Alltours-Gründer Willi Verhuven wieder am Ruder

Erstellt von Nicole Sälzle am 12. September 2018, 14:53 Uhr

Alles beim Alten bei Alltours? Der 67-jährige Gründer des Reiseveranstalters hat den Vorsitz der Geschäftsführung der Alltours Flugreisen GmbH übernommen.

Die Reisebranche befindet sich im stetigen Umbruch. Und doch bietet sie auch ihre konstanten Größen. Willi Verhuven, der 67-jährige Gründer und Alleingesellschafter des Düsseldorfer Reiseveranstalters Alltours hat mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Alltours Flugreisen GmbH übernommen.

Wie der Reiseveranstalter mitteilte, wird der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Markus Daldrup, nach dem kommenden Jahr aus dem Unternehmen ausscheiden. Weshalb dem so ist und wieso der Gründer Willi Verhuven selbst wieder ans Steuer zurückkehrt, darüber äußerte man sich bei Alltours nicht.

Denn eigentlich hatte sich Verhuven bereits vor mehreren Jahren dazu geäußert, sich aus dem Tagesgeschäft zurückzuziehen. Im selben Zug hatte er angekündigt, sich auf strategische Aufgaben konzentrieren zu wollen. Dass er nun selbst wieder den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt, hängt womöglich damit zusammen, dass seine Nachfolger stets nie lange im Amt blieben. Und tatsächlich ist Daldrup auch erst seit diesem Zeitpunkt in dieser Position eingesetzt. Er übernahm 2016 den Vorsitz bei Alltours Flugreisen.

« zurück zur vorherigen Seite