Über Mare Baltikum Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Hamburger Reiseveranstalter Mare Baltikum Reisen ist bereits seit 1995 auf Reisen nach Lettland, Estland, Litauen, Finnland, Schweden, Norwegen sowie nach Polen, St. Petersburg und Königsberg spezialisiert. Angeboten werden dabei Reisen rund um die Ostsee, in sehenswerte Hauptstädte wie Vilnius, Warschau, Helsinki, Riga, Stockholm, Tallinn oder Oslo aber auch Individual- und Gruppenreisen zu vielen anderen sehenswerten Urlaubszielen.

Der aus Estland stammende Geschäftsführer und sein Team stellen individuelle Reiseangebote dabei gerne genau nach Urlauberwunsch zusammen und optimieren jede Reise mit vielen nützlichen Insidertipps zu den Reisezielen und Reisemöglichkeiten. Und auch für jede Menge Unterhaltung vor Ort ist während einer Familien-, Pärchen- oder Singlereise ins Baltikum gesorgt. Schließlich arbeitet Mare Baltikum Reisen in den baltischen Staaten eng mit erfahrenen Reiseführern zusammen und kann so auch ein umfangreiches Ausflugsprogramm vor Ort anbieten. Von Stadtführungen bis hin zu Ausflügen in Moore, auf Flüsse oder Meere – Mare Baltikum Reisen findet garantiert für jeden Urlauber das passende Reise- und Unterhaltungsprogramm.




Aktuelle News zu Mare Baltikum Reisen

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen

Urlaub & Corona: Die Stornobedingungen der Reiseveranstalter

vom 28. Januar 2021, 14:57 Uhr

Nachdem im letzten Jahr viele Reisewilligen ihren Urlaub stornieren oder umbuchen mussten, herrscht auch im neuen Jahr zunächst Verunsicherung, ob der nächste Urlaub auch wirklich stattfinden kann. Umso interessanter ist daher ein Blick auf die Stornobedingungen der Reiseveranstalter. 

Weiterlesen

Reiseveranstalter melden Umsatzrückgang von 80 bis 90 Prozent

vom 15. Dezember 2020, 14:07 Uhr

Der Branchencheck des Deutschen Reiseverbands offenbart, dass die Reisebeschränkungen, die als Reaktion auf die Pandemie erlassen wurden, die Branche hart treffen: Die meisten befragten Reiseveranstalter beklagen Umsatzrückgänge von 80 bis 90 Prozent. Doch es gibt auch positivere Nachrichten.

Weiterlesen