Über FTI Touristik

« zurück zur Übersicht

Die FTI Touristik GmbH ist ein Teil der FTI Group, die mit verschiedenen Marken mittlerweile zur Nummer 4 der deutschen Reiseveranstalter emporgestiegen ist. Das 3500 Mitarbeiter zählende Unternehmen hat seinen Sitz in München und hat Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz. FTI Touristik bietet zahlreiche Programme für Pauschalreisen und sogenannte Bausteinreisen in alle Herren Länder. FTI wird zudem ergänzt durch einen Kurzfristveranstalter, einen Mietwagenbroker, ein Online-Portal und einen Sprachreiseveranstalter. Weitere Vertriebskanäle sind der TV-Sender Sonnenklar.TV und der britische B2B-Anbieter Youtravel. In ganz Deutschland gibt es 10.000 Partneragenturen, die Produkte der FTI Touristik vertreiben. Die FTI hat eigene Katalogprogramme, die unterschiedlich gegliedert sind. Es gibt sowohl Länderkataloge, die oft 1-2 Kontinente vereinbaren als auch Städtekataloge. Das Angebot selbst reicht von normalen Badeurlauben über Kultur-und Städtereisen bis hin zu Sprachurlaub in verschiedenen Destinationen und auch individuellen Reisen. Die Gäste können sich ihre Reise zudem individuell zusammenstellen, mit Auswahl des Fluges, des Hotels, Mietwagen etc...


FTI Touristik ist spezialisiert auf folgende Reisearten

Aktuelle News zu FTI Touristik

FTI startet Nachhaltigkeitsprojekt mit Eurowings

22. Juli 2023 07:34

Die FTI Group zählt nach DER Touristik zu den weiteren Reiseveranstaltern, die nachhaltiges und klimafreundliches Reisen fördern wollen. In Kooperation mit der Airline Eurowings bietet der deutsche Reisekonzern ab sofort einen neuen Flugtarif an.

Weiterlesen

Reiseveranstalter bauen Angebot für Erwachsenenhotels aus

29. März 2023 06:05

Viele Reisende legen bei ihrem Urlaub zunehmend Wert auf Ruhe und Erholung. So steigt die Nachfrage nach Erwachsenenhotels zunehmend. Welche Reiseveranstalter ihr Angebot an Adults-Only-Hotels erweitern, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

FTI stockt Flugverbindungen nach Ägypten auf

15. Februar 2023 03:51

Der Reiseveranstalter FTI, der unter anderem als Anbieter für Bausteinreisen bekannt ist, will ab März sein Flugprogramm für Ägypten deutlich ausbauen. Damit will FTI der Reduzierung von Flugverbindungen nach Ägypten, die durch einige Fluglinien erfolgte, entgegenwirken.

Weiterlesen

Top Angebote von FTI Touristik

Hotel Margherita in Lido di Jesolo schon ab 506 Euro für 7 TageÜF
Hotel Margherita Lido di Jesolo, Venetien
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 506
Son Sama in Llucmajor schon ab 636 Euro für 7 TageÜF
Son Sama Llucmajor, Mallorca
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 636
* Alle Preise pro Person und inkl. Flug. Weitere Angebote

KONTAKTDATEN VON FTI TOURISTIK

FTI Touristik GmbH

Landsberger Straße 88
80339 München
Deutschland

Tel.: +49 89/25 25 - 0

Fax: +49 89/25 25 - 65 65

E-Mail: info@fti.de

http://www.fti.de/
FTI Touristik

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER FTI TOURISTIK

Bewertung von Peter Silberbauer am 23. April 2024 12:20 Uhr

Das war bereits meine Mail vom 06.03.
Wir sind gerade noch in Sansibar auf unserer gebuchten Reise.
Ich muss leider heute schon mitteilen, dass diese Reise alles andere als ein genussvoller Urlaub ist den wir hier gebucht haben für einen viel zu hohen Preis.
Für 4800,- Euro plus hier gleich nochmal 140 Dollar cash, (was zuvor nie erwähnt wurde) - Regierungssteuer, sind wir enttäuscht, wir haben extra einen Bungalow mit Mehrblick genommen -- Lage ist okay, aber das Bad stinkt nach Kläranlage -- wir haben uns mehrfach dazu beschwert, dann wird immer gereinigt -- es liegt jedoch sicher nicht an der Sauberkeit, sondern and der undichten Abwasserrohr Verlegung. Eine Zumutung als hätten wir ein WC-Häuschen gebucht.
Dann ist ständig der Strom weg -- Klimaanlage fällt dann aus und muss immer wieder von Hand neu gestartet werden, auch Nachts - nervig --dann geht auch kein Wasser zum Duschen oder die WC-Spülung, also auch in der Nacht - das geht gar nicht.
Dann sind sehr viele Polen da die sich über die Bar hermachen, laut sind ohne Ende - einer der Pools ist nur von Polen belegt, genauso die Bar - ständig sind auch Getränke aus. Und zu guter Letzt haben wir erfahren, dass die für ihre Reise all inklusiv wie wir bald für den halben Preis hier sind.
Alles in allem kann das so nicht sein!!

Bereits am nächsten Tag also am 07.03. kam der Supervisor zu uns Mr. Fanuel, da das Hotel von Check 24 oder FTI angeschrieben wurde hier haben wir dann nochmals alle Missstände vorgetragen, von nicht zu öffnender Türe der Veranda(da das Schlossfalsch eingebaut wurde) bis zum angenagelten Handtuchhalter im Bad, der fast abfiel, – besonders die Geruchsbelästigung, man wollte sich nun darum kümmern. Am folgenden Morgen hatten wir dann ein Gespräch mit der Managerin Fr. Joy die sich dann der Sache direkt angenommen hatte und mit uns zum Bungalow kam, sodass am 08.03. die Türe, das Regal und ein Abluftkanal zur Entlüftung in unmittelbarer Nähe zu unserem Bungalow gebaut wurde, und siehe da, wir hatten die letzten 2 Tage keinerlei schlechte Gerüche mehr.

Wie schon in meiner Mail vom 06.3. geschrieben war es eher eine Zumutung als ein toller Urlaub – am Abend des 06.03. hatten sich wohl noch mehr Gäste über das Verhalten der polnischen Gäste beschwert, sodass diese gegen 19:00 durch das Management, 3 Massai und 2 Soldaten zur Ruhe angehalten wurden und gegen sie ein Alkoholverbot an allen Bars, erlassen wurde.
Auch ständige Bauarbeiten am Poolbereich, sowie einen entstehenden Erweiterungsbau waren mehr als beeinträchtigend, um sich zu erholen.
Auch das Entertainmentvergnügen hatten wir genau 2-mal, obwohl an sich fast täglich hätte was sein sollen .. jedoch wurde durch den Tod eines Präsidenten ein 7-tägiges Verbot erlassen, wobei auch leise Musik an der Bar untersagt war.

Gesamtbewertung:
*****
(1.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Schäffer am 10. April 2024 19:18 Uhr

Außer der langen wartezeit am Flughafen, bis der Weitertransport losfuhr und dem Verkaufszwischenstop, war alles ok

Gesamtbewertung:
*****
(4.1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(4 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Scholz am 5. April 2024 13:41 Uhr

Wir haben über ein Reisebüro ein 4 Sterne Hotel gebucht, jedoch hatte das Hotel nicht einen Stern, die Zimmer wiesen große Mängel wie Verschmutzungen und kaputte Fliesen und Türen auf. Wir haben eine Erstattung angefordert, jedoch FTI weigert sich, obwohl hier klar der Fehler bei FTI liegt. Wir haben die Mängel beim Hotel angezeigt, hätten wohl aber direkt bei FTI anrufen müssen. Keine Kulanzregelung möglich.

Gesamtbewertung:
*****
(0.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Christian Ebenkofler am 26. März 2024 00:22 Uhr

Über Reiseveranstalter bei FTI eine Reise nach Ägypten gebucht, (All Inklusive, Top Hotel in sharm el sheikh, Transfer, Flug etc.) Hinflug hatte Verspätung, wodurch der Anschlussflug nicht erreicht werden konnte. Dies wurde mir vom örtlichen Flughafenpersonal in Istanbul bestätigt, und sofort am Schalter der Airline gelöst, welches einen weiteren Umstieg und eine verspätete Ankunft von 12 Stunden bedeutete, der eigentlich gebuchte Transfer war nicht vorhanden. Diesen musste ich dann vor Ort selbst organisieren. Durch Umstieg und Fehl-Planung kam mein Koffer nicht am Urlaubsort an, wodurch Einschränkungen vor Ort statt gefunden haben, ich konnte teilweise die vom Hotel angebotenen Leistungen nicht nutzen (z.B.W-Lan durch kein Ladekabel... weil im Koffer, keine Wechselkleidung weil kein Koffer, etc.) Der "sogenannte Reiseleiter" kam erst einen Tag nach Ankunft und dies auch nur auf eigenem Interesse und bitten, das ich Ausflüge buchen und was vom Land sehen will... Hätte ich dieses Interesse nicht gehabt, hätte ich den Herren wahrscheinlich nie kennen gelernt. Wirklich kompetent war dieser Mann nicht, da keine zeitlichen Termine der für gebuchten Ausflüge gestimmt hatten, die wurden ohne Information verschoben wie es denen gerade gepasst hat, so dass der letzte Ausflug dann ausgefallen ist, da plötzlich 0,5 Std früher als geplant ohne Info... Ich habe nun 2 Monate, trotz aller Rechnungen und Belegen diskutiert um endlich eine lächerliche Entschädigung zu erhalten. Die Einkäufe vor Ort, die Flugverspätung, den nicht erhaltenen Transfer wird lächerlich vergütet. Einmal und NIE wieder FTI!! Lieber keinen Urlaub wie zu Coronazeiten als einen Urlaub mit FTI! Die eigentlich so lange ersehnten schönsten Tage des Lebens, werden trotz arbeiten und sparen mit FTI zum Albtraum. Klar können im Ablauf Verspätungen und Fehler passieren, diese sind menschlich, aber wenn man trotz dieser Geschichte mit gewissem Verständnis für die Airline etc. so lange diskutieren muss, sich einen Anwalt mit ins Boot hohlen muss um für alles überhaupt eine Entschädigung ("lächerliches Trinkgeld") zu erhalten, steht für mich fest "EINMAL UND NIE WIEDER FTI"

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Cristina Gavril am 23. März 2024 22:23 Uhr

Eine sehr schlechte Urlaub mit FTI. Gebucht und bezahlt in eine Hotel im Hurghada und beim Ankunft haben uns das Hotel gewechselt ( Senioren Hotel obwohl ich mit Kindern gereist bin). Habe versucht Kontakt aufzunehmen mit FTI, aber sinnlos.
DIE SCHLECHTESTE REISE AGENTUR

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Schroers Jürgen am 6. März 2024 06:50 Uhr

Buchung einfach, aber dann wurde es kompliziert. Check in klappte nicht - Anruf im Callcenter - unfreundlich und inkompetent - nochmaliger Check in Versuch - mich gibt es nicht !!! - wieder Callcenter - netter Kontakt, sehr bemüht aber auch nicht so doll kompetent - lesen diverser Pages - nach über drei Stunden: erste Anzeichen von Suizidgefahr bei mir - dann: meine Mitreisende hat Erbarmen, kämpft sich auch durch die Pages und oh Wunder sie kann einchecken, aber nur unter ihrem Namen - ich als Hauptbucher und Zahler bleibe im Nirwana der Namens- und Gesichtlosen im Elektronikdschungel verschollen.
…. wir sind gerade noch rechtzeitig am Flughafen gewesen.
Ich weiß nicht, weshalb sich FTI keine besseren Partner sucht als Ryanair.
So macht man ein Unternehmen kaputt.

Gesamtbewertung:
*****
(1.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(2.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(3 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ben Küpper am 21. Januar 2024 16:24 Uhr

Absoluter Horror-Urlaub mit 5vorFlug / FTI

Über HolidayCheck haben meine Freundin und ich einen 7tägigen Urlaub in die Türkei / Antalya gebucht (Buchungsdatum 14.9.23). / 2 Pers. > 2.732,00 €

Zeitraum 01.10.23 - 08.10.23.

Hotel AYDINBEY SIU COLLECT / Kemer

5* / All-Incl. Ultra / Doppelzimmer

Der Reiseveranstalter war 5vorFlug / FTI.

Die Buchung erfolgte problemlos und wurde auch bestätigt.(HolidayCheck-Buchungsnummer ID15830470)

Zusendung der Rechnung und allen erforderlichen Dokumenten erfolgten via Mail rechtzeitig !

Am Abflugsflughafen Düsseldorf hatte unser Flieger ca > 1Std. Verspätung (der Nachteil bei sogenannten " Billigfliegern" ) - das sind aber Kriterien die man bei der Buchung berücksichtigen sollte - je nach Budget !

Am Zielflughafen angekommen :

Ankunft Flughafen Antalya : +45 Min Wartezeit auf das Gepäck

Am FTI-Meeting Schalter wurde uns mitgeteilt, dass unser gebuchtes Hotel geschlossen ist (O-Ton der Mitarbeiterin am FTI/Meeting Point : die Hotelführung hat beschlossen das nun Saison-Ende sei) und wir in ein anderes Hotel verlegt werden !!!

OHNE VORIGE INFORMATION DES REISEVERANSTALTERS IN UNSERE RICHTUNG - weder telefonisch noch schriftlich.

Das ist nach meiner Ansicht Betrug !!

Das Hotel AYDINBEY SIU COLLECT war der Grund, warum wir überhaupt eine Reise in die Türkei gebucht haben.

Ohne Ab oder Zustimmung unsererseits erfolgte somit die Zwangsverlegung in das Hotel Gypsophila Club Marine.

Das Hotel in welches wir zwangsverlegt wurden entsprach in keinster Weise dem Qualitätsstandard des von uns gebuchten Hotels.

Der Buchungspreis des Hotels in welches wir zwangsverlegt wurden ist deutlich niedriger als das von uns gebuchte Hotel.

Hotel und Zimmer bzw. Bungalows sind älter & mängelbehaftet (Foto-Doku wurde erstellt)

Durch diese gravierenden Reisemängel ist der von mir geplante Verlobungsantrag ins Wasser gefallen.

Streit und Tränen mit meiner Freundin bestimmten leider unseren Urlaub.

Urlaubsgäste waren zu 90% Russen , das Hotelpersonal sprach nur Englisch oder Russisch - kein Deutsch - Unmöglich !

Einen Reisebegleiter Vor Ort gab es nicht , mühevoll konnte ich nur über telefonische Umwege einen Mitarbeiter von dem sogenannten Meeting Point erreichen ".

Dieser nahm unsere Beschwerde auf - wir baten um einen umgehenden Hotelwechsel !

Man versicherte uns 2 Tage zu warten & das sich die FTI Zentrale mit uns in Verbindung setzen würde - Natürlich ist nichts passiert !!!!

Wir wurden buchstäblich an dem Urlaubsort zurückgelassen ohne jegliche Unterstützung.

Wir wurden weder ab der Landung noch bis zum Abflug aufgrund dieser Umstände von dem Reiseveranstalter / Reiseleiter betreut !!!!!

Nach Reiseende verfasste ich eine Reisemängel – Geltendmachung einer Minderung mit allen erforderlichen Unterlagen.

FTI / 5vorFlug entschuldigten sich lediglich mit 410,00 Entschädigung für die Verlegung in ein anderes Hotel - Einfach traurig wie Kunden hier abgezockt werden !!! / Selbst über die Verbraucherzentrale zeigte der Reiseveranstalter keine Einsicht (nur Erklärungen der üblichen Verharmlosung zur Rechtsabwehr) obwohl die beigefügten Unterlagen absolut Aussagekräftig waren !!. Fazit nie wieder FTI / 5vorFlug die nicht nur unseren Urlaub ruiniert hatten , sondern auch damit deutlich zeigen das Ihnen der Kunde mit begründbaren Mängelauflistungen absolut egal ist.

Wirtschaftlich tolle Strategie !!- Kunden von einem Highclass Hotel in ein altes Hotel umzuparken um so Geld einzusparen - Und Mängelauflistung vom Kunden nach Reiseende abgeschmettert wird !!!

mfg Ben Küpper

Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von HETTI am 11. Januar 2024 14:11 Uhr

Nie wieder Apartamentos Embat, nur 1 Wochen entgangene Urlaubsfreude!
Absolut heruntergekommen, schöne Bilder, die Realität ist anders, sehr schlechtes WLAN, konnten nicht einmal die Boardigpässe erstellen, Bettbezug hatte gelbe Flecken, kein Balkon, Obwohl auf den Bildern, Badezimmer mit Schimmel, Küchengeräte defekt, Kühlschrank kaputt, Geschirr notdürftig, schwer damit zu Kochen oder Essen, kein heißes Wasser bei Ankunft, mussten verschwitzt ins Bett gehen, alle Wasserhähne, Duschkopf versifft und unhygienisch, Schimmel im Raum, max. 1 Person konnte dann duschen, zu wenig Wasser, und sehr unfreundliches unkooperatives Personal (Empfang), kein Problem wurde gelöst, nur frech, war das Schlimmste was wir auf Mallorca erlebt haben, nie wieder, Absolut zu vergessen !
Weniger anzeigen
Aufenthaltsdatum: Jänner 2024
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Zimmertipp: Wenn man sich über entgangene Urlaubsfreude ärgern möchte, dann können sie es buchen.


Nunca más Apartamentos Embat, ¡solo 1 semana de alegría navideña perdida!
Absolutamente deteriorado, fotos hermosas, la realidad es otra, WiFi muy malo, ni siquiera se pudieron crear las tarjetas de embarque, la colcha de la cama tenía manchas amarillas, no hay balcón, aunque en las fotos, baño con moho, electrodomésticos de cocina rotos, refrigerador roto, Vajilla improvisada, difícil de usar para cocinar o comer, no había agua caliente al llegar, tuve que acostarme sudando, todos los grifos, el cabezal de la ducha estaba sucio y antihigiénico, había moho en la habitación, luego se podía duchar como máximo 1 persona, muy poca agua, y personal (recepción) muy antipático y poco cooperativo, no se solucionó ningún problema, solo descarado, fue lo peor que hemos vivido en Mallorca, nunca más, ¡absolutamente olvidable!
Muestra menos
Fecha de estancia: enero de 2024
Tipo de viaje: Tipo de viaje: En familia
Consejo sobre las habitaciones: Si quieres estar molesto por perderte tus vacaciones, puedes reservarlas.

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Britta Grave am 2. Oktober 2023 15:19 Uhr

Absolute Katastrophe!! FTI kontaktiert wegen dem absolut schlechten Hotel ob der Zustand oder Sauberkeit !! Wir warten nach dem 2. Tag schon auf einen Rückruf !! Nix passiert !! Keine email kein Anruf !! Nie wieder FTI

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Anzhelika am 2. Oktober 2023 00:16 Uhr

Nicht zu empfehlen
Ganz schrecklich

Gesamtbewertung:
*****
(1.7 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(3.25 von 5 Sternen)
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Cyrson am 5. September 2023 08:48 Uhr

Malediven Reise über FTI….nicht noch einmal!!! Upgrade auf Wasserflugzeug gemacht…mussten dann doch den Domestic-Transfer nehmen, weil FTI das nicht weitergegeben hat! Sehr ärgerlich…wir haben dafür bezahlt!!! Jetzt sitzen wir hier…und warten darauf das FTI unseren Rücktransport mit dem Wasserflugzeug (wie gebucht) weiterleitet…damit wir dieses wenigstens bekommen, wofür wir bezahlt haben!!! Hotel hat sich auch mit FTI in Verbindung gesetzt…trotzallem…noch nichts passiert! Morgen läuft unsere Frist ab…um das Upgrade selbst noch mal zu buchen über das Hotel! Was zum einem wieder Geld kosten wird…und zweitens wir uns selbst drum kümmern müssen…wir sind leider nicht die einzigsten denen das passiert ist…schade…aber wie gut das es noch andere Reiseveranstalter gibt! Werde sie aber definitiv nicht weiter empfehlen!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(2 von 5 Sternen)

Bewertung von Stefan am 28. August 2023 21:40 Uhr

Wir waren in Italien und mussten für unser 2-jähriges Kind den vollen Preis wie für einen Erwachsenen bezahlen.
Vor Ort im Hotel wurde uns bestätigt, dass Kinder bis 3 Jahre kostenlos sind.
FTI angeschrieben und die Situation erklärt. FTI antwortete nur mit "Auf unseren Buchungsbestätigungen werden leider immer noch die Preise pro Person angegeben, auch wenn ein Kleinkind dabei ist." und "Wenn Sie die Preise anderer Anbieter (unter Angaben der Eingabe von sechs Nächten) damit vergleichen, werden Sie feststellen, dass der Preis recht gut ist."
Danach habe ich FTI erneut die Situation erklärt und sogar einen Auszug der Bestätigung vom Hotel dargelegt, dass Kinder bis 3 Jahre frei sind.
Antwort FTI war kurz und bündig "Auf eine nachträgliche Anpassung des Reisepreises besteht kein Anspruch. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir zu keinem anderen Ergebnis kommen."
Fazit: Nie wieder FTI

Gesamtbewertung:
*****
(0.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von reyati am 17. August 2023 21:18 Uhr

gereist zu viert Tochter und Sohn.2 doppelte Zimmern, All inklusiv, soll 5 Sterne Hotel sein .
Von FTI Betreuung vorm Ort ist von Betreuung nicht zu Reden. Er war am nächsten Tag für Ca. halb stunde und hatte seine Aktivitäten Programm vorgestellt (so ein Abverkauf –Vorstellung) und das Organisieren von Rücktransfer.
Auf die Beschwerde, dass ein Glaspatten von der 4. Etage im Hotel auf eine Familie runtergefallen ist, dabei ist das Kind und die Mutter schwer verletzt waren und wir Gerne Das Hotel wechseln möchten, hat er uns ein anderes Hotel vorgeschlagen mit Ca. 4000 € Aufschlag, was wir nicht für abzocke hielten. Und nicht angenommen

Gesamtbewertung:
*****
(0.7 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Oemer am 15. August 2023 20:29 Uhr

Wir haben über FTI Mixx Veranstalter Mauritius gebucht. Zahlbar in 2 Teilen. Nach letzter Tag der Überweisungstermin erhielten statt möge einer Erinnerung erhielten eine Mahnung. So eine Unverschämtheit von FTI.. Bei einer Reisesumme von 4000€
Übef unsere Reise werde ich ebenfalls noch berichten.

Grüße Oemer

Gesamtbewertung:
*****
(1.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Patrick Müller am 8. August 2023 09:03 Uhr

Ich war vom 13.06.23 bis 23.06.23 in Rio de Janeiro
Wir hatten eine Reiseleitung dabei und das auch beim buchen bestätigt bekommen das die ins Hotel kommt wie üblich. Die Reiseleitung Vorort war Firma Bulmar und kam keinen einzigen Tag zu uns nur per Telefon erreichbar bzw. erst e-Mail dann WhatsApp da die Nummer erst nicht in WhatsApp war. Wir gerieten sogar in Not und keinerlei Hilfe. Wir haben vor Ort selber dann geschaut und andere Anbieter gefunden die uns halfen. Bulmar und FTI 👎👎👎👎 auch bei Kontakt zu FTI keine Klarheit bekommen 👎👎👎

Gesamtbewertung:
*****
(1.1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Magali am 1. August 2023 14:09 Uhr

Reis 1 dag na boeking moeten annuleren wegens onverwachte ziekte van familielid. Annulatiekost €1797,69 euro?!!!!! van de betaalde € 2.868,49 met genomen annulatieverzekering. Zoover telefonisch niet bereikbaar voor dergelijke zaken, probeer ook eens de chat via whatsapp, een echte grap, dus enkel per mail en verwijzen je door naar de touroperator FTI Touristik GmbH omdat zij het bedrag van annulatie bepalen en deze verwijzen je dan weer door naar zoover die je niet kan helpen want zij bepalen het bedrag niet. Boeken en betalen = zeer gewillig, maar wijzigingen en onverwachte annulatie => ECHTE MAFFIAPRAKTIJKEN! NOOIT of te nimmer met zoover of FTI boeken want ze lachen je gewoon uit aan de telefoon alsof dat normaal is 1800 euro van mensen te stelen. Neem ook zeker geen annulatieverzekering want helpt toch niet. Voor ons geld zijn we goed maar voor al de rest ben je gewoon een nummertje dat de kas spijst en zoveel mogelijk uitgebuit zal worden bij wijzigingen. Daar kicken ze op! OPGELET VOOR DEZE DIEVENBENDE

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Ludwig am 26. Juli 2023 10:52 Uhr

Nie wieder FTI als Reiseveranstalter! Vor Ort (Split) musste man 6 Stunden auf den Transfer zur Insel Hvar warten, obwohl die Möglichkeit bestand 3 Stunden vorher mit einer Fähre überzugehen, dies wurde vor Ort verneint. Nach der Beschwerde im Hotel beim Reiseleiter wurde man von diesem unter Zeugen in der Hotellobby bedroht!

Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Harry Schittko am 18. Juli 2023 17:41 Uhr

Überall im gesamten Hotel war es dreckig. Sogar unser Zimmer.
Den mehrfachen Versuch einen Reiseleiter zu erwischen erwies sich als fehl versuch. Den Hotelmanager auf die Probleme auf die wir im einzelnen noch aufführen werden angesprochen sagte ja er wüsste das aber er habe kaum Personal.
Nun zu den einzelnen Missständen. Die wir mit Fotos belegen können.

Die Toilette auf dem Zimmer war Anfangs in einem ekelhaftem Zustand. Die Balkontür war oft nicht abschließbar.Wurde immer wieder repariert aber das hielt nur für kurze Zeit.
Überall in der Essensausgabe (Restaurant waren die Teller immer wieder schmutzig.Man erklärte und das das an dem Wasser liege.
Egal wo man ich in dem Barbereich hingesetzt hat alle Plätze waren ständig total dreckig und verschmiert und wurde niemals es sei denn auf Aufforderung abgewischt.
Der gesamte Polbereich war übersät von scharfkantigen und kaputten Fliesen. Und wurde auch den gesamten Urlaubszeitraum 14Tage nicht einmal grundlegend gereinigt.So war ständig ein feiner Sand auf den Fliesen der den Untergrund glatt wie Schmierseife gemacht hat.

Die Sogenannten Toiletten im Polbereich waren in einem erbärmlichen Zustand.
Und ebenso die Toiletten im Strand und Restaurantbereich.
Die Kellner servierten oft die Getränke in dem sie die Gläser oben am Rand anfassten. Auf meine Frage ob sie kurz vorher auf der Toilette waren quittieren sie regelmäßig mit einem Lächeln. Auch eine erneute Beschwerde bei der Hotelleitung brachte keine Abhilfe.
Der Versprochene Strand war regelmäßig Übersät von Algen und Dreck und wurde nur sehr unregelmäßig gereinigt.

Insgesamt war der Service grottenschlecht und nur mit etwas Trinkgeld wurde man Überhaupt bedient.
Die Fotos in Ihrem Prospekt zeigen einen Strandbereich mit Überdachten Liegen und einem Großzügigem Barbereich.
Alle Überdachten liegen waren defekt und abgesperrt und mehr als die Hälfte der Barbereichs war auch defekt und abgesperrt.
Überall in allen Bereichen des Hotels war es schmutzig.
Sie haben uns suggeriert das wir in einem 5 Sterne Hotel einen schönen Urlaub verbringen können
und eigentlich war es nur ein Horrortrip.
Das Essen Insgesamt war auf keinem Fall das eines 5 Sterne Hotels würdig.Das Fleisch war ständig so zäh das man es unter keinen Umständen kauen konnte.Insgesamt einfallslos. Vielleicht eine bessere Kantine aber keinesfalls ein Restaurant in einem 5 Sterne Hotel.
Von einem Wohlfühlerlebnis mit Erholungswert weit entfernt.

Fazit NIE wieder FTI

Gesamtbewertung:
*****
(0.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Mark am 10. Juli 2023 20:32 Uhr

Kurzversion: FTI behält für eine Mietwagenbuchung in NZ einfach über 2.000 € ein - ohne irgendeine Gegenleistung, ohne irgendein Interesse zu unterstützen, ohne irgendein positives Verhältnis zu Ihren Kunde. Sie reagieren nicht auf Anfragen. Einzige Reaktion über das Mietwagenportal billiger-mietwagen.de – ein reinkopierter Satz- angeblich vom Partner Europcar und der Hinweis – lt. AGBs dürfen wir Ihr Geld behalten – ich fühle mich einfach nur dreist bestohlen und werde im Leben NIE mehr buchen, wo der Name FTI auftaucht.

Warum genau?
Ich habe über billiger-mietwagen.de bei FTI Touristik ( Cars and Camper) ein Auto in Auckland gebucht und bezahlt, welches bei Europcar abzuholen war. Mein ganzer aufwendig vorbereiteter Aufenthalt in Neuseeland gründete auf diese Buchung (Kind wartete woanders auf der Insel etc.) - auf die ich mich verlassen habe.
Leider wurde ich bitter enttäuscht. Unser Flug wurde leider verschoben und ich habe von HongKong und Melbourne aus den Partner Europcar und FTI per mail und telefonisch mehrfach kontaktiert, dass wir das Auto abholen -gezwungenermaßen später. Zu unserem Entsetzen war das Auto bei Ankunft nicht verfügbar – obwohl ich es bereits bei FTI bezahlt hatte. Das hat fast den ganzen Aufenthalt zerstört – nur durch sehr viel Engagement und noch mehr Glück unsererseits konnten wir ein passendes Fahrzeug bei einem anderen Unternehmen bekommen (eigentlich nahezu unmöglich während dieser Zeit in Neuseeland - 23.12.). Weder hat Europcar uns über die Nichtverfügbarkeit informiert – noch haben wir etwas von FTI gehört, dass das Auto trotz Zahlung nicht bereitsteht. Meine Enttäuschung über diese Unzuverlässigkeit ist schwer zu beschreiben.
Auf mehrere Schreiben an FTI nach der Reise wurde nicht reagiert – was kam, war eine Rechnung über die „Stornierung“ (habe nie etwas storniert) von FTI – mein Geld hatten Sie ja schon und wollten es auch behalten.

Über billiger-mietwagen.de hat FTI wohl noch folgendes ausrichten lassen : Europcar sandte uns das: „ We understand that the customer had a flight delay, however, this was not caused by us. Therefore, the amount cannot be refunded or reduced.“ – einfach reinkopiert als Satz ohne Quelle.

Daraufhin habe ich wieder Europcar Neuseeland kontaktiert , sie sollen mir doch mal schriftlich geben, was sie mir schon am Telefon sagten. Was sie auch taten:
Von: AUNZ - CC - INFO NZ info@europcar.co.nz
Gesendet: Montag, 6. Februar 2023 21:55
Betreff: Europcar Australia and New Zealand Customer Service - Case #15267131
Dear Mark,Thank you for your email. We sincerely apologize for the inconvenience. If booking was done via third party and not directly from Europcar, we highly suggest that you contact them directly especially if you have processed any payments as you arranged this reservation.

Please note that if the vehicle was not collected, we do not process or hold any payments from the customer.We appreciate your understanding on this and we hope that you stay safe. Kind Regards, Eleza. Europcar Australia and New Zealand | Customer Services Australia: 1300 720 055 New Zealand: 0800 866 327 PO BOX 1139, 189 South Centre Road, Tullamarine VIC 3043 Australia
Mit FTI darüber reden zu wollen – völlig sinnlos. Kein telefonisches Durchkommen- keinerlei Antworten auf Mail – weder direkt noch über Ihr „Kunden“portal.
So ein Umgang mit Kunden finde ich einfach nur widerlich und unverschämt. Ich habe selber viel mit Kunden zu tun – unser Ziel sind wirklich zufriedene Kunden – und da sind wir auch einmal kulant, wenn AGBs eigentlich nicht fair sind. Absolute Fehlanzeige hier! Nie wieder FTI !!

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Wenzel, Stephan am 28. Juni 2023 20:42 Uhr

Hotel Samaina Inn überzeugt durch freundliches Personal, Sauberkeit im gesamten Hotelbereich, attraktive und vielfältige Speisenauswahl zu allen Mahlzeiten.Liegen waren entgegen dem Katalog auch am Strand gratis. Wir würden das Hotel sofort wieder als Reiseziel ansteuern.
Einziger Nachteil: FTI bot kaum Ausflugsziele zur Inselerkundung an, also nur durch Mietwagen und Eigeninitiative möglich.

Gesamtbewertung:
*****
(3.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(1.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU FTI TOURISTIK

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt
(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt


Bitte füllen Sie das Capcha-Feld aus.