Katalog von FTI für die Wintersaison 2020

Erstellt von Jenny Jung am 7. Oktober 2020, 12:07 Uhr

Die Reiselust vieler Deutscher wird immer stärker und Reiseveranstalter veröffentlichen ihr Angebot für den Winter dieses Jahres. FTI konzentriert sich dabei vor allem auf Urlaube mit Eigenanreise.

Frau Winter Ski
Langlaufen in der Winterlandschaft.

Fokus auf Urlaub mit Eigenanreise

Trotz Corona setzt die Reisebranche für die kommende Herbst-und Wintersaison auf das Fernweh von Touristen und bietet ihnen Aufenthalte zur Entspannung oder einem Aktivurlaub im Schnee. Bereits im Sommer 2020 gab es in beliebten Reisedestinationen Coronamaßnahmen und Hygieneregeln, doch inzwischen sind Urlaube trotz Corona wieder sehr gut möglich, was die Vorfreude auf einen wunderschönen Herbsturlaub oder eine Reise im Winter weckt.

Auch der Reiseveranstalter FTI veröffentliche vor kurzem seinen Print-Katalog für diese Wintersaison. Dabei liegt der Fokus wegen Covid-19 hauptsächlich auf Angeboten mit Eigenanreise, doch im „Best of Winter-Glücksmomente“ Katalog gibt es Reisen, die zu jedem Urlaubstyp passen. Laut Eigenanreise-Chef Martin Katz ist FTI’s aktueller Magalog breit gefächert, mit einem vielfältigen Portfolio.

Vielfältiges Angebot für Touristen

Der Katalog umfasst unter anderem diverse Möglichkeiten für einen Aktivurlaub in der kalten Jahreszeit. Egal ob Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern: hier kommen Sportliebhaber und Abenteurer gleichermaßen auf ihre Kosten. Aber auch Reisen mit dem Schwerpunkt Wellness und Kulinarik lassen sich bei FTI finden, die Genuss und eine Auszeit vom Alltag garantieren. Statt nur Wintersportler soll der neue Katalog deshalb nun ein größeres Publikum ansprechen.

Ein Schwerpunkt unter den Urlaubszielen sind zudem Reisen nach Österreich, allerdings lassen sich neben der Schweiz und Polen auch Freizeitaufenthalte in Deutschland buchen. Somit können Urlauber unter vielen Optionen wählen, und ob sie ihre freie Zeit im Winter lieber im Gebirge oder an der Küste verbringen möchten.

« zurück zur vorherigen Seite