Über Studiosus Reisen

« zurück zur Übersicht

Studiosus Reisen wurde bereits 1954 gegründet und hat sich seither zu einem der führenden Anbieter von Studienreisen entwickelt. Mittlerweile bietet der Reiseveranstalter mit Sitz in München neben klassischen Studiereisen aber auch Natur- und Gruppenreisen, Rundreisen, Städtereisen und viele weitere Reisevarianten in rund 100 Ländern auf der ganzen Welt an.

Nach wie vor legt Studiosus Reisen dabei aber nicht nur großen Wert auf beste Reiseorganisation und Urlaubsspaß. Vielmehr stehet immer auch die Begegnung mit Kultur, Natur und Bevölkerung des Reiselandes im Fokus des Reiseveranstalters. Jedes der zielgruppengerecht zugeschnittenen Reiseangebote wird so nicht nur zu einem traumhaften Urlaub in Europa, Asien oder Australien, sondern ganz bestimmt auch zu einem unvergesslichen Kulturerlebnis. Hierzu tragen selbstverständlich auch die hohen Qualitätsstandards sowie die innovativen Angebote des Reiseveranstalters bei. So wird eine klassische Studienreisen, eine Eventreise, eine Gruppenreise oder eine Familienstudienreisen garantiert zu einem absoluten Highlight.




Aktuelle News zu Studiosus Reisen

Urlaub mit digitalem Impfass bald wieder einfacher möglich

vom 26. April 2021, 12:54 Uhr

Schon länger ist die Rede von einem digitalen Impfpass, der es Menschen ermöglichen soll, den vollständigen Impfschutz unkompliziert nachzuweisen. Nun ist geplant, den digitalen Impfass bereits vor den Sommerferien einzuführen.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen