Gut für die Reiseplanung: „Happy Flex Days“ von FTI verlängert

Erstellt von Jenny Jung am 23. Februar 2021, 13:21 Uhr

Trotz Corona soll die kommende Sommersaison in diesem Jahr für Veranstalter nach Möglichkeit wieder besser werden, weshalb Reiseanbieter zahlreiche Vorteilsaktionen weiterhin anbieten. Bei FTI können Kunden die sogenannten „Happy Flex Days“ nutzen.

Mann Frau Roller
Flexibel buchen mit den „Happy Flex Days“. (Symbolbild)

Mit den weiter laufenden Impfungen setzen Reiseveranstalter vermehrt auf neue Freiheiten im Sommer 2021 und passen ihre Angebote dementsprechend an, was Reisenden ihre Urlaubsplanung erleichtern kann. So verlängert auch der Veranstalter FTI seine Aktion der „Happy Flex Days“, durch die Kunden bei der Buchung profitieren.

Die Aktion soll demnach noch bis zum 3. März gelten. Wer bis dahin eine Flugpauschalreise für die laufende Winter- oder die kommende Sommersaison im Reisezeitraum bis zum 31. Oktober buchen, erhält den „Flexplus“-Tarif kostenlos dazu.

Kostenlose Reiseumbuchung bei FTI

Auch wenn das Auswärtige Amt keine Reisewarnung für das Urlaubsland ausgesprochen hat, können Kunden mit diesem die Reise bis zu 15 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren. Der Reisepreis wird dann bei der Stornierung vollständig zurückerstattet. Zudem ist eine kostenfreie Umbuchung bis zu 14 Tage vor dem Reisestart möglich.

Ausgeschlossen von der Aktion sind XFTI-Buchungen, mit Linienflügen gebündelte Pauschalreisen anderer Fluggesellschaften, Kreuzfahrten und Buchungen über die Reisart DEAL und CITY. Der Reiseveranstalter FTI will durch die verlängerte Aktion seinen Kunden auch weiterhin Flexibilität während Corona bieten. Auf diese Art können Reisende kurzfristig auf neue Covid-19 Maßnahmen und mögliche Änderungen im Reisegeschehen reagieren und ihren Urlaub unkompliziert umbuchen oder stornieren. Wie sich die Corona Lage weiter entwickelt und ob es mehr Lockerungen geben wird, bleibt abzuwarten.

« zurück zur vorherigen Seite