Über Nicko Cruises

« zurück zur Übersicht

Seit 1992 steht die Reederei Nicko Cruises für nationale sowie internationale Flusskreuzfahrten und Expeditionsreisen, die höchsten Ansprüchen genügen. Die Nicko Cruises-Flotte verkehrt dabei sowohl auf dem Rhein, der Donau und der Wolga wie auch auf dem Nil oder Yangtze. Viele Routen verlaufen außerdem nicht allein auf den schönsten Flüssen der Welt, sondern bringen Flusskreuzfahrer auch auf’s offene Meer hinaus. Durch diese Kombination von Fluss- und Hochseekreuzfahrt lassen sich die schönsten Eindrücke, Sehenswürdigkeiten und Küstenabschnitte einer Region genießen.

Egal, wohin die Reise führt – bei Nicko Cruises steht Komfort immer an erster Stelle. Der Service der Extraklasse beginnt dabei allerdings nicht erst an Bord. Falls gewünscht, werden Kreuzfahrer nämlich bereits mit einem eigenen Shuttle-Service an der Haustür abgeholt. Auf diese Weise garantiert Nicko Cruises außergewöhnliche Erholungserlebnisse. Komplettiert werden diese durch ein internationales Speisenangebot, hervorragend organisierte Ausflüge und ein einzigartiges Ambiente auf den Flussschifffahrtsschiff-Typen Nicko Boutique, Nicko Modern und Classic sowie Nicko Cruises Seereisen.


Nicko Cruises ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Nicko Cruises

Reiseveranstalter bieten Frühbucher-Rabatte für 2021 an

vom 13. November 2020, 11:03 Uhr

Die Corona-Pandemie hat für eine große Unsicherheit unter Reisenden gesorgt, sodass viele Reisebuchungen ausbleiben. Zahlreiche Reiseveranstalter haben nun darauf reagiert und wollen mit attraktiven Angeboten und reizvollen Rabatten wieder mehr Urlauber zum Reisen animieren.

Weiterlesen

Diese Regeln gelten für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

vom 10. November 2020, 11:28 Uhr

Seit dem 8. November 2020 hat das Bundeskabinett weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeführt, wie etwa eine digitale Einreiseanmeldung. Was genau das für Reisende aus Risikogebieten bedeutet, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Keine Reisewarnung mehr für 160 Länder ab Oktober

vom 10. September 2020, 12:59 Uhr

Im nächsten Monat fällt die aktuell geltende Reisewarnung für mehr als 160 Länder weg. Ein neues Konzept zur Einschätzung von Reisen sollen dann flexible Lageberichte sein.

Weiterlesen