Über Schnieder Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist der Experte, wenn es um einen Urlaub in Nord- oder Osteuropa geht. „Ausgefallenere“ Reiseziele wie Estland, Litauen und Lettland gehören dabei genauso zum Repertoire des Reiseveranstalters wie auch bekannte Destinationen in Großbritannien oder Skandinavien. Gemeinsam haben die Urlaubsangebote von Schnieder Reisen dabei, dass sie sich durch erstklassige Organisation, individuellen Kundenservice und viele Liebe zum Detail auszeichnen.

Dennoch bieten sie aber jede Menge Abwechslung und werden den unterschiedlichsten Urlaubswünschen gerecht: Von komfortablen Busreisen und Flusskreuzfahrten bis hin zu aktiven und abwechslungsreichen Wander- und Radreisen hat Schnieder Reisen für jeden Geschmack das ideale Angebot in Nord- und Osteuropa zu bieten. Zusätzlich dazu überrascht der Reiseveranstalter seine Kunden außerdem regelmäßig mit spannenden Silvester- und Weihnachtsreiseangeboten und bietet ihnen einzigartige Gelegenheiten, um die Naturlandschaften Skandinaviens oder die Kulturschätze Russlands einmal von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.




Aktuelle News zu Schnieder Reisen

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind so sicher wie Urlaub in Deutschland

vom 9. Juni 2020, 14:52 Uhr

Viele Urlauber sind derzeit am Überlegen, ob sie im Sommer eine geplante Auslandsreise tatsächlich antreten sollen. Eine Expertengruppe aus erfahrenen Touristikern kam zum Schluss, dass Auslandsreisen mindestens so sicher sind wie Urlaub in Deutschland. Einem erholsamen Sommerurlaub im Ausland sollte […]

Weiterlesen

Coronakrise: Reisebüros erhalten staatliche Hilfe

vom 8. Juni 2020, 12:23 Uhr

Reisebüros gehören zu den am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Unternehmen. Vor diesem Hintergrund werden auch sie im Rahmen des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms, das die Bundesregierung vor wenigen Tagen beschlossen hat, unterstützt.

Weiterlesen