Wichtige Information

Der Anbieter Neckermann Reisen hat seinen Betrieb eingestellt.

Über Neckermann Reisen

« zurück zur Übersicht

Neckermann Reisen ist der zweitgrößte Reiseveranstalter in Deutschland und seit Jahrzehnten ein sehr bekanntes Markenzeichen für gute Qualität zu relativ günstigen Preisen. Josef Neckermann gründete das nach ihm benannte Unternehmen im Jahr 1963. Durch den Einkauf eines gewaltigen Kontingents im Hotel-und Flugsektor konnte er die damals marktüblichen Preise um sage und schreibe30-40 Prozent unterbieten, damals eine Sensation. Dies war das Startsignal für eine über mehrere Dekaden boomende Entwicklung in der Flugpauschalreise. Andere selbstständige Unternehmen und Wettbewerber wie etwa Transeuropa, Hummel-Reisen oder Touropa konnten dem von Neckermann Reisen verursachten Druck nur standhalten, indem sie sich zur Touristik Union International (TUI) zusammenschlossen. Auch heute noch gilt Neckermann als die bekannteste Reisemarke in deutschen Landen. Die Urlaubsziele werden in alle Teile der Welt angeboten. Im breiten Angebot finden sich Pauschalreisen, Städtereisen, Familienurlaub, Last-Minute-Reisen und vieles mehr, all das zu recht günstigen Preisen. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter bietet Neckermann hohe Standards in Sachen Qualität und Verlässlichkeit.


Neckermann Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten

Aktuelle News zu Neckermann Reisen

Anex Tour bedankt sich bei Vertriebspartnern mit großer Feier

18. Juli 2022 05:17

Der Reiseveranstalter Anex Tour will sich mit einer großen Feier im Oktober bei seinen über 250 Vertriebspartnern für die gute Zusammenarbeit bedanken. Die Red Carpet Night von Anex Tour findet in einem 5-Sterne-Hotel in der Türkei statt. Was Reisebüros hier erwartet, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Neckermann Reisen: Gibt es ein Comeback des Reiseanbieters?

19. April 2022 01:25

Vor einigen Jahren war Neckermann Reisen als Thomas-Cook-Marke aufgrund einer Unternehmens-Pleite vom Reisemarkt verschwunden. Mittlerweile gibt es jedoch wieder neue Reiseangebote von Neckermann. Was hinter dem Comeback steckt, zeigen wir hier.

Weiterlesen

Sicherer Urlaub mit Neckermann Reisen dank Fair-Tarif-Option

13. April 2022 01:23

Neckermann Reisen bietet neuerdings unter dem Dach der ANEX Tour GmbH Pauschalreisen zu attraktiven Preisen an. Dabei übernimmt Neckermann den flexiblen Fair Tarif von ANEX-Tours, der Urlaubern mehr Sicherheit und Flexibilität beim Reisen in Zeiten von Corona geben soll.

Weiterlesen

Top Angebote von Neckermann Reisen

Hotel Tropical Ibiza in San Antonio (San Antoni de Portmany) schon ab 786 Euro für 7 TageÜF
Hotel Tropical Ibiza San Antonio (San Antoni de Portmany), Ibiza
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 786
Iberostar Grand Portals Nous in Portals Nous schon ab 1388 Euro für 7 TageÜF
Iberostar Grand Portals Nous Portals Nous, Mallorca
6 von 6 Punkten
7 Tage ÜF ab 1388
* Alle Preise pro Person und inkl. Flug. Weitere Angebote

KONTAKTDATEN VON NECKERMANN REISEN

Neckermann Reisen

Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
Deutschland

Tel.: +496171/65 00

Fax: +49 61/71 - 65 21 25 

E-Mail: konzernkommunikation@thomascookag.com

http://www.neckermann-reisen.de/
Neckermann Reisen

Wichtige Information

Der Anbieter Neckermann Reisen hat seinen Betrieb eingestellt.

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER NECKERMANN REISEN

Bewertung von Heide Diernegger am 3. September 2019 18:22 Uhr

Wir haben all inclusive gebucht und etwas ganz anderes erhalten. Pro Strandtuch wurden 20 Euro Kaution verlangt, jeder Tausch kostete € 2,50. Ein Tag am Strand - Doppelliege mit Schirm - schlug sich mit weiteren € 20,-- zu Buche. Außerdem wollten wir ein Erwachsenenhotel buchen, stattdessen haben wir Kindergeschrei bekommen. Nichts gegen Kinder, aber diese Zeit haben wir hinter uns gelassen und wollen es auch genießen,
Das Essen war genießbar - mehr aber leider auch nicht.
Die Ausflüge waren schön, aber unglücklicher Weise sehr sehr teuer.
Trotzdem war die Insel eine Reise wert.
Das Pool war steinalt, trüb und unappetitlich. Da konnte auch der tägliche 10l-Kübel Chlor nichts ausrichten.
Ich empfehle allen Sardinien-Urlaubern genau zu schauen wo sie im wahrsten Sinne des Wortes "landen" werden. Sanfter Tourismus klingt gut - aber leider ist nicht immer drinnen was drauf steht.
Hotel Orosei können wir nicht weiter empfehlen.

Gesamtbewertung:
*****
(2.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(3 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Sonja Heinrich am 22. August 2019 09:07 Uhr

Seit Jahren buchen wir bei Neckermann Reisebüro in der Eichhornstraße in Würzburg.
Sowohl die Beratung, als auch die Hilfe bei einem Sterbefall während meines Urlaubs war erstklassig.
Ich kann dieses Reisebüro nur empfehlen.
Da wird noch mit Herz und Verstand der Kunde beraten!

Gesamtbewertung:
*****
(4.58 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Benjamin D. am 18. August 2019 12:28 Uhr

Wir können jedem nur empfehlen, lasst die Finger von diesem Reiseveranstalter. Bereits im Dezember 2018 haben wir unsere Ibza-Reise gebucht und bezahlt. Im Mai 2019 landeten wir dann auf einer Großbaustelle (Figueretas Hotel). Obwohl der Reiseveranstalter die Zustände vor Ort kannte, wurde man über diesen grarvierenden Mangel nicht informiert. Keiner hätte freiwillig hier seinen Urlaub verbracht und im Vorfeld kostenlos storniert!! Da hätte Neckermann natürlich einge Buchungen verloren. Und da es diesem Verein nur um Profit geht und das Wohl seiner Gäste völlig egal ist, bekam man auch keine Unterstützung obwohl die rechtlich jedem Urlauber zugestanden hätte. Abhilfe bei der arroganten Reiseleitung nur gegen Zahlung in voller Höhe für ein neues Hotel möglich. Der Reiseleiter verweigerte seine Unterschrift auf angefertigte Protokolle für spätere Reklamationen bei Neckermann. So haben wir Urlauber untereinander uns die Mängel bestätigt und Adressen ausgetauscht. Lächerliche 55,50 Euro pro Person wurden dann von Neckermann als Entschädigung gezahlt. Für einen zweiwöchigen Urlaub auf Ibiza! Die Gr0ßbaustelle hatten wir mit enormen Baulärm und Schmutz wärend des gesamten Aufenthaltes. Ebenso war der komplette Strandabschnitt gesperrt. (lt. Hotelbeschreibung bei Neckermann: direkter Strandzugang vom Hotel). Telefonate mit Neckermann (Frau E. Johnson) verliefen völlig unfreundlich und abweisend. Selbst die lächerlichen 55,50 Euro wurden nach zwei Wochen immer noch nicht überwiesen, obwohl es im Schreiben hieß, innerhalb 10 Tagen sei das Geld auf dem Konto. Auch hier handelt es sich um eine Masche, wer da nicht energisch nachfragt, bekommt nichts. Am Telefon sagte mir Frau Johnson schippich, wer da nicht noch mal gezielt nachfragt, hat es wohl nicht nötig und bekommt auch nichts überwiesen. Stecken die sich das dann selbst ein??!! ;-)))) Nur Ärger und Aufregung!! Spart euch das und sucht euch einen guten, seriösen Reiseveranstalter, dem das Wohl seiner Urlauber nicht mit Füßen getreten wird.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Markus P. am 18. August 2019 12:23 Uhr

Wir können jedem nur empfehlen, lasst die Finger von diesem Reiseveranstalter. Bereits im Dezember 2018 haben wir unsere Ibza-Reise gebucht und bezahlt. Im Mai 2019 landeten wir dann auf einer Großbaustelle (Figueretas Hotel). Obwohl der Reiseveranstalter die Zustände vor Ort kannte, wurde man über diesen grarvierenden Mangel nicht informiert. Keiner hätte freiwillig hier seinen Urlaub verbracht und im Vorfeld kostenlos storniert!! Da hätte Neckermann natürlich einge Buchungen verloren. Und da es diesem Verein nur um Profit geht und das Wohl seiner Gäste völlig egal ist, bekam man auch keine Unterstützung obwohl die rechtlich jedem Urlauber zugestanden hätte. Abhilfe bei der arroganten Reiseleitung nur gegen Zahlung in voller Höhe für ein neues Hotel möglich. Der Reiseleiter verweigerte seine Unterschrift auf angefertigte Protokolle für spätere Reklamationen bei Neckermann. So haben wir Urlauber untereinander uns die Mängel bestätigt und Adressen ausgetauscht. Lächerliche 55,50 Euro pro Person wurden dann von Neckermann als Entschädigung gezahlt. Für einen zweiwöchigen Urlaub auf Ibiza! Die Gr0ßbaustelle hatten wir mit enormen Baulärm und Schmutz wärend des gesamten Aufenthaltes. Ebenso war der komplette Strandabschnitt gesperrt. (lt. Hotelbeschreibung bei Neckermann: direkter Strandzugang vom Hotel). Telefonate mit Neckermann (Frau E. Johnson) verliefen völlig unfreundlich und abweisend. Selbst die lächerlichen 55,50 Euro wurden nach zwei Wochen immer noch nicht überwiesen, obwohl es im Schreiben hieß, innerhalb 10 Tagen sei das Geld auf dem Konto. Auch hier handelt es sich um eine Masche, wer da nicht energisch nachfragt, bekommt nichts. Am Telefon sagte mir Frau Johnson schippich, wer da nicht noch mal gezielt nachfragt, hat es wohl nicht nötig und bekommt auch nichts überwiesen. Stecken die sich das dann selbst ein??!! ;-)))) Nur Ärger und Aufregung!! Spart euch das und sucht euch einen guten, seriösen Reiseveranstalter, dem das Wohl seiner Urlauber nicht mit Füßen getreten wird.
Klicken Sie auf „Ja, Updates senden“, um von Trustpilot E-Mails zu Ihren Bewertungen, Inspiration, Tipps zu Unternehmen und Produkten sowie Informationen zu Trustpilot und neuen Funktionen zu erhalten. Sie können diese E-Mails jederzeit wieder abbestellen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von gautier am 11. August 2019 11:14 Uhr

der hin und rückflug war ohne probleme,der aufenthalt im hotel war nicht so spitze, keine reiseleitung vor ort ,unfreundliche begrüssung des hotelpersonals .keine einweisung für das zimmer,zimmer unter aller sau (kann man nicht anders beschreiben),kühlschrank war nicht zu benutzen (dreckig schimmlig verrostet) das bad war die krönung sowas habe ich noch nicht gesehen,eine vernünftige körperhygine war nicht möglich es sei denn man wollte sich was einfangen,nach bezug des zimmers sofortige kontaktaufnamhe mit reiseleitung,anruf ging schnell lösung des problems leider nicht,nach 5 langen tagen in dem ekel zimmer erhielten wir ein saubers zimmer.bilder liegen vor ,keine deutsche infomappe im hotel,ich kann nur deutschen urlaubern das ionian parkhotel auf korfu abraten denn wir deutschen sind dort nicht gern gesehen sokam uns das vor .unsere beschwerde an neckermann liegt schon vor,

Gesamtbewertung:
*****
(2.15 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Ines Schilling am 15. Juli 2019 10:16 Uhr

Wir waren in einem vier Sterne Hotel auf Kos . Dieses Hotel hat überhaupt nichts mit einem vier Sterne Hotel zu tun. Als erstes hatten wir ein völlig Angewöhnt es und fürchterliches Zimmer,als wir uns beschwert haben, bekamen wir im Haupthaus der Anlage ein Zimmer, wo es durch die darin befindliche Bar sehr laut war und ein Bett in 1,40 m Größe ist für zwei Erwachsene schon eine Zumutung. Wir hatten All inklusive gebucht, in jedem drei Sterne Hotel gibt es Cocktails bei All inklusive, hier nicht,das Essen war für ein vier Sterne Hotel auch sehr dürftig. Von Neckermann gibt es nicht mal mehr Mappen die in den Hotels ausliegen,wo man sich über Ausflüge Informieren kann. Die Ausflüge die wir durch Neckermann gebucht haben,waren teilweise reine Verkaufsveranstaltungen ( kam mir vor wie auf einer Kaffefahrt wo die Leute etwa Kaufen mussten). Für einen Tag hatten wir ein Auto über Neckermann gebucht, in der Hälfte unserer Tour hatten wir einen Platten, wir haben dann bei der Autovermietung Angerufen, sie sagten wir sollen den Mitteilen drauf machen, natürlich war Stimmung vom Rest des Tages nicht mehr so toll. Als wir es am nächsten Tag dem Reiseleiter von Neckermann berichtet haben, hat es ihn überhaupt nicht Interessiert. Ich bin völlig Enttäuscht für zwölf Tage fast 3000,- Euro ist echt eine Schande und haben wir so auch noch nie erlebt. Wir werden auf jeden Fall diese Reisegesellschaft meiden.

Gesamtbewertung:
*****
(1.2 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Alexander Pabel am 6. Juli 2019 14:17 Uhr

Im Juni dieses Jahres haben wir eine Reise bei Neckermann gebucht, wo ursprünglich nicht Ryan Air als Fluggesellschaft angegeben wurde. Kurz vor Reiseantritt war es dann doch RyanAir bzw. die Tochtergesellschaft Lauda Motion. Die Hinreise verlief relativ ok, der Urlaub war gut. Das Hotel Veronica in Cala Millor hat uns gut gefallen. Das Entsetzen trat ein auf der Rückreise, als plötzlich unser Flug annuliert wurde ohne Grund und Ryan Air sich nicht für uns zuständig fühlte und uns am Flughafen (mit Kleinkind) übernachten lassen wollte, ohne Verpflegung. Nach 6 stündigen Kampf bekamen wir dann von Ryan Air ein Hotel. Neckermann hat sich in der ganzen Zeit nicht um uns gekümmert. Die Antwort am Telefon war immer die selbe: "Klären sie das mit Ryan Air. " Wozu hab ich eine Pauschalreise bei Neckermann gebucht, wenn diese sich nicht zuständig fühlen? Einmal und nie wieder....

Gesamtbewertung:
*****
(1.7 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von ludwig hartenberger am 3. Juli 2019 14:01 Uhr

Alles bestens!!!!!

Gesamtbewertung:
*****
(4.88 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Anna am 27. Juni 2019 11:14 Uhr

NIE MEHR!
Es grenzt schon nahezu an Dreistigkeit und Schikane was man erlebt, wenn man bei Neckermann-Reisen gebucht hat.
Meine Eltern freuten sich sehr auf Ihren gemeinsamen Urlaub auf Mallorca, gemeinsam mit ihren Enkelkindern - meinen Kindern ( Alter 15 u. 8 Jahre).
Da mein Mann und ich ein paar Tage zuvor in Richtung USA geflogen sind, habe ich gehofft, dass bei meinen Eltern, sowie meinen Kindern alles gut verlaufen wird.
NIX DA, PUSTEKUCHEN!
Den Urlaub haben meine Eltern im Spätsommer 2018 gebucht, also mindestens 6 Monate vor Reiseantritt. Da kann man schon mal davon ausgehen, dass alles save ist, was die Buchung angeht. Leider sind wir alle eines Besseren belehrt worden.
In Palma angekommen, sind Meine Eltern samt Enkelkindern nicht in das ursprünglich gebuchte Hotel gebracht worden, sondern in eine benachbarte Pension. Sehr schäbige und wohl dreckige Pension. Grund dafür war wohl eine Überbuchung des Hotels!!!! Seltsam, bei einer rechtzeitigen Buchung. ICH, die Mutter der Kinder, saß Tausende von Kilometern entfernt, und habe nachts ( Zeitverschiebung) mit weinenden Kindern und einer Mutter telefoniert, die nervlich ziemlich angespannt war!
JUHUUUUU, da kann doch jeder seinen Urlaub genießen.
Da ich der Sache auf den Grund gehen wollte, habe ich von den USA aus bei Neckermann angerufen. Doch leider war keiner dazu bereit ernsthaft behilflich zu sein!!!!
Ich hatte eine Dame am Telefon, die noch nicht mal richtig deutsch gesprochen hat!!!!!!!!!!!! Kein Problem, wenn sie wenigstens bemüht gewesen wäre einem zu helfen! Doch leider Fehlanzeige.
Nach mehreren Telefonaten mit meiner Mutter, kam dann die Info, dass sich die Reiseleitung im gebuchten Hotel in Cala Millor um alles gekümmert hätte, und meine Liebsten könnten am folgenden Tag doch noch im Hotel einchecken.
Am nächsten Tag kam dann die nächste Hiobs-Botschaft. Meine Eltern standen im Hotel, nur leider wusste niemand etwas darüber, dass für meine Eltern samt Enkelkindern doch noch ein Hotelzimmer organisiert wurde. WARUM???? Ganz einfach, weil die Reiseleitung die Info an das Hotel gar nicht weitergeleitet hat. Eigentlich war die Reiseleitung mit meinen Eltern an der Rezeption verabredet, doch sie ließ sich nicht mehr blicken!
Ich war mittlerweile ein ziemliches Nervenbündel, der weit weit weg in den USA saß. Zwischenzeitlich habe auch ich meine Koffer gepackt, da ich vorzeitig abreisen wollte, um meine Kinder zu holen!!!!!!!!!!!!!!!
Meine Mutter hat sich in der Zwischenzeit an eine andere Reiseleitung gewandt, die sich dann darum gekümmert hat, dass meine Eltern nun endlich die gebuchte Unterkunft bekommen.
Meine Eltern haben von drei weiteren Familien erfahren, dass sie wohl auch nur Ärger mit dem Unternehmen Neckermann hatten.
Ich finde das eine Frechheit und eine Dreistigkeit, wie hier mit den Kunden umgegangen wird! Es wird Geld kassiert für eine Leistung die nicht erbracht wird, oder nicht so, wie vertraglich vereinbart!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Angelegenheit wandert nun zum Rechtanwalt.

Gesamtbewertung:
*****
(0.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Niklas Köhne am 15. Juni 2019 13:17 Uhr

Unser Päärchenurlaub in Cala Millor (von Samstag, den 8.6.19 bis Freitag, den 14.6.19) auf der Urlaubsinsel Mallorca war insgesamt sehr gut. Der Ort mit einer weitläufigen Promenade, vielen Geschäften, Bars und Restaurants sowie unglaublich günstigen Preisen für Essen und Trinken in einer Urlaubsregion haben uns sehr beeindruckt. Auch an unserem Hotel La Santa Maria Playa Smartline gab es nur wenig auszusetzen. Das Essen war mit einem Warm- und Kaltbuffet breit aufgestellt, doch hätte noch mehr von Tag zu Tag variieren können. Das Frühstück in der Zeit von 8-10h war etwas früh angesetzt. Die Zimmer wurden gut gesäubert und hatten ein angemessenes Ambiente. Leider waren die Zimmerwände sehr hellhörig, sodass man das Schnarchen oder Babygeschrei, den Fernseher oder die Musik der Nachbarn stets sehr laut gehört hat und Einschlafen meistens schwer fiel. Insgesamt eine tolle Reise. Doch hat uns unser Reiseleiter Holger Herzensberger in sämtlichen Maßen enttäuscht. Gerne wollten wir Ausflüge an den Ballermann und nach Palma bei Neckermann buchen. Herr Herzensberger war diesbezüglich nur daran interessiert, uns diese Ausflüge auszureden und seine favorisierten Touren "Inselrundfahrt" und "Panoramafahrt" zu buchen. Nur durch Hartnäckigkeit war es schließlich möglich, dass er nach zehn Minuten Diskussion einen passenden Ausflug im System gefunden hat. Des Weiteren fiel hierbei auf, dass er junge Reisende wie uns nicht ernst nahm. Als Beispiel wurde er massiv unfreundlich, als wir ihn nach den Abfahrtszeiten zum Flughafentransfer fragten. Er hatte dabei diese Abfahrtszeiten noch nicht in die Reisemappe von Neckermann, die im Hotel ausliegt, eingetragen, doch wollte sich dies wohl nicht eingestehen, da anscheinend wir jungen Leute ja sowieso nicht sein Reiseklientel zu sein scheinen. Schade, wie eine Reiseleitung einen solchen Schatten über den sonst sehr gelungenen Urlaub stellen kann. An dieser Stelle bitte ich als langjähriger Neckermann-Kunde um eine angemessene Rückmeldung und Kritik an Herrn Herzensberger. Sein Verhalten gegenüber jungen Reisenden war schlicht unprofessionell und schädigt die gute Reputation Ihres Unternehmens.
Vielen Dank für die Möglichkeit dieser ausführlichen Rückmeldung!

Gesamtbewertung:
*****
(3.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(4.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von P.Voß am 11. Juni 2019 14:40 Uhr

Die Onlinebuchung über "Check 24.de" und auch die Informationen von "Neckermann-Reisen", waren sehr gut.
Wir sind mit unserer Reise nach "Kos"-Marmari sehr zufrieden.
Am Flughafen vor dem Ausgang war der Stand von "Neckermann-Reisen" leicht zu finden.
Uns wurden durch vorzeigen der Reiseunterlagen die Busnummer für den Tranfer zum Hotel bekannt gegeben. Alles lief gut ab.
Unser 3-Sterne Hotel "Esperia" entsprach genau den sehr gut beurteilten vielen anderen Reiseteilnehmern. Die Hotelzimmer waren etwas sehr hellhörig. Früh morgens wurden wir durch Hahnengekräh geweckt, was uns aber nicht weiter groß störte.
Das Hotelpersonal ist durchweg sehr freundlich. Auch am Essen gab es nicht viel für ein 3-Sterne Hotel auszusetzen. Es war für jeden etwas dabei.
Uns hat es sehr gut gefallen.

Gesamtbewertung:
*****
(4.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Peter Laszlo am 10. Juni 2019 12:02 Uhr

Die Betreuung unseres Urlaubes in diesem Jahr auf Rhodos war katastrophal. Anders ausgedrückt, sie fand nicht statt.
Wir haben eine Dame von Neckermann nur am Flughafen auf Rhodos gesehen. Bei der Anreise haben wir einen Zettel in die Hand bekommen und es wurde kurz erklärt, wo die Begrüssung stattfindet. Dies sollte nicht im Hotel sondern ca. 400 Meter entfernt sein. Dies haben wir leider nicht gefunden. Auch sonst war niemand von Neckermann zu sehen. Sprechzeiten gab es nicht.
Ein Servicecenter haben wir durch Zufall am 4 Tag gefunden. Leider niemand dort, der Deutsch spricht.
Bei der Abreise am Flughafen kam die Dame auch nicht rechtzeitig zum Bus. Durch Zufall haben wir sie in der Halle getroffen.
Unseren Ausflug haben wir dann über TUI gebucht. Das Personal war regelmässig im Hotel und ansprechbar.
Fazit: Eine weitere Reise mit Neckermann wird die nächste Zeit wohl nicht stattfinden.

Gesamtbewertung:
*****
(0.92 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.


Sehr geehrte Frau Zahn,
da offenbar alles gut geklappt hat und Sie eine schöne Reise hatten, verstehen wir leider Ihre Bewertung nicht.
Im Übrigen arbeiten, wie in der Reisebranche üblich mit Agenturen vor Rot zusammen.
Atlas Travel Services, so wie Sie diese Informationen auch in Ihren Reiseunterlagen finden, wäre Ihnen vor Ort gern behilflich gewesen.
Für Ihre nächste Reise wünschen wir Ihnen eine rundum schöne Zeit.
Ihr LMX Team

Bewertung von Hans Christian Schneider am 8. Juni 2019 13:29 Uhr

Hallo, ich war zum Teil sehr unzufrieden,die Matratzen sollten unbedingt ausgetauscht werden sind Uralt da drücken die Federn ins Kreuz .
Das Essen konnte man manchmal nicht definieren was es sein sollte .Das Personal war zum Teil sehr freundlich,doch beim Essen wartete die Bedienung wie die Geier auf das leere Geschirr .
Da das Hotel die Unterlagen seiner Gäste im voraus bekommt, sollten sie die Gäste vielleicht altersgerecht unterbringen .
Es ist sehr Laut vor allem Nachts, zuviel betrunkene und die ganze Nacht gegröhle.
Habe mich mit Gästen unterhalten die schon zehn Jahre und länger hinkommen,sie sagen es wird von Jahr zu Jahr schlimmer .
Meine Bewertung höchstens drei Sterne ,ich werde das Hotel Kristal nicht weiterempfehlen,und werde auch nicht mehr hinfiegen .
Gruß Hans Schneider

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Prokop am 31. Mai 2019 09:29 Uhr

Im Januar 2019 haben wir eine 10 tägige Pauschalreise nach Korfu , Übernachtung, Frühstück, gebucht und natürlich auch bezahlt. 4 Tage vor dem Abflug wurde uns mitgeteilt daß unser Hotel nicht zur Verfügung steht. Als alternative wurde uns ein Hotel in einer ganz anderen Region angeboten. Unsere Alternativen hat man abgelehnt. Haben kostenlos stornieren dürfen. Auf nachfrage wurde uns mitgeteilt dass die Zurückerstattung unseres Geldes per Verrechnungsscheck in ca. 6 Wochen erfolgt. Warum kann man das Geld nicht einfach wieder zurück überweisen? Finden die späte Mitteilung über unsere Reise und auch die Art und Weise wie man mit Kunden bei Neckermann umgeht nicht akzeptabel. Leckerchen zum Schluss: als Entschädigung für unsere Storniereung wurde uns ein Gutschein über 50 € angeboten bei Buchung der nächsten Reise bei Neckermann. Lieber Neckermann, behalte deinen Gutschein, wir werden bei dir nicht mehr Buchen!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Wilfried Reichardt am 28. Mai 2019 09:08 Uhr

Mit 2,5 Stunden endlich von Hannover abgeflogen Verspätung.
Im Hotel sprach leider keiner ein bisschen deutsch.
Badezimmer ist schon gut in Anspruch genommen worden.
Personal na ja, könnte besser sein.
Am Abflugtag bekamen wir leider kein Frühstück oder Lunchpaket mehr.
Bin in der Lobby bestohlen worden, nur eine Person die dort nicht Gast war (Täter). Alle Papiere weg. Da müsste das Personal mehr Aufmerksamkeit walten lassen.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Christina Wincenty am 25. Mai 2019 10:14 Uhr

Der schlechteste RV, den wir je hatten, alle Mitarbeiter sind Lügner.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Schumann am 21. Mai 2019 15:50 Uhr

Im Mai 2019 mit einem weiteren Ehepaar einen 10-tägigen Urlaub auf Teneriffa verbracht. Hotel Be Live Experience in Puerto de la Cruz. Nur für Ältere angeboten. Sehr aufmerksamer Service in allen Bereichen, deutschsprachig konnte man Auskunft erhalten. Die spanischen Gäste im Hotel respektlos und sehr laut, in der Lounge und zu den Mahlzeiten. Gute Küche! Insgesamt waren wir sehr zufrieden. Die Zimmer sind geräumig, genug Platz alles unterzubringen, leichte Gebrauchsspuren im Zimmer und Bad.

Gesamtbewertung:
*****
(4.58 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Peter Jackwerth am 8. Mai 2019 12:17 Uhr

Alles wunderbar abgelaufen, dankTravelguide!

Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Langmeier am 17. April 2019 19:14 Uhr

Meine Schwester hat eine Reise nach Kos gebucht für Anfang Mai.
Erst das riesen Hickhack wegen der Pleite von Germania wo sie dann 6 Stunden später mit einem Ersatzflug ankommen sollte, dann hat sie gesagt ihre Bekannten haben die Umbuchung auf einen Flug bekommen der zeitgleich wäre wie der alte. Dann erst wurde ihr dieser Flug angeboten.
Welcher normale Mensch will mutterseelen allein um 23 Uhr in Griechenland landen während die Freunde schon 6 Std vorher im Hotel angekommen sind? Man kennt sich ja überall aus als ob man daheim wäre oder?
Wohl gemerkt ihren Freunde hatten kurz nach der Germania pleite schon einen Ersatzflug und sie bis vor drei Wochen noch nicht.
Jetzt kommt der Hammer. In zwei Wochen beginnt der Urlaub und NECKERMANN schreibt ihr heute eine Email das die Hotelreservierung nicht stattfindet wegen einem Fehler, aber man ihr ein Hotel 40 km von ihren Freunden entfernt reserviert hat. Gehts noch? Sollte sie sich nicht innerhalb 24 Std melden gehen sie davon aus das sie damit einverstanden ist.
Ihre Freunde haben über einen anderen Reiseveranstalter gebucht und da gabs keinerlei Probleme.
Am liebsten würd ich selber anrufen und die Leute zur Sau machen.
Unverschämtheit.
Ich habe noch nie bei Neckermann gebucht und werde es auch nie. Da hab ich selbst durch Lidl und Rewe Reisen noch nie Probleme gehabt. Und die haben nicht so einen "anerkannten" Namen wie Neckermann.
Schämen sollten die sich

Gesamtbewertung:
*****
(0.45 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Kornelia Leiendecker am 15. April 2019 17:13 Uhr

Bei unserer Pauschalreise im März 2019 nach Lanzarote wurde uns am Flughafen ein gebuchter und in den Reiseunterlagen betätigter Transfer verweigert. Das sei so im System und wir sollten später zu Hause reklamieren, Wir organisierten uns selbst ein Taxi und wollten uns im Hotel um den Rücktransfer kümmern. Es war keine Reiseleitung vor Ort, so kommunizierten wir per WhatsApp mit dem Neckermann Connected-Service und baten um Informationen für den Rücktransfer.
Nachdem wir wieder zu Hause waren kam die Nachricht:" Liebe Gäste, gerne können wir Ihren Rücktransfer zum Flughafen bestätigen" (das wäre 5 Tage vorher gewesen)!!
Nach unserer Reklamation kam heute die Bestätigung, dass die Taxikosten erstattet werden. Bei eventuellen Beanstandungen wäre auch der "Connected-Service" bereit schnell und problemlos bereit zu helfen! Die haben unsere Beschwerde wohl gar nicht gelesen!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.55 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)