I.D. Riva Tours

Durchschnittliche Bewertung

*****

3.2 von 5 Sternen

33 Bewertungen

Bewertungen im Detail

5 Sterne  (13/33 – 39.4%)
4 Sterne  (6/33 – 18.2%)
3 Sterne  (3/33 – 9.1%)
2 Sterne  (6/33 – 18.2%)
1 Stern  (5/33 – 15.2%)

Über I.D. Riva Tours

« zurück zur Übersicht

Riva Tours ist ein auf Kroatien spezialisiertes Reiseunternehmen und wurde 1994 in München gegründet. Ein Schwesterunternehmen ist im holländischen Rotterdam angesiedelt. Da 1994 der Krieg in Kroatien tobte, blieben die Touristen aus und viele Reiseveranstalter sprangen vom kroatischen Markt zumindest zeitweise ab. Als der Krieg 1995 beendet wurde und das Interesse ausländischer Touristen wieder stieg, sprang Riva Tours als eines der ersten Reiseunternehmen in die neu enstandene Nische und sicherte sich eine führende Stellung bei der Reisevermittlung in das malerische Balkanland. In den Folgejahren wuchs der Tourismus wieder deutlich und im Jahr 2013 reisten 88.000 Urlauber aus Deutschland und den Niederlanden über Riva Tours nach Kroatien, vor allem in die bekannten Urlaubsorte entlang der kroatischen Adriaküste. Die Abkürzung I. D. steht für Istrien und Dalmatien, jenen Regionen Kroatiens, in der die meisten Urlauber ihre Ferienzeit verbringen. Riva Tours vermittelt nicht nur exklusive Hotels und Ferienanlagen, sondern auch Kreuzfahrten durchs Mittelmeer, die in Kroatien´s Häfen ihren Ausgangs-und Endpunkt haben.


I.D. Riva Tours ist spezialisiert auf folgende Reisearten


Top Angebote von I.D. Riva Tours

Park in Rovinj schon ab 1241 Euro für 7 TageÜF
Park Rovinj, Kroatien: Istrien
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 1241
Valamar Isabella Island Resort in Porec (Insel Sveti Nikola) schon ab 711 Euro für 7 TageHP+
Valamar Isabella Island Resort Porec (Insel Sveti Nikola), Kroatien: Istrien
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
85.7%
7 Tage HP+ ab 711
* Alle Preise pro Person und inkl. Flug. Weitere Angebote

KONTAKTDATEN VON I.D. RIVA TOURS

I.D. Riva Tours GmbH

Neuhauser Str. 27
80331 München
Deutschland

Tel.: +49 89/ 23 11 00-0

Fax: +49 89/ 23 11 00-22

E-Mail: info@idriva.de

http://www.kroatien-idriva.de/
I.D. Riva Tours

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER I.D. RIVA TOURS

Bewertung von Sonja Winkler am 1. Oktober 2020 12:52 Uhr

Wir reisten mit Riva Tours am 11.09.2020 nach Kroatien Larnaca CampingplatzEs hat alles gut geklappt.Aber es würde alles nach einer Woche geschlossen,manches zum Teil geschlossen.Es sollte alles bis zum 27.9. Offen bleiben,haben ja schließlich bis 26.9.gebucht und voll bezahlt.Auch das Mobil Home war von Pool und Meer zu weit entfernt,ohne Auto unmöglich.
Wir würden sehr alleine gelassen ,unser Ansprechpartner war weit weg mussten uns per Telefon reden.
Würden nie wieder in so ein Mobil Home in so weite nehmen,es müsste alles am Strand.Schwimmpool liegen was man in ein paar Minuten erreichen könnte.



Gesamtbewertung:
*****
(3.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(2.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(2.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Meyer am 21. September 2020 12:16 Uhr

Wir haben uns auf eine Kreuzfahrt mit der neuen MS Vouyage von Zadar gefreut. 2 Tage vor Abreise kam eine Mail, dass Zadar zum Risikogebiet erklärt wurde und die Kreuzfahrt nicht stattfinden darf. In der Mail waren 3 Kulanzangebote des Reisebüros enthalten (3 Jahre gültiger Gutschein, Umbuchung auf 2021 und) Umbuchung zur gleichen Zeit, gleiche Kategorie der Buchung, ähnliches Schiff - aber von Rijeka und mit 20 % Rabatt!!!!!!
Da wir bereits in Kroatien waren, buchten wir um - auf die MS Alpha - und es wurde ein traumhafter Urlaub - trotz sehr großer Einschränkungen beim Reisegebiet.
Der Kapitän und seine Crew haben uns wirklich jeden Wunsch von den Augen abgelesen, das Essen war super, das Schiff sowieso... Wir könnten jetzt so weiter machen, aber uns ist eigentlich nur wichtig:
10 von 5 Sternen für den telefonischen Kontakt zur Umbuchung (innerhalb von 15 Minuten hatten wir das neu Voucher als Mail und die 20 % auf dem Konto)
100 von 5 Sternen für die Crew
Wir bedanken uns für einen wunderbaren und erholsamen Urlaub, trotz der außergewöhnlichen Corona-Zeit.
Wir werden die Apha wieder buchen, vielleicht nicht nächstes Jahr - da probieren wir es nochmal von Zadar - aber bestimmt in 2022.
Bleibt alle gesund, dann sehen wir uns wieder!!!



Gesamtbewertung:
*****
(4.94 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von ROLF HELBIG am 8. August 2020 15:33 Uhr

Noch war in Deutschland Reisewarnung. Ich flog nach Zadar und nahm einen Mietwagen, über die Plitwitzer Seen, Zadar, Krka, Sibenik, Split. Dann nach Trogir, wo die
"Amorore" Reise T4 auf mich wartete. Das schöne Schiff kann max 40 Pax aufnehmen, aber es war die 1. Fahrt nach der Corona Lockerung und waren nur 11 Leute.
Was kann man zuerst loben ? Das Schiff. Ich hatte auf Grund der wenigen Passagiere eine Kabine für mich allein am Oberdeck. Bett, Bad, WC alles bestens. Der Frühstücksraum durch 11 Pax. Platz ohne Ende. Der Service war nicht zu überbieten. Alles klappte, Essen, Getränke bestellen, Platz an Deck, Liegestühle, Sitzgruppen.
Durch Corona ständig wurde was gereinigt, genügend Desinfektionsmittel überall und zum Glück, 14 Tage OHNE Maske. Wunderbar, wenn man aus Deutschland kommt.
Jeden Tag baden an Stränden und Buchten, schöne Städte Hvar zB., Stadtführung in Dubrovnik und Split, sehr interessant. Einige Highlights, aus die blaue Grotte. Ich
wäre gerne 2 mal rein, einmal zum schauen, einmal zum Fotografieren, aber die Amore hat nicht angelegt. Essen zum Abwinken. Die Köchin meinte es zu gut. Viel zu viel.
Null Chance zum abnehmen. Abendessen immer in irgendeinem Anlaufhafen. Ich kenne viel von der Welt, inkl. Antarktis, aber DAS war eine tolle Reise an die ich noch lange denken werde. Für mich 5 Sterne !!! und ein Dank an die komplette Besatzung.



Gesamtbewertung:
*****
(4.08 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Meyer am 6. August 2020 11:57 Uhr

Wir machen seit 2 Jahren mit Idriva und den Schiffen (Macek und Solaris) Urlaub. Dieses Jahr haben wir uns die Voyage ausgesucht und freuen uns schon sehr.
Natürlich überlegt man zu Corona-Zeiten, ob man sich das antut. Aber das genaue Verfolgen der Idriva-Seite u.a. und ein sehr nettes und informatives Gespräch vor unserer Entscheidung mit einer Dame des Reisebüros hat uns bei unserer Entscheidung geholfen.
Ich kann die negativen Einschätzungen des Reisebüros nicht verstehen (gebucht wurden die Reisen zu einer Zeit mit 19 % Mehrwertsteuer - also muss man die auch zahlen und die Kulanzbewertung - naja. Uns wurde ein Gutschein angeboten, falls wir uns negativ entscheiden.)
Nun zu den Schiffen und der Besatzung. Hier vergeben wir in beiden Fällen 10 Punkte von möglichen 5!!!! Einen so entspannten und wunderschönen Urlaub hatte ich noch nie. Kroatien mit der Landschaft und der Adria sind sowieso nicht zu toppen. Und noch einen Hinweis zu Schiffen allgemein: Wenn MS - dann ist da irgendwo ein Motor!!!
Bei meiner Kritik beziehe ich mich auf einige Bewertungen, die meiner Meinung nach ziemlich weit von Fairness entfernt sind.



Gesamtbewertung:
*****
(4.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Karin Lichtmannecker am 2. August 2020 13:42 Uhr

Wir verbringen schon seit über 10 Jahren unseren Urlaub in Kroatien, doch die Reise mit der MY Bellezza war mit Abstand der erholsamste Urlaub, den wir in diesem wunderschönen Land jemals erlebt haben. Die Crew um Captain Ante war überaus zuvorkommend und hilfsbereit. Ausdrückliches Lob gilt auch dem Küchenteam und natürlich dem Koch, der uns jeden Tag mit neuen Köstlichkeiten überraschte. Sämtliche vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsstandards wurden eingehalten, ohne jedoch dabei auf uns übertrieben oder gar übergriffig zu wirken. Die ausgewählten Badebuchten waren traumhaft schön und dank Corona nahezu menschenleer, genau wie die Altstädte. Überwältigt waren wir von dem Spaziergang auf der Stadtmauer Dubrovniks. Auch die sehr informative, aber dennoch kurzweilige Stadtführung in Split können wir nur weiter empfehlen. Noch nie haben wir so wehmütig Abschied von Kroatien genommen, wie in diesem Jahr. Im Sommer 2021 werden wir sicher wieder eine Kabine auf einem der Schiffe der I.D. Riva-Flotte beziehen!



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Markus Reiter am 1. Juli 2020 13:25 Uhr

Wir wollten einen Urlaub im August 2020 über I.D.Riva Tours machen und haben auch unsere Anzahlung überwiesen nur ist zur Covid19 Zeit alles sehr ungewiss, speziell da jetzt die Zahlen auch in CRO ansteigen. Wollten um 1 Jahr verschieben und dann den Urlaub dort genießen nur war Riva Tours nicht im Stande uns mit irgendeinem Vorschlag entgegen zu kommen. Auch auf mehrmaliges Appellieren an die Vernunft fruchtete überhaupt nicht! Echt schade darum und deshalb gibt es keine gute Bewertung. Auch auf andere Vorschläge von uns wurde nicht einmal geantwortet somit Vorsicht! Hände weg!



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Manfred Maak am 9. Juni 2020 11:48 Uhr

Nachdem Mwst. Senkung von 19% auf 16% zum 1.07.2020 gesetzlich in Kraft tritt, ist Reiseanbieter auf Anfrage nicht willens, die Rechnung Restzahlung für eine im August stattfindende Schiffsreise auf den neuen Mwst. Satz von 16% anzupassen und an den Kunden weiterzugeben.
Manfred M.



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Reichel am 4. November 2019 00:40 Uhr

Meine Frau und ich waren eine Woche auf der MY Azzurro unterwegs. Die Reise war wunderschön, die Städte fantastisch und das Meer wie auf den Bildern im Katalog.
Leider enttäuschte diese Reise nunmehr als wir unsere Kabine an Deck hinten am Motor zugewiesen bekamen. Der Motor hatte früh um 06:00 Uhr eine Lautstärke, als wenn ein Motorrad im Leerlauf in der Kabine stehen würde. Das Essen ob Frühstück oder Mittagessen, war für uns und die anderen Gäste nicht reichhaltig genug. Alles wirkte abgezählt. Das Essen kam oft kalt an den Tischen an und wurde von unseren Tischnachbarn teils stehengelassen. Wir aßen weil wir Hunger hatten und nicht weil es uns schmeckte. Positiv war, dass ich durchgängig glutenfreies Essen bekam, wie auch bei der Buchung über unser Reisebüro angemeldet. Unter “Deluxe-Schiff“ verstehe ich etwas anderes und für 3000€ die Woche für zwei Personen ist die Leistung keineswegs gerechtfertigt. Hier muss Riva Tours nachbessern und die Qualitätsstandards erhöhen.



Gesamtbewertung:
*****
(2.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1 von 5 Sternen)

Bewertung von Inge N. am 19. September 2019 08:25 Uhr

Unglaubliches Geschäftsgebaren! Nie mehr wieder!
Wir hatten knapp 2 Wochen im August mit unseren Kindern im Hotel Park Plava Laguna eine Park-Suite gebucht. Nur wussten wir nicht dass alle Park-Suiten des Hotels auf die lärmende Klimaanlagenlandschaft des Hotelrestaurants gehen. Wir konnten den Balkon nicht nutzen und auch keine Türe bzw Fenster öffnen (anhaltender Lärm, Gerüche). Wir haben mit unserem alten Handy eine Filmaufnahme gemacht. Der Reiseleiter vorort hat keine zufriedenstellende Lösung angeboten, er hatte GAR KEINE Lösung für dieses Problem angeboten. In der Ausschreibung im Katalog und Internet wurde NICHT aufgeführt dass der Blick aller Park-Suiten auf die Klima gehen. Laut Hotel bekommt IDriva deshalb die Suiten so günstig... Wir haben unter falschen Voraussetzungen die Reise gebucht. IDriva ignoriert unsere Beschwerde, auch die von unserem Reisebüro. Gleich am Tag 2 der Reise wurde von diesem schriftlich und sogar mit Unterschrift der IDriva-Reiseleitung aus Porec in München reklamiert.
Wir sind nach 1 Nacht in ein anderes Zimmer auf eigene Kosten (560€) umgezogen....es war kaum auszuhalten.
IDriva ist nach nochmaliger Beschwerde/Reklamation mit Fotos und Videoaufnahmen nicht bereit uns entgegen zu kommen. Sie gehen nicht mal auf unsere Beschwerde ein...
Arrogant wie man mit Kunden umgeht, unglaublich das Ganze....



Gesamtbewertung:
*****
(0.44 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Kießling am 25. August 2019 17:47 Uhr

Erlebnis „Luxus“-Kreuzfahrt mit Riva auf der MS Mystik
Blumig angeboten wird eine luxuriöse Kreuzfahrtwoche in einer geräumigen und klimatisierten Kabine mit Fenster und gehobenem Essen und Service.
Die Praxis aus Juli 2019:
Sehr schöne Fahrten im Küsten- / Inselbereich vor Kroatien, Schwimmpausen und entspannte Tage mit schönen Landgängen. Orga (auch Gepäck) klappte gut.
Aber zum „Luxus“ oder überhaupt zum Erholungsfaktor:
Zum Frühstück liegt stets der gleiche Käseaufschnitt aus, aus dem das Fett rausläuft und der nach genau nichts schmeckt (Einschweiß-Supermarkt-Quaität…). Auch in einem sehr einfachen Hotel käme so etwas nicht auf den Tisch. Das kann man vielleicht noch zum Hamburgermachen für die Kinder mit vertun…
Die Wurst besteht aus einer Art einfachster Salami und einer undefinierbaren blassen Pastete. NICHTS auch nur mittelklassiges, eine Scheibe Schinken usw. nichts. Es liegt auch noch Büchsenzeug da. Obst und Süßes hat es. Vielleicht muss man das Argument „südländisch“ gelten lassen, obwohl wir da schon wesentlich anderes – auch im Süden - erlebt haben.
Das Mittagessen ist auch sehr einfach (mag schon „landestypisch“ sein, aber wirklich niedriger Level). Jeder dasselbe und in festgelegter Menge (z. B. Kartoffelstückchen mit Spinat gemischt und darauf ein Stückchen Fisch). Sicher, es gibt auch eine Vorsuppe und ein Dessert. Man bucht aber keine Rücksackreise, in der man verpflegt /am Leben gehalten wird. Das ist richtig schwach.
Die geräumige und anständige Kabine mit Fenster nützt einem auch nicht wirklich was, um sich komfortabel aufgehoben zu fühlen (Die Sanitäreinrichtungen und die Betten sind aber einwandfrei): Tagsüber ist man an Deck oder unterwegs. Jeden Tag am späten Nachmittag wird ausnahmslos in einen der total überlaufenen Häfen gefahren. Dort liegt man zwischen teilweise 10 (!) Schiffen nebeneinander eingekeilt. Die ganze Nacht springen echt laute Generatoren nebenan an, werden Wassermassen von Schiffen laut platschend alle Viertelstunden ins Hafenwasser gepumpt usw. usw. In jeder Maschinenhalle oder einem Billighotel in Shanghai würde man angenehmer ruhen, als auf seiner komfortablen Kreuzfahrt. Dadurch kann man natürlich auch das Fenster nicht öffnen und lüften. Es wird also immer stickiger; an schlafen nicht zu denken.
Man hätte ja noch die Klimatisierung. Diese besteht aber nicht in einer individuell regelbaren zentralen Klimaanlage, sondern aus einer in jeder Kabine separat angebrachten Klimaanlage, die nur umwälzt, was sie ansaugt… Die kalte Luft wird dann dem Passagier nicht gerade lautlos direkt an den Körper geblasen (je nach Programm auch wechselseitig beiden). Den Lärm dieses Gerätes hat man also noch zusätzlich; frische Luft: Fehlanzeige.
Und man schaut – jeden Tag - nur direkt auf das daneben liegende Schiff, statt auf den Hafen oder Landschaft usw.
Hier werden in einem überbordenden Massentourismus derart viele Schiffe durchgeschleust, dass jede versprochene Qualität und Erholung verlorengeht. Man hofft, die Menschen nehmen das so hin, was ja auch in den meisten Fällen gelingt.
Sollte man abends auf dem gemütlich eingerichteten Deck bei einem Wein sitzen wollen, muss man – neben den konkurrierenden Partyfeiern rechts und links, was ja aber halbwegs ok ist - die Geräusche und vor allem Abgase der umgebenden Stromgeneratoren toll finden. Einzige Chance: Vom Schiff runter und an Land (teilweise eben über 8 andere Schiffe hinweg, denn außen lagen wir nie…).
Bei „Luxus“ würde man auch erwarten, dass tagsüber mal jemand übers Deck schaut und fragt, ob man einen Wunsch hat o. ä. Nichts dergleichen ist vorgesehen oder findet statt.
Vieles ist auch gut, aber die geschilderten Beeinträchtigungen sind so gravierend, dass man nicht erlebt, was man gebucht hat und die gewünschte Erholung so nicht möglich ist.
Wir waren jetzt zum 4. Mal mit Riva unterwegs (bisher mit den einfachen Booten zur besten Zufriedenheit) aber es ist so schlecht geworden: nie wieder.
Riva bügelte uns – auf die Zustände angeschrieben – einfach ab: Alles wie im Katalog beschrieben.
Ich habe etwas Zeit vergehen lassen, bevor ich es einstelle, damit ich auch nichts überzeichne. Wie beschrieben, ist es – wie es jeder subjektiv empfindet, sei dahingestellt. Etwas Komfort wird geboten, aber Luxus: WEIT weg. Und die Häfen gnadenlos überfüllt.



Gesamtbewertung:
*****
(1.94 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Thomas Rapp am 17. Juli 2019 12:40 Uhr

Das Schiff „Ivan Otac“ ist von seinem Zustand als heruntergewirtschaftet einzustufen! Viele kleine aber auch elementare Schäden und Zustände bestehen bereits am Anfang der Saison! Wir waren in einer Kabine im Unterdeck untergebracht. Die Kabine war als 3-Bettkabine ausgewiesen und lediglich mit zwei Personen belegt. Bereits bei Bezug der Kabine war ein erheblicher Wasserschaden festzustellen, sodass wir die Kabine wechseln mussten im gleichen Deck nur auf der anderen Seite des Flurs! Aber auch in der neuen Kabine, fanden wir Bettwäsche mit Rostflecken und Verschmutzungen durch klebrigen Kaugummi vor! Die Zudecken waren nicht gereinigt und in muffigem Zustand. Die bereitgestellten Handtücher waren verrissen und defekt! Das Badezimmer war eine Zumutung; die Türe könnte bauartbedingt nur zu ca. 50 Grad geöffnet werden. Am kleinen Bullauge war ein eindeutiger Schimmelbelag festzustellen. Am Fliessenbelag hatte die original hellgraue Fuge, eine dunkelbraune Färbung (Schmutz) angenommen. Wir haben aus diesem Grund das Badezimmer nur mit Schwimmschuhen benutzt. Das Abwasser beim Duschvorgang lieg nicht selbständig in den Ablauf sondern blieb in einer Ecke des Raumes stehen.
Im gesamten unteren Deck und in der Kabine waren ständig Gerüche von Abgasen, Diesel und/oder Lösungsmittel feststellbar. Da die Luke in der Kabine nicht zu öffnen war, mussten wir regelmäßig die Kabinentür geöffnet halten. Nach der Rückkehr zuhause, mussten wir den gesamten Kofferinhalt reinigen und waschen, weil alle Gegenstände den Geruch der Abgase u.ä. angenommen hat!
An Deck waren alle Aufbauten, Reling und Beschläge mit Salz überzogen, sodass die Kleidung schmutzig wurde! Fehlende Sitzpolster an der Sitzgruppe auf dem Sonnendeck, fehlende Verschraubungen an der Takelage waren feststellbar! Bei Regen gab es mehrere Wassereinbrüche im Speisesaal, sodass mehrere Eimer zum Auffangen der Flüssigkeit direkt am Buffet mit offenen Speisen aufgestellt wurden! Alles in Allem werden wir wohl mit I.D. Riva keine weitere Reise buchen! Auf eine Beschwerde unsererseits, erhielten wir einen anlehnenden Bescheid.



Gesamtbewertung:
*****
(2.13 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Gabriele Krulla am 18. Juni 2019 10:01 Uhr

Hände weg von diesem Reisebüro, bei Reisestorno aus nicht vorhersehbaren Gründe, Unfall, wird Ihre Stornoemail einfach mit dem Grund abgelehnt, 'Sie sind ja nicht der Hauptbucher'. Was immer das sein soll, VKI sagte mir so was gibt es nicht, wenn ich meinen REISETEIL kündigen muss, muss ich das selbt durchführen können. Also Hände weg von diesem Reisebero, mein Rat!!! Esgenau andere seriöse Reiseveranstalter für einen schönen, entspannten Urlaub in Kroatien!



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Dr. Christoph Unterberg am 1. Juni 2019 18:45 Uhr

Wir waren ab 4.5.2019 für eine Woche mit der MS "Solaris" auf Kreuzfahrt ab Dubrovnik inkl. Flug.
Freude und Enttäuschung lagen eng beieinander..
Das Schiff 1 Jahr alt und top, wobei dringend die Kabinen an Deck zu empfehlen sind (Aufpreis).
Top auch der Kellner Dom, der maßgeblich dazu beigetragen hat, dass die allgemeine Stimmung positiv blieb.
Positiv auch das Meer, die Hafenstädte, die Restaurants in diesen Städten zum Abendessen auf eigene Kosten.
Das Aber folgt: regionale Reiseleiterin schwach und widersprüchliche Ansagen. Der Reiseleiter an Bord, William, ein Meister des Chaos, teils sogar mit Unwahrheiten. Auf den hätte man verzichten können /sollen. Sein Englisch versteht er wohl nur selbst.
Ja, empfehlen oder nicht? Die gleiche Reise noch einmal, sorry, neine danke.
Verpflegunng: Frühstück top, Kaffe dazu bohnenlose Gemeinheit. Mittagessen teilweise geht so, Käptns Dinner versalzener Fisch mit einem Fingerhut voll Prosecco.



Gesamtbewertung:
*****
(1.83 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Isa Romstoeck am 17. Mai 2019 17:42 Uhr

Ich bin am 4.5.-11.5. 2019 auf dem Schiff von Kapitän Damir ab Zadar gefahren. Es war eine wundervolle Reise und Kapitän mit gesamter Besatzung haben uns "auf Händen getragen"! Ivan hat jeden Tag traumhaftes, schmackhafts Essen gekocht und Damir ( Kellner gleichen Namens ) hat es uns blitzschnell serviert. Woir waren nur 14 Leute und dadurch war alles iw ein einer großen Familie mit viel Spaß und Freude. So ein schönes, altes Schiff mit allem Komfort, den man sich wünschen kann, sogar eine kleine Heizung habe ich bekommen bei dem kalten Bora- Wind, am Anfand der Tour. 5 Personen haben sich spontan bereit gefunden nächstes Jahr eine Kapitänsreise
mit Damir auch im Mai zu machen. Hoffentlich klappt das auch mit der Agentur RIVA, die muss ja auch einverstanden sein und noch einige Personen dafür gewinnen.
Ich würde sofort wieder auf dieses schiff gehen, es war sooooooooooooooooooooooooooooo! schön.
Liebe Grüße an das komplette Team und wir sehen uns hoffentlich 2020 wieder- ISA



Gesamtbewertung:
*****
(3.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(3.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Olli am 19. Oktober 2018 19:13 Uhr

Finger weg wenn Sie Ihren Urlaub genießen wollen!
Die scheinen total unfähig zu sein. Ich habe den Fehler gemacht, ein Hotel zu buchen, welches lt. ID Riva Tours nur noch bei Ihnen zu buchen war.
Da mir dies komisch vorkam, habe ich extra zwei mal angerufen und jeweils hieß die Antwort, dass Sie eine eigenes Kontingent haben. Des weiteren konnte man mir nicht sagen, ob der Hotelparkplatz des Hotels kostenlos ist. Dies wollte man mir noch mitteilen. Habe nie wieder etwas davon gehört.
Nun aber der Hammer. Beim Check-in im Hotel brach Hektik aus, bis man mir einen Telefonhörer reichte. Am Telefon war ein ID Riva Tours Vertreter, der mir sagte dass das Zimmer leider überbucht war. Daher hat man uns in einer mehrere Kilometer entfernten einfachen Pension wechseln können. In dieser Pension wurde noch nicht einmal das Zimmer gemacht und saubere Handtücher gab es nur auf Nachfrage. Dieses Pension kostet jedoch nur einen Bruchteil des Hotels. Außerdem liegt Sie mehrere Kilometer vom wichtigsten Eingang des Nationalparks entfernt.
Zudem gab es noch Probleme mit der angeblich für die Aufenthaltszeit im Preis enthaltenen Nationalparkkarte, da diese nur einen Tag lang gültig war und im Hotel verlängert werden musste. Da wir jedoch keine Hotelgäste waren (wie gebucht) weigerte sich das Hotel die Karte zu verlängern und der Pension war es nicht erlaub diese Zu verlängern. Das Ganze hin und her inklusive der zwei Umzüge hat uns fast zwei unserer Urlaubstage gekost.
Jetzt sind fast drei Wochen vergangen und die Einzige Aussage ist ein Standardmail ohne namentliche Ansprache und ohne Bedauern oder Entschuldigung:
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
hiermit möchten wir Ihnen den Eingang Ihres Schreibens bestätigen.
 
Zur Klärung der Sachverhalte bitten wir um etwas Geduld und Zeit, denn  Ihre Reklamation muss an die beteiligten Leistungsträger bzw. örtlichen Vertretungen weitergeleitet und um Stellungnahme ersucht werden.
 
Sobald die Berichte aus dem Zielgebiet eingehen, werden wir umgehend Ihr Schreiben bearbeiten und Ihnen antworten.
 
Für Ihr Verständnis bedanken wir uns und verbleiben
Mit freundlichen Grüßen
Mit freundlichen Grüßen
 
 
(Name)
Kundenmanagement
 
I.D. Riva Tours GmbH ist derzeit nicht gesetzlich verpflichet, an
außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen und
nimmt an solchen Verfahren auch nicht freiwillig teil.
I.D. Riva Tours GmbH
Ihr Spezialist für Kroatien



Gesamtbewertung:
*****
(1.13 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Dragan Jukić am 29. September 2018 19:04 Uhr

Waren in der Villa Kristallis in Medulin untergebracht.App./4 Personen.Auf den Werbefotos superschoen,in Wirklichkeit sehr enttaeuschend.Sehr spartanisch eingerichtet,80er Jahre-Look.Nicht sauber, wenig Komfort, unbequeme Betten.Im Schlafzimmer roch es sehr nach Feuchtigkeit.Einzig positiv war der Pool im Ganzen,der wirklich saubergehalten wurde.
129€/Tag - Preisleistungsverh. Note 4/5
Kann und werde es keinem empfehlen



Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Peter LUDWIG am 15. September 2018 14:48 Uhr

Urlaub in Porec bei bestem Sommerwetter. Kann man nur empfehlen. Das Hotel Valamar Riviera ist seinen Preis jeden Euro wert.



Gesamtbewertung:
*****
(4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Anto Lekavski am 9. September 2018 14:41 Uhr

Wir waren vom 26.08.2018 bis zum 05.08.2018 im Aminess Park Mareda bei Novigrad in Istrien über den Reiseveranstalter " I.D.Riva Tours "untergebracht .Von Anfang an bis zum Ende hatten wir einen schönen Urlaub. Unser Mobilheim war super ausgestattet der Strand war sauber und das Meer glasklar. Die Verpflegung im Restaurant "Loop" war hervorragend, hinzuzufügen ist das, dass Essen sehr lecker war und man eine reichhaltige Auswahl aus der heimischen mediterranen Küche hatte.Zu loben ist auch das wir stets einen Ansprechpartner hatten der für unsere Fragen offenstand. So einen schönen Urlaub ist nur weiter zu empfehlen.Danke an alle Beteiligten . P.s. das Camp ist sehr Hundefreundlich und für alle Tierliebhaber sehr zu empfehlen. Unser Liebling hat sich sehr Wohlgefühlt.



Gesamtbewertung:
*****
(4.95 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Bewertung von Helga Kirfel am 3. September 2018 14:07 Uhr

Wir waren vom 18.8.bis zum 1.9.2018 mit der VITA auf der Route T4 unterwegs! Ein sehr schönes gepflegtes Schiff mit einer super freundlichen und kompetenten Crew!Unser Reiseleiter war die ganze Zeit an Bord und immer für uns da!Hilfsbereit und aufmerksam! Es gab einen Notfall unterwegs und Creso sorgte umsichtig für schnelle Hilfe.Bis zum letzten Tag stand er der Ehefrau des Kranken, die auf dem Schiff geblieben war zur Seite, begleitete sie zum Krankenhaus und fungierte dort als Dolmetscher! Toll!
Auch uns half er, als er erfuhr, dass wir auf Hvar ferner Freunde versuchen wollten, aber ein Transportproblem hatten.
Der Kapitän aenderte die Route Wetter technisch bedingt und entging somit der Bura! Für uns Passagiere nur gut!
Einheimische Stadtführer brachten uns die Schönheit und die Geschichte verschiedener Städte näher!
Das Schiff ist prima, die Crew einfach toll und der Service super!
Trotz zweier Querulanten, denen keiner etwas recht machen konnte ,liessen wir anderen die Stimmung nicht vermiesen!
Dies war unsere 8.Kreuzfahrt mit RIVA, und es wird nicht die letzte gewesen sein!
Begonnen haben wir auf den einfachen Holzschiffen , nun fahren wir mit den komfortablen Motorschiffen, man wird eben aelter.



Gesamtbewertung:
*****
(4.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Margit am 4. August 2018 19:54 Uhr

wir waren gerade auf der Kapitän Kuka - ein super schöner Motorsegler. Die Crew ist supernett und bemüht, erfüllt auch gerne Extrawünsche wie, glutenfreie Kost, extra Frischkäse und und und..... das Schiff wird sehr sauber gehalten und die Aufenthaltsflächen sind grosszügig. Für jeden etwas dabei, ob baden, sonnen, die ruhe geniessen, stadtbesichtigungen... wer da noch was zu meckern hat ist selber schuld =:-)) ps: dank dem stabilen stahlrumpf liegt das schiff ruhig im wasser, falls wer probleme mit schaukeln hat ;-) wir werden sicher wieder kommen!



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von S. Grobert am 29. Juni 2018 12:56 Uhr

Die MS Otac Ivan ist leider nicht weiterzuempfehlen
Wir haben Ende Mai, Anfang Juni die Familienkreuzfahrt auf der Otac Ivan gemacht und sind von den Tagen begeistert und von den lauten Nächten entsetzt.
Die Beschreibung der Reise laut Katalog entsprach nicht der Reise (weder die Crew, noch der Routenverlauf, noch die Kategorie, noch hatten wir ruhige Plätze im Hafen oder vor Anker).
Die Kommunikation und Information ob an Bord oder auch vorab im Büro in München oder auf der Messe CMT fehlte.
Die Crew war, nachdem wir Infos forderten bemüht, aber irgendwie zogen sie auch nur Ihren Job durch.
Das sah man auch, als man uns das dritte Mal neben einem Partyboot festmachte an dem Schulterzucken und der Bemerkung um 23 Uhr sei ja Schluss mit lauter Musik. Leider nicht mit feiernden, kotzenden, lärmenden Nachbarn.
Und das bei einer Familienreise.
Schade haben uns mehr versprochen.
Die Natur, die Städtchen und die Gastronomie waren super schön/lecker.
Leider warten wir seit 3! Wochen auf eine Reaktion auf unser Email-Feedback.



Gesamtbewertung:
*****
(2.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Udo Eckel am 21. Mai 2018 11:35 Uhr

Wanderkreuzfahrt Route ZW durch die Inselwelt von Nord-Dalmatien im Mai 2018
Die Organisation der Wanderkreuzfahrt incl. Flügen und Hotel mit Transfers hat reibungslos funktioniert.
Unser Schiff "Dalmatino" war zwar klein, aber sehr gepflegt und gemütlich. Die Verpflegung war üppig, abwechslungsreich, immer frisch gekocht und sehr lecker.
Mit der Crew, Kapitän Ante und Besatzung haben wir uns sehr wohl gefühlt. Die Fahrten mit unserem Schiff waren sehr beeindruckend, wir haben vom Deck aus die Insellandschaften genossen.
Die Wandertouren waren zum Teil sehr anspruchsvoll und schön - Kritikpunkte waren der relativ enge Zeitplan, d.h. manchmal waren keine angemessenen Pausen möglich.
Unsere Reiseleiterin/Wanderführerin Monica war bemüht, diesen Zeitplan einzuhalten, was manchmal nicht ganz einfach war. Darüber hinaus wäre es sinnvoll, bei dem Reiseangebot den Schwierigkeitsgrad der Wandertouren anzugeben, damit keine falschen Vorstellungen entstehen. Festes Schuhwerk und Ausdauer sind erforderlich.
Speziell die Wanderung im Nationalpark Kornati sollte auch nicht mittags bei größter Sonneneinstrahlung durchgeführt werden, sondern am Morgen beginnend - dieser Aufstieg war sowohl durch den anstrengenden Stein-Schotterweg als auch die große Hitze sehr beschwerlich, auch die Aussicht von oben auf die Kornatis hierfür hat uns nicht entschädigt. Vielleicht wäre hier eine Probe-Wanderung der deutschen Organisatoren vor Ort hilfreich?!
Nochmals vielen Dank an Marco und das gesamte Riva-Team!



Gesamtbewertung:
*****
(4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Eva Schiplage am 23. Oktober 2017 10:42 Uhr

Wir hatten eine tolle Schiffsreise auf der MS Aneta, Inselhüpfen mit geführten Radtouren! Die zwei jungen Reiseleiter, Monica und Branko, haben uns super begleitet auf den schönen und teilweise recht anspruchsvollen Radtouren über die kroatischen Inseln und waren auch sonst für alle Belange immer ansprechbar. Ein großes Lob und Dankeschön dafür. Die Verpflegung war sehr gut und reichlich, ein Lob an die Köchin, und auch der Service war ausgezeichnet! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden uns lange an diese tolle Aktivreise in Kroatien erinnern! Bestimmt werden wir ein weiteres Mal über I.D. riva tours buchen und uneingeschränkt weiter empfehlen.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Oliver Vetter am 5. Oktober 2017 15:39 Uhr

+sehr gute Betreuung vor, während und nach der Fahrt
+hervorragende inkludierte Städtetouren mit ausgezeichneten Tourguides
+sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
-Frühstück/Mittag war sehr reichhaltig, bei der Qualität gab´s Luft nach oben



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Monika am 19. September 2017 16:55 Uhr

Wir hatten uns auf eine Luxusreise (lt. Buchung) gefreut, wurden aber sehr enttäuscht. Übrigens nicht nur wir!
Hier einige Details, alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.
Zum Transfer und Einschiffung haben sich vorherige Reisende ausführlich geäußert und da hat sich nichts geändert.
Die „Reiseleiterin“ war planlos und nicht kompetent. Wenn Mitreisende mehrere Tage beim Essen fehlten wurde noch nicht mal gefragt warum. Ganz zu schweigen von Hilfe bei verunfallten Passagieren. Gott sei Dank waren die ADAC Mitglied. Die haben dann alles (Arztbesuch in Kroatien, Transport zum Flughafen und Rückflug) organisiert.
Auch war niemand an Bord, der eine erste Hilfe Ausbildung hatte. Das ist bei 40 Passagieren schon fast strafbar. Von Verbandsmaterial o.ä. ganz zu schweigen.
Das Essen war einseitig, sehr wenig und meistens hat es nicht geschmeckt. Kommentar von einigen Mitreisenden "bei weight watchers gebucht" Der Service (kann man eigentlich nicht so nennen) unfreundlich und total desinteressiert.
Die Ausstattung des Schiffes… von Luxus WEIT entfernt. Die Möbel im Außendeck teils kaputt.
Beim Ausschiffen (über 4 Schiffe mit Gepäck) wurde nur nach mehrmaligen Nachfragen von älteren Passagieren Hilfe zu Teil. Das geht gar nicht!!!
Info zu …… NUR Barzahlung standen nicht in der Reisebeschreibung!!! Wie es besser geht…. vielleicht mal mit AIDA fahren und das auch noch zum gleichen Preis.
Wir nicht mehr mit RIVA. Von RIVA übrigens eine lapidare Entschuldigung. Ich hatte auch nicht mehr erwartet.



Gesamtbewertung:
*****
(1,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Dagmar Bormann am 18. September 2017 18:11 Uhr

Wir unternahmen eine 7 Tagetour mit dem Motorsegler Kazimir in Kroatien (Rijeka) und können das Boot nicht empfehlen. Kabinen und insbesondere das so genannte Bad waren unzumutbar. Das Essen war teilweise ungenießbar.
Der Kapitän bemühte sich um Freundlichkeit, der Kellner zeichnete sich durch Unfreundlickeit aus.
Das es sich um einfache Ausstattung handelt
war uns bewusst, da wir vor 3 Jahren eine vergleichbare Reise in Kroatien unternommen hatten.
Leider kehrten wir unzufrieden zurück.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von M. Nolte am 12. August 2017 08:06 Uhr

Wir hatten einen eigentlich recht schönen Urlaub im restaurierten Landhaus "Mia" in Labin. Leider gab es einige Ärgerlichkeiten, unter Anderem ist die umgebende Liegewiese mittlerweile komplett mit Olivenbäumen zugewachsen und als solche kaum noch zu benutzen, die aktuell beim Veranstalter eingestellten Fotos sind also eindeutig veraltet und zumindestens irreführend. Als echte Zumutung stellten sich allerdings die "Doppelbetten" heraus: Zum Einen ist die Größe mit 126 x 186 cm ("Doppelbett"!) für durchschnittliche Mitteleuropäer vollkommen unzureichend, zum Anderen knarren und knacken beide Exemplare selbst bei vorsichtiger Bewegung dramatisch - diese Betten mögen für's Heimatmuseum geeignet sein, aber bestimmt nicht für ein Ferienhaus. Unsere entsprechende Reklamation wurde von der Firma IDRiva allerding als gegenstandslos abgetan - es habe bisher noch nie Beschwerden gegeben. IGNORANZ ist kein Beschwerdemanagement!



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Marie G. B. am 4. August 2017 15:11 Uhr

Der Aufenthalt auf dem Motorsegler war in Ordnung. Der Transfer war mehr als chaotisch und die zugesagte aber nicht durchgeführte Gepäckaufbewahrung voll daneben!
Bei der Anreise am Flughafen Split war kein Abholservice vor Ort. Wir fragten an alle Schaltern, wir riefen in München bei der Zentrale an. Nach mindestens 30 Minuten trafen wir auf zwei junge Männer, die kaum Deutsch oder Englisch sprachen, die uns abholen sollten. Den anderen Mitreisenden erging es ebenso.
Bei der Rückreise stand der Transferbus in der Mittagshitze unklimatisiert in der prallen Sonne bei mindestens 35 Grad, bevor wir einsteigen konnten. Im Kleinbus gab es nur im vorderen Teil eine Klimaanlage. Im hinteren Teil des Busses hatten wir Saunatemperaturen.
Das Gepäck sollte bis zum Abflug um 17.00 Uhr bzw. Transfer um 14.30 Uhr in einem Hotel aufbewahrt werden. Als wir nach 5 Stunden zur Reiseleitung kamen, stand unser Gepäck immer noch an der Selle neben der Straße bei ebenfalls 35 Grad. Völlig ungeschützt!
Als ich für die darin aufbewahrten Medikamente von RIVA-TOURS eine Ersatzleistung einforderte, bekam ich zur Antwort: "Wir bedauern die Situation, jedoch hat jeder Reisegast selbst Sorge zu tragen, welche Gegenstände in seinem Koffer aufzubewahren sind. Aufgrund dieser Sachlage übernehmen wir keine Haftung." . . . als hätte man eine Wahl, ob man die benötigten Medikamente mitnimmt oder nicht!!! Zudem leiden auch Kosmetika und viele andere Gegenstände unter diesen Extremtemperaturen. Da unterscheidet sich RIVATOURS von guten soliden Reiseunternehmern deutlich! . . . nicht im Preis, jedoch in der Leistung ! Deshalb war es meine erste und letzte Reise mit Riva-Tours.



Gesamtbewertung:
*****
(2,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Irmgard Hesse am 28. Juli 2017 16:36 Uhr

Wir waren 10 Tage im Resort Amarin/Rovinj. Das gebuchte Apartment war für 3 Erwachsene viel zu klein, also haben wir vor Ort in ein 4 Personenapartment umgebucht, durften 270.-Euro nachzahlen!! Das Resort hat angeblich 4 Sterne, was ich nicht bestätigen kann, in 10 Tagen wurde genau 2 mal geputzt u. die Betten gemacht. Das Essen
war OK aber der Weg zum Speisesaal sehr weit. Wir haben uns 2 mal an der Rezeption beschwert u. bekamen zur Antwort: im Computer steht es wurde geputzt u. Betten gemacht, lustig.
Zusammen haben wir also 1 166, 25 Euro für die zehn Tage mit Halbpension u. eigener Anreise bezahlt.
Vielen Dank Riva!!!!
Auf die schriftliche Beschwerde bei Riva bekamen wir NICHTS zurück



Gesamtbewertung:
*****
(1,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Hildegard Altmann am 22. Juni 2017 15:02 Uhr

Eine Woche auf der "Kapetan Kuka" ab Trogir von Insel zu Insel geschippert, auf den Inseln (Solta, Brac, Hvar, Korcula) geradelt, die einmalig schöne Natur (ganz besonders die Düfte) und das Schwimmen im Meer genossen. Die Schiffscrew - allen voran Kapitän Petar und seine Tochter Sandra-Marie - hat uns hervorragend und liebevoll umsorgt und verpflegt.
Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen und sende bis dahin herzliche Grüße.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Lukas am 26. Januar 2017 17:39 Uhr

Wir haben eine Kreuzfahrt auf der Kapetan Kuka gemacht. Der Kapitän war super nett und die ganze Crew hat sich sensationell um uns gekümmert. Die Art der Reise ist sensationell, weil man untertags in einsamen Buchten hält und ganz entspannt in wirklich unglaublich klarem Wasser baden kann. Unsere Kinder (7 und 9 Jahre) erzählen noch heute (6 Monate später), dass es der schönste Urlaub war und wann wir endlich wieder auf so ein Schiff gehen. Gegen Nachmittag hält man den im hafen und hat genug Zeit in ein Restaurant zu gehen und den Ort zu besichtigen. Die teilweise schlechten Empfehlungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, weil wir durchgehend gut betreut wurden. Von der Beratung per Telefon über die Anreise mit dem Bus bis zur eigentlichen Reise. Wirklich nicht nur für Familien top!



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Eva Kellerova am 15. Oktober 2016 12:36 Uhr

Gebucht Premium HP Plus, gelandet auf Standart Schiff, ohne dass mich jemanden fragte ob ich es überhaupt möchte? Nach zwei Tagen sind ersten zwei Gäste von Bord gegangen, weil die sich geweigert haben weiter zu fahren. Der Schiffscrew ist sicherlich keinen Vorwurf zu machen, jedoch der ID Riva. Nicht mal nach meine Einkunft im Hafen, hielt es keine für notwendig mich über die interne Umbuchung zu informieren. Erst zwei Tagen nachdem wir unterwegs waren konnte ich die Riva in Rijeka kontaktieren und mir wurde nur lapidar mitgeteilt, ich wäre vor der Abreise nicht erreichbar (?) was definitiv nicht stimmte. Frühstück mehr als Einfach, zur Mittag gab es Suppe aus der Tüte und Hauptspeisen waren oft nicht essbar. Schlafdecken waren nicht bezogen, zur Verfügung stand nur eine Bettlaken, der keine Schutz bot für Decken die von mir schon viele Leute benutzt haben. Duschen waren am Oberdeck als Nasszellen inkl. Toilleten, die man sich mit kompletten Schiff teilen musste. Der Schiff auf dem ich landete ist sicherlich gut im Sommer um Partys zu machen..... aber nicht für Oktober wo das See sehr rau ist und die Gäste sich auf 9 qm von Speiseraum, währen der Fahrt, aufhalten müssen. Die gebuchte Route konnte nicht gefahren werden, da der Schiff für diese Jahreszeit nicht geeignet war. Ich werde komplettes Reisepreis zurück fordern.... und bei der Riva nie wider buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Lutz am 2. September 2016 20:10 Uhr

Eine wunderschöne Schiffsreise durch die Kvarner Inselwelt in Kroatien wurde durch den Reiseveranstalter I.D. Riva Tours GmbH gehörig vermiest.
Nach der Kontaktaufnahme mit Riva Tours wegen Trübung der Urlaubsfreuden durch gravierender, bewiesener Mängel wurde stur und unsachlich abgeblockt. Zum Beispiel verwies man auf die doch so gute Resonanz auf den Bewertungsbögen, die jedoch vor dem dann nicht mehr stattgefundenen, im Angebot offerierten, Captains-Dinner und der unzumutbaren 21-stündigen Heimreise mit Bussen quer durch Kroatien mit einem völlig überraschenden, stundenlangen Zwischenaufenthalt in einem fremden Hotel, ausgefüllt und eingesammelt wurden. Auch den im Reiseangebot versprochenen Empfangs-Cocktail hat es nie gegeben. Antwort von Riva: „Aber dafür erhielten unsere Gäste zum Abendessen ein Gratis-Getränk.“ – was nicht der Wahrheit entspricht! – einfach nur stur und unsachlich!
Am bittersten bei allem empfanden wir jedoch die überhebliche Art der Kundenbetreuung.
Hier scheint nur das schnelle Geld im Vordergrund zu stehen.
Riva-Tours – nicht weiterzuempfehlen!
Schade.
Lutz und Mitreisende



Gesamtbewertung:
*****
(2,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Harry am 1. September 2016 12:54 Uhr

Wir waren ein Gruppe von 20 Personen. 10 Erwachsene und 10 Kinder (11-15). Das Schiff die MS Orkan. Die1 1/2 Tage Bora waren auch zu überstehen. Die Crew hat das einfach toll gemacht. Der Koch hat echt riesiges vollbracht in der kleinen Küche. Und unser Steward Mario war immer zur Stelle mit Drinks und Snacks. Leider ist die Zeit viel zu schnell vergangen. ABER für 2017 haben wir schon gebucht, wieder als Gruppe.



Gesamtbewertung:
*****
(4,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Rosenlöcher am 31. August 2016 13:30 Uhr

Wir haben über RivaTours eine Ferienwohnung inkl. Flug und den Transfer zur Feriebnwohnung für 6 Personen gebucht.
Mit der Buchung hat soweit alles funktioniert.
Leider wies die Wohnung vor Ort akute Mängel auf.
Als Ansprechpartner vor Ort wurde uns der Vermieter genannt, dieser wurde auch von uns kontaktiert, leider wurden die Mängel nicht behoben.
Eine Berschwerde anch unserem Urlaub wurde von Rivatours abgetan, da man bisher noch keine Beschwerden über die Wohnugen bekommen habe-eine Unverschämtheit.
Auch eine weitere Erläuterung, dass wir uns mit dem vermieter in Verbindung setzen sollen und vor Ort keine Ansprechpartner von RivaTours war, wurde ignoriert.
Selbst den Termin für den Rücktransfer haben wir vom Vermieter und nicht über den direkten Kontakr zu Riva bekommen.
Mein Fazit: REISE GEBUCHT-GELD BEZAHLT-DAMIT ALLES ERLEDIGT-KEIN KUNDENSERVICE-NIE WIEDER



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Freiberg am 22. August 2016 16:00 Uhr

Wir hatten die Reise für uns bereits im März gebucht trotzdem wurde unsere Familie im Hotel auseinander gerissen. wir sind als 7 Köpfige Fam. angereist und hatten 2 Doppelzimmer mit Meerblick und ein Einzelzimmer gebucht. Vor Ort wurden wir im Hotel verteilt 1 DZ im Teil A das EZ im Teil B und das 2te DZ im Teil G, somit waren wir schön über das gesamte Hotel verteilt. Im G trackt konnte man das Meer nur durch die Bäume erahnen. Das EZ war i.O. aber die DZ,bei einem war noch ein Uraltklo mit Ziehkette vorhanden und die Dusche war voller Schimmel das 2 DZ roch nach Kloake. So nu zur Verpflegeung das Frühstück war OK aber das Abendessen ist nicht weiter zu empfelen. Da wir uns den Urlaub nicht vermiesen lassen wollten haben wir unsere Woche da durchgezogen und das Beste draus gemacht. Da wir aber land und Leute lieben werden wir auch unseren nächsten Urlaub in Croatien verbringen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Marianne Bartosz-Bechowski am 3. Juli 2016 18:54 Uhr

Komme gerade von meiner mittlerweile fünften Kreuzfahrt zurück und kann nur sagen,es war wieder einmalig. Jeden Tag in einer anderen Bucht im kristallklaren Wasser schwimmen, jeden Abend in einem anderen Hafen . Dieses Mal war ich auf der Mystic, einem sehr komfortablen Schiff, hat nicht mehr viel mit Motorsegler zu tun.Ist natürlich eine Preisfrage.Je kleiner und älter das Schiff umso günstiger und umso weniger Komfort, das ist natürlich Geschmacksache. Das Essen war ausgezeichnet, Hausmannskost und immer reichlich. Der Kapitän und das Personal war immer sehr bemüht und unser Ausflug nach Mostar sehr gut organisiert. Wer die Kroatische Inselwelt kennenlernen möchte und doch ein wenig Komfort genießen möchte,den kann ich die Mystic empfehlen.



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von A. Wirth am 9. November 2015 16:25 Uhr

Hallo zusammen,
wir waren mit der MS Orion auf der Route T2 unterwegs und hatten ein paar wirkliche schöne Tage. Die Route an sich ist wirklich sehr zu empfehlen.
Allerdings gab es ein paar kleinere Punkte, die ich nach unserer Reise bei ID Riva anmerkte:
- bei stärkerem Wellengang gab es in 2 Kabinen mehrfach Flecken durch undichte Stellen (siehe Anhang) in unserer Kabine, was insbesondere auf dem Bett und privaten Gegenständen wirklich unschön ist. Da es mehrere Stellen waren, konnte man sich dagegen auch nicht wirklich schützen. Die Crew war zwar halbwegs bemüht aber hatte natürlich z.B. auch nicht mehrere Bettbezüge parat. Das Problem wäre bei dieser Kabine wohl auch bekannt. Daher war ich nicht bereit hier den vollen Preis zu bezahlen
- Eintritt für das Naturschutzgebiet der Kornaten musste beim Kapitän angeblich erneut gezahlt werden, obwohl dies eigentlich mit dem Reisepaket schon abgegolten sein sollte (leider wusste mein Mann das bei Bezahlung der Getränke etc. am Ende der Tour nicht, sonst hätte er das erst gar nicht bezahlt)
- die Stadtführung in den engen Gassen von Trogir mit knapp 20 Personen war ohne technisches Equipment wie z.B. Kopfhörer absolut unmöglich da nur die 6-7 Personen, die um den Reiseführer herumstanden überhaupt etwas verstehen konnte
Die einzelnen Punkte an sich (bis auf die doppelte Zahlung der Kornaten, auf deren Klärung wir heute noch warten), finde ich noch gar nicht mal so schlimm, aber was daraufhin als Kundenservice stattfand war wirklich eine Frechheit. Zum einen muss man immer ewig, also bis zu 2 Wochen auf Rückmeldung warten, zum anderen hatte ich unter anderem ein Telefonat bei dem ich stämdig unterbrochen wurde und alle Punkte abgetan wurden und dann alles mit dem Preiskampf vor Ort abgetan wurde.
Zitat bezüglich des Lecks in der Kabine: Wer auf See fährt, darf sich nicht wundern, wenn er auch mal nass wird.
Wenn man also Glück hat, und auf der Reise halbwegs alles passt, kann es sehr schön sein. Wenn es irgendeinen Grund zur Reklamation gibt, trifft man auf ein inkompetentes und unverschämtes Team!



Gesamtbewertung:
*****
(2,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Gudrun und Frank Pfannschmidt am 8. November 2015 17:50 Uhr

Nach mehrmaligem Schriftverkehr mit dem Reiseveranstalter aufgrund berechtigter Reisemängel unsererseits wurde "eine Erstattung unserer Beschwerde" abgelehnt. Trotz Angabe von Zeugen und Einräumung seitens RIVA TOURS zur Rechtsmäßigkeit unserer Beschwerden. Die Reiseleitung vor Ort war super o.k. - Abhilfe konnte durch diese, warum auch immer, nicht geschafft werden. Wir haben teure Erfahrungen gesammelt und werden dieses Reiseunternehmen keinesfalls weiter empfehlen, geschweige noch einmal mit selbigem verreisen!
Wir zahlten zunächst p P 200,00 Euro mehr als die anderen ca. 38 Mitreisenden. Ausschließlich wir hatten HP+ gebucht, alles anderen nur HP. Wir haben alle die gleichen sehr mangelhaften Verpflegungsleistungen erhalten. Diese bestanden überwiegend aus Tütensuppen, einer Tomate zum Frühstück für 4 Personen und kaum Gemüse und Obst - 8 Bananen täglich für 40 Gäste, die täglich ca. 40 km Fahrrad gefahren sind. Dazu gab es Äpfel und und 6 Orangen für alle zum Frühstück - das war das Obstangebot in Kroatien! Das Essen war lauwarm (Hauptgang). Es gab nur 2 x Fisch, der tiefgefroren war, wir hatten das nachweislich gesehen. Getränke bei HP+ gab es zu keiner Zeit frei. Unsere Kajüte - gebucht schon im Frühjahr 2015 als Doppelbettkabine, war eine Dreibettkabine mit über uns hängendem dritten Bett, das Platzangst verursachte. Die Kabinen waren bei Übernahme nicht sauber, verschmutzte Abtreter und unter den Betten Flusen und Schmutz. Die Besatzung war sehr unfreundlich. Ab 21.00 Uhr war in der Messe "die Messe gelaufen". Fernsehsender nur kroatische, obwohl andere empfangen werden konnten. Auf unsere Nachfrage wurde das verneint. Wir haben es jedoch beim Durchschalten der Sender durch die Besatzung gesehen. Das sogenannte Kapitänsdinner war der absolute Höhepunkt der Reise. Das Essen haben mehrere Gäste komplett stehen gelassen. Der Kapitän kam kurz mit mit sogenannten Schlumperklamotten hererin, hielt ein halbes Glas Saft in der Hand, sagte guten Appetit, Prost und ging wieder aus der Messe. Auch eine Verabschiedung durch den Kapitän gab es nicht. Hier wurde schnell klar: Geldverdienen steht im Mittelpunkt, Wünsche, Wohlbefinden der Reisenden waren nicht von Interesse. Selbst der Verweis auf die Kemptener Reisemängeltabelle wurde vom Reiseveranstalter RIVA TOURS ignoriert. Sehr sehr schade weil, die Idee des "Inselhüpfens" mit Fahrrad und Schiff ist super, die Landschaft ist fantastisch - die Profitgier leider auch!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Dragica am 8. Oktober 2015 13:11 Uhr

Riva bietet einmaliges Preis Leistung Verhältnis und eine profesionelle Beratung. Vergessen SIe die Internetsuche.
Auch die Preise bei der Buchung vor Ort sind wesentlich höher! Davon habe ich mich selbst überzeugt.
Wir waren 2 Wochen in Resort AMARIN nähe Rovinj. Es war super!
Meine Kroatien Reise - nur noch mit I. D. RIVA TOURS!
HVALA VAM I LIJEP POZDRAV



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Peter am 8. Juli 2014 21:40 Uhr

Wir haben dieses Jahr 2 Wochen in Kroatien Urlaub gemacht. Eine Woche haben wir mit Freunden ein großes Ferienhaus gemietet in der Nähe von Pula und eine Woche im Valamar Zagreb in Pula. Alles gebucht über I.D.Riva Tours. Ich kann das nur weiterempfehlen, da dort wirklich Spezialisten arbeiten und uns ausführlich beraten haben. Und das Beste daran: Die Preise waren super. Ich habe viel im Internet gesurft und Preise verglichen, aber Riva hatte mit weitem Abstand das beste Preis-Leistungsverhältnis. Top unterkünfte und sehr sehr nette Reiseleitung vor Ort. Für Kroatien absolut zu empfehlen, danicht Urlaub von der Stange!!!



Gesamtbewertung:
*****
(4,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU I.D. RIVA TOURS

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt