Schauinsland-Reisen

Durchschnittliche Bewertung

*****

2.4 von 5 Sternen

158 Bewertungen

Bewertungen im Detail

5 Sterne  (46/158 – 29.1%)
4 Sterne  (14/158 – 8.9%)
3 Sterne  (11/158 – 7%)
2 Sterne  (21/158 – 13.3%)
1 Stern  (66/158 – 41.8%)

Über Schauinsland-Reisen

« zurück zur Übersicht

Die Schauinsland Reisen GmbH ist ein deutscher Reiseveranstalter mit Sitz in Duisburg, NRW. Die Werte und Philosophie des Unternehmens bündeln sich im Satz “Urlaub in besten Händen”. Schauinsland-Reisen blickt auf eine schon lange und erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Gegründet wurde der Reiseveranstalter schon vor mehr als 90 Jahren, was Schauinsland Reisen fast zu einem “Dino” in Deutschlands üppiger Reisebranche macht. Pioniergeist, Kreativität und eine gewaltige Portion Mut haben nach eigener Aussage dazu beigetragen, das Unternehmen beständig und erfolgreich wachsen zu lassen. Wirtschaftliche Stabilität ist dabei ein wichtiger Faktor! Als einer der grössten deutschen Reiseveranstalter steht das Unternehmen für Qualität und Fairness gegenüber den Kunden. Standorttreue und ein gewisser Lokalpatriotismus werden bei Schauinsland groß geschrieben. Das zeigt sich in der Tatsache, dass Schauinsland Reisen seit vielen Jahren Hauptsponsor des Fussballvereins MSV Duisburg ist. Neben der Föderung des Duisburger Zoos mit eigenen Geldern fördert das Unternehmen auch spezielle lokale Vereine und soziale Projekte.


Schauinsland-Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten


Aktuelle News zu Schauinsland-Reisen

Schauinsland verlängert Möglichkeit zur bequemen Reisestornierung

3. Mai 2021 12:27

Auch der Reiseveranstalter Schauinsland-Reisen reagiert auf den noch immer unsicheren Reisemarkt in diesem Jahr und weitet die Laufzeit seines “Flex2Relax” Tarifs aus.

Weiterlesen

Schauinsland Reisen setzt vermehrt auf Radiowerbung

11. November 2019 10:57

Die Reiseveranstalter müssen heutzutage stärker denn je um Aufmerksamkeit buhlen. Schauinsland Reisen setzt hierfür auf Radiowerbung. Mit Erfolg.

Weiterlesen

Last-Minute-Offensive bei Schauinsland: 1 Mio. Angebote ab 399 Euro

9. August 2019 05:10

Der Duisburger Reiseveranstalter will alles aus dem Sommer rausholen und startet eine lukrative Last-Minute-Offensive. Im Aktionszeitraum gibt es 1 Million Reiseangebote bereits ab 399 Euro.

Weiterlesen

Top Angebote von Schauinsland Reisen

Park Hotel Ermitage in Lido di Jesolo schon ab 724 Euro für 7 TageÜF
Park Hotel Ermitage Lido di Jesolo, Venetien
6 von 6 Punkten
7 Tage ÜF ab 724
Armani Hotel Dubai in Dubai - Downtown Dubai schon ab 2038 Euro für 7 TageÜF
Armani Hotel Dubai Dubai - Downtown Dubai, Dubai
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 2038
* Alle Preise pro Person und inkl. Flug. Weitere Angebote

KONTAKTDATEN VON SCHAUINSLAND-REISEN

Schauinsland-Reisen GmbH

Stresemannstr. 80
47051 Duisburg
Deutschland

Tel.: +49 203 / 99 40 5 - 0

Fax: +49 203/99 40 5 - 55

E-Mail: slr@schauinsland-reisen.de

http://www.schauinsland-reisen.de/
Schauinsland-Reisen

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER SCHAUINSLAND-REISEN

Bewertung von Heidi H. am 19. Juli 2021 21:22 Uhr

Nie mehr wieder.
Kurz vor Abflug wurde uns mitgeteilt, dass unser gebuchtes Hotel nicht geöffnet hat Alternativ hätte man uns ein Hotel Nähe Flughafen Mallorca angeboten.
Dem Veranstalter war bereits laut internem schreiben eine Woche vor Reiseantritz bekannt ,dass das Hotel nicht geöffnet hat.
Das hat Methode, wie man in zahlreichen Bewertungsforen lesen kann.
Hoffe, dieser Veranstalter wird zukünftig keine Rolle mehr in der Reisebranche spielen. Nie mehr wieder Schauinsland.



Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Teichmann am 18. Juli 2021 09:26 Uhr

Ein perfekter Urlaub in jeder Hinsicht.
Hotel White dreams report ist eine gepflegte Anlage, alles sauber, sehr nettes und bemühtes Personal. Sehr gutes Essen, Highlight sind die Swim up Zimmer. Gerne wieder!!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(4.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Bissani Andrea am 10. Juni 2021 06:22 Uhr

Gebucht im April, das Hotel war bekannt die Flugzeiten okay. Zuerst eine andere Flugnummer, dann ein anderer Flug das ging ja noch. Dann der Schock ein anderes Hotel nicht barrierefrei, langes Hin und Her wegen eines anderen Ersatzhotels. Das gewünschte gleichwertige wurde nicht angeboten dafür ein angeblich besseres Hotel 4 Sterne. Okay 4 Tage vor Reiseantritt akzeptiert. Ankunft heute Nachmittag, zuerst ein nicht barrierefreies Zimmer bekommen dann nach mehreren Stunden ein barrierefreies Zimmer in der 1. Etage ebenerdig bekommen. Okay dann der nächste Schock Klimaanlage angeblich kaputt. An Schlaf nicht zu denken Balkontür auf damit wenigstens Luft rein kommt. Das Hotel Personal zeigt sich bemüht und ist freundlich. Mehrere E-Mails mit Bitte um Hilfe an Schau ins Land geschickt. Soviel Ärger hatte ich noch nie. Reiseleitung keine Ahnung wie ich die erreichen kann bin im Moment absolut überfordert.
Als Single verreist im Juni 2021.



Gesamtbewertung:
*****
(1.13 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Michael Dreher am 1. Juni 2021 14:40 Uhr

Reise vor einem halben Jahr mit super Flugzeiten(6:00 hin, 22:00h Rückflug von und nach BER) gebucht. Gestern kam Flugplanänderung, sowohl die Abflug und Ankunftzeiten zu meinem Nachteil verändert als auch der Flughafen (Hin, und Rückflug Leipzig)
Nie wieder Schauinsland!!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Hartmut Stauss am 4. Dezember 2020 20:14 Uhr

Buchungsnummer? Tokken? Schuhgröße??? Ich möchte Urlaub machen sonst nix! - Das System vergrault Kunden!



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Detlev am 17. Oktober 2020 14:29 Uhr

Schauinsland Reisen sollten Butterfahrten in die Lüneburger Heide verkaufen, vielleicht können die sowas besser als Reisen organisieren. Einfach nur Grottenschlecht, nie wieder.



Gesamtbewertung:
*****
(1.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ulrike Düsterhöft am 14. Oktober 2020 14:43 Uhr

Wir wollten ursprünglich im September nach Mallorca fliegen und dort einen 2wöchigen Urlaub machen.
Leider wurde Mallorca Risikogebiet .Schauinsland hat diese Reise ohne großen Aufwand storniert und wir haben innerhalb von einer Woche unseren gesamten
Reisepreis auf unser Konto überwiesen bekommen. Wir bedanken uns für die zügige Bearbeitung.
Da wir mit Schauinsland sehr zufrieden waren, haben wir unseren Sommerurlaub 2021 auch wieder bei Schauinsland gebucht..
Wir hoffen ganz sehr das wir im nächsten Jahr diese Reise antreten können. So gewinnt man zufriedene Kunden.
Mit freundlichen Grüßen



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Uschi Hüter am 12. Oktober 2020 16:11 Uhr

Die Anzahlung der 1. im Nov. 2019 gebuchte Reise für Juni 2020 wurde erst nach einer Mahnung zurück überwiesen. Die 2. Reise für September 2020 wurde von uns am 8.6. storniert, um noch höhere Stornokosten zu verhindern. Die Vertragsbedingungen hatten sich aufgrund der Corona- Pandemie entscheidend geändert, so dass eine Nichterfüllbarkeit der Leistung seitens des Veranstalters vorlag bzw. vorliegt. Dies betrifft mehrere Bereiche: eine extrem hohe gesundheitliche Gefährdung, u.a. im vollbesetzten (!!) Flugzeug, permanentes Maskentragen, die Bedingungen am Urlaubsort entsprachen in keiner Weise dem unterzeichneten Vertrag, event. Test bzw. Quarantäne. Ferner sei die Unterbringung in einem Kinder- anstelle Erwachsenenhotel möglich !! Unsere künftigen Urlaubsreisen werden wir, so wie im September, alleine planen und buchen, um " ins Land " (Österreich war ein Traum!!) und nicht in die Röhre zu "schauen" !!



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Paul Ebert am 8. Oktober 2020 14:26 Uhr

Den Reiseveranstalter werden wir nicht mehr nehmen.
Gerade in der Zeit mit Corona, kann dieser Veranstalter überhaupt keine Auskunft geben!
Weder noch, wenn ich mich im Urlaub infiziere, noch können die es richtig erklären, wie der Corona-test + Anmeldung abläuft.
Hauptsache Sie versuchen Reisen/Unternehmungen zu vermitteln und im nächsten Satz wird eigentlich davon auch abgeraten.
Und wenn man sich beschwert, wird mann dann noch so dargestellt, als hätte man sich nicht informiert.



Gesamtbewertung:
*****
(0.85 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Marko Schluroff am 30. September 2020 14:22 Uhr

Anfrage:
Wir haben aufgrund der Corona Risikowarnung vom 14.08.2020, die der Gesundheitsminister Spahn ausgesprochen hatte, den Flug unseres Sohnes vom 16.08.2020 nach Mallorca am 15.08.2020 storniert.
Aufgrund der Risikowarnung für die Balearen gehen wir davon aus, das der Flugpreis in voller Höhe zurückerstattet wird (nicht nur 15%, wie in der Stornorechnung vermerkt), da es gesundheitlich unverantwortlich ist, in ein bekanntes Risikogebiet zu fliegen und im Nachhinein die Auflagen (Test, Quarantäne) zu erfüllen.
Bitte besprechen Sie dies mit schauinsland reisen, denn Stornogebühren können für diese Situation nicht erhoben werden.
Antwort Schauinsland:
wir nehmen Bezug auf Eure Anfrage und erlauben uns darauf hinzuweisen, dass es sich bei der Buchung in unserem Hause um eine Nur-Flug Buchung handelte. Die Leistung hätte durchaus erbracht werden können, so dass ein kostenfreies Rücktrittsrecht trotz Reisewarnung bei diesem Vertrag nicht bestand.
Insofern können wir keine Reduzierung der Stornokosten in Aussicht stellen und hoffen insoweit auf Ihr Verständnis.



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Holger Ina am 29. September 2020 17:20 Uhr

meine frau und ich haben hotel incl. frühstück im Oktober 2020 für 14 tage gebucht und bezahlt. 8 tage vor reisebeginn waren die unterlagen nicht vorliegend.
nach meinem anruf 8 tage vor reiseantritt teilte man mir mit, dass die unterlagen in der post seien. heute sind es noch 5 tage bis reisebeginn=keine Dokumente!!!
nach einer mail am 29.09.2020 erhielten wir den hotelgutschein per mail. so weit, so gut. da wir keinen drucker haben, mussten wir in die Stadt fahren, um den Gutschein ausdrucken zu lassen.
mein eindruck: gerade jetzt sollte einem unternehmen daran gelegen sein, kunden zufrieden zu stellen.
Bewertung ungenügend



Gesamtbewertung:
*****
(0.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Jutta Häntsch am 25. September 2020 20:54 Uhr

Katalogbeschreibung und Realität lagen schon weit auseinander; Hotel war mehr als 150 m (wie im Katalog angegeben) vom Meer entfernt, außerdem mußte man dazu eine Straße überqueren und durch eine andere Hotelanlage hindurch; Balibetten waren auch nicht vorhanden; von den 3 Bars war nur eine Poolbar auf, deren Angebot war sehr übersichtlich und einfach ( wenig Auswahl) und alkoholfreie Mischgetränke gab es überhaupt nicht, dazu wurden alle Getränke in den billigsten und häßlichsten Plastikbechern dieser Welt serviert, auch die teuren Kaufgetränke, das war furchtbar; als die größte Frechheit empfand ich, das wir als AI-Urlauber unser Mineralwasser im nahegelegenen Supermarkt kaufen mußten, das Hotel hat Wasser nur im Bechern ausgegeben und die kann man kaum mit auf das Zimmer nehmen und dort z.B. in den Kühlschrank stellen, um auch im Zimmer mal was zu trinken zu haben gerade bei Temperaturen noch weit über 25 ° C; auch das Angebot im Restaurant war sehr einfach, immer die selben Gerichte mit wenigen Ausnahmen, keine typischen griechischen Gerichte mittags; Hotel war sauber, allerdings wurde nur alle 3 Tage das Zimmer gesäubert und die Wäsche gewechselt; 4,5 Sterne war das alles nicht wert



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Janowski am 21. September 2020 15:58 Uhr

Es ist nicht einmal zum Urlaub gekommen!!!
Schauinsland NEVER ;NEVER;NEVER!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Strzata am 28. August 2020 17:36 Uhr

Zweimal Flugänderung seitens Crendon Airlines. Die erste Mitteilung darüber 4 Tage später erhalten. Sei angeblich beim Reisebüro, welches die Mitteilung weiterleiten sollte, im Spamordner gelandet. Zweite Mitteilung, dass der Flug eine Stunde früher geht, erhielten wir am Abflugtag um 13:30 Uhr, obwohl Abflugzeit 09:15 Uhr war! Beinahe Flieger verpasst. Schauinsland ist das letzte. Ans Telefon geht nie jemand. Null Erreichbarkeit!



Gesamtbewertung:
*****
(4.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von TomKi am 25. August 2020 23:41 Uhr

Leider trotz mehrfacher Rückfrage direkt bei Schauisland keiner Abhilfe geschaffen bei jeglicher Flug-Buchung. Und das bei Lufthansa, was wirklich einfach sein sollte. Leider kein kompetentes Unternehmen! Trotz mehrfacher Kontaktierung konnte nicht das Problem gelöst werden.



Gesamtbewertung:
*****
(0.63 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mag. Martin Müller am 19. August 2020 20:19 Uhr

Das Unternehmen war leider nicht fähig meinen Flug rechtzeitig zu stornieren. Kundendienst und Freundlichkeit sind absolut nicht vorhanden. Ich kann nur jedem raten so wie ich nie wieder bei diesem Reiseveranstalter etwas zu buchen. Das Wort Kulanzbereitschaft kennen die sowieso nicht, ich finde es unglaublich, dass überhaupt noch irgendwer bei diesem unseriösen Unternehmen etwas bucht.



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Rolf am 19. August 2020 10:33 Uhr

Keine Reiseleitung vor Ort. Reiseleitung schmettert Reklamation ab. Unfreundliche Kommunikation - keine Kommunikation. Finger Weg es gibt andere Veranstalter.



Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Steinke am 15. August 2020 00:50 Uhr

Reise nach Mallorca vom 10. August bis 19. August. Reiseabbruch wegen Corona.
Im Vorfeld telefonisch sehr unfreundlich. Vergessen den Buchungscode zu schicken, telefonisch nicht erreichbar, habe ihn mir selber auf dem Flughafen besorgen müssen.
Hotel Lliteras in Cala Radjada ist unzumutbar. Einzig das Personal ist sehr freundlich, ansonsten, Zimmer dreckig, laut, keine Klimaanlage, wenn man nachts die Balkontür auf lässt, kann jeder aus den umliegenden Räumen einsteigen. Hygienevorschriften beim Essen überhaupt nicht beachtet, Frühstück in Buffetform. Reiseleiter unmotiviert und desinteressiert. Loch in der Hose mit Sicherheitsnadel zusammen gehalten. Hat sich lieber mit seinem Handy beschäftigt als mit meinen Sorgen aufgrund der drohenden Reisewarnung. Davon hätte er nichts gehört. Was ist eigentlich sein Job? Auf meine Entgegnung, dass die Medien ja schon darüber berichten, meinte er, die Medien würden viel schreiben und das würde doch nur für die Leute gelten die auf Mallorca einreisen. Dass er in der Pflicht steht, wenn eine Reisewarnung ausgesprochen wird, die Reisegäste umgehend nach Deutschland zu transportieren, ist ihm wohl auch egal oder er weiß es eben nicht besser. Leider blieb sein Handy interessanter. Er schaute kaum hoch. Rückflug und Transfair zum Flughafen habe ich mir also selber organisiert. Von diesem Reiseveranstalter ist nichts zu erwarten!



Gesamtbewertung:
*****
(0.65 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Max am 28. Juli 2020 21:23 Uhr

Nie wieder, Finger weg



Gesamtbewertung:
*****
(0.35 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Raymans am 22. Juli 2020 11:56 Uhr

Wir hatten über Schauinsland bereits im Sommer 2019 eine Reise für Herbst nach Spanien gebucht. Mittlerweile ist mehr als klar, dass wir die Örtlichkeit nicht so vorfinden würden, wie wir das im letzten Jahr bei der Buchung gedacht hätten. Daher haben wir uns bemüht, die Reise via Schauinsland Reisen umzubuchen. Das lehnt man aus formalen Gründen strickt ab und versteckt sich da hinter einem Wirrwarr von Regeln. Lt. Reisevermittler bucht Schauinsland eigentlich um, da wir lt. Reisevermittler aber bei Schauinsland Dynamisch gebucht haben, ginge das nicht. Die Stornorechnung kam aber nicht von Schauinsland Dynamisch sondern von Schauinsland und nach deren Aussage gibt es Schauinsland Dynamisch auch nicht, sondern das wäre nur ein Produkt und das kann man halt nicht umbuchen.
Für uns gilt jetzt: Buchungen von / über /mit Schauinsland für den Rest des Lebens ausgeschlossen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Maja Jozanovic am 1. Juli 2020 19:58 Uhr

Meine Freund und ich haben unsere Reise ausgebucht und schon bezahlt. Nach ein paar Tage haben wir per E-Mail gekriegt, dass unsere Hotel zu ist. Nachdem, haben wir Flugtickets und alle wichtige Informationen für unsere Reise erhalten (vor der Umbuchung), aber das war es andere Hotel, nicht welche haben wir ausgebucht. Ich habe Fotos auch, wie Beweisenm wenn jemand glaubt mir nicht. Ich habe E-mails geschickt, versucht telefonisch zu erreichen, aber war vergeblich. So, sie haben uns betrugen.



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Jonas Conrad am 29. Juni 2020 19:08 Uhr

Meine Partnerin und ich wollten aufgrund der gravierenden Leistungseinschränkungen bei unserer Pauschalreise über den ganzen Mai hinweg von unserem Reisevertrag kostenfrei zurücktreten. Deshalb haben wir mehrfach bei SchauinsLand-Reisen GmbH angefragt, jedoch stets eine negative Rückmeldung erhalten. Diese belief sich darauf, dass ein Rücktritt nur im Rahmen der in der AGB vorzufindenden Stornierungsgebühren möglich wäre. Beim vierten (!) Versuch, bei dem wir sogar dazu bereit waren, uns einen Gutschein in Höhe des Wertes der Anzahlung ausstellen zu lassen, schickten sie uns ein Stornierungsangebot über 25% der Reisekosten zu. Das war am 5.6.2020. Da die Stornierungskosten in der darauffolgenden Woche um 10% gestiegen wären, sahen wir uns gezwungen, die Reise zu stornieren. Am 8.6.2020, drei (!) Tage nach ihrem Stornierungsangebot, wurden wir auf einmal von Bekannten darauf hingewiesen, dass SchauinsLand-Reisen für alle Reisen bis 31.7.2020 eine kostenfreie Stornierung anböte, da es zu Leistungseinschränkungen an den Urlaubsorten kommen könnte. Und das konnte uns freitags noch niemand mitteilen, dass eine solche Option in Planung ist?! Genau aus diesem Grund wollten wir die ganze Zeit stornieren. Auf Anfrage teilte uns deren Kundenservice mit, dass wir einen Kulanzantrag stellen sollten, da unsere Stornierung am gleichen Tag eintraf, an dem die Meldung online ging! Lange Rede, kurzer Sinn: Dieser wurde von SchauinsLand ebenfalls abgelehnt. Als wir dann beim Kundenservice anriefen, wurde uns wortwörtlich gesagt: "Ham Se Pech gehabt. Wenn Se klagen wollen, können Se das gerne tun." Zu guter Letzt hat die Frau am anderen Ende der Leitung einfach aufgelegt. Ein richtiger Saftladen. NIE WIEDER BUCHEN WIR BEI DIESEM UNTERNEHMEN!



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Kevin Zöller am 8. Juni 2020 21:51 Uhr

Wäre am 21.7 nach Griechenland geflogen und auf die Frage ob man einen Gutschein bekommen würde wenn man storniert oder man umbuchen kann wird nur gesagt, dass das nicht geht und dass man entweder die Stornogebühren tragen muss oder man fliegen soll. Mir geht es nicht mal um das Geld wir würden zurzeit nur lieber Urlaub im Inland machen. Am Telefon sind die nur sehr unfreundlich, verbinden einen 100 weiter und auf fragen wird ausgewichen. Was dann in Griechenland für Einschränkungen sein werden interessiert keinen. Eine Aussage einer Mitarbeiterin war “Sie können ja vor dem Urlaub 2 Wochen freiwillig in Quarantäne gehen“. Kundenzufriedenheit wird bei denen glaub ich sehr klein geschrieben...



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Kevin Zöller am 8. Juni 2020 21:45 Uhr

Wäre am 21.7 nach Griechenland geflogen und auf die Frage ob man einen Gutschein bekommen würde wenn man storniert oder man umbuchen kann wird nur gesagt, dass das nicht geht und dass man entweder die Stornogebühren tragen muss oder man fliegen soll. Mir geht es nicht mal um das Geld wir würden zurzeit nur lieber Urlaub im Inland machen. Am Telefon sind die nur sehr unfreundlich, verbinden einen 100 weiter und auf fragen wird ausgewichen. Was dann in Griechenland für Einschränkungen sein werden interessiert keinen. Eine Aussage einer Mitarbeiterin war “Sie können ja vor dem Urlaub 2 Wochen freiwillig in Quarantäne gehen“. Kundenzufriedenheit wird bei denen glaub ich sehr klein geschrieben....



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Stommel am 5. Juni 2020 22:59 Uhr

Dieses Jahr wollte unsere 19jährige Tochter mit ihrer gleichaltrigen Freundin das erste mal alleine in den Urlaub fliegen.
Covid 19 führte dazu, dass die jungen Frauen verunsichert und ängstlich wurden. Sie wollten die Reise aufrgrund der unsicheren Verhältnisse in Spanien nicht antreten.
Für das gewünschte Reiseland Spanien sind die Grenzen noch nicht geöffnet. Die Grenzöffnung soll aller Voraussicht am 1. Juli sein und die Reise startet am 6.Juli.
Die Jugendlichen versuchen mitte Mai den Veranstalter Schauinsland bzgl. Reisestornierung zu kontaktieren.Der informiert leider nicht darüber, dass die Stornierung verbunden mit 30€ pro Person ende Mai ausläuft, sondern verweist nur an das Reisebüro, was in dem Fall Check 24 war.
Wichtige Zeit vergeht und Check 24 informiert dann am 30.Mai, dass die Stornierung nur noch bis 31.Mai für 30€ pro Person möglich ist.
Da unsere Tochter ihr FSJ im Rettungsdienst absolviert hatte sie am 30.Mai leider einen 24 Std. Dienst, so dass sie die mail nicht an dem Tag wahrgenommen hat,
Der folgende Tag war natürlich nicht ein gewöhnlicher Tag, sondern mit Schlaf und Ausruhen verbunden, so dass die mail auch an diesem Tag nicht beantwortet bzw. komplett gelesen wurde.
Herzlichen Glückwunsch an Schauinsland und Check 24, Mission geglückt!!! Ab 1 Juli kostet die Stornierung dann 507€ für Beide.
Ein junger Mensch im FSJ mit einem Monatseinkommen von 390€ wird sich ganz genau überlegen, über wen der vielleicht nächste Urlaub gebucht wird!



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Berny am 26. Mai 2020 01:15 Uhr

Kein guter service, emails werden mit kopier taste beantwortet, kunden werden dermassen in stich gelassen. Abzockerverein



Gesamtbewertung:
*****
(0.83 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Christel Nemitz am 10. Mai 2020 16:43 Uhr

Die schlechten Bewertungen für Schauinslandreisen erstaunen mich. Wir haben bereits mehrere Reisen mit dem Veranstalter gemacht und waren jedes Mal sehr zufrieden.
Unsere letzte Reise sollte am 27.4.20 nach La Gomera gehen. Aufgrund der Coronapandemie wurde diese Reise abgesagt und das Geld für die Anzahlung problemslos noch vor dem eigentlichen Reisetermin auf unser Konto überwiesen. Vorher hatte ich bereits mehrmals mit der Filiale am Hamburger Flughafen telefoniert, da wir aufgrund der Situation nicht wußten, wie wir uns verhalten sollten. Die Mitarbeiter dort waren allesamt sehr freundlich und zuvorkommend. Sie rieten mir indirekt sogar davon ab, voreilig die Reise auf meine Kosten zu stornieren. Offensichtlich war zu dem Zeitpunkt schon klar, wie sich die Dinge entwickeln würden.
Wie gesagt, ich habe mit Schauinsland/Hbg. Flughafen nur die allerbesten Erfahrungen gemacht und kann aufgrund meiner Kontakte mit den Mitarbeitern die geschilderten Umstände nicht nachvollziehen. Wir würden und wollen wieder mit Schauinsland Reisen unseren Urlaub buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Wolfgang Kamlage am 7. Mai 2020 11:08 Uhr

Wir hatten Anfang Februar 2020 eine Reise nach Fuerteventura mit Flug gebucht und diese Reise wurde aufgrund der Corona-Pandemie vom Veranstalter SCHAUINSLAND storniert. Wir hatten am 24.03.2020 eine schriftliche Bestätigung ( Gutschrift auf Kreditkarte am 24.03.2020 ) vom Veranstalter bekommen. Diese Rückerstattung ist bis heute nicht erfolgt. Nachdem wir nochmal nachgefragt haben warum die Rückzahlung nicht durchgeführt worden ist, kamen ausweichende Antworten die uns dann dazu veranlasst haben einen Anwalt einzuschalten. Es ist ein Mahnbescheid erstellt worden und da hat SCHAUINSLAND Widerspruch eingeleitet. Nun geht es vor Gericht . Aufgrund des Widerspruchs ist es mehr als offensichtlich, dass SCHAUINSLAND überhaupt keine Interesse hat die Rückerstattung vorzunehmen sondern auf Zeit spielt ……..und die kann nur gegen uns arbeiten …….Gerichte brauchen zur Zeit auch lange...….und die Liquidität ?????????????? Wir werden in Zukunft nicht mehr bei diesem Unternehmen eine Reise buchen und kann nur jeden davon abraten, denn es gibt Reiseunternehmen die sich an die gesetzlichen Vorgaben halten und auch in der jetzigen schwierigen Situation eine Rückerstattung vornehmen. Auf deren Website schreibt man beruhigende Formulierungen ….aber unser Fall spiegelt die Realität wieder.



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Luebke am 5. Mai 2020 19:19 Uhr

Am 23.03.2020 kam über das Reisebüro die Nachricht, dass der Veranstalter die Reise abgesagt hat. Die Erstattung des Reisepreises wurde innerhalb von 14 Tagen zugesagt. Bis heute (05.05.2020) gab es keine Rückzahlung, auch keine weitere Information. Das Reisebüro ist ebenso verärgert: „Die Veranstalter schalten ihre Telefone ab und sind nur noch per Mail erreichbar, mit unterirdischen Antwortzeiten.“
E-Mail direkt an den Veranstalter Schauinsland-Reisen blieb bisher unbeantwortet.
Wenn ein Kunde kurzfristig eine Reise absagen muss, werden gnadenlos bis zu 80% des Reisepreises als „Bearbeitungsgebühr“ fällig. Wozu brauche ich noch einen Veranstalter, der das volle Risiko auf seine Kunden abwälzt, wenn ich sowieso zahlen muss auch wenn die Dienstleistung vom Veranstalter gar nicht durchgeführt werden kann. Solche Reiseveranstalter bringen die ganze Branche in Misskredit und tragen durch ihr Verhalten mit Sicherheit auch zum Sterben vieler Reisebüros bei.



Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Thorsten Geldmacher am 5. Mai 2020 13:37 Uhr

Eigentlich habe ich Schauinsland als guter Veranstalter gesehen. Die Reisen über Ihn waren alle gut.
Für evtl. Probleme in den Hotels kann ein Veranstalter relativ wenig.
Leider habe ich jetzt eine andere Seite von Schauinsland erlebt. Meine Reise nach Kreta ist Aufgrund von Corona ins Wasser gefallen. Hierfür kann der Veranstalter auch nichts, im gegenteil, hier hat sich Schauinsland noch sehr gut verhalten. Es wurde ein Gutschein über den bereits bezahlten Betrag angeboten oder die Rückerstattung des Geldes.
Aber auf die Anfrage einer Umbuchung hat es mir die Sprache verschlagen.
Bei der Anfrage auf Umbuchung habe ich mir online den Preis für die neue Zeit angesehen. Die Bearbeitung der Anfrage hat 4 Tage gedauert (in dieser Zeit vertretbar). Das Angebot war 17% (450,- Euro) teurer wie zum Zeitpunkt der Anfrage. Auf Nachfrage wurde der Tagesaktuelle Preis als Grund genannt. Kurze Zeit später war der Preis wieder Online reduziert.
Ja, es gibt Tagesaktuelle Preise. Im Fall einer beabsichtigten Umbuchung zu dieser Zeit, sollte jeder Veranstalter eigentlich froh sein, Kunden zu halten. Gerade wenn man bedenkt was sind Tagesaktuelle Preise ? Die gibt der Veranstalter vor. Veranstalter haben mit Hotels und Fluggesellschaften Kontingente vereinbart. Diese sind fest in Ihren Preisen. Somit hat es für mich den Anschein, man wollte bei der Umbuchung zusätzliches Geld auf Kosten des Kunden der zu einer Umbuchung bereit ist machen. Für mich ein NoGo. Auch auf telefonische Nachfrage, gleiche Aussage, Tagesaktuelle Preise.
Schade, das meine Anfrage der Umbuchung 4 Tage später und nicht 5 Tage später erfolgt ist. Vorher und danach war der Preis deutlich geringer !!!
Für mich: nie wieder Schauinsland Reisen !!!



Gesamtbewertung:
*****
(1.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(2.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Wolfgang am 29. April 2020 17:32 Uhr

Wir haben vorsorglich bereits im März die Reise storniert, um die Stornokosten niedrig zu halten. Auch nach der Reisewarnung am 29.04.2020 zeigte sich das Unternehmen nicht kulant. Wir bekamen weder die Anzahlung zurück und auch Gutscheine gibt es keine. Nach der Coranakrise werden wir dieses Unternehmen meiden und bei einem anderen Anbieter buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Dr. Dirk Gerdes am 29. April 2020 15:58 Uhr

Komplettes Organisationsversagen bei und nach Sandsturm auf Gran Canaria!
Vom 9. bis zum 23. Februar 2020 hatten meine Frau und ich, wie schon viele Male vorher, eine Pauschalreise nach Gran Canaria gebucht. In den Reiseunterlagen befand sich auch die Telefon-Nr. der örtlichen Reiseleitung von Schauinsland, Viajes Canarias Europa S.L. Diese versuchten wir am Sonntag, dem 23.02., vergeblich über wiederholte Anrufe und schließlich über WhatsApp zu kontaktieren, da der Rückflug durch den Sandsturm für jeden sichtbar infrage gestellt war. Der Bustransfer zum Flughafen und das Einchecken fanden trotzdem "fahrplanmäßig" statt, obwohl im Flughafengebäude bereits ca. 10 000 Touristen (z.T. seit Samstag) vergeblich auf ihre Abfertigung warteten. Die Antwort auf unsere dringende WhatsApp-Bitte um Unterstützung, v.a. durch Gestellung einer außerplanmäßigen Hotelübernachtung - darauf besteht neuerdings ein rechtlicher Anspruch -, wurde erst am Dienstagnachmittag, dem 25.02., beantwortet - dies mit der Aufforderung, zurückzurufen!!! Da hatten wir schon selbst dafür gesorgt, wieder in Deutschland zu sein - ohne Gepäck zwar und nicht in Frankfurt, sondern zunächst in Hannover, aber glücklich, dem unendlichen Chaos auf dem Flughafen LPA entronnen zu sein.
Die anschließend kontaktierte Dame von der Schauinsland-Abteilung "Recht und Qualitätsmanagement" (!!!) wusste sich nur mit inhaltsleeren Standardformeln zu "entschuldigen" und behauptete fälschlicherweise, dass "sämtliche Reiseleiter und Mitarbeiter unserer örtlichen Agentur (...) rund-um-die-Uhr im Einsatz und die Notrufnummern besetzt, jedoch teilweise einfach überlastet" gewesen seien. Zu allem Überfluss wurde auch noch behauptet, dass "eine rechtzeitige Information oder Betreuung leider nicht möglich war", da der Reiseveranstalter von den Ereignissen auf dem Flughafen "keinerlei Kenntnis" gehabt habe. Dabei berichteten die lokalen Medien permanent von der angespannten Situation auf dem Flughafen und der völligen Lahmlegung des Flugbetriebes! Eine WhatsApp-Antwort hätte sich zur Not auch für mehrere Adressaten gleichzeitig absenden lassen. Eine individuelle WhatsApp-Antwort nach zwei Tagen mit der Bitte um Rückruf ist einfach lächerlich. Eine Telefon-Notrufnummer, unter der sich bei wiederholten Anrufen (ohne Besetztzeichen!) niemand meldet, ist überflüssig! Ebenso eine deutsche Telefonkontakt-Nummer ohne Erreichbarkeit!
Im übrigen war ich persönlich in die Arrival-Ebene des Flughafens herunter gegangen und hatte die beiden Damen am Schauinsland-Stand um Unterstützung per Hotelgutschein gebeten! Deren ignorante Antwort: Schauinsland ist hier nicht zuständig, wenden Sie sich an Ihre Fluglinie! Es gab keinerlei Möglichkeit, bei Schauinsland in irgendeiner Form die bei Pauschalreisen geschuldeten Unterstützungsleistungen abzurufen. Im Gegenteil, die Antwort der Damen im Arrival war eindeutig auf Nichtzuständigkeit und Abwehr gepolt!
Die Reaktion auf die geltend gemachten Zusatzkosten war ebenfalls höchst lächerlich. Die Verspätungsentschädigungen holte Schauinsland sich von der Fluglinie zurück und die Kosten, die nur glaubhaft gemacht werden konnten, wurden nicht erstattet. Nur ein kleiner Rest blieb schließlich an Entschädigung übrig.
Ich nehme an, dass Schauinsland nach Bewältigung der momentanen touristischen Coronakrise Muße haben wird, über die Qualität der Abwicklung von "Schadensereignissen" und die Notwendigkeit von Kundenbindung nachzudenken.



Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Manfred Kotz am 22. April 2020 12:42 Uhr

Haben im September 2019 das erste Mal über SCHAUINSLAND
eine Pauschalreise, AL, in Chalkidiki – Gerakina - Griechenland, gebucht.
Das Hotel war bei unserer Buchung, bis auf eine SUITE, ausgebucht.
Leider konnte uns das Reisebüro keine Abbildung von unserer Suite zeigen,
das hätte uns schon stutzig machen müssen.
Die Hotelanlage hat uns sehr gefallen und so haben wir die Suite
gebucht, obwohl sie recht teuer war.
Wir freuten uns auf eine neu renovierte Suite mit Meerblick, lt. Reiseunterlagen.
Wir fanden keine Suite vor, sondern ein Raumchaos!!
Abgenutzte Möbel, 2 Schlafsofas durchgesessen, 2 Nischen für Kleider und
Koffer, alles offen. Das Schlafzimmer war 10 qm groß, mit einem winzigen
Kleiderschrank, usw..
Die Hotelleitung teilte uns mit, das kein Zimmer mehr frei war, total ausgebucht.
Wir haben uns leider nicht mit der Reiseleitung in Verbindung gesetzt, sie war etwas
überfordert und sehr kurz angebunden. Bei der Begrüßung teilte sie uns mit, das sie
über Whatsapp zu erreichen ist.
Somit haben meine Mann und ich beschlossen, nach unserem Urlaub, das alles
mit SCHAUINSLAND zu klären, da wir für unsere Suite, viel zu viel Geld bezahlt hatten.
Kurz vor Ende unseres Urlaubs konnten wir uns 2 Doppelzimmer ansehen.
Sie waren sehr geräumig, hell und auch mit Meerblick. Kein Vergleich mit unserer
Suite und wesentlich preiswerter.
Nach unserer Reise haben wir SCHAUINSLAND eine email geschickt und
diverse Fotos von der unmöglichen Suite beigefügt.
Wollten auch noch wissen, warum man am Strand für die ersten beiden Reihen,
(pro Sonnenschirm und 2 Liegen), Euro 5,00 pro Tag bezahlen musste.
Für ein neues Badehandtuch musste man p. P. Euro 2,00 bezahlen.
Unter AL verstehen wir etwas anderes.
Wir hatten SCHAUINSLAND gebeten, einen Teil der Reisegebühr zu erstatten.
Bekamen ein Schreiben von SCHAUINSLAND, das wir Vorort reklamieren hätten
müssen und es wurde auf die Mitwirkungspflicht (Punkt 12 – Allg. Reisebestimmungen)
hingewiesen. Auf unsere Fragen bekamen wir gar keine Antwort.
Keine Entschuldigung und schon gar kein finanzielles Entgegenkommen.
Wenigstens den Preisunterschied vom Doppelzimmer zur Suite hätte uns
SCHAUINSLAND erstatten können.
Für die gebuchte Reise, 14 Tage, AL, haben wir Euro 3.500,00 bezahlt.
Es war unsere Schuld, dass wir uns nicht an die Reiseleitung Vorort gewandt haben,
hätte auch keinen Erfolg gehabt, da alles ausgebucht war.
Wir sind in den letzten 40 Jahren sehr viel verreist, aber so etwas ist uns noch nie
untergekommen.
SCHAUINSLAND hat uns eine Suite verkauft, die wir, wenn wir sie vorher gesehen
hätten, nie gebucht hätten.
Wir würden auf keinen Fall dieses Unternehmen weiterempfehlen.



Gesamtbewertung:
*****
(2.13 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(2.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Juri am 19. April 2020 00:48 Uhr

Einfach nur schlecht!!



Gesamtbewertung:
*****
(1.15 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Gelhausen Johny am 18. April 2020 07:46 Uhr

Ist eine 100 Jahrige Erfahrung die Schauinsland mitbringt. Danke für due Kostenlose Stornierung und die Ruck Überweisung.



Gesamtbewertung:
*****
(4.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Stephan Schmidt am 8. April 2020 07:31 Uhr

Verweigern die Rückzahlung von 3576,00€. Berufen sich auf Gesetztesvorschläge und sitzen es aus. Absolut widerliche Aktion des Veranstalters!
SLR / Verweigern die Rückzahlung von 3576,00€. Berufen sich auf Gesetztesvorschläge und sitzen es aus. Absolut widerliche Aktion des Veranstalters!
SLR / 5076656



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Reichert, Matthias am 6. April 2020 12:28 Uhr

Meine Reise wurde von Schauinsland storniert und ich warte seit drei Wochen auf mein Geld.
Service sieht anders aus. Schauinsland hält seine Kunden mit schwammigen Aussagen und falschen Angaben hin. Keine Reaktion auf Emails.
Ich habe jetzt nochmals eine Frist gesetzt, wenn diese verstreicht, geht es zum gerichtlichen Mahnverfahren. Vielleicht reagieren die, wenn der Mahnbescheid vorliegt.
Total unverschämtes Verhalten.



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Viktor Guenes am 6. April 2020 02:22 Uhr

Der Kunde wird mit Gesetzwidrigen Verhalten & Falschaussagen hingehalten! I Angebliche Gesetzte werden angewandt um die den Kunden hinzuhalten!
Am 16.12.2020 wurde eine "Pauschalreise" nach Ägypten gebucht
Diese wurde am 22.03.2020 seitens Veranstalter kostenlos storniert.
Nach der Nachfrage, wann ich mit der Rückzahlung rechnen kann, hieß es, ich werde diese innerhalb weniger Werktage erhalten.
Die Frist gesetzliche Frist von 14 Tagen, die zur Rückerstattung einer stornierten Pauschalreise Gesetz sind, wurde nicht eingehalten. Aktuell werde ich auf den Gutschein Entwurf hingewiesen! Hier versucht der Veranstalter die Kunden zu täuschen!
Der Beschluss wurde von der EU-Kommission nicht bewilligt, was Pauschalreisen betrifft. Somit ist das "alte" Gesetz, weiterhin Gesetz - die 14-tägige Rückzahlungsfrist. Schauinsland Reisen antwortet auch auf E-Mails nur mit schwammigen Aussagen, um die Kunden weiter hinzu halten.
Eine Klage ist auf dem Weg.
Ich rate alle Reisenden, auch in Zukunft, sollte dieser Verein die Corona-Krise überstehen, sich einen anderen und professionellen Veranstalter zu suchen!



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Helga Barta Michael Roehrl am 4. April 2020 15:20 Uhr

Urlaub Abu Dhabi vom 7. 3. - 28. 3. Wir mussten unseren Urlaub am 20. 3. abbrechen. Unser Reiseleiter Alaa war sehr hilfsbereit. Ohne ihn wären wir nicht nach Hause gekommen. Wir danken vielmals



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Lars-Michael am 1. April 2020 16:41 Uhr

Wir sollten am 30.03.2020 nach Mauritius fliegen, am 03.03. wurden wir noch aufgefordert endlich die Restzahlung zu leisten, wo wir schon Bedenken anmeldeten ob die Reise überhaupt noch stattfinden wird. Aber Schauinsland Reisen bestand auf der Zahlung. Am 14.03. dann die Absage der Reise durch Schauinsland Reisen.
Seitdem versuchen wir von Schauinsland Reisen die Reisekosten erstattet zu bekommen, nichts immer nur die gleichen Floskeln. Haben jetzt einen Rechtsanwalt eingeschaltet und Strafanzeige gegen Schauinsland Reisen gestellt.
Nie wieder dieses Reiseunternehmen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Marion dietrich am 29. März 2020 10:22 Uhr

Wir waren auf Bali und Schauinsland Reisen hat sich vorbildlich Verhalten das Hotel wurde kostenfrei für drei Tage länger gebucht und es wurde ein Rückflug von den Reiseveranstaltern Schauinsland Reisen Meiers Weltreisen und Dertour organisiert so dass wir in der Corona Krise sicher nach Deutschland gebracht wurden ein großes Dankeschön an schauinsland



Gesamtbewertung:
*****
(4.85 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Günther Anhalt am 25. März 2020 10:24 Uhr

Wir haben schon viele Reisen mit Schau ins Land gebucht. Alle reisen waren immer zur vollsten Zufriedenheit! Danke dafür.
jetzt in der schweren Corona Zeit möchte ich unseren Veranstalter besonders loben, denn unsere Reise im April/Mai musste auch storniert werden und alle Zahlungen wurden sofort zurück überwiesen. Ganz toll und Vorbildlich. Nochmal vielen Dank an die Mitarbeiter!
Günther und Brigitte



Gesamtbewertung:
*****
(4.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Bernhard Rau am 21. März 2020 20:21 Uhr

Wir sind am 10.03.20 nach Lanzarote geflogen um einen Urlaub von 2 Wochen zu machen. Am Sonntag den 15.03. haben wir von den Medien erfahren dass es am 16.3. eine Ausgangssperre geben wird. Am 16.3. hat uns die Reiseleitung informiert dass sie ein früheren Flug für uns gebucht hat und ob wir damit einverstanden wären. Na klar waren wir einverstanden. Die Reiseleitung hat sich bei dieser Krise uns gegenüber sehr vorbildlich verhalten. Hier möchten wir uns nochmal herzlich bedanken.



Gesamtbewertung:
*****
(4.42 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.25 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Walter Oppenrieder am 19. März 2020 13:37 Uhr

CORONA Virus - Rückholung? Nein!
Der absolute Horror! Schauinslandreisen tut NICHTS!
Alle Touristen werden derzeit von den großen Reiseveranstaltern von den Kanarischen Inseln vorzeitig zurück geholt.
Schauinslandreisen tut NICHTS!
Wir müssen eine Woche im Hotel verbleiben. Alle Leistungen sind gestrichen. Nur noch das Restaurant hat 3x am Tag offen. Ansonsten müssen wir am Zimmer bleiben.
TUI, FTI und sonstige Betreuer sind jeden Tag persönlich vor Ort und geben Informationen an deren Kunden.
Schauinslandreisen tut NICHTS!
Es liegt ein Zettel aus, dass die Betreuerin vor Ort nicht mehr komme. Sie sei wegen der Infektionsgefahr nur noch telefonisch oder per Whatsapp erreichbar.
Sie antwortet aber nicht mehr auf Whatsapp Nachrichten.
Lediglich kam 1x ein Anruf von einem Callcenter, dass der Rückflug regulär stattfinde - das heißt 1 Woche Einzelhaft im Hotelzimmer mit 3x pro Tag Freigang ins Restaurant, mit Infektionsgefahr.
Zudem haben wir zuerst widersprüchliche Aussagen erhalten, dass Flüge vorverlegt werden hätten sollen, danach blieb aber doch alles beim Alten.
Die Callcentermitarbeiter verlangen von uns Verständnis, dass sie uns nicht helfen können.
Sie haben mir empfohlen, mich privat um einen frühren Rückflug zu bemühen, den ich aber dann selbst zahlen müsse.
Wir sind hier kein Einzelfall, andere Schauinsland-Kunden sind ebenso allein gelassen.
Sollte es diesen Schauinslandreisen nach der Corona Krise noch geben, so werden wir dort sicherlich nie mehr buchen!
TUI geht hingegen professionell mit seinen Kunden um. Sie werden persönlich besucht und betreut.



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Besorgter Reisender am 18. März 2020 14:53 Uhr

Katastrophales Reisebüro - Finger weg!!!!!
a) Sie teilen einem den Buchungscode der Airline für den Flug nicht mit. Damit ist man machtlos, Umbuchungen selber durchzuführen - oder auch nur die Reise in die App einzutragen. Dies ist mir in 30 Jahren Reisen noch nie passiert.
b) Trotz Covid-19-Krise helfen sie weder, eine Umbuchung durchzuführen noch den Buchungscode für eigene Umbuchungen zu erhalten und an eine Stornierung mit Erstattung der Kosten ist trotz Anweisung des Auswärtigen Amtes alle Urlaubsreisen zu unterlassen gar nicht zu denken.
Das Reiseunternehmen ist also nicht nur von der Qualität schlecht, sondern auch nicht hilfsbereit. Von einer Buchung mit ihnen kann man nur abraten.



Gesamtbewertung:
*****
(0.42 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von JW am 16. März 2020 12:21 Uhr

Meine Familie (kleine Kinder) und ich haben Ende 2019 einen Aufenthalt in einem Hotel in Berlin gebucht, welcher Anfang April 2020 beginnen soll.
Trotz der aktuellen Corona-Lage, trotz Schließung von Bars, Restaurants etc. in Berlin, trotz des Umstandes, dass einige Staaten die Grenzen geschlossen haben und in Deutschland Inseln abgeriegelt werden, trotz des teilweisen Ausrufes des Katastrophenfalls innerhalb Deutschlands, trotz einer PANDEMIE, bietet der Reiseveranstalter Schauinsland keine kostenlose Stornierung unserer Reise an. Man teilte mir lediglich mit, dass die Rechtsabteilung von Schauinsland dies nicht vertreten könne. Ich bin nahezu sprachlos!
Ich werde nie wieder über Check24 und Schauinsland eine Reise buchen, soviel steht fest!



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Ankner am 15. März 2020 17:40 Uhr

Das Hotel war sehr sauber und es hat keine Probleme gegeben. Unsere Reiseleiterin Gaby Friedwagner war sehr engagiert und hilfsbereit und hatte bei jedem Problem sofort die richtige Antwort parat.
Andere Gäste haben uns dies ebenfalls bestätigt.
Auf jeden Fall eine sehr gute Mitarbeiterin die Schauinsland Reisen nicht missen sollte.
Sehr guter und schöner Urlaub.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von gabi u. Norbert Stautmeister am 5. März 2020 12:55 Uhr

Wir waren sehr zufrieden vor allen von der Reiseleitung Frau Gaby Friedwagner die uns in vielerlei Hinsicht geholfen hat und sehr zuvorkommend war.
leider ist unser Koffer auf dem Hinflug beschädigt worden und keiner will die Haftung übernehmen obwohl wir es Vorort gemeldet haben.



Gesamtbewertung:
*****
(3.63 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Irina am 5. März 2020 11:46 Uhr

Der Hinflug von Hamburg nach Las Palmas hat sich wegen dem Sandsturm verzögert, 3 Stunden später doch gestartet. Als wir noch in der Luft waren , die Mitteilung: Die Maschine wird nach Teneriffa umgeleitet, die Passagiere werden auf nahliegende Hotels verteilt und am nächsten Morgen fligen wir weiter nach Gran Canaria.
In Teneriffa /Süd angekommen, nach 3 Std. Gepäckausgabe, Chaos pur, keine/sich wiedersprechende Informationen. Anrufe beim Reiseveranstalter und der Fluggesellschaft (Eurowings) haben nichts ergeben, man ist auf sich alleine gestellt und wird hin und her geschoben. Keine will so wirklich die Verantwortung zu übernehmen. Der Reiseveranstalter vor Ort ist am späten Abend nicht mehr erreichbar, bei Anrufen in Kundenservice in Deutschland wird nur empfohlen sich vor Ort zu melden...
Die Anfrage beim AVIA Partner (Flughaven Teneriffa) hat ergeben, dass alle Hotels wegen des Karnevalsausgebucht sind.
Die ganze Nacht im Flughaven auf dem Boden verbracht, ohne Verpflegung. Am nächsten Tag mehrere Anrufe bei Eurowings und Schauinsland in Deutschland haben nichts ergeben, man wird immer vertröstet: es hies zu erst unsere Maschine startet um 07:00, dann um 12:00, dann um14:00, dann doch Verspätung. Es gibt gar keiene verlässliche Informationen weder von der Eurowings noch von Schauinsland.
Um 16:00 endlich gestartet, nach fast 30 Stunden Verspätung waren wir endlich in Las Palmas angekommen. Zwei Urlaubstage sind mir dadurch verloren gegangen.
Ich habe mich an die Reiselaitung um Hotel gewandt, die Antwort: Das Problem ist bekannt, wenden Sie sich schriftlich an die schauinsland-reisen gmbh.
Fazit: nie wieder Schauinsland!!! Nie wieder Eurowings!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(1.55 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Ulf Claassen am 29. Februar 2020 08:41 Uhr

#corona #teneriffa #kanaren
Wir hatten zwei Tage vor Bekanntwerden der Corona-Internierung von fast 1000 Urlaubern auf Teneriffa gebucht und wollten die Buchung kostenfrei stornieren, da unvermeidbare außergewöhnliche Umstände vorliegen. Dies ist tatsächlich möglich, auch unabhängig von einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes, die keine gesetzliche Voraussetzung für diese Form des Rücktritts darstellt.
Die Fa. Schauinsland ist nicht auf diese Argumentation eingegangen, so dass wir uns jetzt in einem Rechtsstreit befinden. Nie wieder Schauinsland-Reisen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.45 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Jürgen Wagner am 26. Februar 2020 07:42 Uhr

8 Tage Ägypten über Weihnachten, Silvester. Dana Beach Resort, Hurghada. Falsche Zimmerkategorie. Reklamation bei örtlicher Reiseleitung und Rezeption. Umzug erst nach 5 von 8 Tagen möglich. Am Abreisetag aus dem Zimmer geworfen (angeblich fährt der Bus früher zum Flughafen). Transfer zum falschen Terminal. Reklamation in Deutschland bei Schauinsland. Angeblich sei alles richtig gewesen. Reiseleitung/Hotel in Ägypten weiß von nichts. Nach mehrmaligen Schriftverkehr (Schreibfehler, Inhaltsfehler seitens der zuständigen Bearbeiterin) wurden uns Mitte Februar € 50,00 erstattet (1,5% des Reisepreises). Nie mehr mit diesem Reiseveranstalter.



Gesamtbewertung:
*****
(0.81 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Herbert Schweiger am 25. Februar 2020 19:24 Uhr

Normal bin ich ja skeptisch was so kleine Reiseveranstalter betrifft. Ich buche normalerweise bei bekannten großen Unternehmen. Aber diesmal buchten wir spontan bei Schauinsland einen Kurzurlaub von Nürnberg nach Teneriffa.
Am 23.2.2020 war Rückflug von Teneriffa geplant. Kein Flieger konnte wegen Sandsturm starten. Im ganzen Flughafen herrschte Chaos. Lange Schlangen an allen Schaltern auch von Schauinsland. Als wir an die Reihe kamen wurden wir trotzdem freundlich und ausführlich beraten. Wir sollten nochmal vorbeikommen wurde uns gesagt. Nach 1 Stunde wieder anstellen und warten. Dann endlich, es wurde uns ein Hotel für 1 Übernachtung zugesagt. Mit Taxi dorthin, am nächsten Tag Anruf von einer netten Mitarbeiterin, (Datenschutz hin oder her, da nenne ich mal den Namen: Claudia Speranza und ihr Kollege) Transfer zum Flughafen ist organisiert. Klappte wunderbar. Rein in den Flieger und ab nach Hause.
p.s. im Flieger saß ein Ehepaar neben mir, die über ein bekanntes Reiseunternehmen gebucht hatten. Denen konnte kein Hotel vermittelt werden, nahmen ein Leihauto und verbrachten die Nacht darin.
DANKE AN DIE MITARBEITER VON SCHAUINSLAND



Gesamtbewertung:
*****
(4.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Natalie am 11. Februar 2020 14:10 Uhr

Tatsächlich befinden wir uns bereits jetzt, 5 Tage vor unserer Pauschalreise und es gibt bisher nur Unklarheiten über mögliche Sitzplatzreservierungen, die eventuell mit Zusatzkosten verbunden sind, Unklarheiten über die bloße Möglichkeit einer Menü-Auswahl vorab sowie eines online Check-Ins vorab.
Dafür gibt es unzählige Telefonat und leider lässt der Kundenservice am Telefon genau so zu wünschen übrig, wie die Aufklärung per E-Mail oder die Informationen in der Buchungsbestätigung...
Verwirrungen meinerseits gab es vor allem, weil in der Buchungsbestätigung nur die kostenpflichtigen Zusatzoptionen (wie Wunschplatzreservierung) des Voll-Charter-Rückflugs mit der Lufthansa von Schauinsland aufgezählt wird, sämtliche Informationen zu den Zubringern bzw. dem Hinflug mit Eurowings jedoch gänzlich ausgespart werden.
Die Begründung der (dritten) Dame am Telefon dazu:
"Wie geben nur Informationen zu unserem Voll-Charter-Flug, denn der gehört zu Schauinsland. Alle anderen Informationen müssen sie sich selbst suchen. Wenn Sie zu dumm dafür sind, müssen Sie in ein Reise-Büro gehen - aber nehmen Sie das jetzt nicht persönlich"
Ich hoffe sehr, dass unser Urlaub nicht in diesem Stil beginnt und weitergeht....



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Iss da am 30. Januar 2020 18:01 Uhr

ekelhafteste Schimmelbruchbude und Inkompetenz
Waren über Schauinsland reisen in der Türkei, die Gerichtsverfahren ziehen sich nun seit eineinhalb Jahren. Es fehlen einem die Worte!!!!! Hier meine Bewegung zum PineBay Hotel in Kusadasi:
Das Hotel ist die reinste Katastrophe!!!! An allen Ecken und enden schimmelt es und kommt die Wand runter. Im Badezimmer muss man fast Angst haben sie irgendwas zu holen, der Schimmel steht dort so dick, das muss viele Monaten nicht geputzt worden sein. Essen schmeckt nach nix und die Auswahl ist schwach. Das Personal wird laut und unfreundlich wenn man reklamiert. Zimmer mit Meerblick gebucht, und direkt die Mülltonnen vom Hotel vorm Balkon samt Fliegen und Gestank! Entspannt am Pool? Fehlanzeige! Bereits 15 Uhr sind die Handtücher aus und keiner bereit eins zu besorgen, so viel zum HandtuchService. Liegen und Pool nicht ausreichend für die Anzahl der Gäste! 2700€ für 2 Personen 5sterne all inclusive ist die reinste Frechheit für so ein uraltes, verdrecktes, stinkendes Haus ohne jeglichen Service. Wo die fünf Sterne herkommen und die positiven Bewertungen ist echt fraglich! Statt Urlaub nun Reklamation beim Reiseveranstalter. Einfach zum k***en....
Aktueller Stand ist, dass ich nun im Januar zu Gericht muss, da das Hotel behauptet, es hätte mir nach meiner Beschwerde ein gratis Upgrade in eine private Villa mit Yakuzzi, free WiFi, FlatTv, Buttlerservice und Golfcaddyservice gegeben.
Meine Fotos lässt es regelmäßig von Google entfernen. Ich werde es jedoch immer wieder hochladen, denn das ist echt die pure Verarsche!!! Wer solche Beträge kassiert, der sollte dafür auch seiner ausgeschriebenen Leistung nachkommen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Strunz am 27. Januar 2020 10:33 Uhr

Wir waren mit Schauinsland im Beach Albatros Hurghada. Am Flughafen würden wir massiv von der Reiseleitung genötigt das teuere Visum für 30€ sofort zu kaufen. Beim Ausflug am 24.01.2020 war der Reiseleiter extrem dreist mit nem Umschlag für Trinkgeld im Bus unterwegs,der Fahrer fuhr mit dem Handy in der Hand zu schnell und musste sogar unterwegs eine Strafe an der Polizeikontrolle bezahlen.Der Reiseleiter fand es lustig und Tat es ins lächerliche ab als sich wegen der unmöglichen Fahrweise seitens der Gäste beschwert würde.



Gesamtbewertung:
*****
(2.42 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(4 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Künzel am 24. Januar 2020 04:07 Uhr

Wir waren sehr zufrieden mit dem Preis und Hotel. Die Anlage war sehr sauber. Die Reiseleiterin Gabi Friedwagner vom Hotel ist eine sehr super klasse Frau da konntest du immer hingehen, und fragen was du wolltest, die hat dich immer geholfen. Wir sind sogar gute Freunde geworden und haben weiterhin Kontakt, was mich sehr gefreut hat das wir die Gabi F. Wieder bekommen haben da wir letztes Jahr auch da waren war sie schon spitze, ich kann nur sagen top Frau die Gabi F.
Ich kann das Hotel Grand Palladium Bavaro Suites Resort & Spa sehr gut empfehlen.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Kohler am 6. Januar 2020 14:57 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe mittlerweile das Hotel Abora Buenaventura mehrfach gebucht, u.a. auch im März 2019. Die Renovierung im Spätjahr 2019 ist im Hinblick auf die Zimmer, Flure und die Hotelhalle gelungen. Andererseits bemängele ich folgende Dinge:
Speisesaal:
Dieser hat den Charakter einer Mensa, nämlich sehr laut, weshalb ein Essen in normaler Atmosphäre nicht möglich ist. Das Personal ist freundlich, flott und zuvorkommend, jedoch die Bekleidung (graue Hose, grau-weiß kariertes Hemd/Bluse) ist absolut unpassend für ein 4-Sterne-Hotel. Erfahrungsmäßig kenne ich in dieser Kategorie dunkle Hosen und weißes Hemd bzw. Bluse.
Essen:
Das Frühstücksbüfett hat immer die drei gleichen Wurstsorten, ansonsten ist die Vielfalt und Qualität angemessen.
Das Abendessen ist beim Hauptgang keineswegs abwechlungsreich (abgesehen am 2. Weihnachtsfeiertag, welches überragend war) und ähnelt mehr einem 3-Sterne-Hotel.
Leider sind die Teller nicht mehr vorgewärmt, wie dies noch im März 2019 war, was man jedoch erwarten darf.
Gelegentlich musste man vor dem Büfett warten, weil zB. die Spiegeleier oder Steaks nicht nachgeliefert wurden. Da sollten die Abläufe optimiert werden. Wie durch die Glasscheibe erkennbar war, stand am Bräter nur eine Person, die leider nicht unterstützt worden war.
Unterhaltungsprogramm:
Dieses Programm, was den Namen nicht verdient, ist im Wesentlichen mangelhaft. Bekannte nationale oder internationale Musikstücke wurden selten gespielt. Die Musik, möglicherweise GMA-frei, passt absolut nicht zu der um diese Jahreszeit anwesenden Altersgruppe. Die Lautstärke ist sehr hoch und wird öfters durch ein unqualifiziertes "hey, hey, hey" nochmals gesteigert. Eine Unterhaltung am Pool oder Lesen ist kaum möglich.
Die Animateure, die teilweise auch das einfältige Abendprogramm gestalten, sind absolute Laien und in ihrem Können nur beim Kinderprogramm zumutbar.
Für mich gab es keine Anreize beim Unterhaltungsprogramm anwesend zu sein. Aus diesem Grund habe ich andere 4-Sterne-Hotels aufgesucht. Im Gespräch mit anderen Gästen äußerten diese im wesentlichen die gleichen Mängel.
Momentan neige ich dazu, dieses Hotel nicht mehr zu buchen.
Mit freundlichen Grüßen
Kohler



Gesamtbewertung:
*****
(3.92 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Steffi am 26. Dezember 2019 07:30 Uhr

Schauinsland wird von uns zu 100% NICHT weiterempfohlen!!! Haben uns im Urlaub eine Salmonellen Vergiftung eingefangen, 0% Kulanzbereitschaft. Versuchen alles von sich zu weisen. Dieses Unternehmen werden wir niemals weiter empfehlen!!! Der Reiseleiter vor Ort war super nett aber die angestellten in Deutschland kann man vergessen.
Nie wieder!!! Freunde wollten dort buchen wir haben ihnen sofort abgeraten!



Gesamtbewertung:
*****
(2.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Silke Müller am 22. Dezember 2019 12:59 Uhr

Unser Kontakt zu Schauinsland war sehr wenig. Aber dieser Kontakt war mehr als dürftigt. Der Einlogcode für die Fluggesellschaft wurde benötigt, Schauinsland war dazu nicht in der Lage diesen ohne Fehler zu besorgen. Erst falsch und dann kam überhaupt nichts mehr.
Holidaycheck hat dies in einer Minute ohne Problem gelöst.
Vor Ort in Thailand ging außer einem Informationsgespräch mit Tourenverkauf nichts mehr. Unsere angekündigten Rückreiseinformationen, die zwei Tage vor Rückreise da sein sollten, kamen nie. Man musste sich selbst drum kümmern, sonst wären wir heute noch in Thailand. Zum guten Schluß wird man dann noch vier Stunden vor dem Rückfug abgeholt. Andere Gäste mit anderen Gesellschaften wurden drei Stunden vorher abgeholt, und dies lag nicht an der hohen Frequenz von Rückreisen! Wir waren zur viert beim Flughafentransfer!



Gesamtbewertung:
*****
(1.13 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1 von 5 Sternen)

Bewertung von Moor am 11. Dezember 2019 13:45 Uhr

Ich habe die Reise über Reisebüro gebucht, es gab keine Probleme. Unsere Reiseunterlagen habe ich rechtzeitig bekommen. Flüge waren gut, Service super, Transfer ganz ok. Das einzigste Minus war Visumkauf am Flughafen. Das Visum haben wir bei Schauinsland Stand (am Bankschalter war es günstiger, aber hätte länger gedauert), die Karte haben die Mitarbeiter nicht ausgefüllt und nicht darauf hingewiesen. So mussten wir an Passkontrolle zwei mal in der Schlange stehen. Sonst war alles supertoll!



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Goos am 10. Dezember 2019 18:20 Uhr

Ein dickes fettes Lob an unserer Reiseleitung in der Dom.Rep in La Romana Christin Huth. Sie war die bis jetzt beste Reiseleitung die wir kennen lernen durften. Sie war immer erreichbar, und hatte stets ein Ohr für einen . So eine Reiseleitung wünscht man sich wenn man in einem fremden Land ist. Die Beratung und Hilfsbereitschaft war klasse.



Gesamtbewertung:
*****
(4.63 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sabine Mikulenka am 1. Dezember 2019 20:04 Uhr

Ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich bei Ann Kathrin Frey bedanken. Sie ist die Reiseleitung für das Whala Bavaro Punta Cana.
Wir reisen viel pauschal, aber so eine nette Reisebetreuung hatten wir noch nie. Man merkt einfach wie viel Freude Ihr dieser Beruf macht.
Wir sind ganz begeistert von Ihrer natürlich, hilfsbereiten und unkomplizierten Art. Wir wünschen Frau Frey alles Gute für die Zukunft und
immer viel Freude an Ihren Gästen.



Gesamtbewertung:
*****
(4.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von STEBER am 18. November 2019 19:40 Uhr

Reiseleitung vor Ort durch Jessica Borchert war hervorragend. Wire hatten bisher noch keine Reiseleitung die den Anspruch so gerecht wurde.
Das einzige Manko sind die Ausflugspreise vor Ort, die maßlos überteuert sind. Die Gleichen Ausflüge kann man mit den Einheimischen zur gleichen Qualität erhalten und sind um 50% günstiger. Durch die Ausflugsangebote vor Ort durch den Reiseveranstalter die durch Schauinsland angeboten werden fühlt man sich absolut abgezockt. dieses wurde auch von anderen Schauinsland Urlauber bestätigt.
Das Hotel selbst ist zweckentsprechend, aber höchstens mit 3 Sternen zu bewerten.



Gesamtbewertung:
*****
(3.7 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Wegner am 2. November 2019 12:58 Uhr

Wir sind vor Ort am Hotel & die Buchung/das Zimmer entspricht NICHT der Buchung.. Die Reiseleitung sagte beim ersten Anruf, dass Sie frühestens dieses Hotel (BQ Bulevar Peguera „4Sterne“ Erwachsenenhotel) nächsten Mittwoch anfahren würde (heute ist SA 02.11.19!) und beim 2. Anruf der Rezeption & danach drückt Sie nur noch weg.. >Sie hätte Wochenende< Alles ohne Worte!!! Bettenhochburg & das Hotel darf die Buchung angeblich nicht stornieren oder Zimmer umbuchen!!! Hier beschweren sich viele Gäste, dh die 4Sterne/Bewertungen sind leider gefaked.. Nie wieder über einen derartigen inkompetenten Reiseveranstalter wie Schauinsland 2,66Punkte von 5 sind da noch zu positiv.. Viel Geld für wenig Leistung und keinen Ansprechpartner. Wir können nur abraten & warnen. Bucht lieber woanders, wenn ihr einen schönen Urlaub verbringen möchtet.



Gesamtbewertung:
*****
(0.85 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Lachnit am 1. November 2019 09:42 Uhr

Zu der von Schauinsland gecharterten Fluglinie Holiday Europe:
Mit Holiday Europe (operated by Onur Air) bin ich am 19.10.2019 von Berlin nach Marsa Alam geflogen. Wir hatten 12 Stunden Verspätung, incl. einer Zwischenlandung in Antalya zum Wechsel der Crew. Ich würde davon ausgehen, das dies kein Einzelfall ist, auch beim Rückflug hatten wir 1 Stunde Verspätung.
Service an Bord gibt es nicht, man bekommt zwei Becher Wasser, Tee, oder Kaffee. Ausstattung des Fliegers für den Passagier entspricht dem untersten Niveau. Sitze sehr einfach, Sitzabstand - enger wird es kaum noch gehen, es gibt keinen Monitor (auch keinen zentralen) wo man mal sieht wo man derzeit sich befindet. Crew versteht nur in Ausnahmefällen deutsch und auch mit dem Englisch hapert es gewaltig. Auskünfte zur Verspätung wurden von der Crew strereotyp beantwortet, " Flug ist schon verspätet gelandet" - Informationsgehalt=0.
Ich finde es schon sehr, sehr bedenklich bei Schauinsland zu buchen und dann mit solch einer (im negativsten Sinne) Billiglinie zu fliegen.
Mein Fazit: ich werde bei Schauinsland nicht mehr buchen, da die Flüge unterstes Niveau sind und sich leider auch die Wahrnehmung der Fluggastrechte (Entschädigung bei Verspätung) erfahrungsgemäß auch sehr kompliziert gestalten (sh. Erfahrungen Onur Air).
Hotel entsprach dem Katalog und auch unseren Vorstellungen.



Gesamtbewertung:
*****
(4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Evgenia Orudzheva am 19. Oktober 2019 00:43 Uhr

Habe ein 5* Hotel Zeynep Resort in der Türkei für meine Eltern (70+) gebucht. Das Hotel liegt lt. Beschreibung v. Schauinsland in der 1. Linie am privaten Strand. Als meine Eltern angekommen sind, kam erst raus, dass Schauinsland 2 Hotels (für die Türkei sind es tatsächlich 2 unterschiedliche Hotels) als ein Hotel jetzt nimmt und das Zimmer, das wir gebucht haben, im 2. Gebäude (das andere Hotel, sagen wir Hotel 2) liegt, 350-400 Meter vom Meer entfernt. Es steht weder im Katalog noch im System bei dem Reisebüro. Es stand auch nirgendwo, dass in Gebäude 2 nur Frühstück und Abendessen gibt´s und wegen des Mittagessens in das Gebäude 1 bergauf zu laufen ist. Ein Traum für ein Pärchen über 70 mit Bewegungsschwierigkeiten!
Frage wegen Zimmerwechseln klang: "wenn...ein Zimmer frei wird, wenn es auch nicht besetz wird, wenn..." Mein Telefonat mit dem Reiseveranstalter vor Ort war ein Witz. Empfohlen wurde ein Kontakt mit Schauinsland in Deutschland aufzunehmen.
Noch was ganz Interessantes: im Buchungssystem unseres Reisebüros wurden 2 Hotels seitens Schauinsland (die noch bei der Buchung Februar 2019 standen) komplett gelöscht, was unser Reisebüro auch noch nie erlebt hat. Obwohl ich Screenschot von der ganzen Buchung und Hotelsname-und Beschreibung gemacht habe, was auch mit der Beschwerde zugesandt ist, habe ich nur die allgemeine Textbausteine v. Wolfgang Brendel Qualitäts- u. Sicherheitsmanagement erhalten.
Qualitäts- u. Sicherheitsmanagement – sind einfach die zwei fremden Wörter für diese Firma.
Kann nur sagen: Finger weg!



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Paetow am 10. Oktober 2019 12:35 Uhr

Eine gravierende Reklamation wegen der Reiseleitung vor Ort angemeldet. Reaktion des Qualitätsmanagement von Schauinsland inkompetent, frech, ablehnend und lehnt jegliche Verantwortung ab. So geht man mit Stammgästen um !!!!! Nie wieder Buchung über Schauinsland nach Mauritius.



Gesamtbewertung:
*****
(0.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Schiele am 2. Oktober 2019 21:06 Uhr

Alle Mitarbeiter vom Hotel Sentido Mamluok Palace in Hurghada waren sehr hilfsbereit, freundlich und haben unsere Wünsche von den Augen abgelesen.
Bei der Reiseleitung hatten wir den Eindruck auf einer Verkaufsveranstaltung zu sein. Er gab uns einen Tipp zu einen "super Basar" den wir anfahren sollten, aber das war ein Flopp.
Sonst hat alles super funktioniert.
Vielen Dank



Gesamtbewertung:
*****
(3.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Drechsler Hermann am 17. September 2019 08:47 Uhr

War ein sehr schöner Urlaub
hat alles super geklappt
Essen im Hotel sehr gut Personal sehr freundlich
Zimmer immer sauber
Hotelanlage sehr schön Mit Kinderpool Rutsche schwimmer und nichtschwimmer Pool
Animation für Kinder leider jeden Abend das gleiche Animation für Erwachsene wiederholt sich leider nach einer Woche
Ausflüge über Reisanbieter leider auch nicht so gut versprechen werden nicht eingehalten



Gesamtbewertung:
*****
(3.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(2.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Oliver Schneider am 11. September 2019 14:24 Uhr

Der Reiseveranstalter ist leider einfach nur schlecht. Wir hatten eine Reklamation zu einer Reise, weil das Zimmer nicht der Zimmerbeschreibung von Schauinslandreisen entsprach (keine Partnerbadewanne). Als wir den Reiseveranstalter kontaktiert haben, wurde mehrfach nach Ausreden gesucht. U. a. hätten wir den Mangel gleich der Reiseleitung vor Ort melden müssen, das haben wir jedoch gemacht! Das beste war am Schluss, dass wir schlicht weg von Schauinslandreisen für dumm verkauft wurden, in dem angeblich während unseres Aufenthaltes eine Reparatur der Badewanne vorgenommen wurde. Es wurde aber keine Reparatur vorgenommen!!!Zum Hintergrund: Wir hatten eine Suite mit Partnerbadewanne gebucht, leider war die Badewanne nicht als solche zu benutzen, da im Abfluss mit Absicht ein Loch gebohrt wurde. Die Badewanne war also nur als Dusche zu benutzen. Wir hatten aber extra eine Suite mit Partnerbadewanne für unsere Flitterwochen gebucht!
Eine Reklamation beim Reiseveranstalter ist sinnlos!!! Bevor Fehler eingestanden werden (was menschlich ist), werden zuerst die Kunden wirklich für dumm verkauft. Sorry, das war meine letzte Reise mit dem Reiseveranstalter.
Für alle weiteren Kunden gilt zu sagen: Wir haben Schauinslandreisen mehrmals darauf hingewiesen, dass zumindest die Zimmerbeschreibung angepasst werden sollte, damit zumindest in Zukunft weitere Reisende nicht ebenfalls so eine unschöne Überraschung vor Ort bei diesem Hotel erleben. Leider ist nach mehreren Monaten nichts passiert! Einfach nur Schade!! Kundenzufriedenheit sieht anders aus. Wenn eine Partnerbadewanne in der Beschreibung steht, sollte diese auch als Badewanne auch zu benutzen sein und nicht nur als Dusche. Vor allem für den Zimmerpreis (Suite).
Im Übrigen hatte ich vor der Reise keine schlechte Vorurteile gegenüber Schauinslandreisen, aber die Art und Weise, wie meine Frau und ich als Kunden verarscht wurden, mit Sachen die anders dargestellt wurden, als es tatsächlich war, hat ein Reiseveranstalter es nicht anders verdient, als eine negative Rezession zu bekommen.
Liebes Schauinslandreisen-Team: Ich hoffe in Zukunft gehen Sie wieder mehr auf die Kunden ein, damit diese auch zufrieden von Ihrem Urlaub berichten können, andernfalls sehe ich Ihren "Reiseveranstalter" nicht mehr lange auf dem Markt.



Gesamtbewertung:
*****
(0.88 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Wolter am 9. September 2019 22:00 Uhr

Der telefonische Kundenservice lässt Echt zu wünschen übrig , wenn jemand keinen Bock auf seinen Job hat , dann soll die Dame doch zuhause bleiben . Dermaßen frech und unfreundlich , Respekt.
Ich verkneif mir den Reiseveranstalter



Gesamtbewertung:
*****
(4.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mirwald Manuela am 19. August 2019 13:49 Uhr

Kurzer Tranfer vom Flughafen Marsa Alam zum Hotel Palace Port Ghalib. Wunderschönes Hotel. Poollandschaft sehr weitläufig. Sehr nettes Personal. Immer sauberes Zimmer durch Reinigungskraft, A. Khalek Ibrahim, vielen Dank. Abwechslungsreiches Buffet auch durch die Themen Tage. Hatten einmal Reservierung im italienischem Lokoal, es hat mir nicht gefallen, es war sehr hektisch und unorganisiert. Schöne Abwechslung durch den nahe gelegenen Hafen mit vielen Geschäften und Lokalen. Der SPA Bereich ist wunderschön. Wir hatten einmal Hamam und mehrere Massagen Anwendungen, es war sehr erholsam. Der Strand ist super, super sauber. Die Cocktails werden frisch am Strand zubereitet und schmecken super. Dieses Jahr gab es am Strand noch mehr Snack Angebote als letztes Jahr. Es gibt einen Steg ans Riff. Man sieht noch viele Korallen und Fische im Wasser. Die Aufseher am Steg weisen einen daraufhin, wenn man zu nah an den Korallen schnorchelt. Der Ausflug mit dem Tefertari Seascope Boot war ein Erlebnis. Die Crew ist sehr besorgt und das Essen am Ende des Ausflugs war unvergesslich, einfach super lecker. Wir werden bestimmt wieder kommen. Auch mit Kindern ist diese Hotelanlage zu empfehlen auch wegen dem kurzen Transfer zum Hotel.



Gesamtbewertung:
*****
(4.58 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sebastian am 14. August 2019 09:09 Uhr

ich habe mit meiner Begleitung 14 Tage Dominikanische Republik gebucht (22.06.-06.07.2019)
Nach einem langen Flug waren wir am Anreisetag noch halbwegs pünktlich im Hotel und bekamen unser Zimmer nach langem warten an der Rezeption (knapp 40min).
In der ersten Nacht bemerkten wir ein leicht tropfendes Geräusch. Am nächsten Tag sahen wir eine mittelgroße Pfütze im Badezimmer. Auf die Frage am kommenden Tag von unserer Reiseleitung ob alles OK sei beanstandeten wir diesen Mangel. Kurze Zeit später schlug sie uns einen Wechsel auf ein sogenanntes Select Zimmer vor was sich "deutlich" vom Standard Zimmer abheben sollte.
Sie verwies uns an eine Dame an der Rezeption und war verschwunden. Dieses Select Zimmer unterschied sich nur insoweit von unserem bisherigen das dort die Möbel weiß gestrichen waren und der ganze Spaß dann 520$ Aufpreis kosten sollte. Die Zimmer sind derart abgewohnt das sie maximal 3 Sterne verdient hätten.
Zu dieser Zeit war kein anderes Zimmer verfügbar und so sind wir noch eine Nacht geblieben. Am zweiten Tag war aus der kleinen Pfütze ein See geworden und das komplette Bad stand unter Wasser. Wir informierten die Reiseleitung welche uns die Auskunft gab "geht zur Rezeption und lasst euch ein anderes Zimmer geben". (sehr einfallsreich)
Nach zwei Stunden Diskussionen an der Rezeption die im übrigen nun gar nicht mehr so freundlich war bekamen wir ein anderes Zimmer. Beim öffnen der Tür musste ich zu meinem Entsetzen feststellen das dort offenbar noch jemand wohnte. Es brannte Licht, halb gepackte Koffer standen im Zimmer und Unterwäsche lag auf dem Bett. Also zurück zur Rezeption deren Mitarbeiter schon sichtlich genervt waren. Das letzte Zimmer welches angeblich noch frei war, lag direkt neben dem abendlichen Feiergelände welches nach allen Seiten offen war und uns aufgrund der Lautstärke ungewollt am geschehen teilhaben ließ. Damit allerdings noch nicht genug... Beim betreten des Balkon stellten wir fest dass wohl in ca 15-20m von uns das Kühlhaus stehen musste welches eine überdurchschnittlich hohe Lärm und Geruchskulisse darstellte. Das alles wäre nicht ganz so dramatisch gewesen hätte man die Balkon Tür richtig verschlissen können. Leider bekamen wir auch bei diesem dritten Zimmer keine Hilfe von unserer Frau Reiseleitung. Nun sind wir nach endlosem diskutieren endlich in Zimmer Nummer 4 gelandet wo es zum Glück halbwegs trocken ist. Allerdings ist der Fernseher ohne Funktion und die Klimaanlage kennt nur die Stufe "aus" und "vollgas"...dazwischen gibt es nix.
Nun mehr zum Thema "Frau Reiseleitung Gloria Schutz"
Der erste Termin bei der guten Frau wurde vom Satz eingeleitet "Sie ist für klare Verhältnisse und würde uns nie etwas empfehlen was sie nicht selbst toll finden würde".
Aus meiner Erfahrung ist solch eine Aussage überflüssig wenn dies wirklich Der Wahrheit entsprechen sollte.
Im übrigen kenne ich es von vermeintlich anderen Reisen das einem dort Eingangs etwas über das Land erzählt wird bevor der ganze andere Zauber beginnt. Nicht so bei ihr. Nachdem sie ihre gängigen völlig überteuerten Ausflüge an fast alle beteiligen gebracht hatte empfahl sie uns eine Buggy Tour außerhalb des gängigen Programms an welcher wir auch teilnahmen. Die Fahrzeuge waren in erbärmlichem Zustand (keine funktionstüchtigen Bremsen) und auch ein leichter Unfall ereignete sich in der ersten halben Stunde wofür der Veranstalter dieser Tour Geld haben wollte. Dies hat der betroffene natürlich nicht bezahlt.
Desweiteren muss man hier in diesem Hotel auch bei all inclusive extra fürs Internet bezahlen (25$ am Tag).
Sie bot uns an zum selben Preis für 10 Tage eine sim Card zu besorgen. Ich bezahlte in Euro und sie merkte an das ich nach fünf Tagen Bescheid geben solle da sie dann die Karte für weitere fünf Tage freischalten würde. An Tag 5 keine Reaktion.. An Tag 6 keine Reaktion... An Tag sieben die Bitte um Geduld bis Mittag. Um 19uhr war die Karte dann auch wieder frei.
Der vermeintlich letzte Punkt:
Beim ersten Gespräch mit ihr verwies sie auf die gängigen Zahlungsmodalitäten hier vor Ort nach dem sie sämtliche Ausflugsanbieter hier vor Ort schlecht gemacht hat. Sie erklärte dass der Tauschkurs von € zu $ hier grob 1:1 betrage und sie dies am Folgetag für uns Regeln kann.
Am besagten Folgetag fragte sie mich wieviel Geld ich tauschen wolle. Auf meine Aussage das ich gern 200€ in $ haben möchte machte sie mir das verlockende Angebot mir im Gegenzug dafür 160$ zu geben. Meine Antwort war denkbar einfach und umfasste auch nur vier Worte.
Diese Reiseleitung ist eine Katastrophe und wird auch von anderen Reiseteilnehmern als solche wahr genommen.
Ich hätte mir von einem so Nahmhaften Veranstalter doch weitaus mehr erhofft und erwarte ein entsprechendes Entgegenkommen.
Definitiv nicht zu empfehlen



Gesamtbewertung:
*****
(1.15 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Timo Gilzer am 2. August 2019 07:09 Uhr

2 Wochen Fuerteventura im Ferienhau Monte Solana. Die Organisation war ohne Mängel, einzig die Reiseleitung vor Ort hat sich trotz Ankündigung nicht blicken lassen.



Gesamtbewertung:
*****
(3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Matthias am 30. Juli 2019 11:44 Uhr

Schon im Vorfeld war die Ausstellung der Reiseunterlagen durch den Veranstalter mehrmals auf Grund fehlerhaften Adressangaben gescheitert. Nicht einmal die Fähigkeit Mann und Frau auseinanderzuhalten war vorhanden. Dann wurden Orte und Straßen willkürlich gemischt. Wir mussten 3 Mal reklamieren bis wir die Voucher dann am Vortag per Mail bekamen. Das deutet schon eklatant auf eine sehr mangelhafte Ausbildung der Mitarbeiter oder deren Fähigkeit auf.
Aber das war nur der Anfang. Die Abreise am Hotel wurde kurzerhand um 12 Stunden vorverlegt weil keine andere Fähre mehr verfügbar war. Darauf mussten wir einen Tag in einem sogenannten Stadthotel verbringen ohne dort die Möglichkeit zum Umziehen, duschen etc. zu bekommen.
Der wochenlange Schriftverkehr bezüglich der Reklamation wurde daraufhin bei Schauinsland auch dermaßen inkompetent und frech abgeschmettert ohne auch nur ansatzweise auf das Problem einzugehen.
Daher das Fazit: NIE WIEDER SCHAUINSLAMD-REISEN!



Gesamtbewertung:
*****
(1.15 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)

Bewertung von Soo-Saek Edelmann am 18. Juli 2019 08:27 Uhr

Bei der Buchung der Pauschalreise wurde ein Flug gebucht der nicht zum Zielort ging. Auf der Pauschalreiseseite stand das man 45 Minuten Anfahrt vom Flughafen hat. Es wären ca 4-6 Stunden mehr gewesen, da man einen weiteren Flug hinzurechnen hätte müssen. Bei der Stornierung hat Schauinsland keinerlei Fehler bei sich gesehen. NIe wieder mit dieser Firma - Kontakt erschwert (keine aktive Kontaktbereitschaft um den Kunden abzuholen und eine pragmatische Lösung zu suchen. Kulanzbereitschaft nicht vorhanden



Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Reinhold Hellmann am 15. Juli 2019 20:54 Uhr

Ich habe im Juli mit vielen Bekannten das Hotel Nova Park gebucht. Der Flug ging verspätet um 3 Std. in Berlin Schönefeld los. Dafür kann aber nur die Fluggesellschaft etwas. Angekommen in Antalya wurde ich in einen falschen Bus verfrachtet bis man nach 30 Minuten merkte dass ein anderer Bus schon lange auf mich wartete. Dann kam das Hotel und alles war perfekt. Empfang sehr angenehm, Zimmer sauber und modern und das Essen und der Service sehr gut. Die Anlage gepflegt, überall Getränke und da kommt etwas was unbedingt geändert werden muss. Plastebecher mit Trinkwasser die einen unwahrscheinlichen Müll verursachen. Umdenken ist unbedingt notwendig. Aber noch schlimmer ist der Bauschutt der in der Strandnähe im Wasser abgekippt wurde. Im Wasser konnte man nur unter angestrengter Umsicht laufen. Ich habe mir dort die Zehe geschnitten und den rechten Fußzehe an einem Moniereisen gestaucht. Hierfür gibt es keine Entschuldigung da dieser Zustand schon mehrere Jahre besteht. Daher werde ich dieses Hotel NOVA PARK nicht mehr buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(3.58 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Achleitner H&M am 12. Juli 2019 18:09 Uhr

Nachdem wir erst nach Buchung unserer Reise die Bewertungen gelesen haben, waren wir natürlich sehr skeptisch. Doch all Gelesenes konnte man sofort vergessen. Unsere Pauschalreise war perfekt organisiert -- von Anfang bis zum Ende .. alles hat super geklappt.
Wir werden sicher wieder gerne mit Schauinsland-Reisen unterwegs sein.
Auch der telefonische Kontakt war sehr freundlich und kompetent.



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Dirk Adamczyk am 22. Juni 2019 08:49 Uhr

Wann kommt es auf den Reiseveranstalter an? Vorallem bei Fragen und/oder Problemen. Bei einer Frage zum Sondergepäck wurde ich vor Ort abgewimmelt und der Hörer wurde sogar von Frau Sonja Bock mitten im Gespräch (ohne Hinwris) auf Seite gelegt. Zuvor wurde ich darüber belehrt, dass ich meine Frage im Kleingedruckten hätte nachlesen können (Anmerkung: auch im Nachgang habe ich in den AGBs keinen Hinweis gefunden, was ich hätte anders machen müssen/sollen). Helfen wollte mir die Dame nicht und unhöflich (neben Hörer auf Seite legen) war sie noch zusätzlich, obwohl die Reiseunterlagen erst etwas anderes suggeriert haben.
Zum Glück gibt es viele Reiseanbieter so, dass ich nicht auf Schauinsland angewiesen bin. So soll es auch das letzte Mal gewesen sein.
Das Problem liegt übrigens nicht an einer Einzelperson. Auch beim Anruf bei Schauinsland in Deutschland wurde ich mit Verweis auf AGBs abgefertigt (hier waren die Umgangsformen mit mir als Kunden ok, auch wenn mir das inhaltlich nicht geholfen hat).
Es ging übrigens um den Transport von Sportgepäck, nach Werbung/Informationen in den Reiseunterlagen (dick gedruckt) bietet die Fluggesellschaft teilweise kostenlosen Transport an - das stimmte auch. Nur der Transport des Sportgerätes in Größe eines größeren Koffers vom Flughafen zum Hotel im mitgebuchten Hoteltransport war schwierig (hätte ich lt. Veranstalter wissen müssen oder nachlesen können). Auch das wäre alles noch ok, wenn man mir denn wenigstens weitergeholfen hätte. Hier wurde mir dann mitgeteilt, dass das nun mein Problem sei und eigentlich immer schwierig ist. Ist das nicht ein toller Kundenservice?!



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Ines Offermanns am 19. Juni 2019 13:53 Uhr

Wir sind einfach nur noch genervt von dem Reiseveranstalter. Heute ist unser letzter Tag und seit genau 2 Wochen haben sich die abholzeiten schon 3x geändert, genauso wie der Hinflug. Nie wieder SCHAUinsLAND!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0.42 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Markus Sandlos am 12. Juni 2019 19:19 Uhr

Vorsicht vor diesem Veranstalter!Finger weg davon und man hat sich ne Menge Ärger gespart.Die Göre am Servicetelefon ist völlig fern von irgendwelchen Manieren und zudem Rotzfrech.Nie wieder!!!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Annabelle Kohler am 8. Juni 2019 18:29 Uhr

Ich bin sehr enttäuscht von Schauinsland.... die Dame (Gloria Schutz) die uns betreut hat, war zwar freundlich, wollte uns aber viel zu überteuerte Trips anbieten. Meinte auch: geht nicht aus dem Hotel, bucht kein Auto, bucht nur die angebotenen Trips von ihr! Absoluter Schmarrn! Sie hat auch keinen Kontakt aufgenommen mit uns. Und als ich um eine Entschädigung gebeten hatte, weil wir am 1 Tag nach dem Flug keine gültige Reservierung hatten und 500 Euro zahlen mussten, meinte sie nur: ja das sei ganz normal, dafür gäbe es keine Entschuldigung wir hätten unser Geld ja nach 4 Tagen wieder zurück bekommen!!!! Alles in einem war dies absolut nicht wünschenswert und ich werde auch nie wieder über Schauinsland buchen !!!



Gesamtbewertung:
*****
(0.35 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Renate Matigat am 30. Mai 2019 10:12 Uhr

Alles Reibungslos verlaufen. Auch nach mehrmaligen Urlaub mit Schauinsland keine Beanstandungen. Unterlagen waren Zeitgemäß vorhanden.



Gesamtbewertung:
*****
(3.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Roland Stiefken am 22. Mai 2019 21:42 Uhr

Reisemangel wg. Baulärm moniert mit notwendigem Umzug innerhalb des Hotels. Nur geringe Entschädigung, da Baulärm (wir vermuten, weil Hotel gegenüber Reiseveranstalter schlicht gelogen hat) anschließend bagatellisiert worden ist.
Wir werden bei diesem Reiseveranstalter nicht mehr buchen!



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Georg am 15. Mai 2019 06:43 Uhr

Ich rate dringend von diesem Reiseveranstalter ab,den Namen eigentlich gar nicht verdient ! Mit Einstreichung des Reisepreises hat sich der Service bei diesen Leuten erledigt. Weder eine ordentliche Kommunikation ist möglich noch werden irgentwelche Zugeständnisse gemacht.Mein Geld bekommt der "Veranstalter" definitiv nicht mehr !



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Alfred am 12. Mai 2019 05:52 Uhr

Schlechtester Reiseanbieter den wir bis her hatten !



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Anne Sophie Degener am 30. April 2019 19:09 Uhr

Schauinsland bietet über Holidaycheck "Bessere Leistungen" gegen Aufpreis an. Unter den "Besseren Leistungen" buchte ich statt "Standardzimmer Typ I" die Leistung "Garten-/Meerblick Typ X". Der Aufpreis betrug 400-500 Euro. Ich bekam ein Standardzimmer. Schauinsland antwortet nun, sie würden intern unterscheiden, Gartenblick gäbe es bei Typ XG2, ich hätte aber XEI, das sei ein Standardzimmer in einem begrenzten Kontingent zu einem Spezialpreis. Auf allen Dokumenten steht "Typ X", eine Unterscheidung in irgendwelche Untertypen ist nicht ersichtlich, der Aufpreis wurde kassiert.
Schauinsland geht trotz mehrfacher Nachfrage nicht darauf ein, warum man den erheblichen Aufpreis für eine identische Leistung bezahlt. Es ist ferner nicht ersichtlich, warum nach außen hin nur "Typ X" kommuniziert wird, sich Schauinsland jedoch auf interne Unterscheidungen in Typen mit erweitertem Leistungsumfang und schlicht gleiche Leistungen mit Aufpreis beruft.
Ich fühle mich um 400-500 Euro geprellt.
Schauinsland zeigt sich in keiner Weise kulant, man müsste den Anspruch durchklagen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Rita Degener am 8. April 2019 13:49 Uhr

Internet- Buchung: Standard-Zimmer Typ I , dabei Angebot für eine "Bessere Leistung" TypX (+Garten, Meerseite) zum Preis von ca. 450€ angenommen. Im Hotel angekommen, wurde uns gesagt, dass für uns ein Standardzimmer, Landseite von Schauinsland gebucht sei.
Schauinsland argumentiert bis heute: wir hätten für den Aufpreis " Gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer Landseite, jedoch begrenztes Kontingent und spezielle Preise" gebucht. Ich habe also einen "speziellen Preis" zu einem Preis von 450€ gebucht!?
Also: Vorsicht, keine "bessere Leistung buchen"! Eine solche Abzocke habe ich noch nie erlebt.



Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Sonja Cekic am 7. März 2019 19:32 Uhr

Ich habe eine pauschal Reise für eine Woche Mallorca mit schau ins Land Reisen gebucht. Die Dame an der Hotline war sehr kompetent und super nett. Der Flug war problemlos hin mit Condor und zurück mit Eurowings.
Das Hotel in Paguera war hübsch und wie beschrieben. Das Frühstücksbüffet und das Abendessen waren sehr abwechslungsreich und immer frisch und lecker. Personal im Hotel , super freundlich und familiär. Alles war zu jederzeit sauber und ordentlich. Ich war so begeistert , ich würde jederzeit wieder mit schau ins Land Reisen buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(4.67 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mangeot am 17. Februar 2019 17:23 Uhr

Achtung Abzocke. Bekomme 1Zimmer für 4 Erwachsene , ist aber max. für 3 Personen eingerichtet, von der Hoteldirektion bestätigt
Bezahle aber den Preis von 2 Zimmern, von der Hoteldirektion bestätigt. Irreführendes und trügerisches Portal. Absolut zu meiden.



Gesamtbewertung:
*****
(0.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Enrico Buchs am 27. Dezember 2018 15:15 Uhr

Dieser Reiseveranstalter ist definitiv nicht zu empfehlen und leider nach Recherchen nicht seriös. Nach einer Beanstandung unseres Urlaubs in Ägypten hielt man uns nur hin und verwies uns dauerhaft auf die rechtliche Lage. Nach Aussage von schauinsland, hätten wir uns jeden tag beschweren sollen - naklar damit ich den Spießrutenlauf habe und das Hotel wieder in Schluss kommt. Nein.
Selbst ein detaillierter Urlaubsbericht mit originalem Bildmaterial konnte die Mitarbeiterin in der Qualitätsabteilung nicht überzeugen. Schauinsland hat weder Bezug zu ihren sogenannten Mitarbeitern vor Ort noch wissen sie nicht was sich in diesem Hotel abgespielt hat. Der Geschäftsführer Herr Kassner selbst ist nicht in der Lage persönlich zu antworten. Sehr eigenartig ist auch, dass alle unabhängigen Bewertungsplattformen durchweg negativ urteilen, doch die eigenen positiv dargestellt werden Nach Eingang der Beanstandungen hatte ich auch nicht mehr die Möglichkeit eine Bewertung beim Zwischenhändler Check24 zu tätigen. Dieser Reiseveranstalter hat es nicht verstanden was er da verkauft, definitiv keinen erholsamen Urlaub sondern nur Enttäuschungen. Es wurden Vereinbarungen die mit dem Mitarbeiter vor Ort getroffen wurden um wenigstens das Gefühl von Urlaub zu bekommen, ignoriert. Seitens Schauinsland sollte man sich täglich beim Veranstalter und hotel beschweren, damit man Rechtsanspruch auf Entschädigung erhält. Also wenn man so Urlaub machen soll - nein danke. Ich weiß gar nicht wie dieses Unternehmen 100 Jahre bestand hat.
Nachdem ich Bewertungen bei google abgegeben habe, antwortet doch schauinsland mit merkwürdigen Texten.