Über MSC Kreuzfahrten

« zurück zur Übersicht

Die Flotte der luxuriösen MSC Kreuzfahrtschiffe wächst stetig und bietet mehr als nur eine Gelegenheit, die schönsten Plätze der Welt zu entdecken. Ob bei einer Kreuzfahrt im Mittelmeer, in der Karibik, in Asien, Südafrika oder auf einer anderen der traumhaften Reiserouten rund um die Welt – während einer Kreuzfahrt lässt sich die Welt auf eine ganz besondere Art entdecken. MSC Kreuzfahrten, das größte privat geführte Kreuzfahrtunternehmen überhaupt, befördert jährlich rund 2 Millionen Urlaubsgäste und hat sich so zum Kreuzfahrten-Marktführer in Europa, Südafrika und in Südamerika entwickelt. Zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis wird eine Reise mit MSC dabei nicht nur durch die auf den Schiffen spürbare typisch italienische Gastfreundschaft, sondern auch durch jede Menge Komfort, Abwechslung und Luxus auf den momentan 16 traumhaften Schiffen der MSC-Flotte. Genau das richtige Reiseangebot finden Familien mit Kindern, Paare, Alleinreisende und alle anderen Kreuzfahrtbegeisterten dabei dank günstiger Frühbucherangebote, luxuriöser Reiseangebote in den MSC Yacht Club-Kabinen oder auch bei abwechslungsreichen Kreuzfahrt-Kurztrips. Von Abu Dhabi bis Kapstadt und von Hongkong bis Marseille wird eine MSC Kreuzfahrt so zu einer unvergesslichen Traumreise für jeden Anspruch und jedes Budget.


MSC Kreuzfahrten ist spezialisiert auf folgende Reisearten

Aktuelle News zu MSC Kreuzfahrten

Kreuzfahrten mit MSC bald auch für Ungeimpfte möglich

27. September 2022 03:56

Die Kreuzfahrtgesellschaft MSC Cruises lockert zum 1. Oktober ihre Corona-Auflagen. So dürfen ab jenem Tag auch ungeimpfte Personen mit MSC reisen. Allerdings ist diesen die Mitreise nur auf bestimmten Routen erlaubt. Die wichtigsten Details über Kreuzfahrten mit MSC lesen Sie hier.

Weiterlesen

Sommer 2022: Mit MSC Cruises sorgenfreie Kreuzfahrten genießen

27. Dezember 2021 10:41

Der Kreuzfahrt-Anbieter MSC Cruises hat vor Kurzem die Kampagne „Sorgenfrei auf Kreuzfahrt“ gestartet. Diese garantiert allen Kunden auch im Sommer 2022 eine sichere Kreuzfahrtreise. Sie möchten wissen, welche Vorzüge bei einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises auf Sie zukommen? Dieser Artikel verrät es Ihnen.

Weiterlesen

Kreuzfahrt-Reisen: Alle wichtigen Details für Urlauber

19. Juli 2021 12:36

Kreuzfahrt-Reisen erlebten in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom. Aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Schiffsreisen haben sich die Kreuzfahrt-Unternehmen zunehmend den Bedürfnissen ihrer Gäste angepasst. Ob Schwimmbad, Vergnügungspark oder LED-Himmel: Die einzelnen Reedereien übertrumpfen sich gegenseitig mit immer ausgefalleneren Attraktionen. Doch was erwartet mich auf einer Kreuzfahrt überhaupt? Ist ein Kreuzfahrt-Urlaub auch für den kleineren Geldbeutel möglich und welche Vorzüge bietet eine Reise auf dem Schiff? Wir haben die wichtigsten Infos für eine Kreuzfahrt für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen

KONTAKTDATEN VON MSC KREUZFAHRTEN

MSC Kreuzfahrten GmbH

Garmischer Str. 7
80339 München
Deutschland

Tel.: +49 89 203 043 801

Fax: +49 89 203 043 804

E-Mail: kundenbetreuung@msccruises.de

https://www.msc-kreuzfahrten.de/de-de/Homepage.aspx
MSC Kreuzfahrten

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER MSC KREUZFAHRTEN

Bewertung von Niscy am 3. Dezember 2022 09:06 Uhr

Schlechte Organisation,fehlende Informationen,grosse Entäuschung

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von ELFRIEDE OTTILIE BUCHNER am 1. Dezember 2022 22:02 Uhr

Traum-Kreuzfahrt mit der MSC Orchestra von Genua bis Durban von 25.10. bis 19.11.2022. Diese Route! Das Preis-Leistungsverhältnis! Für mich unschlagbar!
Es waren ca 1800 Gäste an Bord; davon ca 1000 deutschsprachig - der Rest überwiegend Europäer; aber auch aus Kanada, Australien, Südafrika, etc.
Das Personal: super freundlich, ständig bemüht! Das Essen: abwechslungsreich und sehr gut! Das Entertainment: sehr gut! Alles kann - nichts muss!
Das Schiff ist in die Jahre gekommen; das sieht man, ja. Aber die Instandhalter warten und pflegen ständig! Für "jüngere Schiffe" zahlt man eben wesentlich mehr.
Service, Personal, etc. ist aber dort NICHT BESSER! Ich war auch schon auf anderen Schiffen. MSC Orchestra - SOFORT WIEDER!
Das Einzige, was ich bemängeln könnte ist, dass es nur eine einzige deutschsprachige Ansprechpartnerin auf dem Schiff gab (bei so viel deutschsprachigen Gästen). Es fand täglich eine "Sprechstunde" statt.

Gesamtbewertung:
*****
(4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(3 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Waldemar am 10. November 2022 15:28 Uhr

Wie gut oder schlecht ein Urlaub ist, wird von vielen Faktoren beeinflusst. Das gilt für Kreuzfahrten wie für jede andere Reiseform auch. Service, Sauberkeit, Verpflegung, angebotene Leistungen sowie deren Umsetzung gehören unumstritten zu Kriterien, mit denen ein Urlaub steht und fällt.
Zwei Sätze aus dem Bewertungsportal von Seereisedienst mit nur positiven Bewertungen von Reisenden.
Leider fühlen wir uns von Seereisedienst als auch von MSC Cruises belogen, betrogen mit entgangenen Urlaubsfreuden in unserem Jahresurlaub mit den Enkelkindern.
Nachdem wir eine Kreuzfahrt am 19.02. 22 bei Seereisedienst mit der MSC Seaside (22.10.-29.10.22) gebucht haben, ging der Buchungsvorgang gut und reibungslos.
Ein erster Seitenhieb kam am 19.05.22, als uns ohne Begründung mitgeteilt wurde, dass der Bustransfer nach Genua storniert wird.
Selbst das sahen wir noch gelassen. Meine Kinder verlegten Ihre Herbsturlaubspläne nach Italien und buchten für uns eine Zwischenübernachtung. Früh Enkelkinder einsammeln, ab nach Genua. Ein Parkplatz bei MSC gebucht. Die Vorfreude auf unseren Urlaub bekam keinen Abbruch.
Aber auch ein guter Plan ist nichts wert, wenn du einen einen Reiseveranstalter hast, bei dem Gleichgültigkeit scheinbar auch die Geschäftsphilosophie ist.
Am 28.09.22 erhielten wir vom Reiseveranstalter ein Schreiben von MSC Cruises.
Zitat:“ Wir möchten Sie hiermit informieren dass Aufgrund unvorhersehbarer Umstände die MSC Siaside ab dem 22.10.22 für notwendige Wartungsarbeiten ins Trockendock gebracht wird. Aufgrund dessen kann die gebuchte Reise unserer gemeinsamen Gäste leider nicht durchgeführt werden.“ Eine Umbuchung im Zeitraum (+/- 8 Tage) war sogar möglich und um unsere Vorfreude zu erhöhen gab es sogar 50 € Bordguthaben pro Vollzahler.
Vom Reiseveranstalter kein neues Angebot. Schnell suchte ich ein neues Schiff. Die MSC Splendida mit einer anderen Rute. Der Service nur über Mails möglich und sehr fragwürdig. Antworten bekam man erst nach fünf Tagen. Bei Telefonaten wurde man wieder an die Mails verwiesen. Dieses Vorgehen kann man wohl nicht als kundenfreundlich bezeichnen.
Alles in Allem ist auch eine Umbuchung gescheitert und dies wurde uns am 12.10. mitgeteilt.
Kurios war nur, dass wir von MSC Cruises am gleichen Tag eine Mail bekamen, dass wir für unsere erste Kreuzfahrt Ausflüge buchen sollten, da diese schnell ausgebucht sind und am 17.10. eine Mail:“ in einer Woche geht es los......
Am 22.10 stellten wir fest, dass die MSC Seaside genau wie geplant ausgelaufen ist und genau die Route bis zum 29.10. durchgeführt hat, wie wir sie gebucht hatten.
Ein Hohn noch eine Mail am 3.11., als sich MSC für die Buchung bedankte und hoffte, dass wir die Kreuzfahrt genossen haben.
Das einzige Positive an unserer Buchung war, dass wir die Kosten der Reise nach einer Woche zurückerstattet bekamen und die Erkenntnis, dass man bei Seereisedienst nicht buchen sollte.
Erst werden Frühbucherrabatte angeboten und ist die Nachfrage doch größer, werden bereits gebuchte Reisen einfach über Bord geworfen.
Meine Recherchen und den gesamten Mailverlauf haben wir unserem Rechtsanwalt übergeben, da wir mit so einer Vorgehensweise nicht einverstanden sind.

Gesamtbewertung:
*****
(0.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Ragnar am 6. November 2022 11:27 Uhr

Ich beschreibe es auf dem MSC Niveau.

Eine absolutes, inkompetentes und betrügerisches Drecksunternehmen. Wer gerne betrogen wird und sich mit Dämlichkeit rumschlägt, ist bei MSC und seinen kognitiv eingeschränkten Angestellten, bestens aufgehoben. Alle die an diesem Niveau nicht interessiert sind und nur entspannt einen Urlaub buchen und erleben möchten, kann man von MSC nur dringend abraten.

Ein simples Beispiel, nach der Buchung werden plötzlich Modalitäten geändert, welche nirgends vermerkt sind. Auf Anfrage wo diese Änderungen vermerkt sind, erhält man keine oder falsche Antworten.

Höchst kriminell MSC!

Viel Freude und Vergnügen mit MSC WENN Sie GLAUBEN DAS IST EIN EINZELFALL ODER BEI MIR IST ALLES GUT!

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Müller am 14. September 2022 13:08 Uhr

Im Großen und Ganzen eine schöne Reise. Äußerst Negativ: Der Höhepunkt der Reise, der Ausflug zum Nordkap. Nachts und auf unbeleuchteten Wegen zum Globus gestolpert. Was soll das? Für Gehbehinderte eine Zumutung.
Sehr Positiv:
Der Service an Bord. Besonders im Restaurant
Golden Lobster. Hier wurden wir hervorragend bedient durch die Kellner
Frau Krizia Danielle Orejola
Und Herrn Hanas Mathottathil. Ausgezeichnete
Kellner. Da macht Kreuzfahrt Spaß und verdeckt manch anderen Schönheitsfehler
Ansonsten hat die Organisation noch deutlich Luft nach oben.

Gesamtbewertung:
*****
(3.1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(2.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Rosarot am 3. August 2022 20:56 Uhr

Vierzehn Tage vor Abreise wurde die Route geändert. Gebucht hatte ich Rio de Janeiro und Südamerika mit Überfahrt nach Europa. Die neue Route war 1Tag Rio (Ausschiffung) und dann sofort Transatlantik mit 4 Canarischen Inseln. Dies wollte ich selbstverständlich nicht. MSC hatte mir zur Wahl gestellt, einen Gutschein oder die Auszahlung meines Reisepreises zu erhalten. Ich entschied mich für die Rückerstattung. Mittlerweise warte ich 4 Monate auf die Rückerstattung. Telefonisch kann keine Auskunft gegeben werden und auf Mails wird nicht geantwortet. Nun ist auch schon der Mahnbescheid raus. Da immer noch nicht bezahlt wurde, geht die Forderung jetzt vor Gericht.
Ich kann nur sagen, Finger weg von MSC. Wie hier mit Kunden umgesprungen wird, ist unverschämt und respektlos.
Leider sind 0 Sterne nicht möglich

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Berger am 27. März 2022 23:30 Uhr

Nie mehr MSC!!!! Westliches Mittelmeer vom 20.03.2022 bis 27.03.2022 mit MSC Fantasia. Vor der Reise wurde mir auf meine ausdrückliche telefonische Nachfrage von MSC versichert, dass vollständig geimpfte Gäste selbständig Landausflüge machen dürfen. An Bord dann die Mitteilung: man darf ausschließlich mit bei MSC gebuchten Ausflügen von Bord. Wir (Familie mit 3 Erwachsenen und 1 Kind) sind alle vollständig geimpft und darüber hinaus genesen. Während der MSC-Landgänge hat man KEINE Freizeit, man wird mit Bussen in Massen weggekarrt und ist verpflichtet, die Gruppe nicht zu verlassen, sonst kommt man nicht mehr an Bord. Dies alles unter dem Deckmantel Corona und Schutz der Gesundheit. Dabei würde man sich eigenständig niemals in solchen Menschenansammlungen aufhalten, wie sie von MSC provoziert werden. Die Ausflüge sind darüberhinaus derart schlecht und vollkommen überteuert! Auch am Schiff selbst herrschten Chaos und Massenansammlungen wohin man sich begab. Die schlimmste Reise meines Lebens, eine Woche in Geiselhaft! NIE mehr MSC!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Uwe am 1. März 2022 11:14 Uhr

In Geiselhaft
Wir möchten von Bord um die Städte selber zu erkunden, was uns verboten wird. Das Schiff darf nur mit vom Schiff gebuchten Ausflügen verlassen werden. Mehrere Passagiere checken aus weil Sie diese Geisel Haft nicht mitmachen möchten. Das Essen ist schlecht und billig und die Zimmer alt und dreckig. Die Crew darf seit sieben Monaten das Schiff nicht verlassen. Unglaublich was hier abgeht. Nie wieder und hoffentlich nur noch für wenige MSC in Zukunft

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Andrea B am 26. Dezember 2021 16:09 Uhr

Wir waren als Paar auf einer Mittelmeer-Tour im November mit der MSC Splendida unterwegs. Bereits der Check-in war sehr unorganisiert und chaotisch. Wir verbrachten vier Stunden in einer heruntergekommenen und mit Gästen völlig überfüllten Hafenanlage in Genua. Das Personal konnte keinerlei Auskunft zum allgemeinen Check-in geben. Man wurde zwar getestet bevor man an Bord durfte, aber bei der Menge an Menschen mit denen man dicht aufeinander gedrängt darauf wartete an Bord zu gehen war die Sinnhaftigkeit des Tests bereits zweifelhaft. Auf den ersten Blick wirkte das Schiff recht gut gepflegt, aber bei genauerem Hinsehen fand man sehr viele Mängel. Die Balkon-Kabine war geräumig und klassisch eingerichtet, aber bei genauerem Hinsehen in die Jahre gekommen. Die Balkontür schloss nicht richtig und es war dementsprechend zugig. Auch die Sauberkeit war bei genauerem Blick nicht vorhanden. Im Abfluss befanden sich Haare, unter dem Bett fand man leere Flaschen von vorherigen Gästen, das Sofa war fleckig, die Fernbedienung war klebrig. Das Schiff war überfüllt und niemand gab acht auf das Hygienekonzept. Masken wurden nur selten getragen und vom Bordpersonal wurde auch niemand dazu aufgefordert sich die Hände zu desinfizieren oder Abstand zu halten. Gleiches galt auch für die schlecht organisierten und völlig überfüllten Landtouren. Man wurde von MSC gezwungen diese zu buchen, da man ansonst nicht von Bord gehen durfte. Ob es zu Pandemie-Zeiten allerdings sein muss, Busse bis auf den letzten Platz mit Leuten zu belegen, wage ich allerdings zu bezweifeln. Generell war das Animationsprogramm nicht nur an Land, sondern auch an Bord eher dürftig. Die Shows sprachen noch nicht einmal mehr die Gäste über 50 an. Nicht selten verließen viele Gäste die Vorstellung während sie noch lief. Es fehlte an Abwechslung und einem Programm, was auch jüngere Gäste anspricht. an Bord lief haupsächlich italienischer Schlager und das in allen Bars. Anstatt, dass man sich einmal ein Konzept für jede einzelne Bar überlegt, um jeden Gast anzusprechen. Die Bedienungen in den Bars und dem a la carte Restaurant waren sehr herzlich, aber leider wenig profesionell. Als Kellner sollt man wenigstens die gängigsten Cocktails kennen oder im Reastaurant das Abendmenü. Solche Probleme gab es im Buffet-Restaurant nicht, da die Bedienungen hier generell nicht mit den Gästen sprachen. Man hatte Glück, wenn man eine Getränkebestellung abgeben konnte. Es ist eine Frechheit, dass ein Unternehmen, welches so viel Geld für seine Reisen verlangt einen so unorganisierten, unprofessionellen und völlig überteuerten Service anbietet.

Gesamtbewertung:
*****
(0.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Dirk Esser am 1. Oktober 2021 14:36 Uhr

Hallo Ich möchte hier nur auf Leistungen von MSC eingehen. Gebucht über Kreuzfahrtberater. Von Beginn an gab es Probleme bei der Buchung. MSC Vitituosa 22.09.21 -1.10.21.MSC war nicht in der Lage uns die gewünschten Flugzeiten anzubieten. Erst nachdem wir bezahlt hatten haben wir erfahren das wir um 4 Uhr am Flughafen Düsseldorf sein müssten um um 6 Uhr abzulegen. Zwischenlandung in FRANKFURT und dann nach Genua. Die Corona Kontrolle war eine Katastrophe. Eine junge Frau musste die Dokumente für 100 Passagiere kontrollieren. Vom Flughafen bis zur Einschiffung wurden die Papiere 6mal kontrolliert...Niemand wusste genau was zu machen ist. Um es Vorweg zu nehmen...während der 10 Tage wurde bei uns /den Gästen nur 2x Fieber gemessen. Das wurde nicht dokumentiert. Das Tragen der Maske war mehr eine Empfehlung als ein Sicherheitshinweis. Tanzabende liefen somit teilweise ohne Masken ab. Ausflüge: Schlecht organisiert und überteuert. Bereits vor Abreise war alles ausgebucht. Laut Anfrage bei MSC sollten noch Kontingente an Board verfügbar sein. Das waren sie natürlich nicht. Personal an der Rezeption war unfähig und unfreundlich...am liebsten sprach man italienisch manchmal englisch. Frühstück war wie in einer Jugendherberge: Abgzählte Wurst .jeden Tag Salami Käse ..Marmelade...nur das billigste..Rückreise: wir sollen um 8:15 Uhr für die Fahrt zum Flughafen bereitstehen obwohl unser Flug erst um 15uhr zurück ging. (15min Fahrt zum Flughafen)Das hieß ca.5Std. Am Flughafen Genua rumsitzen.MSC wollte uns nur schnell von Board haben. MSC ist nicht Kundenorientiert. Sie wollen nur das Geld der Gäste . Schlechter Service. Demnächst wieder MeinSchiff.Bucht nicht MSC. RC ist auch besser.

Gesamtbewertung:
*****
(0.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Kevin Prochnow am 6. September 2021 17:47 Uhr

Leider muss ich sogar als MSV Voyager, Goldkunde hier schreiben, dass weder ein respektvoller Umgang noch die Kommunikation stimmt. Wir haben auf einer Reise mit der MSC Grandiosa bei EFFY zwei Ringe gekauft einer wurde sofort geliefert, der andere wurde berechnet dennoch nie geliefert. MSC sagt frech zu mir ich muss mich an Effy wenden. Doch Effy meldet sich auf keinen Kontaktversuch von mir. MSC hat das Geld abgebucht und mir voll in Rechnung gestellt, dennoch übernehmen Sie keine Verantwortung für die Zahlung und der Shops welche so mit den Gästen umgehen. Leider meine letzte Buchung mit MSC, wir und unsere Familie meiden den Verein nun vollständig. Wir reden über einen betrag von 1255,04 Euro, Rechnung vom 26.05.2021 liegt vor !!!
Dazu wurde in der Tat versucht, uns Augencreme für 800,00 Euro zu verkaufen welche im Internet 100 bis 150 kostet.
Ich bin derart enttäuscht von der Vorgehensweise.

Gesamtbewertung:
*****
(1.1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Reise-fk am 6. Oktober 2020 14:09 Uhr

Kreuzfahrt im Februar gebucht und anbezahlt. Im Juni wurde von MSC storniert. Anzahlung wird angeblich nur nach 90-180 Tagen nach dem Reisebeginn bezahlt. Trotz Fristsetzung warten wir immer noch auf die Rückerstattung. Jetzt ein Mahnbescheid erlassen. Kundenservice gleich Null.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Schilling am 16. September 2020 12:35 Uhr

Das war die letzte Kreuzfahrt mit MSC, leider wurde 2 Ziele nicht angefahren und einfach durch Seetage ersetzt, keine Entschuldigung keine Rückerstattung. Letze mal haben sie Koffer von uns beim Transport in Öl gelegt und selbst kleidung im Koffer war betroffen. Vor Ort wurde alles Dokumentiert.
Dann Zuhause bekam man natürlich nix, Pech ehabt.
Also sowas freches unverschämtes hab ich noch nie erlebt bei der Konkurenz.
Wir haben jetzt wieder unsere Kreuzfahrt mit anderen Anbieternn.

Gesamtbewertung:
*****
(0.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Hartmann am 14. September 2020 14:45 Uhr

Trotz wiederholter schriftlicher Aufforderungen erstattet MSC nach Urlaubsrücktritt weder die bereits bezahlten Ausflüge für die im Juli 2020 nicht stattgefundene NordkapKreuzfahrt, noch für die zwischenzeitlich ebenfalls stornierte 12tägige Alternativrreise für Sommer 2021 von Trieste.
Es wird wohl nicht ohne Anwalt / Medien/ Tv gehen ; sehr traurige Vorstellung für MSC und den Seereisedienst.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Jürgen Dölvers am 26. Juli 2020 17:05 Uhr

Für unsere am 2.4.2020 wegen Corona abgesagte Norwegen-Kreuzfahrt vom 23. bis 30.05.2020 mit MSC Meraviglia haben wir bis heute keine Rückzahlung der im voraus gebuchten und bezahlten Zusatzleistungen (Landausflüge) trotz unzähliger Mahnungen erhalten. Es wurde auf die meisten Erinnerungen noch nicht einmal reagiert. MSC setzt sich mit dieser Verhaltensweise über alle in Deutschland gültigen Rechtsvorschriften hinwe, wonach die Erstattung innerhalb von 14 Tagen zu erfolgen hat. Uns bleibt nichts anderes übrig, als anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Mehr als traurig bei so einem großen Veranstalter. Wir werden nie wieder eine Kreuzfahrt über MSC buchen und können nur warnen!!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Annemarie Klei am 10. Juli 2020 19:17 Uhr

Die Kreuzfahrt hat wegen Corona nicht stattgefunden. Wurde am 19.3.20 von msc storniert, am 28.3.20 wäre Beginn gewesen.
Auf Nachfrage wegen eines Gutscheins würde mir mitgeteilt, dass mir dieser zeitnah ausgestellt würde. Da auf mehrere Nachfragen kein Gutschein ausgestellt wurde, habe ich am 25.5.20 - nachdem die Gutscheinregelungabgelehnt würde - den Reisepreis bis zum 10.7.202 gefordert. Bis heute weder Antwort noch Geld erhalten. nächste Woche Termin beim Anwalt. Rechtschutz zählt.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von s.ruhl am 28. Mai 2020 23:09 Uhr

Ich kann nur abraten bei MSC eine Kreuzfahrt zu buchen. Wir hatten noch vor Corona nach einer nicht so beglückten MSC Kreuzfahrt dem Unternehmen eine 2. Chance gegeben und wurden erneut enttäuscht. Der Yachtclub war eine einzige Katastrophe, wir konnten keine Nacht schlafen da von Mitternacht bis 7 Uhr in der Früh über unserer Kabine gereinigt, getrampelt und Stühle auf den Boden geschmissen wurden. Jegliche Beschwerde wurde nicht ernst genommen und uns damit der teure Urlaub geraubt. Das Essen im sog. Gourmet Restaurant war leider ungenießbar. Auf die Beschwerden nach der Reise bekamen wir die üblichen Standard Antworten.....Und wieder der Beweis bei MSC ist der Gast NICHTS wert, nur sein Geld! Spätestens jetzt mit Corona ist das sicher auch dem letzten MSC Kunden aufgefallen, wo sich das Unternehmen weigert EU-Recht einzuhalten und Kunden um ihr Geld betrügt....Damit sie die nächsten Schiffe für 8-10.000 Menschen bauen können und noch eine Privatinsel mehr....
Zum Glück gibt es genug seriöse Anbieter, wo der Kunde auch noch als Gast behandelt wird!

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Slawik am 23. Februar 2020 00:28 Uhr

Mein Mann hat sich auf der Kreuzfahrt nach Angabe der hochpreisig zu vergütenden Bordärzte mit einem Virus infiziert. Allerdings waren sie nicht in der Lage eine genaue Diagnose zu stellen. Zu erwartende Untersuchungen, wie Blutanalyse, Röntgen , Sornographie u.ä. waren an Bord nicht möglich. Völlig überstürzt wurden wir in St. Kitts ausgeschifft und die weitere Behandlung dem Hospital in Brasseterre überlassen. Da dort keine ausreichenden Behandlungsmöglichkeiten gegeben waren, gelangten wir aufgrund meiner und der Unterstützung unserer Auslandsreiseversicherung zunächst nach Fort Lauderdale und später zurück nach Deutschland. Seitens der MSC gab es weder Geld zurück, noch Unterstützung.Wir werden nie wieder eine Reise mit dieser Reederei unternehmen. Reisen mit dieser Reederei sind nur etwas für Menschen, die sicher sind nie ernsthaft zu erkranken.

Gesamtbewertung:
*****
(2.55 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(3.25 von 5 Sternen)
*****
(3 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Tino G. Paul am 15. Dezember 2019 09:09 Uhr

Diese Anbieter ist ein fachlich inkompetente Katastrophe und in Verbindung mit MSC untragbar. Die rechte Hand ist nicht über die Tätigkeit der Linken informiert da zu jeder Nachfrage ein anderer Mitarbeiter sich damit beschäftigt und es offensichtlich keine interne Kommunikation gibt. Rechtsgültige Gutscheine werden nicht akzeptiert ohne erkennbare Gründe. So werden die Verantwortung von dem Einen zum Anderen hin und her geschoben. Wir können nur dringend von einer Buchung bei dem Reiseanbieter warnen nach unseren Erfahrungen. Das selbige bezieht sich auf MSC Kreuzfahrten. Aus „Freundlichkeit“ soll man incl. Gutschein noch mehr zahlen. In dieser Kombination werden Sie Ihre helle Freude haben.

Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Tino G. Paul am 12. Dezember 2019 18:27 Uhr

Wir können nur dringend davon abraten bei MSC auf Verbindlichkeiten zu vertrauen.
Vom MSC Club erhielten wir einen Gutschein über ein Frühbucher gratis Getränkepaket zuzüglich 10% Rabatt bis zum 31.01.2019.
Nach Monaten des hin und her, auch mit dem Geschäftspartner e-hoi, welche sich gegenseitig die Zuständigkeit zuschoben, erfolgte nun die Aussage das die inhaltliche Formulierung „unglücklich formuliert“ sei. Aber man könne uns auf eine andere Kategorie buchen was aber teurer sein. Die vielen Emails und deren zum Teil abstrusen Inhalt möchte ich auf Grund der immensen Länge hier nicht darlegen. Dies erfolgt auf einer eigenen Plattform oder über die Medien. Auf Grund der vielen negativen Eintragungen im Internet sind es offensichtlich keine subjektiven Einzelfälle. Auch möchte ich daran erinnern, das die Servicepauschale jederzeit abgewählt und nicht bezahlt werden muss. Wer also Ärger, Aufregung, unverbindliche Aussagen und aus meiner Sicht auch Betrug möchte, ist bei MSC bestens aufgehoben.

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU MSC KREUZFAHRTEN

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt


Bitte füllen Sie das Capcha-Feld aus.