Über Mare Baltikum Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Hamburger Reiseveranstalter Mare Baltikum Reisen ist bereits seit 1995 auf Reisen nach Lettland, Estland, Litauen, Finnland, Schweden, Norwegen sowie nach Polen, St. Petersburg und Königsberg spezialisiert. Angeboten werden dabei Reisen rund um die Ostsee, in sehenswerte Hauptstädte wie Vilnius, Warschau, Helsinki, Riga, Stockholm, Tallinn oder Oslo aber auch Individual- und Gruppenreisen zu vielen anderen sehenswerten Urlaubszielen.

Der aus Estland stammende Geschäftsführer und sein Team stellen individuelle Reiseangebote dabei gerne genau nach Urlauberwunsch zusammen und optimieren jede Reise mit vielen nützlichen Insidertipps zu den Reisezielen und Reisemöglichkeiten. Und auch für jede Menge Unterhaltung vor Ort ist während einer Familien-, Pärchen- oder Singlereise ins Baltikum gesorgt. Schließlich arbeitet Mare Baltikum Reisen in den baltischen Staaten eng mit erfahrenen Reiseführern zusammen und kann so auch ein umfangreiches Ausflugsprogramm vor Ort anbieten. Von Stadtführungen bis hin zu Ausflügen in Moore, auf Flüsse oder Meere – Mare Baltikum Reisen findet garantiert für jeden Urlauber das passende Reise- und Unterhaltungsprogramm.




Aktuelle News zu Mare Baltikum Reisen

Urlaub mit digitalem Impfass bald wieder einfacher möglich

vom 26. April 2021, 12:54 Uhr

Schon länger ist die Rede von einem digitalen Impfpass, der es Menschen ermöglichen soll, den vollständigen Impfschutz unkompliziert nachzuweisen. Nun ist geplant, den digitalen Impfass bereits vor den Sommerferien einzuführen.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen