Über RSD

« zurück zur Übersicht

RSD Reisen ist ein deutscher Reiseveranstalter, der nach eigenen Angaben hochwertige Reisen zu einem günstigen Preis für seine Kunden anbietet. RSD liefert solche umfangreichen Premium-Urlaube, in dem sich das Unternehmen auf sorgsam ausgewählte Reiseziele konzentriert und spezialisiert. Diese sind vor allem Hurghada in Ägypten, Fjordreisen nach Norwegen, Strandurlaube in der Türkei und Reisen nach Dubai. All das sehr effektiv, mit hervorragenden Landeskenntnissen, guten und vertraulichen Kontakten zu den eigenen Geschäftspartnern vor Ort, so RSD. Hinzu kommt ein kompetentes Basis-Team in Deutschland, als Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe mit rund 700 Mitarbeitern. Wer sich für eine Reise mit RSD entschieden hat, der kann direkt beim Veranstalter buchen, ohne Umwege, ohne Extra-Gebühren und mit umfangreicher und kompetenter Beratung. RSD garantiert nach eigenen Aussagen eine problemlose Abwicklung von der Buchung über die verlässliche Betreuung durch seine freundlichen und qualifizierten Reiseleiter vor Ort, bis hin zur Heimreise. Eine Umfrage von RSD unter den eigenen Kunden bestätigte, dass die Kundenzufriedenheit im hohen Bereich angesiedelt ist. Fast alle Kunden gaben an, erneut mit RSD reisen zu wollen.


RSD ist spezialisiert auf folgende Reisearten

KONTAKTDATEN VON RSD

RSD Reise Service Deutschland GmbH

Benzstr. 1b
85551 Kirchheim bei München
Deutschland

Tel.: +49 89 / 324 925 - 0 

Fax: +49 89 / 324 925 - 299

E-Mail: info@rsd-reisen.de

http://www.rsd-reisen.de/
RSD

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER RSD

Bewertung von FrBergl am 23. November 2022 20:15 Uhr

Die Prospekte klingen so nett. Leider sieht die Realität anders aus. Wir haben leider einen sehr enttäuschenden Urlaub erlebt. Urlaubsziel war Nordzypern. Und wir können bestätigen, was andere Reiseteilnehmer hier schon berichtet haben. Die Hotels waren sehr enttäuschend. Abgewohnt, schmuddelig bis stark verschmutzt, in unattraktiven Lagen, Essen war das Geld nicht wert. Das letzte Hotel in der "Strandwoche" war an einem extrem verschmutzen Strand und das Wasser vom nahen Hafen ölig und müffelig. Die Flugzeiten waren so gelegt, dass man vom ersten und letzten Tag gar nichts hatte. Das scheint bei RSD grundsätzlich so gemacht zu werden, die unattraktiven Flugzeiten sind für die Fluggesellschaften wahrscheinlich günstiger. Aber als Urlauber fehlen dann wirklich zwei volle Tage. Leider wird das bei der Buchung nicht gesagt. Es gibt keine Info über Fluglinie, Flugzeiten oder Hotels. Das wird dann alles eine Überraschung. Leider keine besonders gute. Die Verkaufsveranstaltungen sind wirklich rabiat. Aber da haben wir uns nichts andrehen lassen. Andere sind da nicht so gut weggekommen und haben riesige Beträge dort gelassen. Aber selbst wenn man nichts kauft, der Urlaubstag ist weg. Netto sind dann nur noch 10 Tage übrig geblieben. Und das für insgesamt über 1.500 Euro. Da kriegt man bei anderen Veranstaltern ECHTE 4-STerne Hotels inklusiv Flug. Da wir beide noch arbeiten war es uns auch schade um die verlorenen Urlaubstage. Auf keinen Fall fahren wir nochmals mit RSD und können das auch niemandem empfehlen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Petra am 22. November 2022 19:06 Uhr

Wir waren mit RSD Anfang November für 14 Tage auf Zypern. Ich hatte wirklich starke Bedenken, weil ich die schlechten Bewertungen vorher gelesen hatte. Ich hatte schon fast keine Lust mehr zu verreisen, aber was soll ich sagen, ich hätte es sehr bereut. Die Rundreise war sehr gut organisiert, war sehr interessant, die Reiseleiterin sehr nett, die Hotels während der Rundreise waren beide gut, sauber, das Essen gut. Wir hatten für die erste Woche das Halbpensionspaket dazu gebucht und es auch nicht bereut. So konnten wir nach den Ausflügen gleich bequem zum Essen gehen ohne nach Alternativen suchen zu müssen. Absolut kein Verständnis hatten wir für andere Reiseteilnehmer die meinten sie müssen bei jedem Frühstück den Rucksack mit Verpflegung für den restlichen Tag voll machen. Und das täglich! Natürlich waren wir auch bei den Verkaufsveranstaltungen, aber es wird niemand gezwungen irgendwas zu kaufen. Wir wurden immer nett begrüßt, einen kurzen Vortrag was uns erwartet, und wenn man keine Lust hatte konnte man den Laden verlassen. Draußen gab es dann die Möglichkeit etwas zu trinken bis alle wieder da waren. Wir haben auch nichts gekauft. Für die Verlängerungswoche wurden wir dann in einem 5 Sterne Hotel am Strand untergebracht. Selbstverständlich haben wir das AI-Paket dazu gebucht, es hat uns an nichts aber rein gar nichts gefehlt. Die Buffets waren toll angerichtet, Essen und Getränke gab es in Hülle und Fülle. Wir hatten traumhaftes Wetter, so konnten wir jeden Tag am Pool verbringen. Ich kann die Leute nicht verstehen, die an dieser Reise irgendetwas auszusetzen hatten. Es gab keinen Grund für irgendwelche Beanstandungen. Manchmal habe ich mich wirklich geschämt wegen den anderen Teilnehmern.

Gesamtbewertung:
*****
(4.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von OrtBck am 17. November 2022 18:53 Uhr

Mich wundert, dass es diesen Reiseveranstalter noch gibt. Kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen: Die allerübelste Abzocke!. Wir waren ebenfalls in Nordzypern. Es ging nur ums überteuerte Verkaufen. Verkaufen von Zusatzpaketen, verkaufen von Essenspaketen, verkaufen von Schmuck, Teppichen, Lederwaren, ... Und RSD scheint selbsamerweise auch bei Schmuck, Teppichen und Lederwaren mitzuverdienen, jedenfalls war der Reiseleiter extrem engagiert dahinter, uns zum Kauf zu animieren. Ansonsten hat er wenig geleistet. Die Programmpunkte waren recht langweilig (ist aber Geschmackssache), die Hotels schlecht (nicht Geschmackssache, die gesamte Reisetruppe war unzufrieden). 2-3 Sterne verglichen mit Deutschem Niveau und irgendwo in der Pampa gelegen. Verplemperte Urlaubszeit.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Marlis am 17. November 2022 13:20 Uhr

Studienreise Nordzypern mit Verlängerungswoche im 5* Luxushotel
Wir warenziemlich enttäuscht, da die Hotels nicht den angekündigten Sternen entsprachen. Die Studienreise war an sich ok, der Reiseleiter hatte ein hohes Fachwissen, jedoch neigte er stark dazu sein verkäuferisches Talent unter Beweis zu stellen.
Das die Hotels vorher nicht bekannt sind und man somit nicht die Möglichkeit hat, danach seine Reise auszuwählen ist schlecht. Das versprochene 5* Luxushotel in der Verlängerungswoche entsprach in keiner Weise unseren Vorstellungen, denn Baustelle nebenan, kein richtiger Strand, Poolbar geschlossen und nur der Irish Pup als Bar am Abend für so viele Gäste. Insgesamt ist RSD Reisen in diesem Zusammenhang nicht mehr zu empfehlen, eine ganz schöne Mogelpackung.
Ganz anders vor 5 Jahren mit RSD in Dubai. Dort war Alles sehr gut.
In Zukunft sollten die Hotels vorher bekannt sein, dann könnte man sich überlegen, ob man wieder mit RSD reist bzw. es weiter empfiehlt.

Gesamtbewertung:
*****
(1.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Trdux am 12. November 2022 16:23 Uhr

Hätten wir mal vorher die ganzen negativen Reiseberichte gelesen, dann hätten wir uns viel Geld und Ärger und Zeit gespart. Wir hatten die Nordzypern-Reise gebucht mit allen Zusatztouren und der Vollverpflegung. Zusammen mit den Saison- und Abflughafen-Zuschlägen haben wir dann insgesamt etwas über 1.700 Euro ausgegeben. Geworben wurde mit 400 Euro, aber je mehr man sich durch den Bestellprozess wurschtelt, desto teurer wird es. Wäre es uns aber wert gewesen, wenn wir wirklich 14 Tage Urlaub hätten genießen können. Aber es waren weder 14 Tage noch haben wir es genießen können. Die Abflugzeiten werden bei der Buchung nicht bekannt gegeben. So sind wir auf dem Hinflug Mitten in der Nacht angekommen und auf dem Rückflug um 3 Uhr morgens vom Hotel abgeholt worden. 2 Tage also schon mal weg. Dann gab es 3 sehr lange Verkaufsveranstaltungen, die nochmals fast 2 Tage in Anspruch genommen haben. Für Urlaub blieben dann nur noch 10 Tage übrig. Die mussten wir leider in Hotels verbringen, die nicht den schönen Beschreibungen im Prospekt entsprachen. Alle sehr abgewohnt, schmuddelig und teils stark verschmutzt (sowohl Zimmer als auch die Gemeinschaftsanalgen). Und alle Hotels lagen in sehr unattraktiver Lage. Entweder weit weg von irgendetwas was man sich anschauen konnte oder einmal direkt an der Hafenanlage mit extrem verschmutztem Wasser. Da ist keiner ins Wasser gegangen. Zusätzlich haben wir uns beim Schmuckverkauf einen überteuerten Ring andrehen lassen. Ursprungspreis war 2.500 Euro. Nach vielem Verhandeln, in denen dann angeblich auch der "Chef" des Ladens eingebunden werden mussten und der Reiseleiter uns auch noch kräftig motiviert hat ("so ein Schnäppchen kriegen Sie sonst nirgendwo, hier ist alles mindestens 20% billiger als in Deutschland") haben wir dann 400 Euro dafür bezahlt. Als wir dann wieder daheim waren und ich mit meiner Frau bei einem Juwelier war um eine Uhr zu kaufen, haben wir nebenbei mal den angeblich 2.500 Euro teuren Ring gezeigt. Der Juwelier hat jetzt keine richtige Expertise angefertigt, dafür hätten wir extra zahlen müssen, aber hat sich den Ring kurz angeschaut. Seine Schätzung war "nicht über 100 Euro"!!! Das heißt, wir haben - trotz ewigen Verhandelns - immer noch das 4fache bezahlt!!! Glücklicherweise haben wir nichts wirklich teures gekauft. Es gab aber Mitreisende, die Schmuck oder Teppiche für fast 10.000 Euro gekauft haben! Wir haben uns da alles was aufschwätzen lassen. Die Verkäufer und der Reiseleiter waren aber auch wirklich gut in ihrer Verkaufstaktik. Gut, den Teil sind wir selber "Schuld", aber es rundet das Bild vom wirklich schlechten Urlaub ab. RSD hat auf unsere Beschwerden bezüglich der Hotelqualität sehr, sehr unfreundlich geantwortet. Angeblich wären wir die einzigen, die sich jemals darüber beschwert hätten, es würde wohl an uns liegen. Soviel zum Kundenservice. Der ist so schlecht wie die gesamte Reise. Nie wieder RSD!

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Wrzesinsky am 10. November 2022 19:38 Uhr

Die 5-Sterne-Studienreise Zypern können wir nicht empfehlen. Die Hotels entsprachen in keinem Fall der zugesagten Kategorie. Insbesondere das 2. Hotel der Rundreise, das Riverside Garden Resort Hotel ist völlig herunter gewirtschaftet - wackelige Geländer an Treppen und Pools, Bahnhofshallen-Atmosphäre mit überforderten Kellnern, Hunden und Katzen im Speisesaal, viele Defekte in den Bädern der Zimmer - einfach unzumutbar! Die Reiseleiterin hatte von Zypern keine Ahnung, war nicht einmal in der Lage, die Reiseroute auf der Karte zu zeigen, und hat sich auf das Durchzählen der Mitreisenden, das Buchen der Zusatzpakete sowie das Anpreisen der Verkaufsveranstaltungen beschränkt. Die zugeordneten "örtlichen Reiseleiter" konnte kein Deutsch und haben nur die Tickets für die Sehenswürdigkeiten gekauft. Ich habe noch nie auf einer Rundreise so wenig über die durchfahrene Landschaft erfahren! Nie wieder mit RDS!

Gesamtbewertung:
*****
(0.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Stephan Fauth am 7. November 2022 19:18 Uhr

Alles Betrug. Versprochen 5 Sterne Hotels bekommen abgebackerte Dreckbuden die unsicher waren. Strom in der Dusche. Geländer nicht angeschraubt. Pool Leitern nicht fixiert.
Müll wird auf dem Gelände entsorgt. Überall ungeziefer.

In der Küche und im Restaurant Hunde und Katzen.

Der Reiseleiter ist arrogant, gewalttätig und schreit die Gäste an Nie wieder jeder Cent zu viel.

Nicht buchen

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Schutzbier am 6. November 2022 18:13 Uhr

Alles Betrug. Nichts in der Reisebeschreibung stimmt.
Wir waren in keinem einzigen 5 Hotel .

Ein Hotel hatte nicht einmal 1 Stern verdient. Lebensgefährich.
Die Wege waren unbeleuchtet. Die Geländer und Treppen in den Pool nicht gesichert.

In der Küche und im Restaurant waren Hund und Katzen die vom Personal gefüttert wurden

Der Müll wurde auf dem Gelände entsorgt. Von Hygiene und Sicherheit keine Spur.
Ungeziefer überall

Der Reiseleiter war unfreundlich und unverschämt zu den Gästen.
Er hat die Gäste angeschrien und körperlich belästigt.

Er hat Druck aufgebaut zusätzliche Ausflüge und All Inclusive zu buchen.

Nie wieder Alles Betrug. Der deutsche Reiseleiter rsd-reisn teilt den Teilnehmern mit sie sollen sich an den türkischen Dienstleister wenden die keine Reklamationen bearbeiten.

Wir werden eine Sammelklage gegen rsd-reisen führen.

Diesem unseriösen und betrügerischen Laden muss das Handwerk verboten werden.
.

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Gerd am 3. November 2022 23:28 Uhr

Wir waren sehr enttäuscht. Die Prospekte verprechen so einen wunderschönen Urlaub. Leider alles ganz anders. Die Hotelsterne passen meiner Meinung noch nicht einmal für die Landeskategorie (und natürlich erst recht nicht zu den Kategorien in Deutschland). Und es ging eigentlich jeden Tag nur darum, uns irgendwelche Extras anzudrehen. Sei es die teure Hotelverpflegung, die überteuerten Verkaufsveranstaltungen, die zusätzlichen Touren. Es wurde immer sehr großer Druck auf uns ausgeübt. Der Urlaub war ohne die vielen Zusatzkosten schon das Geld nicht wert, besser bei einem anderen Veranstalter buchen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Nesti am 3. November 2022 09:27 Uhr

Eine Frechheit und Abzocke pur!!!
Wir haben 2 Wochen Kapadokien mit RSD gebucht. Im Vorfeld war alles vielversprechend. Am ersten Abend bei Ankunft im Hotel war eine Kalte Platte vorbereitet. Die Mitarbeiter waren überfordert, das Essen lieblos arrangiert und um Brot mussten wir betteln. Die Heißluftballonfahrt wurde sehr angepriesen und dass die Plätze stark reduziert seien und man schnellstens über den Reiseleiter buchen soll. Für stolze 270 € ( im Internet steht zwischen 130-150€). Hier kassiert RSD gewaltig mit. Einige Gäste wollten nur hinfahren und sich das Spektakel ansehen. das war angeblich nicht möglich. Als alle Ballonplätze vergeben waren, wurde plötzlich mitgeteilt, dass man extra für uns nun eine Jeepsafari zum Ballonanschauen für 50 € organisiert hat. Mit einem Taxi kostet die Fahrt 15-20 €. Auf der Hin- und Rückfart von Antalya nach Kapadokien haben wir in Schnellrestaurants halt gemacht. Überteuerte und unangemessene Touristenpreise auch hier, für Speisen, die 4-5 € kosten wurden über 10 € verlangt.
Dann kommen noch die Besuche beim Juwelier und Ledermanufaktur. Hier wurde die Gäste wie Beute beäugt, denen mit aller Gewalt ein Produkt verkauft werden musste. Eine ältere Frau hat sich z.B. beim Juewlier überreden lassen, sich für über 2.500.- eine Kette, die angeblich über 8.000.- € kosten soll, zu kaufen. 1.000€ wurde als Anzahlung getätigt und der Rest wurde über einen Kredit bei einer Bank geregelt. 1 Tag nach dem Kauf hat sie den Kauf bereut und wollte vom Vertrag zurücktreten. Der Reisleiter hat sich nicht um sie gekümmert. Sie wurde von mehreren Mitarbeitern des Juweliers so unter Druck gesetzt, dass sie sich für die Anzahlung der 1.000€ ein Kettchen aufschatzen lassen hat. Das Ding ist keine 400€ Wert. Und so geht das bei der Ledermanufaktur weiter, wo Mondpreise für ein Produkt genannt werden, um dann Preise von über 400€ noch als "Schnäppchen" aussehen zu lassen. In einem Hotel in Kapakodien habe ich mir dann eine Lebensmittelvergiftung eingefangen, war im Krankenhaus, bekam eine Infusion und Tabletten. Da ich für 7-8 Tage kaum etwas essen konnte, wollte ich in der Verlängerunsgwoche im Hotel für mich keine Allincluse, sondern nur für meine Frau. Das war anscheinend nicht möglich. So mussten wir für 2 Personen über 500.- € nur für das Essen bezahlen, da hat RSD auch wieder sehr viel mit verdient. Nach der Reise habe ich mein Anliegen RSD gemeldet, mit dem Erfolg, dass ich ein allgemeines Antwortschreiben mit Begründung von klimatischen Bedingungen und viel bla bla, die nichts mit meiner Anfrage konkret zu tun hatten, erhalten. Uns wurden 2 Gutscheine auf Kulanz i.H.v. 25€ pro Person angeboten, die wir bei der nächsten Buchung hätten verrechnen können. Das ist eine unverfrohrene Frechheit. Den Geschäftsführer hatte ich bei meiner 2. e-Mail in CC genommen, aber bis heute werde ich IGNORIERT!
NIE WIEDER RSD REISEN!

Gesamtbewertung:
*****
(0.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von HansFls am 26. Oktober 2022 21:09 Uhr

Einmal und nie wieder, das war grauenhaft. Hotels komplett verschimmelt. Gesundheitsgefährdend!

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Hofmann am 24. Oktober 2022 14:48 Uhr

Unsere Nordzypern Reise war rund um gut organisiert. Die Hotels waren vollkommen in Ordnung. Der Besuch der Leder, Teppich und Schmuckmanufsktur mit Verkaufsveranstaltung war vorher angekündigt, also keine Überraschung.
Es war ungewöhnlich kalt im März 22, aber dagür kann niemand etwas. Ich habeschon die nächste Reise mit RSD gebucht.

Gesamtbewertung:
*****
(4.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von B. Mchl am 23. Oktober 2022 22:49 Uhr

Kann mich den Kommentaren hier leider nur anschließen: heruntergekommene Hotels, schlechter Transport, teures Verpflegungspaket, kriminelle Verkaufsveranstaltungen, unengagierter Reiseführer, langweilige Programmpunkte, zu teuer für die gebotene Leistung

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Erl am 23. Oktober 2022 10:18 Uhr

Wir haben im Oktober 2022 eine gut organisierte, sehr erlebnisreiche und schöne 7-tägige Rundreise durch Dalmatien (u.a. Dubrovnik, Split, Trogir), Bosnien-Herzegowina (u.a. Mostar) und Montenegro (u.a. Kotor, Budva) mit anschließender Badeverlängerung für 7 Tage an der Bucht von Kotor erlebt. Die Unterbringung in durchgehend 4 Sterne Hotels während der Rundreise mit Halbpension war gut. Sämtliche Hotels, meist mit Meeblick, waren sauber und zweckmäßig ausgestattet. Die Verpflegung in Buffetform meist abwechslungsreich und vielfältig. Reiseleiter Levent wusste viel Informatives während der Rundreise zu den jeweiligen Örtlichkeiten in launiger Form und deutscher Sprache zu erzählen. Er war eine Bereicherung auf der gesamten Rundreise. Die gebotenen Verkaufsveranstaltungen (Teppich, Schmuck, Leder) sind zwar etwas nervig, muss man halt "durch". Bei der Badeverlängerung im 4 Sterne Hotel direkt am Strand in Bijela hatten wir super Wetter mit reichlich Sonnenschein. Naturgemäß war das Meer Mitte Oktober schön sehr frisch, aber Baden war durchaus noch möglich. Mit der Unterkunft (seitlicher Meerblick) inklusive Frühstück sind wir sehr zufrieden gewesen. Insgesamt eine tolle Reise mit viel Erlebnissen, guten Hotels, einem humorvollen, qualifizierten Reiseleiter, schönem Wetter und einer disziplinierten Reisegruppe.

Gesamtbewertung:
*****
(4.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mnfr am 15. Oktober 2022 16:40 Uhr

Wir können leider nur abraten. Ziemlich schlechte, teils heruntergekommene Hotels mit Bahnhofsatmosphäre im Speiseraum. Das extra hinzugebuchte Verpflegungspaket war das Geld nicht wert. Der Reiseleiter hatte gar keine Motivation und hat mehrmals betont dass er das eigentlich nicht nötig habe, uns "Billigtouristen" zu unterhalten. Aber er wäre vom Staat her gezwungen es zu tun (keine Ahnung ob das so stimmt? hat er jedenfalls so erzählt). Und als wir uns auf einer der berüchtigten "Verkaufsveranstaltungen" höflich von einem aggressivenen Verkäufer entfernen wollten indem wir sagten, dass wir kein Geld dabei hätten, mischte der Reiseleiter sich doch tatsächlich ins Gespräch ein und meinte, dass das ja nicht wahr sei, wir hätten ja schließlich vorhin unseren Snack mit der Kreditkarte bezahlt! Wir sind ein älteres Ehepaar und hatten in diesem Moment richtig Angst, dass wir uns aus dieser Situation freikaufen müssten oder es womöglich noch zu Handgreiflichkeiten kommt! Das war wirklich sehr schlimm für uns. Am liebsten hätten wir gleich den Rückflug genommen, aber das wäre sehr teuer gewesen. So haben wir die Reise noch tapfer durchgehalten und zugesehen, dass wir den größtmöglichen Abstand zum Reiseleiter hatten den Rest der Reise. Wieder daheim hat dann der Kundenservice von RSD alles abgestritten und uns dazu nur eine ziemlich unfreundliche Email geschrieben. RSD und die Verkaufsveranstalter stecken wohl alle unter einer Decke. Für mich kriminell. Aber auch ohne dieses schlimme Erlebnis wäre der Urlaub nichts gewesen. Kann nur abraten.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Helene H. am 2. Oktober 2022 00:50 Uhr

Wenn einem die Zeit lieb ist, dann besser was seriöses buchen. RSD ist nicht seriös, fällt in die Kategorie "Kaffeefahrten". Die Hotels sind weit unter den beschriebenen Qualitätsstandards und den Reisepreis nicht wert. Dazu kommt noch fast kriminelle Abzocke bei den Verkaufsveranstaltungen. Und der Reiseleiter hat wohl den Auftrag, diese Verkaufsveranstaltungen zu unterstützen.Mindestens 4Mal am Tag wurde uns vorgebetet, dass wir was kaufen müssen, aufgrund des niedrigen Reisepreises (der am Ende gar nicht so niedrig war!) wären wir dazu quasi verpflichtet. Und dann wären die Preise auch noch unschlagbar günstig, so gut würde man das nirgendwo sonst bekommen. Komplett gelogen. Mich wundert, dass der Veranstalter diese Art von Reisen weiterhin durchführen darf.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von AlexBa am 23. September 2022 00:52 Uhr

Ist eine reine Billigveranstaltung für Rentner (und wirklich NUR für Rentner). Und die werden dann bei den Verkaufsveranstaltungen tüchtig über den Tisch gezogen. Da zahlt dann so ein armer Opi mit dem 10-fachen Verkaufspreis wohl den Schnäppchenpreis für den Rest der Urlauber. Und das schlimme ist: noch nicht einmal den Schnäppchenpreis ist der Urlaub wert :-(

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von RchBlp am 17. September 2022 00:45 Uhr

Wirklich nicht zu empfehlen. Hatten im Vorfeld schon eine schlechte Befürchtung wegen der vielen, vielen negativen Bewertungen. Und die haben wohl alle ihre Berechtigung. Jedenfalls kann ich das gut von den Erfahrungen aus unserer Reise (Bus-Rundreise Nord-Zypern) ableiten.Wir können diese Reise auf gar keinen Fall empfehlen und da RSD ein bestimmtes Konzept verfolgt (Billig anpreisen und letztenendes doch teuer verkaufen) werden wir auch keine andere Reise mehr bei diesem Veranstalter buchen und empfehlen jedem Urlauber, sich besser bei anderen Anbietern umzuschauen. RSD ist zwar nicht das einzige schwarze Schaf in dieser Art zu reisen, aber sicher eines der schwärzesten auf dem Markt. Unmögliche Flugzeiten. Rückflug war mitten in der Nach, Wir wurden um 3 Uhr vom Hotel abgeholt. Der Tag wird aber noch als kompletter Urlaubstag bei der Reisebeschreibung dargestellt! Die Hotels entsprechen überhaupt nicht den dargestellten Kategorien. Zimmer sehr einfach und verwohnt, teils sogar sehr unsauber. Pool war vermost, da konnte man nicht reingehen ohne die Gesundheit zu gefährden. Dann waren die Hotels irgendwo im Nirgendwo. Man war also vollständig auf das Hotel angewiesen, weil nichts anderes drumherum war. Auch kein Restaurant. Wir haben dann also die Verpflegungs-Pakete dazugebucht. Und weil die Hotels so unattraktiv lagen, haben wir auch die zusätzlichen Bus-Touren dazugebucht. Der anfängliche Lockfvogel-Preis hat vielleicht noch irgendwie zum schlechten Transport und den schlechten Hotels gepasst, der finale Preis dann überhaupt nicht mehr. Grundsätzlich waren wir aber auch von Nordzypern enttäuscht. Da kann dann RSD nichts dafür, aber es ist nachvollziehbar, dass hier nicht allzuviele Touristen hinwollen. Südzypern ist deutlich schöner oder die anderen griechischen Inseln. Schade um das Geld und die Zeit.

Gesamtbewertung:
*****
(0.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Alex M am 25. August 2022 00:30 Uhr

Wir können uns den vielen schlechten Bewertungen im Internet nur anschließen (diese Seite ist die einzige, die viele positive Bewertungen hat --> wurde da evtl nachgeholfen von Seiten RSD?). Nordzypern-Rundreise, auf keinen Fall zu empfehlen. Recht schlechte Hotels, Essen nicht besonders gut (je nach Hotel). Die Hotels alle weit, weit weg von irgendwelchen Orten. Da gibt es keinen gemütlichen Stadtbummel am Abend. Den muss man im Hotel verbringen. Irreführende Beschreibung zu den Zusatzpaketen: Essenspaket für die "gesgamte Rundreise" ist nämlich nicht Essenspaket für die "gesamte Reise". Die zweite Woche war nämlich keine Rundreise sondern fix in einem Hotel. Kostet nochmal extra. Klar, steht da so. Aber da muss man schon sehr genau lesen. Und der Reiseleiter hatte gar keine Lust auf seinen Job. Sehr wichtig war ihm allerdings uns jeden Tag mehrfach zu erzählen, dass wir aufgrund des billigen Reisepreises quasi moralisch verpflichtet wären, viel im Land einzukaufen. Und zufällig gibts da ja diese Besuche von Teppichhändler usw. Was der wohl daran mitverdient??? Und damit auch wirklich was gekauft wird, haben sich diese Einkaufs-Besuche EWIG in die Länge gezogen. 2-3 Stunden für jeden Laden. Vegeudete Lebenszeit. Vor allem, weil der Urlaub dann letzten Endes doch recht teuer war. Das hätten wir für den Preis besser bekommen können.

Gesamtbewertung:
*****
(0.7 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Bine am 25. Juli 2022 16:47 Uhr

RSD bietet scheinbar Schnäppchenpreise, aber man bekommt schlechte Qualität die zum niedrigen Preis passt. Hotelzimmer teils mit Schimmelbefall, Transfer zum Flughafen um 3 Uhr nachts (der Tag wird aber noch als Urlaubstag angegeben!), unfreundlicher Reiseleiter der massiven Druck bei den Wucherpreis-Verkaufsveranstaltungen macht. RSD scheint also an den Verkäufen mitzuverdienen, die Reise ist eine unseriöse "Kaffeefahrt", nur mit dem Flugzeug. Und wenn man noch die ganzen Extras zur Verpflegung und sonstigen Touren dazubucht (wozu man auch sehr massiv genötigt wird), dann gibt es zu dem Preis deutlich bessere und seriösere Veranstalter. Also besser gleich woanders buchen.

Gesamtbewertung:
*****
(1.1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU RSD

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt


Bitte füllen Sie das Capcha-Feld aus.