Über Skan Tours

« zurück zur Übersicht

Die SKAN-TOURS Touristik International GmbH wird von Frank Werner und Ilona Werner geleitet und hat ihren Sitz im beschaulichen Isenbüttel in Niedersachsen. SKAN-TOURS besteht aus verschiedenen Unternehmensbereichen:

SKAN-CLUB 60plus bietet, wie der Name schon andeutet, Seniorenreisen. Und das sehr erfolgreich: Der SKAN-CLUB ist auf diesem Gebiet der größte Reiseveranstalter Deutschlands. Das Unternehmen bietet ein äußerst breites Angebot von Reisen. Ein großer Teil der Reiseziele sind innerhalb Deutschlands, aber auch einige Fernreisen für Senioren hat der SKAN-CLUB 60plus im Angebot. Zum Service gehört ein Reisebetreuer und bei manchen Reisen eine ärztliche Begleitung.

SKAN TOURS Travel bietet Gruppenreisen. Die Gruppe stellt eine Anfrage mit ungefähren Vorstellungen zu der geplanten Reise und SKAN TOURS Travel stellt ein Angebot unter möglichst guten Konditionen zusammen. Zudem gibt es einen Katalog mit vorgefertigten Reiseangeboten. Das Segment Canada Dream hat sich auf Reisen in dieses nordamerikanische Land spezialisiert, wo vor allem Busrundreisen angeboten werden. Zu guter Letzt verfügt SKAN TOURS mit den MORADA HOTELS & RESORTS über 13 hochwertige Hotels in ganz Deutschland. Hier werden auch Pakete für Party- oder Aktivurlaube angeboten.


Skan Tours ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News vonSkan Tours

Vorformulierte Trinkgeldempfehlungen sind unwirksam

vom 22. August 2019, 10:51 Uhr

Einige Reiseveranstalter buchen pauschal festgesetzte Trinkgelder von den Konten der mit ihnen reisenden Touristen ab. Das OLG Koblenz hat nun entschieden, dass derartige vorformulierte Trinkgeldempfehlungen unwirksam sind.

Weiterlesen
Waldbrand auf Gran Canaria – Was die Reiseveranstalter anbieten

vom 21. August 2019, 15:30 Uhr

Mitten in der Sommersaison wütet auf Gran Canaria ein riesiger Waldbrand. Unzählige Menschen wurden bereits evakuiert und auch Urlauber stellen sich die Frage, was sie tun können. Die Reiseveranstalter reagieren völlig unterschiedlich auf die Situation.

Weiterlesen
Die Reisewirtschaft atmet auf: Urlaubssteuer wird nicht anerkannt

vom 12. August 2019, 10:49 Uhr

Jahrelang lag das Erheben einer Urlaubssteuer auf eingekaufte Hotelzimmer in der rechtlichen Grauzone. Doch unlängst brachte der Bundesfinanzhof (BFH) Licht ins Dunkel – und das zugunsten der Reiseunternehmen.

Weiterlesen