Über Meier’s Weltreisen

« zurück zur Übersicht

Seit schon über 30 Jahren hält Meier´s Weltreisen nach eigener Angabe seine Position als „Spezialist für die Ferne“ in Deutschland. Diesen in der Tat vorhandenen Erfolg verdankt der renommierte Reiseveranstalter vor allem seinen vielen Stammkunden. Die bekannte Marke steht in der Reisebranche für einen hohen Qualitätsstandard zu besten tagesaktuellen Preisen. Knapp die Hälfte aller Gäste von Meier´s Weltreisen kombinieren ihren Badeurlaub mit einer Rundreise im Urlaubsland. Für witer entfernte Reisen nach Asien ist Meier’s Weltreisen Marktführer in Deutschland und auch in Österreich.
Das breite Angebot umfasst die schönsten Urlaubsregionen auf allen vier anderen Kontinenten. Die klassischen Zielgebiete ergänzt das Unternehmen durch besondere Reisen in touristisch noch weniger erschlossene Regionen.

Gerade in der Ferne mögen die Kunden die Sicherheit und den Service einer Pauschalreise. So steht z.B. allen Gästen von der Ankunft am Flughafen bis zum gebuchten Rückflug eine deutschsprachige Reiseleitung als Ansprechpartner für Rat und Tat zur Seite. Um auch individuelle Reisewünsche erfüllen zu können, bietet der Reiseveranstalter zudem die Möglichkeit, jede Pauschalreise durch das zuästliche Buchen von einzelnen Reise-Etappen und Ausflügen zu erweitern.


Meier’s Weltreisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Meier’s Weltreisen

Thomas Cook sagt alle Reisen für 2020 ab

vom 12. November 2019, 14:22 Uhr

Die Welle der Negativ-Schlagzeilen um Thomas Cook reißt nicht ab. Nachdem alle Reisen bis Jahresende abgesagt wurden, streicht der insolvente Reiseveranstalter nun auch alle Reisen für 2020.

Weiterlesen

Kühne-Hörmann fordert höhere Haftungssummen für Reiseveranstalter

vom 7. November 2019, 17:39 Uhr

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann forderte vor der Herbstkonferenz der deutschen Justizminister eine Erhöhung der Haftsummen von Reiseveranstaltern. Anlass für die Äußerung war die Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook.

Weiterlesen

Thomas Cook wird zerschlagen

vom 5. November 2019, 14:59 Uhr

Eine komplette Übernahme des deutschen Reiseveranstalters Thomas Cook wird zunehmend unwahrscheinlicher. Die Insolvenzverwaltung bereitet die Zerschlagung vor. Gleichzeitig sollen ab Dezember die betroffenen Gäste entschädigt werden.

Weiterlesen