Über Thomas Cook

« zurück zur Übersicht

Die Thomas Cook AG ist als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc seit dem Jahr 2007 an der Londoner Börse notiert. Die Gesellschaft kümmert sich um die touristischen Aktivitäten der Gruppe in Europa und hält alle Anteile an der Freizeitfluggesellschaft Condor. Die Thomas Cook AG ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Tschechien, Ungarn, Russland, Belgien und den Niederlanden mit Niederlassungen aktiv.

In Deutschland ist Thomas Cook der zweitgrößte Reiseveranstalter und beschäftigt mehr als 5000 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Öger Tours, Bucher, Last Minute und Air Marin führende und bekannte Veranstalter. Die Ferienfluggesellschaft Condor fliegt die Kunden in die schönsten Urlaubsziele der Welt. Mit den firmeneigenen Hotelkonzepten Sentido, Smartline, SunConnect oder Sunprime bietet die Thomas Cook AG Angebote an verschiedene Zielgruppen.
Im Vertriebswesen ist Thomas Cook über den Reisebüro-Fremdvertrieb und auch beim Eigen-und Franchisevertrieb breit gefächert aufgestellt. Zum Vertriebskonzept gehört der Online-Vertrieb über die firmeneigene Website oder auch externe Portale.




Aktuelle News zu Thomas Cook

Reiseveranstalter melden Umsatzrückgang von 80 bis 90 Prozent

vom 15. Dezember 2020, 14:07 Uhr

Der Branchencheck des Deutschen Reiseverbands offenbart, dass die Reisebeschränkungen, die als Reaktion auf die Pandemie erlassen wurden, die Branche hart treffen: Die meisten befragten Reiseveranstalter beklagen Umsatzrückgänge von 80 bis 90 Prozent. Doch es gibt auch positivere Nachrichten.

Weiterlesen

Urteil: Reiseveranstalter müssen trotz Pandemie zügig erstatten

vom 11. Dezember 2020, 19:15 Uhr

Viele Reiseveranstalter lassen sich mit der Erstattung von Reisepreisen in der aktuellen Corona-Pandemie besonders viel Zeit – was zwar verständlich, aber dennoch rechtswidrig ist. Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass Reisepreise auch derzeit nach spätestens 14 Tagen erstattet […]

Weiterlesen

Reiseveranstalter bieten Frühbucher-Rabatte für 2021 an

vom 13. November 2020, 11:03 Uhr

Die Corona-Pandemie hat für eine große Unsicherheit unter Reisenden gesorgt, sodass viele Reisebuchungen ausbleiben. Zahlreiche Reiseveranstalter haben nun darauf reagiert und wollen mit attraktiven Angeboten und reizvollen Rabatten wieder mehr Urlauber zum Reisen animieren.

Weiterlesen