Wichtige Information

Der Anbieter Urlaubstours hat seinen Betrieb eingestellt.

Urlaubstours

Durchschnittliche Bewertung

*****

2 von 5 Sternen

10 Bewertungen

Bewertungen im Detail

5 Sterne  (1/10 – 10%)
4 Sterne  (3/10 – 30%)
3 Sterne  (0/10 – 0%)
2 Sterne  (0/10 – 0%)
1 Stern  (6/10 – 60%)

Über Urlaubstours

« zurück zur Übersicht

Der deutsche Reiseveranstalter Urlaubstours hat seinen Sitz in Leipzig, der grössten Stadt Sachsens. Urlaubstours steht nach eigener Auskunft für Urlaubsreisen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Bei dem Unternehmen können Sich die Kunden Ihre Reise ganz individuell zusammenstellen. Es gibt immer aktualisierte Top-Angebote mit Spitzenkonditionen, als auch zusätzliche Sonderangebote. Ob perfekt organisierte Pauschalreisen zu den beliebtesten Reisezielen der Welt, Lastminutereisen oder individuell zusammengestellte Bausteinangebote für den flexiblen Urlaub, Urlaubstours verfügt als hochwertiger Reiseveranstalter ein äusserst umfangreiches Angebot. So ist vermutlich für jeden Urlaubsinteressierten das passende Urlaubsangebot dabei. Urlaubstours bieten den kompletten Service online, so das der Kunde bequem von zuhause den Urlaub zusammenstellen und buchen kann. Urlaubstours verfügt über eine langjährige Erfahrung im Internet-Reisebereich und versteht sich als starker Partner, der dem Kunden hilft, seine Urlaubsträume zu verwirklichen. Die globalen Reiseangebote werden immer wieder aktualisiert, so das der Kunde stets den Überblick über die besten und aktuellsten Reiseschnäppchen behält, sowohl für die Reisen innerhalb Europas als auch auf den anderen Kontinenten.


Urlaubstours ist spezialisiert auf folgende Reisearten


KONTAKTDATEN VON URLAUBSTOURS

Urlaubstours GmbH

Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig
Deutschland

Tel.: +49 341/65050 81260

Fax: +49 341/65050 82260

E-Mail: service@urlaubstours.de

http://www.urlaubstours.de/
Urlaubstours

Wichtige Information

Der Anbieter Urlaubstours hat seinen Betrieb eingestellt.

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER URLAUBSTOURS

Bewertung von Scheller am 18. Januar 2020 13:57 Uhr

Je wieder aurum Tours!! Bitte bucht woanders! 600€ umbuchungsgebühren und 70prozent Anzahlung- sowas habe ich noch nie erlebt! Kullanz null! Nie nie wieder!!! Das ist es den Preis wirklich nicht wert.



Gesamtbewertung:
*****
(0.81 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)

Bewertung von C. Gerlach am 16. Mai 2019 12:00 Uhr

Schlechter Service. Es werden Abbuchungen vorgenommen, die sich nicht sauber zuordnen lassen und dann besteht die Gesellschaft auf der Kostentragung durch den Kunden.



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Hotellens am 12. Mai 2019 00:49 Uhr

1 Stern, 70% Anzahlung? Der schlimmste Reiseveranstalter, den wir je gebucht haben. Reise über Check24 für 09/19 gebucht. Eine einfache Änderung von Frühstück auf Halbpension soll anstatt 11 EUR nun 693 EUR für 6 Tage Abendessen kosten. Oder die Reise kann mit 95% des Buchungswertes (3400 EUR für Abendessen) storniert werden. Auch die Mitarbeiter von Check24 sind nach mehren schriftlichen Anfragen an AurumTours fassungslos und empfehlen diesen Anbieter im offenen Gespräch auch nicht weiter. Kein Wunder! Sowas haben wir noch nicht erlebt. Das ist für uns Betrug. ABSOLUTER BETRUG!!!! Es wird nicht mal nach einer Lösung für den Kunden gesucht, sondern nur gesagt, was NICHT geht. Das müssten wir mal an die Presse oder an BILD.de weiterleiten. Unvorstellbar! Keine Lust mehr auf Urlaub, keine Lust auf AurumTours. Absolut unprofessionell, verantwortungslos, kundenfern und maßlos enttäuschend. Wie kann so ein Unternehmen existieren, was sind das für "Führungskräfte"? NIE NIE WIEDER mit diesem Reiseveranstalter. NIE WIEDER AurumTours!!!! NIE WIEDER!!! NIE!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0.44 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Hölig Andy am 22. Oktober 2018 09:44 Uhr

Bei uns hat alles geklappt! Das einzige worauf man zwingend achten sollte ist die Höhe der Anzahlung (teils über 60%)!! Und welche Fluggeselschaft bei uns war es Ryanair mit online Check in wo noch die ein oder andere Gebühr für zusammen hängende Plätze oder ähnliches dazu kommt !



Gesamtbewertung:
*****
(3.63 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(3.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von A. am 29. August 2018 12:40 Uhr

Ich habe viele negative Bewertung schon von diese Reise-Veranstalter gelesen deswegen habe ich erst bei check24 angerufen und sie meinten ja ja das ist unsere eigene Reise-Veranstalter und man soll keine Sorgen haben. Also ich habe sie vertraut und gebucht 5* Hotel in London, nächster Tag kam die Absage, bla bla bla wir können auch keine alternative anbieten.. so ein Scheiß, die wollen erst die Kunden locken und dann bla bla bla.. und auf Beschwerde bekommt man gar keine Reaktion
Alle negative Bewertungen stimmen, so was habe ich noch nie erlebt... so ein Scheiß



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von A. am 29. August 2018 12:39 Uhr

Ich habe viele negative Bewertung schon von diese Reise-Veranstalter gelesen deswegen habe ich erst bei check24 angerufen und sie meinten ja ja das ist unsere eigene Reise-Veranstalter und man soll keine Sorgen haben. Also ich habe sie vertraut und gebucht 5* Hotel in London, nächster Tag kam die Absage, bla bla bla wir können auch keine alternative anbieten.. so ein Scheiß, die wollen erst die Kunden locken und dann bla bla bla.. und auf Beschwerde bekommt man gar keine Reaktion
Alle negative Bewertungen stimmen, so was habe ich noch nie erlebt... so ein Scheiß..



Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Almedina am 8. Dezember 2016 22:42 Uhr

Haben bei Urlaubstours letztes Jahr Türkei urlaub gebucht. Kurz vor Urlaubsbeginn ca.1 Woche E-mail erhalten das unser Hotel ausgebucht ist und uns wurde eine Alternative geboten.
Villa mit 69 qm zwei Bädern , zwei Schlafzimmern Balkon/Terasse.Grundriss würde als Anhang mit geschickt per mail.Nach nachfrage ob wir dieses auch sicherlich erhalten würden kam wieder mail in der stand sicherlich erhalten wir dies und wir können uns auf unser Vouach berufen nahmen wir das Alternativ Hotel an.Im Hotel angekommen erhielten wir dieses Zimmer nicht.Beschwerde 2 mal bei Reiseleitung brachte auch nichts.Wir erhielten ein ca 40 qm kleiners Zimmer.Unsere Tochter 6 Jahre hatte sogar keine Schlafmöglichkeit.Diese wurde erst am 2 Tag gestellt Sessel zum aufklappen.
Rückflug war Horor ins Flugzeug gestiegen unserem grossen Sohn übel geworden musste sich übergeben da er schnell noch was gegessen hat vor dem Flugantritt und sehr viel getrunken.Nach langen Diskusionen mit der Flugbegleiterin würden wir alle 5 des Fluges verwissen.Mann hätte Angst das er eine ansteckende Krankeit hätte und wir Notlanden müssten.BLABLABLA.
Als Eltern weis man ob das Kind krank ist oder es würklich daran lag ob es zu viel getrunken und zu schnell gegessen.
Also raus aus dem Flugzeug und zum Schalter von Urlaubstours keiner wollte uns helfen und sich um uns kümmern.Wir waren auf uns allein gestellt.Flugtickets für nachhause auch selber bezahlt stolze 1500 Euro.
Anwalt eingeschaltet nach ewigen hin und her Gerichtsverhandlung.
Wir haben bei Gericht Recht erhallten.
Nun leider Inzolvent
Freschheit das Sie Ihre Internetseite wieder betreiben und man bei Ihnen wieder buchen kann,und wir unser Geld nicht zurück bekommen.
Finger weck von Urlaubstours.



Gesamtbewertung:
*****
( von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Kühn am 26. September 2016 20:54 Uhr

Nach anfänglichen Bedenken wegen der Insolvenz waren wir positiv überrascht. Es hat alles bestens funktioniert. Leider gab es vor Ort keine Reisebegleiter. Ansonsten alles bestens.



Gesamtbewertung:
*****
(4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Piva am 23. Juni 2016 18:58 Uhr

Die Buchung übers Internet war sehr undurchsichtig. Bei einer Pauschalreise gehe ich davon aus, dass 1 Gepäckstück je Person enthalten ist.
Nachdem ich "kostenpflichtig buchen" gewählt hatte, kam auf einmal die Zubuchung von den Koffern. Da ich Koffer zubuchen wählte. hatte
ich aufeinmal 4 Gepäckstücke gewählt. Ich versuchte telefonisch den Kontakt zum Reiseveranstalter. Nach 45 Minuten Warteschleife kam eine
sehr freche Person ans Telefon. Sie verstand nicht oder wollte nicht verstehen, meine Nachfrage mit dem kostenpflichtigen Gepäck nachbuchen
oder ob es im Pauschalpreis doch schon mit enthalten sei. Sie sagte, dann müsste ich vorher richtig hinschauen und die AGB´s mir durchlesen.
Ich könnte jetzt 4 Gepächstücke mitnehmen. Außerdem wäre es ihr egal, ob ich 2 oder 4 Koffer mitnehmen würde. Ich verlangte darauf hin den
Geschäftsführer. Sie antwortete, dass sei sie.
Eine Anzahlung von 80 % war sofort fällig. 7 Wochen vor Reisebeginn wurden die restlichen 20 % angemahnt, ansonsten
hätte der Veranstalter das Recht, die Reise zu stornieren. Die Unterlagen kamen 5 Tage vor Reise per Mail. Das gebuchte Hotel entsprach in Punkto
Klimaanlage nicht der Beschreibung. Wir hatten keine, nur ein Lüftungsgitter auf dem Zimmer. Es waren 28 Grad Zimmertemperatur und kaum zum Aushalten.
Also Finger weg von diesem Veranstalter!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Theresa Schauer am 15. Juni 2016 21:42 Uhr

Von Zufriedenheit mit dem Preis- Leistungsverhältnis kann absolut keine Rede sein... Absolute Frechheit!
Nicht nur, dass die Sendung der Unterlagen bis auf 3 Tage (!) vor Abflugbauf sich warten ließ (wie von andern bereits mehrfach berichtet wurde).
Nach der Stornierung einer Reise in die Türkei aufgrund der dortigen Anschläge, warte ich seit 3 kompletten Monaten auf eine Rückzahlung der bereits überwiesenen Reisegebühren.
Per Mail ist das Unternehmen nicht zu erreichen, und auf eine Nachfrage am Telefon wurde mir gesagt, ich bräuchte nur das "keineantwortadresse" vor dem @-Zeichen durch "info" austauschen, schön würde es angeblich funktionieren. Nur dass diese kleine aber erheblich wichtige Information nirgends zu finden ist... Einfach nur frech.
Ich durfte mir mittlerweile ca. 10 verschiedene Begründungen für die Verzögerungen anhören, und nicht nur das, bei jedem Anruf werde ich wieder auf "ein paar Tage" Wartezeit vertröstet. Bis jetzt konnte ich die Geduld für die ewig langen Warteschleifen immer noch aufbringen, aber da die Anruferei offensichtlich nicht die geringste Wirkung hat, muss das Ganze wohl vor's Gericht.
Ich rate JEDEM davon ab, bei (Name von der Redaktion entfernt) oder Urlaubstours zu buchen. Wie dieses absolut unzuverlässige Unternehmen Kunden behandelt, gehört verboten.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von M.Lehmann am 25. Mai 2016 11:55 Uhr

Nach einem verunglückten Urlaub - entgegen der Katalogbeschreibung kein beheizter Pool und darüberhinaus sehr verschmutzt - hat Urlaubstours nach langem Hin und Her und nur mit Hilfe des Konsumentenschutzvereins, eine Entschädigung von € 200,00 zugesagt. Mittlerweile ist mehr als ein Jahr vergangen .Wir haben diese Entschädigung - trotz mehrfacher Urgenz - bis heute nicht erhalten.
URLAUBSTOURS - NIE WIEDER !!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Lena Weiss am 19. April 2016 15:37 Uhr

Ich bin einmal gespannt, wie sich unser Urlaub, der noch bevorsteht, entwickelt. Gebucht über ein Onlineportal (Name von Redaktion gelöscht) /Urlaubstours. Angefangen hat es bereits chaotisch! 80 % Anzahlung - ok, dachte ich, ungewöhnlich, aber da ich bisher noch nie eine schlechte Erfahrung mit Reiseanbietern gemacht habe - und ich reise viel - dachte ich mir nichts dabei. Geld überwiesen, Unterlagen per eMail kamen an. Eine Namensänderung hat Urlaubstours auch noch hinbekommen, und ich war ein "Glückspilz", "nur" 135 Euro - es hätte schlimmer kommen können. Doch ich musste nachfragen, wann die aktualisierten Unterlagen denn nun kämen. Als ich endlich, nach Endloswarten am Telefon, jemanden am Telefon hatte, konnte mir dieser nicht wirklich weiterhelfen. Zudem war das Deutsch ziemlich gebrochen, und dieser MA wirkte alles andere als kompetent. Doch die Unterlagen kam tatsächlich einige Zeit später. Da ich selbst bei einem Reiseveranstalter in Norwegen arbeite, dachte ich - prüf doch mal die Flugbuchung. Und was sehe ich? Die Flugzeiten hatten sich komplett geändert, und ich hatte KEINE Nachricht von Urlaubstours erhalten! Zudem war KEINEe Umsteigezeit in Istanbul vorhanden, so dass der Rückflug so überhaupt nicht durchführbar gewesen wäre! Also versuchte ich, mit ULT Kontakt aufzunehmen, schriftlich und telefonisch. Als ich erneut die "Service"-Hotline anrief, hatte ich wieder einen inkompetenten MA am Telefon. Dieser bat mich, abends noch einmal anzurufen, da er den für Flüge zuständigen MA nicht erreichte. Da war meine Geduld am Ende. Ich setzte ULT eine Frist von 14 Tagen, die Flüge entsprechend umzubuchen, andernfalls würde ich mein Geld zurückbuchen lassen (1.400 EUR). Gott sei Dank ist dies ja innerhalb von 8 Wochen möglich - kann ich nur jedem empfehlen, denn DANN reagieren sie auf einmal!!! Nun ja, es tat sich etwas, aber: komplett falsche Flugdaten! Falsches Hin- und Rückflugdatum!!! Also wieder Kontakt mit ULT aufgenommen, auf die Fehler hingewiesen, mit Rotstift und Textmarker markiert, damit selbst der - mit Verlaub - dümmste MA bei ULT sieht, wie fehlerhaft diese Buchung ist! Kurz vor Ende meiner gesetzten Frist hat ULT es geschafft, die Flüge korrekt zu buchen. Aber: Ich kontrolliere die Reservierung fast täglich und logge mich bei Turkish Airlines ein. Ich kann dies jedem nur empfehlen - prüft Eure Flüge und fragt auch bei dem Hotel nach, ob die Buchung eingegangen ist. Ich hoffe, dass die Umsteigezeit in Istanbul - 1,5 Stunden - ausreicht und wir den Anschlussflug erreichen. Andernfalls wird dies der nächste Supergau, da ULT ja kaum erreichbar ist. Ich habe ULT vor 2 Tagen gebeten, mir eine Nummer und Kontaktperson der Transfer-Gesellschaft zu nennen für den Fall, dass wir den Flug verpassen und der Transfer neu organisiert werden muss. Antwort habe ich noch keine. Unfassbar! Einmal und NIE WIEDER!! Lieber etwas mehr bezahlen, aber dafür Qualität und Professionalität!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Claudia Beck am 24. März 2016 17:37 Uhr

Ganz klar rechtswidrig, was dieses Unternehmen treibt: mit BGH-Urteil vom 09.12.2014 XZR 85/12 wurde Urlaubstours aufgefordert, die vom BGH für unwirksam erklärten - da die Reisenden unangemessen benachteiligenden - Vertragsklauseln in seinen AGBs zu Anzahlungshöhe und Rücktrittskosten abzuändern und die Anzahlungshöhe auf 20 % des Gesamtpreises zu beziffern, es sei denn, das Unternehmen könnte im Einzelfall nachweisen, im Vorfeld der Reise selbst deutlich darüberhinausgehende Vorleistungen erbracht zu haben. Offensichtlich führt Urlaubstours jedoch die für unzulässig erklärte Praxis ungerührt jedoch fort: Für eine 1-wöchige Pauschalreise nach Korfu am 20. Mai, die ich am 7. März für 2 Personen gebucht habe, sollte bereits am 8. März der volle Reisespreis in Höhe von 1071 € von meinem Konto per SEPA-Lastschrift abgebucht werden. Dem habe ich sofort sowohl telefonisch als auch per E-Mail widersprochen und die Abbuchung von meinem Konto untersagt. Davon hat sich Urlaubstours jedoch nicht beeindrucken lassen und hat den vollen Betrag am 10.03.16 von meinem Konto eingezogen. Bereits der Buchungsvorgang war eine einzige Frechheit: Dabei war weder zu erkennen, dass der volle Reisepreis sofort fällig werden sollte - in dem Fall hätte ich niemals gebucht. Genausowenig war ersichtlich, dass im Reisepreis nur ein Handgepäckstück bis max. 5 kg. pro Person beinhaltet sein sollte und darüberhinausgehende Gepäckstücke mit mindestens 29,95€ Mehrpreis pro Person berechnet wurden, Erst nachdem es beim Buchungsvorgang praktisch kein Zurück mehr gab, wurden die zahlreichen Haken und Ösen dieses zunächst scheinbar attraktiven Angebots offensichtlich: Vorher nicht ersichtliche Transferkosten plus Kosten für Reiseleitung (habe ich zuvor auch noch bei keinem Reiseveranstalter) plus Kosten von 4€ pro Person! bei einem Abbuchungsvorgang! erhöhten den End-Reisepreis gegenüber dem anfangs bezifferten - und nur ersichtlichen - Betrag um satte 12 %. Allein das hätte eigentlich schon gereicht, um von der ganzen Sache Abstand zu nehmen. Das Maß voll war allerdings dann, als ich erkannte, dass ich auf der Stelle den vollen Betrag berappen sollte und man auch mein Verbot, von meinem Konto abzubuchen sowie meine Ankündigung, den Betrag ansonsten sofort zurückbuchen zu lassen, schlichtweg ignorierte. Daraufhin habe ich den Betrag zurückbuchen lassen und ULT mitgeteilt, dass ich vor dem Hintergrund offenkundig unzulässiger Vertragsklauseln annehme, dass kein rechtswirksamer Vertrag geschlossen wurde und ich die Angelegenheit deshalb als erledigt betrachte. Daraufhin wurde mir am 13.03.16 - also immer noch über 2 Monate vor dem Reiseantrittsdatum - eine Stornorechnung über 766€!! zugesandt, was mehr als satte 70%!! des Reisepreises sind. Alles übrigens immer unter no-reply-mail-Adressen versandt. Im Netz habe ich - neben dutzendfach verheerenden Bewertungen und den immer gleichen Negativerfahrungen - zwischenzeitlich gelesen, dass sich ULT offenbar in finanzieller Schieflage befindet und der Geschäftsführer Thomas Wagner mit einem Haftantritt zu rechnen hat. Es kann deshalb nur allen potentiellen Kunden geraten werden, um dieses Unternehmen einen großen Bogen zu machen und auf keinen Fall Geld anzuvertrauen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Klaus Kühnel am 8. März 2016 20:05 Uhr

Reise am 24.1.16 gebucht und wegen 80% Anzahlung, Rechnung vomn "keine Antwort Mailadresse" am 3.2. Storniert Urlaubstours will 60 % Stornogebühr. Hab nun 4 x Nachweis Höhe der Kosten angemahnt und habe nun die zweite letzte Mahnung mit Androhung gerichtlicher Schritte bekommen. Sollen die mal klagen. Ich habe FRist bis 30.3.16 gesetzt um Nachweis zu Höhe der Kosten zu bekommen. Bitte alle so machen und durchziehen. Das ist die einzige Sprache, welche diese Firma versteht. Und wenn das genbügend machen wird keiner mehr buichen bzw. der Gesetzgeber hellhörig werden müssen. Verbraucherschutz ist in Deutschland ein Fremdwort. Habe meinen Bundestagsabgeordneten eingeschalten und bin gespannt was da "nicht kommt".
Finger weg von Urlaubstours und allen Firmen der Unister Gruppe. Die haben vorsichtig formuliert eine gewinnorientierte Rechtsauslegung, halten sich nicht an BGR Urteile bzw. legen diese bewusst verkehrt zu Ihren Gunsten aus.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von bremerin am 4. März 2016 16:27 Uhr

Bloß FINGER WEG!! Wenn ich das vorher gewusst hätte... Abbuchungen innerhalb von 24 Stunden, Telefon mit Endlos-Warteschleife und Mitarbeiter, die durch falsche Informationen dafür gesorgt haben, dass ich bei Stornierung 2,5 Monate vor Abflug!! (wegen katastrophaler Zustände auf der Urlaubsinsel) den kompletten Preis zahlen soll obwohl mir am Telefon gesagt wurde die Kosten wären 40% (das sei nicht aufgezeichnet worden und könne nicht stimmen...). Die AGB's übrigens sind so gehalten, dass man die gebuchte Reise nicht selbst der Kategorie zuordnen kann und eine Umbuchung von vornherein ausgeschlossen wird - Also VORSICHT!- Bin mir nicht sicher ob das noch rechtmäßig ist was da so abläuft?!?!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Annette Klose-Schwarz am 23. Februar 2016 09:56 Uhr

Wer bei diesem Reiseveranstalter eine Reise bucht, sollte sich vorher sehr genau die AGBs durchlesen. Hier ein Auszug (Abschnitt 6, Rücktritt durch den Kunden)
Rücktrittspauschalen
"Kategorien B : bis 8 Tage vor Reiseantritt 60 %
ab 7 Tage bis 4 Tage vor Reiseantritt 80 %
ab 3 Tage bis 1 Tag vor Reiseantritt 90 %
am Tag des Reiseantritts o. Nichterscheinen 95 %
Kategorie O: bis 30 Tage vor Reiseantritt 80 %
ab 29 bis 8 Tage vor Reiseantritt 90 %
ab 7 Tage vor Reiseantritt 95 %
Kategorie D, Q, R und S: bis 30 Tage vor Reiseantritt 60 %"
Das heißt: ab dem ersten Tag nach Buchung wird eine Rücktrittspauschale von mindestens 60% fällig, unabhängig davon, wie weit der eigentliche Reisetrmin noch entfernt ist.
Wir buchten eine Reise, stornierten die Reise sofort nach der Buchung und müssen 60% Stornogebühren bezahlen, obwohl der Reisetermin noch über 6 Wochen in der Zukunft liegt.
Laut http://www.anwalt.de/rechtstipps/bgh-zu-reiseanzahlungen-und-ruecktrittspauschalen_065007.html widerspricht dies gängiger Rechtssprechung und Urteilen des BGH.
Ein weiterer Auszug aus den AGB (Abschnitt 1, Abschluss des Reisevertrags, Unterlagenversand)
"1.4. Sollten Sie als Reiseanmelder nicht spätestens 5 Tage vor Reisebeginn Ihre
Reiseunterlagen erhalten haben, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. In diesem Fall
werden wir Ihnen, Ihre Zahlung vorausgesetzt, die notwendigen Unterlagen sofort zukommen
lassen. Sollte eine Benachrichtigung Ihrerseits nicht erfolgen und es aufgrund fehlender
Reiseunterlagen zu einem Nichtantritt der Reise kommen, müssen wir dies als
kostenpflichtigen Rücktritt behandeln."
Mit anderen Worten. Falls der Reiseveranstalter Urlaubstours den rechtzeitigen Versand Ihrer Reiseunterlagen verbummelt und Sie dies nicht umgehend reklamieren, gilt das als Reiserücktritt.
Hallo? Das ist absolut sittenwidrig, erklärt aber viele der zahlreichen unzufriedenen Bewertungen auf diesem Bewertungsportal.
Ein ganz wesentlicher Minuspunkt ist die Erreichbarkeit, besser gesagt Nicht-Erreichbarkeit des Unternehmens. Von den zahlreichen verschiedenen Telefonnumern, die man zu diesem Unternehmen findet ist die Hälfte ungültig und bei den anderen meldet sich ein Telefoncomputer, der garantiert immer ins Nichts oder in eine endlose Warteschleife führt. E-Mails werden grundsätzlich niemals beantwortet. Papier-Post wird dann (in unserem Falle zumindest) per E-Mail beantwortet. Der Kunden-Login auf dem Buchungsportal funktioniert nicht (obwohl angeblich ein Konto vorhanden ist), ein neues Passwort wird niemals zugesendet. Das sind die Fakten.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Martin Schwarz am 22. Februar 2016 18:40 Uhr

Finger weg - eine einzige Katastrophe!
Buchen Sie niemals eine Reise über diesen Veranstalter!
Wie haben eine Reise über das Online-Portal gebucht und direkt bei der Bestätigung bemerkt, dass wir uns im Abreisetermin um einen Tag vertan hatten. Daraufhin wollten wir die Reise sofort umbuchen bzw. stornieren.
Damit ging der Alptraum los:
Unter der "Hotline"-Nummer 0341 65 050 81260 erreicht man niemals einen Mitarbeiter. Sämtliche Nummernkombinationen, die man eingeben kann, führen ins Nichts. Die Tel.Nr. "0341/4928835" existiert nicht.
Entgegen der Meldung bei der Buchungsbestätigung wurde bei der Buchung kein Benutzerkonto angelegt. Sämtliche Anmeldeversuche scheiterten sowie sämtliche Versuche, sich das Passwort für den Account zusenden zu lassen. Somit gibt es keine Möglichkeit, seine eigenen Buchungen online zu bearbeiten oder auch nur einzusehen.
Kommunikation per Mail auch Fehlanzeige: Wir erhielten Mails von der Adresse keine-antwortadresse@urlaubstours.eu. Sämtliche Mails von uns blieben unbeantwortet.
Auf der Website gibt es den Link "Meine Buchung". Auch dieser funktioniert nicht, vermutlich mit Absicht. Man muss hier eine 6-stellige Buchungsnummer eingeben. Die gibt es jedoch nicht, alle Buchungsnummern haben 9 Stellen.
Schließlich wählten wir den Postweg an die Adresse:
Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig
Nach einiger Zeit kam dann per Mail (wieder von "keine-antwortadresse@urlaubstours.eu") eine "Stornorechnung" über die komplette erste Zahlungsrate.
Es wird Zeit, dass juristisch gegen diesen "Reiseunternehmer" vorgegangen wird.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Michael am 29. Januar 2016 13:37 Uhr

Habe im Januar 2016 eine Pauschalreise gebucht. Bei der Onlinebuchung wurde 1 Koffer + 1 Handgepäck angegeben, dazu eine Gepäckversicherung bei einer Berliner Versicherung – im Nachhinein eigentlich wertlos...Dazu muss ich vermerken, dass ich gar keine Versicherung wollte, das Online-Portal jedoch beim Button "Weiter" immer wieder zurücksprang und die fehlende Versicherung monierte!
Komischerweise wurde nach der Online-Kauf-Bestätigung auch nach dem Transfer gefragt...von dem ich ausging, dass er bei einer Pauschalreise inclusive ist!
Als die Bestätigung per e-Mail kam, musste ich erstaunt feststellen, dass wir wohl zu Fuß zum Hotel gehen müssen... Auf der Rechnung stand: "Transfer nicht enthalten".
Zu beanstanden wäre da noch die unendliche Warteschleife am Telefon - die ist von vornherein zum Scheitern ausgelegt - und die e-Mail-Adresse des Veranstalters: „keine-antwortadresse@urlaubstours.eu“
Letztendlich bezahlte ich am Flughafen beim Abflug 30€ für das Gepäck und buchte einen Privattransfer um zum Hotel zu gelangen!
Im Hotel war alles prima, der Reisepreis jedoch, der war dann am Ende der Buchung ca. 20% teurer als der ursprüngliche Angebot-Startpreis – und das ohne die zuvor erwähnten Mehrkosten für Gepäck und Transfer!
Alle an der Buchung Beteiligten erhalten von mir :-((( und 3x Daumen nach unten!



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Müller am 11. Januar 2016 22:53 Uhr

Nicht zu empfehlen. Nie wieder. Katastrophal



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Henze am 11. Januar 2016 22:50 Uhr

Ich wollte am 03.01.2016 eine Reise über ein Onlinereiseportal (Name von Redaktion gelöscht) in die Türkei buchen. Beim Buchungsvorgang des Reiseveranstalters "Urlaubstours" wurden Zusatzkosten verlangt, die ich nicht bereit war zu bezahlen. Deshalb habe ich den Buchungsvorgang abgebrochen und nahm an, dass sich die Sache damit erledigt hat. Am 06.01.2016 stellte ich fest, dass man mir nach dem Abbruch des Buchungsvorgangs eine Buchungsbestätigung bzw. sogar gleich eine Rechnung per E-Mail schickte. Nachdem ich den Irrtum bemerkte, versuchte ich per Telefon, per E-Mail und über die Homepage des Onlinereiseportals (Name von Redaktion gelöscht) bzw. bei "Urlaubstours" jemanden zu erreichen, um die Reise zu widerrufen. Alles Fehlanzeige. Am 10.01.16 habe ich sogar eine 1. Mahnung erhalten. Am 11.01.2016 habe ich dann nach einer Warteschleife von ca. 40 Minuten einen Mitarbeiter am Telefon, der mir dann erklärte, dass ich kein Widerrufsrecht nach den AGB von Urlaubstours habe. Jetzt soll ich eine Stornogebühr in Höhe von 861,00 € bezahlen. Wieviel Prozent macht das vom Reisepreis aus? Der angebliche Buchungstermin und mein Widerruf liegen noch voll in den 2 Wochen, von denen ich annehme, dass ich das recht habe zu widerrufen. Von 20 % Anzahlung auf den Reisepreis kann keine Rede sein. Die Reise soll 1.435,00 € kosten (Zusatzkosten nicht berücksichtigt) und man verlangte die sofortige Zahlung von 1.148,00 € und den Rest von 287 € im August 2016. Man schrieb in der E-Mail sogar, dass es besser wäre die Gesamtsumme - wegen der Einfachheit der Zahlung - sofort zu überweisen. Ich habe nicht überwiesen, da ich den Buchungsvorgang abgebrochen habe. Woher nimmt Urlaubtours das Recht, so hohe Stornogebühren zu verlangen? Die AGB entsprechen auf alle Fälle nicht der akutellen Rechtsprechung. Ich würde das Onlinereiseportal (Name von Redaktion gelöscht) und "Urlaubtours" keinem empfehlen. Ich rufe beide Adressen nicht mehr auf. Beide Veranstalter sind nicht zu empfehlen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Anders am 24. November 2015 14:38 Uhr

Wir haben im August unsere Reise für September nach Barcelona abgesagt. Uns wurde per Bandaufnahme dann bestätigt, dass wir von den fast 900 EUR 500 EUR stornogebühren bezahlen müssen. Wir stimmten diesen zu und erwarten bis heute die Rückzahlung von 350 EUR auf unser Konto. Nach einem Monat und mehrern nachfragen haben wir endlich eine Email erhalten:
Nach Rücksprache mit der Buchhaltung kommt es aufgrund einer technischen Störung zu starken Verzögerungen bei den Auszahlungen. Es wird derzeit mit Hochdruck an der Behebung der Störung gearbeitet. Leider konnte keine konkrete Aussage getroffen werden, wann die Zahlungen im System zur Buchung angewiesen werden.
Wir entschuldigen uns vielmals hierfür und bitten Sie um etwas Geduld.
Telefonisch ist Urlaubtours überhaupt nicht zu erreichen und auf email antworten sie auch nicht.
Wir raten dringend davon ab, über Urlaubtours zu buchen oder ggfs. dort dann wieder zu stornieren.
Mittlerweile haben wir die Verbraucherzentrale hierzu eingeschaltet.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Gabriele Rohrer am 13. Oktober 2015 15:57 Uhr

Wir buchten für August 2015 einen zweiwöchigen Tunesienurlaub in Mahdia über Urlaubstours.Ich kann mich den anderen Bewertungen leider nur anschliessen,Urlaubstours ist absolut NICHT weiterzuempfehlen!!Ich habe am 17.08. wegen mehrmaliger Verschiebebung der Abflugzeit(mehr als 6 1/2 Std. später als geplant),reklamiert und nach mehreren Emails die Antwort erhalten,dass die Bearbeitung 4 Wochen dauert und ich mich gedulden soll.Irgendwann wurden dann meine Kontodaten erfragt und mir mitgeteilt,dass ich mit sage und schreibe 11,85 Euro Erstattung rechnen kann(das war Mitte September).Auf die Auszahlung warte ich noch heute(13.10.2015).Meine Emails werden nicht mehr beantwortet,telefonisch nicht erreichbar und auch wir hatten 2 Tage vor Abflug noch keine Reiseunterlagen!Mein Fazit:
Urlaubstours ist mit Abstand der schlechteste und unseriöseste Reiseveranstalter,mit dem ich bisher zu tun hatte!!!FINGER WEG von URLAUBSTOURS!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von ein-sehr-unzufriedener-kunde am 30. September 2015 13:37 Uhr

Ich habe im Januar eine Reise nach Tunesien gebucht (vom 6.10.-20.102015). 40 % des Reisepreises musste ich SOFORT bezahlen, den Restbetrag im August.
Ich habe bis jetzt noch KEINE Reiseunterlagen!!!!!!!!!! Urlaubstours.de ist der schlimmste Reiseanbieter, den ich bis jetzt erlebt habe!!!! Auf Mails bekommt man keine Antwort, Anrufe werden abgeblockt! Man soll den Reiseanbieter anrufen, dann wird eine Agentur-Nr. verlangt, die nirgends, aber auch wirklich nirgends aufgeführt ist! Wenn man Taste 2 für Reklamationen drückt, wird man nach kurzem Hinweis, man soll sich mit denen wie auch immer in Verbindung setzen, dann wird einfach aufgelegt. Beim erneuten Anruf, nur noch Besetztzeichen zu hören! Auch eine andere Service-Nr. - nur Besetztzeichen, man kommt einfach nicht in diese Firma!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich habe bis jetzt noch keine Reiseunterlagen - 6 Tage vor dem Flug!!! Ich habe so eine Unverschämtheit noch nie, aber wirklich noch niemals erlebt!!!!!!!!!!!!!!!!
Einmal und NIE wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mischa99 am 28. September 2015 14:15 Uhr

Wir haben am 19.9.2015 bei Urlaubstours (ab in den urlaub spezial) gebucht.
Am 28.9.2015 waren immer noch keine Voucher in der Post.
Abflug ist der 29.9.2015.
Sämtlicher Mail-Adresse die angegeben und im Netz ausfindig gemacht wurden kamen automatisch zurück, mit dem Hinweis, das dieser
Kommunikationsweg nicht erreichbar ist !
Bei allen Rufnummer sind wir insgesamt über 3 Stunden in den Warteschleifen gewesen. Ohne Erfolg.
Navigiert man über die Tasten bei den Rufnummern an die Stelle, dass man eine neue Reise buchen möchte, so hat man nach 40 Sekunden einen Mensch am Telefon.
Vorfreude auf eine Urlaub am Packtag stellen wir uns anders vor.
Abflug soll in 24 Stunden sein, und wir wissen noch nicht, ob es überhaupt los geht.
Sehr schade ...



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Betina Hjort am 27. August 2015 10:05 Uhr

Everything was fine. Though if you call them, you wait in line for at long time, but once you get connected very good service.



Gesamtbewertung:
*****
(4,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von J.G. am 26. Juli 2015 19:42 Uhr

Kann man überhaupt nicht weiter empfehlen.
Wir waren im Tropical Island und mussten aus gesundheitlichen Gründen ein Tag früher abreisen. Tropical Island hätte ein Teil erstattet, Urlaubstours nicht!
Gebucht war: 2 Tage + Übernachtung + Frühstück
Frühstück und Übernachtung konnten wir nicht war nehmen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Vic am 21. Juli 2015 13:54 Uhr

Ich habe keine Transfer für meine Geld bekommen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Jana am 12. Juli 2015 12:05 Uhr

Nicht erlaubte Stornogebühren von 60% auch 4 Monate vor Reiseantritt!!
Unzählige Gerichtsurteile untersagen das!!!
Telefonisch nicht zu erreichen auch nach mehrstündigen Warteschleifen nicht.
Emails werden NICHT beantwortet,Einschreiben auch nicht!!!
Anzahlung von 70% abgebucht,erlaubt sind 20-30%.
Bucht lieber bei seriösen Anbietern.
Auf RTL kam auch ein netter Beitrag am 11.7.2015 über dieses Unternehmen was zu einem Onlinereiseportal (Name von Redaktion gelöscht) gehört.
Nie Wieder.....



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von n. ullrich am 10. März 2015 17:53 Uhr

Ich wollte zwei Mal bei ULT umbuchen .Das Problem war einfach, das auf der Webseite Hotels angeboten werden, die man nur buchen kann, wenn man direkt dieses Haus wählt. Bei der Umbuchung stehen die meisten Hotels aber nicht zur Verfügung, da sie von anderen Anbietern auf der Webseite von ULT beworben werden.
Es wir ein reichhaltiges Angebot gemacht und extra auf eine kostenlose Umbuchung hingewiesen, aber sollte es dazu kommen, dann ist das Angebot nur sehr eingeschränkt .
Die Praxis des ehrbaren (Reise)-Kaufmanns ist das nach meinem Geschmack nicht.
Auf eine hilfreiche Antwort kann man lange warten, diese sind oftmals einfach nichtssagend .



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Maria Kucharski am 18. Februar 2015 15:01 Uhr

Ich habe im August 2014 eine Reise gebucht ( Termin Juli 2015). Sofort musste ich 60 % des Kosten bezahlen und schon ein Tag vor dem Terminablauf habe ich eine Mahnung gekriegt..bitte zahlen sie sofort ..usw. ..das geht noch. Im Janura 2015 wusste ich dass ich diese Reise nicht eintretten kann und das habe ich auch dem Veranstalter mitgeteilt. Am 21 Januar 2015 habe ich die Stornierung schriftlich abgegeben. Seit dem warte ich auf mein zuviel gezahltes Geld. Nach 5 Faxen ist immer noch nichts passiert,, einmal wurde nach meine Kontodaten gefragt ( die sind doch dem Veranstalter bekannt !!).Drei tage habe ich versuch telefonisch ein Kontakt zu nehmen - leider ohne Erfolg. Keiner meldet sich. Ale mails bleiben auch unbeantwortet. Um mein Gels ist immer noch nicht da! Kurz und knapp: nie wider !!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Joachim Gasch am 2. Februar 2015 19:42 Uhr

Vorsicht mit Buchen beim Urlaubstour. Leider musste ich feststellen, dass sie mit einem miesen Trick arbeiten. Der Reisepreis meiner Reise beinhaltete so genannte „Kulturförderabgabe“, die vor Ort bezahlt werden müsste. Leider war die Abgabe vor Ort höher, als der Veranstalter, Urlaubstour, in dem Reisepreis angegeben hat. Somit war auch die Reise teurer. Urlaubstour könnte mit einem niedrigen Preis als die anderen Reiseanbieter, oben auf der Liste der günstigsten Anbietern stehen und die Kunden so ködern. Am Ende sind sie aber doch teurer.
Auf meine Reklamation blieben sie natürlich stumm!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Elke Heinrich am 22. August 2014 14:22 Uhr

Haben ein zweites Mal bei Urlaubstours eine Reise gebucht und waren wieder vollstens Zufrieden. Der Buchungsservice war hervorragend und unser Reiseleiter vor Ort war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Der Transfer lief auch wieder ohne Probleme ab. Das Hotel war genauso schön wie in der Beschreibung und gefiel uns daher super. In den Restaurants wurden wir super verköstigt und konnten auch an der Bar aussen jederzeit einen Snack zu uns nehmen. An Freizeitaktivitäten wurde uns unter anderem Tennis, Squash sowie einen Fitnessraum geboten.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.