Über I.D. Riva Tours

« zurück zur Übersicht

Riva Tours ist ein auf Kroatien spezialisiertes Reiseunternehmen und wurde 1994 in München gegründet. Ein Schwesterunternehmen ist im holländischen Rotterdam angesiedelt. Da 1994 der Krieg in Kroatien tobte, blieben die Touristen aus und viele Reiseveranstalter sprangen vom kroatischen Markt zumindest zeitweise ab. Als der Krieg 1995 beendet wurde und das Interesse ausländischer Touristen wieder stieg, sprang Riva Tours als eines der ersten Reiseunternehmen in die neu enstandene Nische und sicherte sich eine führende Stellung bei der Reisevermittlung in das malerische Balkanland.

In den Folgejahren wuchs der Tourismus wieder deutlich und im Jahr 2013 reisten 88.000 Urlauber aus Deutschland und den Niederlanden über Riva Tours nach Kroatien, vor allem in die bekannten Urlaubsorte entlang der kroatischen Adriaküste. Die Abkürzung I. D. steht für Istrien und Dalmatien, jenen Regionen Kroatiens, in der die meisten Urlauber ihre Ferienzeit verbringen. Riva Tours vermittelt nicht nur exklusive Hotels und Ferienanlagen, sondern auch Kreuzfahrten durchs Mittelmeer, die in Kroatien´s Häfen ihren Ausgangs-und Endpunkt haben.




Aktuelle News zu I.D. Riva Tours

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen