DER Touristik und FTI: Mehr Flexibilität bei Umbuchungen

Erstellt von Mary Hammler am 6. August 2020, 14:58 Uhr

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Schach. Auch die Reisebranche und das Reiseverhalten der Kunden werden durch Covid-19 erheblich beeinflusst. Einige Reiseveranstalter zeigen sich aber kulant und bieten ihren Kunden nun mehr Umbuchungsmöglichkeiten bei ihren Reisen an.

Couple Road Trip
Flexible und kostenlose Umbuchungen bis zu 10 Tage vor Abreise. (Symbolbild)

Sowohl der Reisekonzern DER Touristik als auch die FTI Group bieten ab sofort mehr Flexibilität bei Umbuchungen. So können Kunden der FTI Group eine gebuchte Reise, deren spätester Abreisetermin der 31. Oktober 2020 ist, auf einen späteren Zeitpunkt kostenlos umbuchen lassen. Die kostenlose Umbuchungsoption hängt nicht vom Zielgebiet ab. Die Bedingung für die kostenlose Variante ist, dass der Kunde die Umbuchung spätestens 10 Tage vor seinem geplanten Reiseantritt vornimmt.

Die Rückreise des neu gebuchten Urlaubs muss dann spätestens am 31. Oktober 2021 erfolgen. Weiterhin muss der Preis der neu gebuchten Reise mindestens 50 Prozent des ursprünglichen Reisepreises betragen. Im Falle einer Anzahlung der ursprünglichen Reise, wird die bereits geleistete Zahlung mit der neuen Zahlung gebührenfrei verrechnet.

Bei ausgewählten Hotels gibt es bei FTI Umbuchungsbonus

Ein Umbuchungsbonus von 100 Euro wartet, wenn Sie Ihre neue Reise in Form einer Baustein-, Städte- oder Pauschalreise in einem ausgewählten Hotel buchen.

Bei DER Touristik mit den Marken ADAC Reisen, Meier’s Weltreisen, Jahn Reisen, ITS und Dertour können Sie kostenfrei umbuchen, wenn dies 14 Tage vor Ihrer geplanten Abreise geschieht. Liegt der Abreisetermin Ihrer bei DER-Touristik geplanten Reise zwischen dem 1. Oktober 2020 und dem 31. Oktober 2021 und haben Sie diese zwischen dem 1. August und 30. September 2020 gebucht, profitieren Sie von der kostenlosen Umbuchungsoption. Auch hier gilt: Der Reisepreis der neu gebuchten Reise muss mindestens 50 Prozent der ursprünglichen Zahlung betragen.

« zurück zur vorherigen Seite