Frühbucher Konzept „Sorglos & Sicher“ von LMX

Erstellt von Jenny Jung am 27. Oktober 2020, 15:06 Uhr

Um Urlaubern während Corona entgegen zu kommen und ihnen entspanntes Reisen zu ermöglichen, erstellen viele Reiseveranstalter speziell angepasste Angebote. Neu von LMX ist eine Frühbucher Aktion ab November 2020.

Mann Sparschwein
Die Aktion für Frühbucher soll Urlaubern während Corona mehr Sicherheit geben.

Trotz der corona-bedingten Einschränkungen, die aktuell in Tourismus-Hotspots gelten, sind Fernweh und Reiselust in diesem Herbst weit verbreitet. In der kommenden Saison bietet LMX Touristik deshalb Urlaubern wieder interessante Aktionen, bei denen der Reiseveranstalter aufgrund von Covid-19 vor allem auf Vorteile in den Punkten Flexibilität und Anzahlungsstruktur setzt.

Ab Anfang November 2020 beginnt dann die „Sorglos & Sicher Frühbucher Aktion“, durch die Kunden ohne Stornierungskosten bis zu 31 Tage vor der Abreise zurücktreten können, lediglich eine Gebühr von 25 Euro fällt für die Bearbeitung der Buchung an. Das neue Konzept soll für alle Abreisen ab dem 1. März 2021 gelten und inmitten von Coronaregeln langfristige und sichere Buchungen ermöglichen.

Darüber hinaus entfällt die übliche Anzahlung in der Höhe von 30 Prozent für Buchungen im Rahmen der Aktion und Urlauber zahlen pro Person 25 Euro mit dem Vertragsabschluss an. Dieser Ansatz stellt eine dynamische Vorgehensweise sicher und unterstützt Kunden, da sie bei einer Stornierung nicht auf hohe Rückerstattungskosten der Anzahlung warten müssen.

Derzeit wird an den Details der Frühbucher Aktion noch gearbeitet, doch LMX ist zuversichtlich, dass das Unternehmen Reisenden auch in Zeiten von Corona ein ansprechendes Angebot präsentieren kann. Das genaue Startdatum der Aktion steht demnach noch nicht fest und wird voraussichtlich kurzfristig mitgeteilt.

« zurück zur vorherigen Seite