Über ITS

« zurück zur Übersicht

ITS wurde im Jahr 1970 in Köln gegründet und 1995 von der bekannten Rewe-Group übernommen.
ITS verfügt über eine der größten Hotelpaletten aller Pauschalveranstalter, welche unter dem Dach der REWE Group vereinigt sind. Der Angebotsschwerpunkt liegt auf den 4-Sterne-Hotels.
Der Allround-Reiseveranstalter ITS richtet sich mit seinen Angeboten insbesonders auch an die jungen Familien. Dies zeigen die hohen Kinderermäßigungen, die äusserst attraktiven Kinderfestpreise und die vielen „Single plus Kind-Angebote“. Neben den Flugreisen auf den Mittel-und Fernstrecken bietet der Reiseveranstalter auch Autoreisen an, also Hotel-und Ferienwohnung-Arrangements mit persönlich gestalteter Anreise innerhalb Deutschlands und auch im Ausland.

Schwerpunkt des üppigen Reiseprogramms sind die Rennstrecken rund um das Mittelmeer, vor allem Spanien, Griechenland, Italien, Tunesien und Bulgarien am Schwarzen Meer. Auf den anderen Kontinenten sind die Dominikanische Republik, Mexiko, die Malediven und Thailand in der breit gefächerten Angebotspalette. In fast allen Reisezielen können die ITS-Gäste mittlerweile auch den Hotelaufenthalt ohne einen Flug buchen.




Aktuelle News zu ITS

Thomas Cook streicht alle Reisen bis Ende des Jahres

vom 9. Oktober 2019, 15:56 Uhr

Einige werden es sicher bereits vermutet haben, nun ist es Tatsache: Wer bei Thomas Cook eine Reise gebucht hat, wird sie dieses Jahr nicht mehr antreten. Alle Abreisen bis 31. Dezember 2019 wurden heute abgesagt. Betroffene müssen sich nun beim […]

Weiterlesen

Deutsche Thomas Cook GmbH stellt ebenfalls Insolvenzantrag

vom 25. September 2019, 12:33 Uhr

Am Montag meldete das britische Reiseunternehmen Thomas Cook Insolvenz an. Nun folgt auch die deutsche Thomas Cook GmbH in die Pleite. Dies betrifft auch die Veranstaltermarken Neckermann Reisen, Öger Tours und Bucher Reisen.

Weiterlesen

Thomas-Cook-Pleite: Die wichtigsten Infos für Betroffene

vom 23. September 2019, 15:21 Uhr

Die Rettungsaktion um den seit Längerem finanziell angeschlagenen Tourismuskonzern Thomas Cook ist endgültig gescheitert. Noch in der Nacht auf Montag wurde in Großbritannien Insolvenz beantragt. Was betroffene Urlauber jetzt wissen müssen.

Weiterlesen