Über Machu Picchu Travel

« zurück zur Übersicht

In Lateinamerika finden sich einige der faszinierendsten Kulturen der Erde, viele unvergleichliche Kulturschätze und traumhaft schöne Reiseziele. Darum hat es sich der auf Reisen nach Südamerika spezialisierte Reiseveranstalter Machu Picchu Travel auch zur Aufgabe gemacht, die Gastfreundschaft, die einmalige Natur und die vielen anderen Besonderheiten Lateinamerikas auch deutschen Urlaubern näherzubringen. Während Individual- oder Gruppenreisen nach Peru, Chile, Argentinien und in viele andere, einzigartige Reiseländer in Südamerika lassen sich mit Machu Picchu Travel die Schönheit sowie die vielen Besonderheiten Lateinamerikas kennenlernen.

Ob während einer Galapagos-Kreuzfahrt oder einer aufregenden Gruppenreise nach Brasilien – neben jeder Menge Urlaubsvergnügen und vieler neuer Eindrücke für Urlauber steht bei Machu Picchu Travel immer auch umwelt- und sozialverträgliches Reisen im Vordergrund. Aus diesem Grund tut sich der Reiseveranstalter auch nicht allein durch seine perfekt organisierten Reiseangebote, individuelle Betreuung und professionelle, lokale Guides hervor. Auch die Unterstützung lokaler Institutionen und Projekte zeichnet den Reiseveranstalter aus.


Machu Picchu Travel ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Machu Picchu Travel

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen

Urlaub & Corona: Die Stornobedingungen der Reiseveranstalter

vom 28. Januar 2021, 14:57 Uhr

Nachdem im letzten Jahr viele Reisewilligen ihren Urlaub stornieren oder umbuchen mussten, herrscht auch im neuen Jahr zunächst Verunsicherung, ob der nächste Urlaub auch wirklich stattfinden kann. Umso interessanter ist daher ein Blick auf die Stornobedingungen der Reiseveranstalter. 

Weiterlesen

Reiseveranstalter melden Umsatzrückgang von 80 bis 90 Prozent

vom 15. Dezember 2020, 14:07 Uhr

Der Branchencheck des Deutschen Reiseverbands offenbart, dass die Reisebeschränkungen, die als Reaktion auf die Pandemie erlassen wurden, die Branche hart treffen: Die meisten befragten Reiseveranstalter beklagen Umsatzrückgänge von 80 bis 90 Prozent. Doch es gibt auch positivere Nachrichten.

Weiterlesen