Über Medina Reisen

« zurück zur Übersicht

Medina Reisen ist ein deutscher Reiseveranstalter mit Sitz in München, der auf Reisen nach Griechenland und Zypern spezialisiert ist. Bei Zypern ist zu beachten, dass die Urlaubsorte ausschliesslich im südlichen griechisch dominierten Inselteil liegen. In den türkisch kontrollieren Nordteil der Insel bietet Medina Reisen derzeit keine Reisen an.

Die Reisen nach Griechenland und Zypern führen den Kunden in 3-5-Sterne-Hotels, die mit allem Luxus gebucht werden können. Dabei sind sowohl normale Hotels als auch grosse Ferienanlagen in der Angebotspalette. In Griechenland sind sowohl traditionelle Strandurlaube möglich als auch Cluburlaub oder spezielle Reisen für Kulturinteressierte, die nach Athen oder in andere antike griechische Orte hinführen. Desweiteren liegt ein Schwerpunkt der Griechenland-Reisen auf den Inseln in der Ägäis, so etwa Kreta, die Kykladen oder die Ionischen Inseln. Auf Zypern ist es ähnlich. Neben reinem Badeurlaub an der Südküste ist auch Kultur im Angebot, inklusive Städtetrips nach Nikosia oder Limassol. Die Hotels auf Zypern entsprechen laut Medina Reisen meist griechischem Standard wie auf dem griechischen Festland.


Medina Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Medina Reisen

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen