzt ebenfalls, im Frühjahr 2021 Urlaubern eine Kreuzfahrt auf allen sieben Schiffen zu ermöglichen. Dies soll mithilfe einer geringeren Gästeanzahl und einem sicheren Hygienekonzept an Bord geschehen, welches beispielsweise den Mindestabstand gewährleisten soll.

Eine Nord- und Ostsee Kreuzfahrt mit TUI Cruises können Reisende seit Juni erneut buchen, zudem steht inzwischen ein Schiff in Griechenland für Gäste bereit. Darüber hinaus plant die Gesellschaft Kreuzfahrten zu weiteren Zielen, unter anderem sollen schon bald Kreuzfahrtreisen zu den Kanaren auf dem Fahrplan sein. Laut der Unternehmenschefin Wybcke Meier sieht TUI Cruises der Zukunft und der Wintersaison 2020 somit positiv entgegen.

Kreuzfahrten zu internationalen Zielen geplant

Zwar befindet sich ein Teil der Mitarbeiter des Unternehmens derzeit noch in Kurzarbeit, doch TUI ist zuversichtlich seinen Gästen trotz Corona einen exzellenten Service zu bieten. Des Weiteren werden aktuell Gespräche über zusätzliche Reiseziele geführt, sodass Kreuzfahrten zu den Vereinigten Arabischen Emiraten denkbar zukünftig sein könnten.

Für Urlauber sind das sicherlich gute Nachrichten, da sie 2020 oder 2021 nicht nur Nordsee Kreuzfahrten oder eine Mittelmeer Kreuzfahrt unternehmen können, sondern hoffentlich bald auch eine Reise zu ferneren Zielen. Damit dürften sich Reisende und Kreuzfahrtgesellschaften wohl gleichermaßen über die Wiederaufnahme des Betriebes in diesem Jahr freuen.

« zurück zur vorherigen Seite