Über Medina Travel

« zurück zur Übersicht

Die komplette Produktpalette vom klassischen Reiseveranstalter Medina Travel Reisen, dem selbst ernannten „Griechenland & Zypern-Spezialisten seit 1977“, ist seit kurzer Zeit auch online und zu tagesaktuellen günstigen Preisen buchbar.
Das System des Reiseveranstalters für den Traumurlaub ist denkbar einfach. Medina Travel kombiniert seine günstigen Hotelangebote in exklusiv ausgewählten Häusern mit den günstigsten Flügen von sämtlichen verfügbaren Flughäfen in Deutschland. Damit soll sichergestellt werden, dass stets der beste Preis für die Kunden angeboten werden kann.

Unter einer firmeneigenen Hotline erreichen die Kunden die Angestellten, allesamt Spezialisten für Griechenland und Zypern, persönlich für eine individuelle Beratung. Langjährige Erfahrung in den beiden mediterranen Zielländern zeichnet die Mitarbeiter aus.
In einem sehr breiten Produktmix wird der klassische Badeurlaub für Jung und Alt in zahllosen Hotels, Apartments und Villen in ganz Griechenland und Zypern für den Kunden angeboten.
Sämtliche Urlauber, die die östlichen Mittelmeerregionen mögen, schätzen und entdecken wollen, sind nach Angaben des Unternehmens bei MedinaTravel.de genau richtig.


Medina Travel ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Medina Travel

Reiseveranstalter bieten Frühbucher-Rabatte für 2021 an

vom 13. November 2020, 11:03 Uhr

Die Corona-Pandemie hat für eine große Unsicherheit unter Reisenden gesorgt, sodass viele Reisebuchungen ausbleiben. Zahlreiche Reiseveranstalter haben nun darauf reagiert und wollen mit attraktiven Angeboten und reizvollen Rabatten wieder mehr Urlauber zum Reisen animieren.

Weiterlesen

Diese Regeln gelten für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

vom 10. November 2020, 11:28 Uhr

Seit dem 8. November 2020 hat das Bundeskabinett weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeführt, wie etwa eine digitale Einreiseanmeldung. Was genau das für Reisende aus Risikogebieten bedeutet, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Keine Reisewarnung mehr für 160 Länder ab Oktober

vom 10. September 2020, 12:59 Uhr

Im nächsten Monat fällt die aktuell geltende Reisewarnung für mehr als 160 Länder weg. Ein neues Konzept zur Einschätzung von Reisen sollen dann flexible Lageberichte sein.

Weiterlesen