Über MSC Kreuzfahrten

« zurück zur Übersicht

Die Flotte der luxuriösen MSC Kreuzfahrtschiffe wächst stetig und bietet mehr als nur eine Gelegenheit, die schönsten Plätze der Welt zu entdecken. Ob bei einer Kreuzfahrt im Mittelmeer, in der Karibik, in Asien, Südafrika oder auf einer anderen der traumhaften Reiserouten rund um die Welt – während einer Kreuzfahrt lässt sich die Welt auf eine ganz besondere Art entdecken.

MSC Kreuzfahrten, das größte privat geführte Kreuzfahrtunternehmen überhaupt, befördert jährlich rund 2 Millionen Urlaubsgäste und hat sich so zum Kreuzfahrten-Marktführer in Europa, Südafrika und in Südamerika entwickelt. Zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis wird eine Reise mit MSC dabei nicht nur durch die auf den Schiffen spürbare typisch italienische Gastfreundschaft, sondern auch durch jede Menge Komfort, Abwechslung und Luxus auf den momentan 16 traumhaften Schiffen der MSC-Flotte. Genau das richtige Reiseangebot finden Familien mit Kindern, Paare, Alleinreisende und alle anderen Kreuzfahrtbegeisterten dabei dank günstiger Frühbucherangebote, luxuriöser Reiseangebote in den MSC Yacht Club-Kabinen oder auch bei abwechslungsreichen Kreuzfahrt-Kurztrips. Von Abu Dhabi bis Kapstadt und von Hongkong bis Marseille wird eine MSC Kreuzfahrt so zu einer unvergesslichen Traumreise für jeden Anspruch und jedes Budget.




Aktuelle News zu MSC Kreuzfahrten

Schlichtungsstelle künftig auch für Online-Reiseveranstalter

vom 27. November 2019, 16:06 Uhr

Wenn Kunden von Online-Reiseveranstaltern mit einer Beschwerde nicht erfolgreich sind, können sie sich zukünftig an die Schlichtungsstelle SÖP wenden. Nach Bahn- und Fluggesellschaften nehmen ab Dezember auch Online-Reiseplattformen an den Schlichtungsverfahren der SÖP teil.

Weiterlesen

Thomas Cook stellt Betrieb endgültig ein

vom 22. November 2019, 17:45 Uhr

Das Ende von Thomas Cook ist beschlossene Sache. Nächste Woche wird der Geschäftsbetrieb endgültig eingestellt. Damit geht ein langjähriges Kapitel Tourismusgeschichte zu Ende. Ein Großteil der Mitarbeiter bleibt jedoch in Lohn und Brot.

Weiterlesen

Thomas Cook sagt alle Reisen für 2020 ab

vom 12. November 2019, 14:22 Uhr

Die Welle der Negativ-Schlagzeilen um Thomas Cook reißt nicht ab. Nachdem alle Reisen bis Jahresende abgesagt wurden, streicht der insolvente Reiseveranstalter nun auch alle Reisen für 2020.

Weiterlesen