Über EuroRelais

« zurück zur Übersicht

Der Reiseveranstalter EuroRelais bietet bereits seit 1980 eine riesige Auswahl an hochwertigen Ferienhäusern in ganz Europa an. Urlauber können dabei zwischen mehr als 7.000 charakteristischen, romantischen und modernen Ferienhäusern in Deutschland, der Türkei, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Italien, Portugal, der Schweiz und in vielen weiteren Ländern in ganz Europa wählen.

Vom Bauernhof bis zum romantischen Chalet, vom Landhaus bis hin zur modernen Villa – bei EuroRelais können Urlauber zwischen fast unendlich vielen Erholungs- und Urlaubsmöglichkeiten wählen und ihren persönlichen Traumurlaub kreieren. Neben den vielen abwechslungsreichen und ganz individuell wählbaren Urlaubsvarianten steht bei EuroRelais aber insbesondere auch die Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Nicht nur müssen die Ferienhäuser, die in das Urlaubsprogramm des Reiseveranstalters aufgenommen werden, hohe Qualitätsstandards erfüllen. Auch steht das Unternehmen Urlaubern durch seine 24-Stunden-Erreichbarkeit bei Fragen und Problemen stets zur Seite. Und auch bei der Buchung eines Ferienhauses mit Pool, einer Villa am Wasser, eines Schlosses oder eines der vielen anderen Ferienhäuser gibt es keine bösen Überraschungen: Schließlich können alle Ferienhäuser von EuroRelais nach einer Reise von den Urlaubern bewertet werden.


EuroRelais ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu EuroRelais

Die Bundesregierung entschädigt Urlauber von Thomas Cook

vom 11. Dezember 2019, 15:43 Uhr

Dass die Haftungssumme von 110 Millionen Euro für die Versicherung der Reisegelder von Pauschalurlaubern nicht ausreicht, hat der die Insolvenz von Thomas Cook hinlänglich bewiesen. Nun springt der deutsche Staat ein.

Weiterlesen

Schlichtungsstelle künftig auch für Online-Reiseveranstalter

vom 27. November 2019, 16:06 Uhr

Wenn Kunden von Online-Reiseveranstaltern mit einer Beschwerde nicht erfolgreich sind, können sie sich zukünftig an die Schlichtungsstelle SÖP wenden. Nach Bahn- und Fluggesellschaften nehmen ab Dezember auch Online-Reiseplattformen an den Schlichtungsverfahren der SÖP teil.

Weiterlesen

Thomas Cook stellt Betrieb endgültig ein

vom 22. November 2019, 17:45 Uhr

Das Ende von Thomas Cook ist beschlossene Sache. Nächste Woche wird der Geschäftsbetrieb endgültig eingestellt. Damit geht ein langjähriges Kapitel Tourismusgeschichte zu Ende. Ein Großteil der Mitarbeiter bleibt jedoch in Lohn und Brot.

Weiterlesen