Disney Wish: Disney Cruise Line tauft neues Schiff

Erstellt von Nicole Sälzle am 27. August 2019, 9:54 Uhr

Die Disney-Flotte wächst weiter an. Ab Ende 2021 läuft das erste von drei neuen LNG-Schiffen aus, die für die Disney Cruise Line gefertigt werden. Jetzt hat es einen Namen.

Disney Cruise Line
In 2,5 Jahren soll das neue Disney Kreuzfahrtschiff in See stechen.

Die Flotte der Disney Cruise Line wächst weiter an. Auch Ende 2021 wird wieder ein neues Schiff dazustoßen und das hat nun einen Namen. Die Disney Wish ist eines von drei neuen LNG-Schiffen, die Disney Cruise Line in den nächsten Jahren in der eigenen Flotte willkommen heißen kann. Die ersten Reisen mit der Disney Wish sind für Januar 2022 geplant.

Während die meisten Informationen zur Disney Wish und ihren beiden Schwesternschiffen noch geheim sind, wurde am vergangenen Wochenende offenbart, dass die Disney-Figur Rapunzel das Heck der Disney Wish zieren wird. Ein dreistöckiges Atrium, einer Märchenlandschaft nachempfunden, wird zum Herzstück der Disney Wish ernannt, an dem sich bei Doppelbelegung 2.500 Passagiere über die Dauer ihrer Reise erfreuen können.

In den Jahren 2022 und 2023 folgen dann die Schwesternschiffe der Disney Wish. Diese beiden wurden bislang allerdings noch nicht mit einem Namen versehen.

Zweite Privatinsel ebenfalls geplant

Bei Disney Cruise Line hat man allerdings noch umfassendere Pläne, die man auch mit der Öffentlichkeit teilt. Die Pläne für eine zweite Privatinsel stehen und somit könnte schon im kommenden Jahr mit den Bauarbeiten einer neuen Destination begonnen werden. Diese würde sich entsprechend der Pläne auf der Bahamas-Insel Eleuthera befinden und könnte nach Fertigstellung als Ziel zahlreicher Disney-Kreuzfahrten dienen.

Wer glaubt, noch viel Geduld aufbringen zu müssen, um die neue Destination zu sehen, irrt. Schon 2023 könnte die neue Disney-Destination auf Eleuthera angelaufen werden. Zu buchen sind die Disney-Kreuzfahrten in Deutschland aktuell über Dertour und E-Hoi.

« zurück zur vorherigen Seite