Über Novasol

« zurück zur Übersicht

Das Ende 1968 gegründete Reiseunternehmen Novasol, damals Nordisk Ferie genannt, bietet zahlreiche tolle Ferienhäuser und Ferienanlagen in Norwegen an. Nach den Anfängen in einem kleinen Kellerbüro in Dänemark´s Hauptstadt Kopenhagen wuchs Novasol im Lauf der Jahre und Jahrzehnte schliesslich zum größten Ferienhausanbieter Nordeuropas heran. Der Unterschied zwischen damals und heute ist zwar sehr groß – doch die Unternehmensphilosophie ist die Selbe geblieben.

Novasol ist heutzutage ein international agierender Konzern mit Tochtergesellschaften in etlichen europäischen Ländern, zahlreichen Servicebüros in sehr beliebten Feriengebieten und mehreren hundert engagierten und kompetenten Mitarbeitern. Novasol ist ein Teil der „Wyndham Worldwide“-Gruppe.
Auch heute steht der Kunde im Mittelpunkt von Novasol, das sich hohe Qualität, Service und Glaubwürdigkeit auf die Fahnen geschrieben hat, um noch mehr Kunden anzulocken. Novasol unterscheidet sich tatsächlich von anderen Ferienhausanbietern durch seine Top-Qualität, einen persönlichen Service und durch die breite Produktpalette. Denn Novasol erzielt jedes Jahr mehr Umsatz durch mehr Kunden, ein Beleg für den unternehmerischen Erfolg.


Novasol ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Novasol

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen