Über Fit & Vital Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Reiseveranstalter Fit & Vital Reisen GmbH hat sich auf Urlaub mit besonderem Wohlfühlfaktor spezialisiert und bietet seinen Kunden darum nicht nur Urlaub, sondern auch Erholung für Körper und Geist an.

Das in Bonn beheimatete Unternehmen, das im Jahre 2015 die Marke Mediplus Reisen übernahm, kann mittlerweile auf rund 16 Jahre Erfahrung im Tourismusbereich zurückblicken und kreiert mit seinem Team aus Gesundheits- und Reiseexperten ganz besondere Reisen mit dem Wohlfühlplus – für jedes Alter und jeden Reisegeschmack.

Das Angebot an Vita-, Wellness-, und Gesundheitsurlauben sowie Kuraufenthalten richtet sich bei Fit & Vital Reisen dabei sowohl an Familien wie auch an Paare und Alleinreisende. Auch auf Senioren abgestimmte Reisepakete hält das Unternehmen bereit. Preiswert und individuell anpassbar zeichnen sich Familien-, Strand- und Aktivurlaube mit Fit & Vital außerdem dadurch aus, dass sie mit vielen Zusatzleistungen – wie etwa Wellness- und Fitnessangeboten – erweiterbar sind. In Zusammenarbeit mit ausgesuchten Kooperationspartnern vermittelt das Unternehmen so mittlerweile jährlich über 200.000 Reisenden ihre idealen Ferien für Körper und Seele – und das sogar an Reisedestinationen weltweit.




Aktuelle News vonFit & Vital Reisen

Vorformulierte Trinkgeldempfehlungen sind unwirksam

vom 22. August 2019, 10:51 Uhr

Einige Reiseveranstalter buchen pauschal festgesetzte Trinkgelder von den Konten der mit ihnen reisenden Touristen ab. Das OLG Koblenz hat nun entschieden, dass derartige vorformulierte Trinkgeldempfehlungen unwirksam sind.

Weiterlesen
Waldbrand auf Gran Canaria – Was die Reiseveranstalter anbieten

vom 21. August 2019, 15:30 Uhr

Mitten in der Sommersaison wütet auf Gran Canaria ein riesiger Waldbrand. Unzählige Menschen wurden bereits evakuiert und auch Urlauber stellen sich die Frage, was sie tun können. Die Reiseveranstalter reagieren völlig unterschiedlich auf die Situation.

Weiterlesen
Die Reisewirtschaft atmet auf: Urlaubssteuer wird nicht anerkannt

vom 12. August 2019, 10:49 Uhr

Jahrelang lag das Erheben einer Urlaubssteuer auf eingekaufte Hotelzimmer in der rechtlichen Grauzone. Doch unlängst brachte der Bundesfinanzhof (BFH) Licht ins Dunkel – und das zugunsten der Reiseunternehmen.

Weiterlesen