Über Skan Tours

« zurück zur Übersicht

Die SKAN-TOURS Touristik International GmbH wird von Frank Werner und Ilona Werner geleitet und hat ihren Sitz im beschaulichen Isenbüttel in Niedersachsen. SKAN-TOURS besteht aus verschiedenen Unternehmensbereichen:

SKAN-CLUB 60plus bietet, wie der Name schon andeutet, Seniorenreisen. Und das sehr erfolgreich: Der SKAN-CLUB ist auf diesem Gebiet der größte Reiseveranstalter Deutschlands. Das Unternehmen bietet ein äußerst breites Angebot von Reisen. Ein großer Teil der Reiseziele sind innerhalb Deutschlands, aber auch einige Fernreisen für Senioren hat der SKAN-CLUB 60plus im Angebot. Zum Service gehört ein Reisebetreuer und bei manchen Reisen eine ärztliche Begleitung.

SKAN TOURS Travel bietet Gruppenreisen. Die Gruppe stellt eine Anfrage mit ungefähren Vorstellungen zu der geplanten Reise und SKAN TOURS Travel stellt ein Angebot unter möglichst guten Konditionen zusammen. Zudem gibt es einen Katalog mit vorgefertigten Reiseangeboten. Das Segment Canada Dream hat sich auf Reisen in dieses nordamerikanische Land spezialisiert, wo vor allem Busrundreisen angeboten werden. Zu guter Letzt verfügt SKAN TOURS mit den MORADA HOTELS & RESORTS über 13 hochwertige Hotels in ganz Deutschland. Hier werden auch Pakete für Party- oder Aktivurlaube angeboten.


Skan Tours ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Skan Tours

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind so sicher wie Urlaub in Deutschland

vom 9. Juni 2020, 14:52 Uhr

Viele Urlauber sind derzeit am Überlegen, ob sie im Sommer eine geplante Auslandsreise tatsächlich antreten sollen. Eine Expertengruppe aus erfahrenen Touristikern kam zum Schluss, dass Auslandsreisen mindestens so sicher sind wie Urlaub in Deutschland. Einem erholsamen Sommerurlaub im Ausland sollte […]

Weiterlesen

Coronakrise: Reisebüros erhalten staatliche Hilfe

vom 8. Juni 2020, 12:23 Uhr

Reisebüros gehören zu den am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Unternehmen. Vor diesem Hintergrund werden auch sie im Rahmen des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms, das die Bundesregierung vor wenigen Tagen beschlossen hat, unterstützt.

Weiterlesen