Über EuroRelais

« zurück zur Übersicht

Der Reiseveranstalter EuroRelais bietet bereits seit 1980 eine riesige Auswahl an hochwertigen Ferienhäusern in ganz Europa an. Urlauber können dabei zwischen mehr als 7.000 charakteristischen, romantischen und modernen Ferienhäusern in Deutschland, der Türkei, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Italien, Portugal, der Schweiz und in vielen weiteren Ländern in ganz Europa wählen.

Vom Bauernhof bis zum romantischen Chalet, vom Landhaus bis hin zur modernen Villa – bei EuroRelais können Urlauber zwischen fast unendlich vielen Erholungs- und Urlaubsmöglichkeiten wählen und ihren persönlichen Traumurlaub kreieren. Neben den vielen abwechslungsreichen und ganz individuell wählbaren Urlaubsvarianten steht bei EuroRelais aber insbesondere auch die Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Nicht nur müssen die Ferienhäuser, die in das Urlaubsprogramm des Reiseveranstalters aufgenommen werden, hohe Qualitätsstandards erfüllen. Auch steht das Unternehmen Urlaubern durch seine 24-Stunden-Erreichbarkeit bei Fragen und Problemen stets zur Seite. Und auch bei der Buchung eines Ferienhauses mit Pool, einer Villa am Wasser, eines Schlosses oder eines der vielen anderen Ferienhäuser gibt es keine bösen Überraschungen: Schließlich können alle Ferienhäuser von EuroRelais nach einer Reise von den Urlaubern bewertet werden.


EuroRelais ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News vonEuroRelais

Vorformulierte Trinkgeldempfehlungen sind unwirksam

vom 22. August 2019, 10:51 Uhr

Einige Reiseveranstalter buchen pauschal festgesetzte Trinkgelder von den Konten der mit ihnen reisenden Touristen ab. Das OLG Koblenz hat nun entschieden, dass derartige vorformulierte Trinkgeldempfehlungen unwirksam sind.

Weiterlesen
Waldbrand auf Gran Canaria – Was die Reiseveranstalter anbieten

vom 21. August 2019, 15:30 Uhr

Mitten in der Sommersaison wütet auf Gran Canaria ein riesiger Waldbrand. Unzählige Menschen wurden bereits evakuiert und auch Urlauber stellen sich die Frage, was sie tun können. Die Reiseveranstalter reagieren völlig unterschiedlich auf die Situation.

Weiterlesen
Die Reisewirtschaft atmet auf: Urlaubssteuer wird nicht anerkannt

vom 12. August 2019, 10:49 Uhr

Jahrelang lag das Erheben einer Urlaubssteuer auf eingekaufte Hotelzimmer in der rechtlichen Grauzone. Doch unlängst brachte der Bundesfinanzhof (BFH) Licht ins Dunkel – und das zugunsten der Reiseunternehmen.

Weiterlesen