Airtours Card bietet Reiserücktritt ohne Preislimit

Erstellt von Nicole Sälzle am 24. Juli 2019, 12:05 Uhr

Der Luxusreiseanbieter Airtours geht mit seiner Airtours Card an den Start – eine Kreditkarte für all jene, die es etwas exklusiver möchten. Dafür bietet die Karte auch einige Vorzüge.

Wer auf exklusive Reisen steht, dem ist Airtours nicht fremd. Gehört haben muss man von dem Reiseveranstalter Airtours. Und mit seinem neuesten Angebot sorgt er für Aufsehen. Die sogenannte Airtours Card geht an den Start, eine Kreditkarte, die förmlich nach Luxus schreibt – so auch beim Preis.

499,90 Euro kostet die Airtours Card im Jahr. Entwickelt wurde sie von Airtours gemeinsam mit der Commerzbank. Was das kostspielige Stück Plastikwährung mit sich bringt, hat allerdings seinen Reiz – insbesondere für all jene, die viel unterwegs sind.

Nicht nur für Airtours

Reisende, die ihren Urlaub mit Airtours, TUI, TUI Cruises, Wolters Reisen oder TUI Fly planen, profitieren mit der Airtours Card von einer Rücktrittsversicherung ohne Preislimit. Außerdem ist eine Flex Garantie Plus enthalten, die kostenfreie Umbuchungen und Stornierungen von Hotelbuchungen bis einen Tag vor der Anreise beinhaltet.

Laut Airtours beinhaltet die Karte außerdem einen Chauffeurservice zum Flughafen, sofern ein Umkreis von 70 km nicht überschritten wird. In ausgewählten Hotels dürfen sich Airtour Card-Inhaber außerdem auf gewisse Annehmlichkeiten freuen.

Wer schnell zuschlägt, profitiert obendrein – und zwar von einem Reisegutschein in Höhe von 100 Euro. Airtours bietet dieses Angebot den ersten 500 Kunden, die sich eine Airtours Card sichern im Zuge der Markteinführung der Karte an.

« zurück zur vorherigen Seite