TUI feiert 50. Geburtstag

Erstellt von Lukas Krönert am 30. November 2018, 16:21 Uhr

Am 1. Dezember 1968 wurde TUI als Zusammenschluss der Reiseveranstalter Touropa, Scharnow-Reisen, Hummel-Reise und Dr.-Tigges-Fahrten gegründet. Was damals niemand ahnte: Aus diesem Zusammenschluss wurde im Laufe der Jahre der größte integrierte Touristikkonzern der Welt.

TUI feiert seinen 50. Geburtstag

Heute tritt der Weltmarktführer in allen Bereichen der Tourismusbranche auf – nicht mehr nur als klassischer Reiseveranstalter. Auch als Hotelbetreiber, Kreuzfahrtkettenbesitzer, Entwickler und Investor prägt TUI die heutige Tourismusbranche. In den letzten fünfzig Jahren ist dem Unternehmen also vor allem der Umbau vom klassischen Reiseveranstalter zum Hotel- und Kreuzfahrtkonzern gelungen.

Der nächste Schritt hin zum Digital- und Plattformunternehmen in der Tourismusbranche wurde mit der Umsetzung des neuen integrierten Konzernkonzepts bereits eingeleitet. Der einstmals mittelständische Reiseveranstalter will also weiterhin wachsen und sich wandeln. Dass er genau darin stark ist, beweist die nunmehr fünfzigjährige Geschichte TUIs.

Für Touristen bedeutete der fortwährende Umbau des Unternehmens vor allem eine zunehmende Betreuung auf allen Ebenen der Reiseplanung und -umsetzung. Heute begleitet TUI seine Kunden von der Buchung bis hin zum Heimflug. Touristen und Interessierte können mit einer weiterhin bewegten, lebendigen und vom Wandel geprägten Entwicklung des Konzerns rechnen. Der 50. Geburtstag ist für TUI also kein Grund, lange in die Vergangenheit zu blicken. Der Konzern konzentriert sich stattdessen auf die zukünftige Entwicklung.

« zurück zur vorherigen Seite