Über PTI Panoramica

« zurück zur Übersicht

Wir sind ein mittelständischer Reiseveranstalter mit eigenem Reisebüro, der sich als Ziel gesetzt hat, Ihnen eine große Vielfalt an Reisen mit einem sehr guten Service und in erstklassiger Qualität zu bieten. Zu unserem vielfältigen Angebot zählen mehr als 500 Busreisen, Aktiv-Reisen, Flusskreuzfahrten oder Flugreisen im In- und Ausland.
Seit 2017 bieten wie Ihnen außerdem unsere neue Rubrik „Aktiv-Reisen“. Perfekt für Wanderfreudige und Radfahrbegeisterte!

Als Reiseveranstalter mit über 27 Jahren Erfahrung ist uns die Meinung unserer Kunden besonders wichtig. Unsere Nähe zum Reisenden, die Produktvielfalt und unser guter Service spiegeln sich auch in der hohen Kundenzufriedenheit von 97% wider.

In unserem Angebot finden sich auch exklusive Flugreisen ab den Flughäfen Rostock/Laage, Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld und Leipzig/Halle. Somit ermöglichen wir Ihnen kurze Anfahrtswege zu dem Flughafen in Ihrer Nähe.

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich von Mecklenburg-Vorpommern über Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Thüringen, Hamburg bis nach Schleswig-Holstein.


PTI Panoramica ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu PTI Panoramica

Schlichtungsstelle künftig auch für Online-Reiseveranstalter

vom 27. November 2019, 16:06 Uhr

Wenn Kunden von Online-Reiseveranstaltern mit einer Beschwerde nicht erfolgreich sind, können sie sich zukünftig an die Schlichtungsstelle SÖP wenden. Nach Bahn- und Fluggesellschaften nehmen ab Dezember auch Online-Reiseplattformen an den Schlichtungsverfahren der SÖP teil.

Weiterlesen

Thomas Cook stellt Betrieb endgültig ein

vom 22. November 2019, 17:45 Uhr

Das Ende von Thomas Cook ist beschlossene Sache. Nächste Woche wird der Geschäftsbetrieb endgültig eingestellt. Damit geht ein langjähriges Kapitel Tourismusgeschichte zu Ende. Ein Großteil der Mitarbeiter bleibt jedoch in Lohn und Brot.

Weiterlesen

Thomas Cook sagt alle Reisen für 2020 ab

vom 12. November 2019, 14:22 Uhr

Die Welle der Negativ-Schlagzeilen um Thomas Cook reißt nicht ab. Nachdem alle Reisen bis Jahresende abgesagt wurden, streicht der insolvente Reiseveranstalter nun auch alle Reisen für 2020.

Weiterlesen