Über Fit & Vital Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Reiseveranstalter Fit & Vital Reisen GmbH hat sich auf Urlaub mit besonderem Wohlfühlfaktor spezialisiert und bietet seinen Kunden darum nicht nur Urlaub, sondern auch Erholung für Körper und Geist an.

Das in Bonn beheimatete Unternehmen, das im Jahre 2015 die Marke Mediplus Reisen übernahm, kann mittlerweile auf rund 16 Jahre Erfahrung im Tourismusbereich zurückblicken und kreiert mit seinem Team aus Gesundheits- und Reiseexperten ganz besondere Reisen mit dem Wohlfühlplus – für jedes Alter und jeden Reisegeschmack.

Das Angebot an Vita-, Wellness-, und Gesundheitsurlauben sowie Kuraufenthalten richtet sich bei Fit & Vital Reisen dabei sowohl an Familien wie auch an Paare und Alleinreisende. Auch auf Senioren abgestimmte Reisepakete hält das Unternehmen bereit. Preiswert und individuell anpassbar zeichnen sich Familien-, Strand- und Aktivurlaube mit Fit & Vital außerdem dadurch aus, dass sie mit vielen Zusatzleistungen – wie etwa Wellness- und Fitnessangeboten – erweiterbar sind. In Zusammenarbeit mit ausgesuchten Kooperationspartnern vermittelt das Unternehmen so mittlerweile jährlich über 200.000 Reisenden ihre idealen Ferien für Körper und Seele – und das sogar an Reisedestinationen weltweit.




Aktuelle News zu Fit & Vital Reisen

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen

Urlaub & Corona: Die Stornobedingungen der Reiseveranstalter

vom 28. Januar 2021, 14:57 Uhr

Nachdem im letzten Jahr viele Reisewilligen ihren Urlaub stornieren oder umbuchen mussten, herrscht auch im neuen Jahr zunächst Verunsicherung, ob der nächste Urlaub auch wirklich stattfinden kann. Umso interessanter ist daher ein Blick auf die Stornobedingungen der Reiseveranstalter. 

Weiterlesen

Reiseveranstalter melden Umsatzrückgang von 80 bis 90 Prozent

vom 15. Dezember 2020, 14:07 Uhr

Der Branchencheck des Deutschen Reiseverbands offenbart, dass die Reisebeschränkungen, die als Reaktion auf die Pandemie erlassen wurden, die Branche hart treffen: Die meisten befragten Reiseveranstalter beklagen Umsatzrückgänge von 80 bis 90 Prozent. Doch es gibt auch positivere Nachrichten.

Weiterlesen