Über Wikinger Reisen

« zurück zur Übersicht

Der in Hagen beheimatete Reiseveranstalter Wikinger Reisen ist einer der Spezialisten für Aktivreisen auf der ganzen Welt und verhilft jährlich rund 56.000 Reisenden zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis. Entdecken, wandern und erholen – das gelingt mit Wikinger Reisen im ganz eigenen Tempo und an den schönsten Orten der Welt. Zu dem ganz besonderen Angebot, dass sich deutlich vom gewohnten „Standard-Urlaub“ unterscheidet, gehören bei Wikinger Reisen beispielsweise geführte Wanderurlaube auf Tahiti, Radreisen in Mexiko, Trekkintouren an den schönsten Orten der Welt oder auch Winterurlaube in Nordamerika.

Begleitet werden die einmaligen Wikinger Reisen dabei stets von qualifizierten deutschsprachigen Reiseleitern, die nicht nur für einen reibungslosen Ablauf des Urlaubserlebnisses sorgen, sondern auch Begegnungen schaffen und kompetent auf die Bedürfnisse jedes Reisenden eingehen. Ob nach Asien, Europa oder Ozeanien – neben der kompetenten Reiseleitung und den besonderen Reisezielen zeichnen sich Aktivurlaube mit Wikinger Reisen außerdem auch durch ihren Fokus auf nachhaltiges Reisen aus. So arbeitet Wikinger Reisen beispielsweise mit dem WWF zusammen, unterstützt soziale Projekte in den Reiseländern und wurde außerdem mehrfach mit dem CSR-Siegel, dem Siegel für gesellschaftliche Verantwortung über die nationalen Gesetzesbestimmungen hinaus, ausgezeichnet.




Aktuelle News zu Wikinger Reisen

Reiseveranstalter bieten Frühbucher-Rabatte für 2021 an

vom 13. November 2020, 11:03 Uhr

Die Corona-Pandemie hat für eine große Unsicherheit unter Reisenden gesorgt, sodass viele Reisebuchungen ausbleiben. Zahlreiche Reiseveranstalter haben nun darauf reagiert und wollen mit attraktiven Angeboten und reizvollen Rabatten wieder mehr Urlauber zum Reisen animieren.

Weiterlesen

Diese Regeln gelten für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

vom 10. November 2020, 11:28 Uhr

Seit dem 8. November 2020 hat das Bundeskabinett weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeführt, wie etwa eine digitale Einreiseanmeldung. Was genau das für Reisende aus Risikogebieten bedeutet, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Keine Reisewarnung mehr für 160 Länder ab Oktober

vom 10. September 2020, 12:59 Uhr

Im nächsten Monat fällt die aktuell geltende Reisewarnung für mehr als 160 Länder weg. Ein neues Konzept zur Einschätzung von Reisen sollen dann flexible Lageberichte sein.

Weiterlesen