Über MediKur Reisen

« zurück zur Übersicht

Bereits seit 1998 bietet der Reiseveranstalter MediKur Reisen Kuraufenthalte und medizinische Reisen im In- und Ausland an. Bei der Organisation von Kur-, Heil-, Wellness- und Entspannungsreisen setzt der Reiseveranstalter dabei auf eine umfangreiche Auswahl an Fachkliniken und Kurhotels, die der Gesundheit ihrer Besucher allesamt einen echten Mehrwert bieten.

Das ständig erweiterte MediKur-Angebot hat aktuell Medizin- und Kurreisen in 14 Länder zu bieten – wird aber stetig durch neue attraktive Angebote erweitert. Ob Medizin-, Wellness- oder Kuraufenthalt in Polen, Ungarn, Italien, Bulgarien, Spanien oder in der Türkei – neben einer Kunden-Rundumbetreuung steht bei MediKur stets auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Auf diese Weise tut ein Kur- oder Wellnessurlaub mit MediKur der Gesundheit etwas Gutes und schont gleichzeitig auch noch die Reisekasse.


MediKur Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu MediKur Reisen

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind so sicher wie Urlaub in Deutschland

vom 9. Juni 2020, 14:52 Uhr

Viele Urlauber sind derzeit am Überlegen, ob sie im Sommer eine geplante Auslandsreise tatsächlich antreten sollen. Eine Expertengruppe aus erfahrenen Touristikern kam zum Schluss, dass Auslandsreisen mindestens so sicher sind wie Urlaub in Deutschland. Einem erholsamen Sommerurlaub im Ausland sollte […]

Weiterlesen

Coronakrise: Reisebüros erhalten staatliche Hilfe

vom 8. Juni 2020, 12:23 Uhr

Reisebüros gehören zu den am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Unternehmen. Vor diesem Hintergrund werden auch sie im Rahmen des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms, das die Bundesregierung vor wenigen Tagen beschlossen hat, unterstützt.

Weiterlesen