Über RSD

« zurück zur Übersicht

RSD Reisen ist ein deutscher Reiseveranstalter, der nach eigenen Angaben hochwertige Reisen zu einem günstigen Preis für seine Kunden anbietet. RSD liefert solche umfangreichen Premium-Urlaube, in dem sich das Unternehmen auf sorgsam ausgewählte Reiseziele konzentriert und spezialisiert. Diese sind vor allem Hurghada in Ägypten, Fjordreisen nach Norwegen, Strandurlaube in der Türkei und Reisen nach Dubai. All das sehr effektiv, mit hervorragenden Landeskenntnissen, guten und vertraulichen Kontakten zu den eigenen Geschäftspartnern vor Ort, so RSD.

Hinzu kommt ein kompetentes Basis-Team in Deutschland, als Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe mit rund 700 Mitarbeitern.
Wer sich für eine Reise mit RSD entschieden hat, der kann direkt beim Veranstalter buchen, ohne Umwege, ohne Extra-Gebühren und mit umfangreicher und kompetenter Beratung. RSD garantiert nach eigenen Aussagen eine problemlose Abwicklung von der Buchung über die verlässliche Betreuung durch seine freundlichen und qualifizierten Reiseleiter vor Ort, bis hin zur Heimreise. Eine Umfrage von RSD unter den eigenen Kunden bestätigte, dass die Kundenzufriedenheit im hohen Bereich angesiedelt ist. Fast alle Kunden gaben an, erneut mit RSD reisen zu wollen.


RSD ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu RSD

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen

Urlaub & Corona: Die Stornobedingungen der Reiseveranstalter

vom 28. Januar 2021, 14:57 Uhr

Nachdem im letzten Jahr viele Reisewilligen ihren Urlaub stornieren oder umbuchen mussten, herrscht auch im neuen Jahr zunächst Verunsicherung, ob der nächste Urlaub auch wirklich stattfinden kann. Umso interessanter ist daher ein Blick auf die Stornobedingungen der Reiseveranstalter. 

Weiterlesen

Reiseveranstalter melden Umsatzrückgang von 80 bis 90 Prozent

vom 15. Dezember 2020, 14:07 Uhr

Der Branchencheck des Deutschen Reiseverbands offenbart, dass die Reisebeschränkungen, die als Reaktion auf die Pandemie erlassen wurden, die Branche hart treffen: Die meisten befragten Reiseveranstalter beklagen Umsatzrückgänge von 80 bis 90 Prozent. Doch es gibt auch positivere Nachrichten.

Weiterlesen