Über Schauinsland-Reisen

« zurück zur Übersicht

Die Schauinsland Reisen GmbH ist ein deutscher Reiseveranstalter mit Sitz in Duisburg, NRW. Die Werte und Philosophie des Unternehmens bündeln sich im Satz “Urlaub in besten Händen”.
Schauinsland-Reisen blickt auf eine schon lange und erfolgreiche Firmengeschichte zurück.
Gegründet wurde der Reiseveranstalter schon vor mehr als 90 Jahren, was Schauinsland Reisen fast zu einem “Dino” in Deutschlands üppiger Reisebranche macht. Pioniergeist, Kreativität und eine gewaltige Portion Mut haben nach eigener Aussage dazu beigetragen, das Unternehmen beständig und erfolgreich wachsen zu lassen. Wirtschaftliche Stabilität ist dabei ein wichtiger Faktor!

Als einer der grössten deutschen Reiseveranstalter steht das Unternehmen für Qualität und Fairness gegenüber den Kunden.
Standorttreue und ein gewisser Lokalpatriotismus werden bei Schauinsland groß geschrieben. Das zeigt sich in der Tatsache, dass Schauinsland Reisen seit vielen Jahren Hauptsponsor des Fussballvereins MSV Duisburg ist.
Neben der Föderung des Duisburger Zoos mit eigenen Geldern fördert das Unternehmen auch spezielle lokale Vereine und soziale Projekte.


Schauinsland-Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Schauinsland-Reisen

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind so sicher wie Urlaub in Deutschland

vom 9. Juni 2020, 14:52 Uhr

Viele Urlauber sind derzeit am Überlegen, ob sie im Sommer eine geplante Auslandsreise tatsächlich antreten sollen. Eine Expertengruppe aus erfahrenen Touristikern kam zum Schluss, dass Auslandsreisen mindestens so sicher sind wie Urlaub in Deutschland. Einem erholsamen Sommerurlaub im Ausland sollte […]

Weiterlesen

Coronakrise: Reisebüros erhalten staatliche Hilfe

vom 8. Juni 2020, 12:23 Uhr

Reisebüros gehören zu den am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Unternehmen. Vor diesem Hintergrund werden auch sie im Rahmen des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms, das die Bundesregierung vor wenigen Tagen beschlossen hat, unterstützt.

Weiterlesen