Über Fit & Vital Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Reiseveranstalter Fit & Vital Reisen GmbH hat sich auf Urlaub mit besonderem Wohlfühlfaktor spezialisiert und bietet seinen Kunden darum nicht nur Urlaub, sondern auch Erholung für Körper und Geist an.

Das in Bonn beheimatete Unternehmen, das im Jahre 2015 die Marke Mediplus Reisen übernahm, kann mittlerweile auf rund 16 Jahre Erfahrung im Tourismusbereich zurückblicken und kreiert mit seinem Team aus Gesundheits- und Reiseexperten ganz besondere Reisen mit dem Wohlfühlplus – für jedes Alter und jeden Reisegeschmack.

Das Angebot an Vita-, Wellness-, und Gesundheitsurlauben sowie Kuraufenthalten richtet sich bei Fit & Vital Reisen dabei sowohl an Familien wie auch an Paare und Alleinreisende. Auch auf Senioren abgestimmte Reisepakete hält das Unternehmen bereit. Preiswert und individuell anpassbar zeichnen sich Familien-, Strand- und Aktivurlaube mit Fit & Vital außerdem dadurch aus, dass sie mit vielen Zusatzleistungen – wie etwa Wellness- und Fitnessangeboten – erweiterbar sind. In Zusammenarbeit mit ausgesuchten Kooperationspartnern vermittelt das Unternehmen so mittlerweile jährlich über 200.000 Reisenden ihre idealen Ferien für Körper und Seele – und das sogar an Reisedestinationen weltweit.




Aktuelle News zu Fit & Vital Reisen

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind so sicher wie Urlaub in Deutschland

vom 9. Juni 2020, 14:52 Uhr

Viele Urlauber sind derzeit am Überlegen, ob sie im Sommer eine geplante Auslandsreise tatsächlich antreten sollen. Eine Expertengruppe aus erfahrenen Touristikern kam zum Schluss, dass Auslandsreisen mindestens so sicher sind wie Urlaub in Deutschland. Einem erholsamen Sommerurlaub im Ausland sollte […]

Weiterlesen

Coronakrise: Reisebüros erhalten staatliche Hilfe

vom 8. Juni 2020, 12:23 Uhr

Reisebüros gehören zu den am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Unternehmen. Vor diesem Hintergrund werden auch sie im Rahmen des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms, das die Bundesregierung vor wenigen Tagen beschlossen hat, unterstützt.

Weiterlesen