Über ETI

« zurück zur Übersicht

Die ETI (Express Travel International) ist ein Reiseveranstalter, der Reisen in viele Länder anbietet, aber zu einem gewichtigen Teil auf Ägypten spezialisiert ist. ETI bezeichnet sich selbst als führender Ägyptenspezialist mit 15 Jahren Erfahrung. Urlauber haben eine grosse Auswahl zwischen Strandurlaub, Familienurlaub, Nilkreuzfahrten,Rundreisen, Tauchurlaub, Langzeiturlaub, Golfurlaub und sogar einem Fussballcamp. ETI bietet zudem etliche Vorteile für seine Kunden an. So steht am Abreisetag nicht nur das Zimmer bis zur Abreise zur Verfügung, sondern der Kunde erhält auch kostenlose Verpflegung. In den RED SEA HOTELS in Ägypten gibt es eine kostenlose „Rund um die Uhr“- Verpflegung mit Speisen und nichtalkoholischen Getränken. Desweiteren gibt es Rabatte für Familien, spezielle Kinderpreise, die günstiger ausfallen als gewöhnlich, und vieles mehr. Zusätzlich zu der Reise kann man auch ein „Rail & Fly“-Ticket erwerben, so dass man die Reise mit der Bahn starten kann, und zwar bis zum Flughafen, der den Tourist dann ins Zielland weitertransportiert.


ETI ist spezialisiert auf folgende Reisearten

Aktuelle News zu ETI

ETI verlängert die Zubuchbarkeit der Flex Option bis 2022

12. August 2021 11:30

Der Reiseveranstalter Express Travel International GmbH – kurz ETI – verlängert die Zubuchbarkeit seiner beliebten Flex Option für Pauschalreisen mit Abreisen bis zum 30. April 2022. Die zu einem geringen Aufpreis zubuchbare Reiseoption soll Urlaubern sicheres und flexibles Reisen trotz der anhaltenden Pandemie-Lage ermöglichen.

Weiterlesen

Veranstalter ETI bezahlt Urlaubern Corona PCR-Tests

15. Juli 2021 04:19

Sicherheit und Schutz vor einer möglichen Infektion mit Covid-19, das ist auch im Sommer 2021 bei vielen Reiseveranstaltern ein Fokus. Der Anbieter ETI bietet seinen Kunden nun die Kostenübernahme für PCR-Tests auf das Corona Virus.

Weiterlesen

Reiseveranstalter zu Corona: so buchen Sie um

6. April 2020 02:59

Aufgrund der aktuellen Corona Lage müssen viele Urlauber leider auf ihre Reise verzichten – obwohl diese schon Monate vorher gebucht wurde. Lesen Sie hier, welche Reiseveranstalter welche Kulanzregelungen vorgesehen haben.

Weiterlesen

Top Angebote von ETI

Kempinski Hotel Soma Bay in Soma Bay schon ab 1059 Euro für 7 TageHP
Kempinski Hotel Soma Bay Soma Bay, Hurghada & Safaga
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
94.1%
7 Tage HP ab 1059
Three Corners Rihana Resort in El Gouna schon ab 716 Euro für 7 TageAI
Three Corners Rihana Resort El Gouna, Hurghada & Safaga
5 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
90.3%
7 Tage AI ab 716
* Alle Preise pro Person und inkl. Flug. Weitere Angebote

KONTAKTDATEN VON ETI

Express Travel International GmbH

Bockenheimer Anlage 11
60322 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49 69/75612250

Fax: +49 69/75612251

E-Mail: reservierung@eti.de

http://www.eti.de/
ETI

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER ETI

Bewertung von Elke Sicher am 8. Mai 2022 17:35 Uhr

Es war eine Katastrophe mit Eti zu reisen, Angebotene Zimmer waren unbewohnbar!!
Bei Ankunft wurde um.Umbuchung gebeten - Reiseleiter vor Ort nicht erreichbar, wollten Verkaufsmitarbeiter unsere Telefonnumer geben- wurde nicht angenommen.
Wurden immer abgewimmelt...
Am 1 Tag warteten wir von 16- 22 Uhr auf einen Reiseleiter - es kam niemand und es nahm sich keiner unserer Probleme an.
Es sollte am nächsten Tag um 10 Uhr für uns ein Mitarbeiter kommen..
2 Verkausmitarbeiter kamen, aber wir wurden wieder links liegen gelassen - mussten schon 1 Nacht in einem verschimmelten - unbewohnbaren Zimmer welches wir nicht bewohnen wollten verbringen.....
Die Verkaufsmitarbeiter müssten die neuen Gäste betreuen und Ausflüge verkaufen - wir sollten warten......
11 Uhr ...11:30 ( hatten am.Vortag schon ein Ausweichhotel vorgeschlagen) dieses wäre zu teuer meinte der Mitarbeiter....
Wir sollen hier bleiben, oder der selben Kette 2 Hotels weiter ein Zimmer nehmen.
Selbe Führung.....
Zimmer nicht viel besser ( aber sauberer)
Wir wollten nur mehr weg!
Nahmen kein Abendessen, Kein Frühstück , kein Mittagessen ein!!
Sollten immer per WhatsApp erreichbar sein , welches wir nur in der Lobby empfingen.
Nach hin und her bitten und betteln , hatte keine Nerven mehr - es nahm sich uns kein Mitarbeiter vor Ort an.
Fühlten uns alleine gelassen (.Sollten uns dann ein Hotel im Internet ) suchen .....selber vor Ort mit einer Internetverbindung welche fast nie funktionierte.
Am frühen Nachmittag konnte ich dann nicht mehr und wollte zum Flughafen und nur mehr nach Hause!!!!!
Es war eine unzumutbare Situation wenn man vor 2 Mitarbeitern sitzt und diese 1Touristen nach dem anderen mit Ausflügen abarbeiten und sich mit Blicken begnügen muss- sich jedoch kein Reiseleiter meldet noch jemand sich seinem Problem ernstlich annimmt!!
1 1/2 Tage mussten wir in einer Lobby ausharren um endlich ein sauberes bewohnbares Hotel zu bekommen!! Mit Aufzahlung versteht sich!!
Ich kann hier meinen ganzen Unmut nicht ausdrücken- ....
Am letzten Tag kam ein Gast zur Lobby ( dieses schon im neuen Hotel) fragte um den ETI- Mitarbeiter.
Der Rezeptionist meinte morgen kommt der ETI- Mitarbeiter wieder, aberwir können Ihn gerne anrufen, welches gleich erfolgte!!
Wir mussten 1 1/2 Tage warten ..
NIE MEHR ETI!!!

Gesamtbewertung:
*****
(1.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Hans van Lier am 7. März 2022 19:29 Uhr

Unsere Abreise hatte viele Schwierigkeiten. Es gab einen Streik am Flughafen Düsseldorf und unser Flug hatte man versetzt nach Köln. Dadurch verpassten wir unseren Flug. ETI hat uns den ganzen Betrag der Reise gutgeschrieben und innerhalb einer Woche wurde alles zurückbezahlt. Das ist klasse.

Gesamtbewertung:
*****
(3.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(4 von 5 Sternen)
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Annika Franzkowiak am 26. Januar 2022 10:46 Uhr

Nie wieder ETI! Wir haben über ETI eine Reise nach Ägypten gebucht, die ich auf Grund eines unvorhergesehenen Krankenhausaufenthaltes nicht antreten konnte. Laut AGB stehen uns 20% des Reisepreises bei Nichtantritt zu. ETI weigert sich jedoch, diese Kosten zu erstatten, weil es sich angeblich um ein MIXX-Buchung handelte, bei der die Gesamtkosten fällig sind. Davon steht nirgendwo etwas. Das is Verschleierung und Irreführung. Wir raten dringend davon ab, über ETI zu buchen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Daniel Virkus am 5. Dezember 2021 00:29 Uhr

Makadi palace! Waren zum 8mal dort.es war das allerletzte mal.wir werden nie wieder über ETi buchen.das hotel ist ein Graus. In die Jahre gekommen,abgewöhnt,Zimmer veraltet,nicht wirklich sauber,matratzen grausam!Beim 8besuch Zimmer mit Blick auf Anlieferung bekommen. Zweites Zimmer.es ging,doch Urlaub stellt man sich anders vor. Frühstück im Dome!Die Kellner reservieren Außen für Gäste, die ein gutes Trinkgeld rüber werfen. Es werden dann schon gefüllte Gläser mit den instandsàften hingestellt und Bücher vom bücherstànder am Pool auf die Tische gelegt.ganz nach dem Motto!Geld regiert die Welt.habe einen Kellner angesprochen und ihm gesagt,sodas geht nicht.ich wurde ausgelacht und dann kam auch schon Frau xund man rückte ihr den Stuhl.die alten servickràfte sind fast alle weg.es ist neues Personal da.nicht,bzw.gar nicht geschult.traurig.tische dreckig,keine Teelöffel.besteck in plastikverpackung!reicht aber nicht aus!dann geht ein Kellner rum und wenn man glück hat bekommt man noch uneingepacktes.tische nicht desinfiziert, Stühle an denen man kleben bleibt.höhepunkt des ganzen!Wollte mir gerade besteck von dem Kellner mit dem besteckkasten holen,da viel dem Herrn ein Messer runter.er fühlte sich unbeobachtet und hob das Messer auf.eine halbe Umdrehung und schwups landete das Umverpackung Messer wieder im besteckkasten!5 Sterne!oh Gott!nicht mal ein Stern bitteschön.viele andere Gäste hatten dann schon benutzten Geschirr auf den Rand vom Springbrunnen gestellt damit sie Platz haben.hilfe!Es ist doch unser Urlaub und sowas darf nicht sein.das Personal hat nur Kohle im Kopf!abzocken so gut wie es geht.mittags im melange essen wollen!wieder mal gebratener Reis,Nudeln und alles was billig IST.JEDEN TAG DAS SELBE SCHLECHTE ESSEN.schade um die Ware,denn wer kochen kann,kann daraus auch schmackhaftes essen kochen.okay!ein neuer Tag, ein neues Glück.hotel dermaßen Übersicht,Personal überfordert.teilweise wird man nicht beachtet.es gab keine Tisch mehr zu Mittag im melange! Dome geschlossen.im außenbereich vom Dome saßen Gäste, die ihr Essen im melange geholt haben.keine Teller mehr.okY!Man wartet.es kommen dann tatsächlich 10 neue Teller für 30 weitere Gäste.die Gäste drängeln sich vor dem Buffet und keiner achtet darauf,daß man Maske trägt.schnell noch ein Stück Brot!Es muß für den Tag reichen.mein Mann zum 5mal Nudeln ohne Geschmack, fast kalt.kein Tisch,kein Stuhl.wir gingen zum außenbereich der pianobar.die Bar macht erst abends auf.wir störten niemanden und freuten uns an einen der 5 Tische unser spärliches Mittagessen einzunehmen.es kam ein Kellner,er hatte wohl etwas mehr zu sagen.ihr dürft hier nicht sitzen.wir erklärten ihm,dass wir keinen anderen Platz mehr kriegen und das die Leute nicht mehr wissen,wo sie sitzen sollen.das hotel restlos Überbucht. Wir möchten nur kurz essen.ein klares Nein!Wir drückten ihm unsere Teller in die Hand und gingen.5 Sterne geht anders.das ist nicht mal einen Stern wert.liegen am Strand ständig reserviert.russen,die lautstark herumgröhlen.keine Animation. Ein Tag gab es einen animationsabend .klar !Mit 10 Euro wird man zur Kasse gebeten.das Abendprogramm fand in der Halle joker Club statt.die Türen wurde mit buntem Stoff abgehängt.damit die Gäste,die keine 10 Euro ausgeben wollten,bloß nichts von dem Programm sehen.hilfe!Wir können nur jedem von diesem hotel abraten.die Krönung war dann das letzte Abendessen im Dome.hurah Wir bekamen einen Tisch.okay'!sauber geht anders.mein Mann wollte sich gerade etwas essen holen.es kam ein Kellner!ziemlich flappsig! Was möchten Sie trinken?Wir antworteten nett mit!Nein danke!Wir möchten nur etwas essen.erdeutete wütend zur Tür.ganz Nach dem Motto,wenn ich keine Getränke bringen darf krieg ich auch kein Geld.er wurde sehr unfreundlich.sagt mal leute,wir haben in einer woche in der Anlage 100 euro Trinkgeld gelassen.was glaubt ihr eigentlich wer wir hier in deutschland sind.abzocke!ich wünsche euch nichts schlechtes,aber einmal einen urlaub,so wie wir ihn bei euch erlebt haben.sehr sehr traurig .schlechtes Management. In diesem Sinne!Nie mehr makadi palace

Gesamtbewertung:
*****
(1.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Wolk am 1. Dezember 2021 08:54 Uhr

alles tippitoppi. Wir hatten den Koffer vertauscht. Man war sofort hilfsbereit und hat alles organisiert. Innerhalb von 4 Stunden nach Meldung hatten wir unseren Koffer wieder. Auch wurde uns bei der neuen Internetkarte geholfen. Alle sehr freundlich und zuvorkommend. ETI können wir nur empfehlen.

Gesamtbewertung:
*****
(4.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Michaela Krammel am 24. November 2021 20:21 Uhr

Bewertung Siva Grand Beach Hotel 6.-14.11.21 Service : schlecht, Verpflegung sehr schlecht , Hygiene: nicht vorhanden, durch Plexiglasscheiben stauen sich die Menschen beim sogenannten Buffette, Masken werden keine getragen kein Butter, Essen :einfallslos, am Abend gibt es kein Brot mehr, kein Butter,Strand : wie immer schön, aber sehr ungepflegt, kaputte Liegen, Drahtstücke am Strand, schmutzig, Zimmer: sehr abgewohnt, teilweise Schimmel bei Fliesen, TV: keine Sender empfangbar,Wlan: nur bei Rezeption und da nur wenn man Glück hat, Kofferervice:trotz Trinkgeld muss man Koffer zum Bus bringen, Koffer werden hinein geschmissen......
Wir waren jetzt 9x in diesem Hotel -leider immer schlechter geworden, Personal : teilweise unmotiviert - einfach kein Urlaubsgefühl mehr dort!!!

Gesamtbewertung:
*****
(1.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sarah am 27. September 2021 18:40 Uhr

Die Leute, die hier schlechte Bewertungen wegen ihrer Rückzahlung schreiben, sollten sich mit ihrer Reiserücktritt-Versicherung auseinander setzen. Finde es auch schade, dass man da nicht den vollen Preis zurück bekommt, doch wer in Corona Zeiten bucht - geht nun mal ein Risiko ein.

Der Kundenservice von ETI war sehr freundlich und hilfsbereit, auch wenn ich öfter wegen Fragen angerufen habe. Gewünschte Unterlagen wurden kurz nach dem Telefonat zugesendet. Vor Ort hat alles Super mit dem Transfer und dem Hotel geklappt.
Der Reiseleiter von ETI hat sich sehr viel Mühe gegeben, uns kurzfristig in Ausflüge einzubinden und sorgte sogar dafür, dass ein deutsch-sprachiger Reiseleiter auch bei Aktivitäten bei uns ist. Dieser hat mich beim Snorcheln am Orange-Bay durchgehend begleitet, um sicher zu gehen, dass es mir gut geht, weil ich ihm von meiner Angst vorm Tauchen / Snorcheln erzählt habe. Wir haben uns dauerhaft wohl gefühlt.

Da ich nicht geimpft war, musste ich vor Abreise einen Corona Test machen - dieser wurde sogar zum Teil von ETI gezahlt. Ich wurde zum Testen mit einem Transfer gefahren und habe einen Tag später das Ergebnis persönlich vom Reiseleiter bekommen, somit hat er mir die Arbeit der Organisation sehr gut abgenommen.
Die Reise nach Ägypten war ein voller Erfolg, danke an das Team von ETI. Trotz Reise Warnung wurde uns eine Angenehme Reise verschafft.

Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Anke am 18. August 2021 11:09 Uhr

Hotel und so o.k. Aber der Flug mit fly Egypt ab Muenchen und zurück geht gar nicht. Kein Service an Bord man könnte nicht mal etwas kaufen wenn man wollte Getränke oder wasser, auf den Toiletten afrikanisches feeling ohne Toilettenpapier! Also man kann billig fliegen siehe German wings oder sundair aber fly Egypt geht nicht. Deshalb lieber von Stuttgart fliegen als von München!

Gesamtbewertung:
*****
(2.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Röhle am 29. November 2020 16:14 Uhr

Seit Juni 2020 warten wir auf eine Rückzahlung unserer Anzahlung der diesjährigen stornierten Reise. Wir haben ETI lange Zeit gelassen, die Rückzahlung zu leisten, dann haben wir eine Mail geschrieben und sogar direkt eine - wie wir mittlerweile wissen - Standardantwort erhalten. Trotz Androhung von RA keine Reaktion seitens ETI, auch auf die Schreiben unserer Anwältin nicht (bis auf das übliche Standardschreiben). In dem Schreiben wird um mehr Zeit (bis zu 6 MONATEN !) gebeten.
Jetzt steht die Klage an.
Als Stammkunden / Maharaclub-Mitglieder sind wir sehr enttäuscht, wie ETI mit Kunden umgeht! Unfreundlich, inkompetent und absolut nicht zu empfehlen. Schade...

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Anja Schmidt am 11. November 2020 09:20 Uhr

seit April 2020 warten wir auf unsere Rückerstattung unserer Angezahlten Reise. Auf unsere Mails bzw. Androhung eines Mahnverfahrens kamen nur Maschinell erstellte Mails zurück. Absolute Frechheit... Nie Nie Nie wieder ETI

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Elena am 4. November 2020 15:27 Uhr

Heute ist ein Wunder geschehen!!!.... nach fast 6,5 Monaten habe ich mein Geld (2400€) für eine Woche Urlaub in Ägypten! erstattet bekommen.
Nach langen Kommunikation am Anfang per Telefon, danach per Mails und vielen Vertröstungen seitens ETI, ging doch über Anwalt bis zum Gericht!
Fazit: Geld ist auf dem Konto inklusive Anwaltskosten und Gebühren!
Ich kann die schwere Situation in der Zeit der Pandemie bei Reiseunternehmer gut verstehen, ich habe auch dem ETI viel Zeit gelassen, ABER wir sind alle von Pandemie betroffen, viele haben Job verloren oder sind auf Kurzarbeit!
In den stabilen Zeiten nach Corona werde ich vielleicht doch dem ETI eine Chance geben....vielleicht!

Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1 von 5 Sternen)

Bewertung von Sabrina Kautz am 20. Oktober 2020 11:03 Uhr

Wir buchten für 4 Personen eine Reise Ende Juli 2020. Leider musste diese aufgrund von Corona und Reisewarnungen storniert/abgesagt werden. BIS ZUM HEUTIGEN TAGE KEINE IRGENDWIE GEARTETE ZUSAGE EINER RÜCKZAHLUNG. Erst auf 4-6 Wochen vertröstet, jetzt auf 4-6 Monate - als Nächstes dann 4-6Jahre??!! Telefonleitungen nicht besetzt, auf E-Mails werden nur mit standartisierten E-Mails geantwortet. Keine persönlichen Ansprechpartner. Es wird die Rückzahlung zugesichert, da diese ja abgesichert sei, jedoch ohne Zahlungstermine zu nennen - TOTAL UNSERIÖS! Niemals wieder buchen! Unternehmen ist frei nach dem Motto: Ist der Ruf erst ruiniert - lebt es sich ganz ungeniert. MAßLOS ENTTÄUSCHT! NIE, NIE WIEDER! Wahrscheinlich werden wir niemals unser Geld wiedersehen, lediglich später im Insolvenzregister eine Eintragung - sehr, sehr schade!

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Frank am 12. Oktober 2020 22:38 Uhr

Ohne Worte. ETI ist der schlimmste Reiseveranstalter den ich je erlebt habe. Kommunikation gleich null. Seit 6 Monaten warten wir auf Rückzahlung. Nie wieder! Selbst nach Mahnschreiben vom Anwalt keine Reaktion.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Martin Morlock am 4. Oktober 2020 13:58 Uhr

Reise wurde vom Veranstalter wegen Corona storniert - und ich habe 6 Wochen auf die Rückzahlung unserer Anzahlung gewartet - gesetzlich müssten sie nach 2 Wochen spätestens zahlen - eine absolute Frechheit - ETI wird nie wieder gebucht -
Update nach ca. 5 weiteren Monaten - Geld ist immer noch nicht da. Ich habe jetzt über den Anwalt einen gerichtlichen Mahnbescheid beantragt. ETI geht dagegen vor - wir müssen jetzt dies vor Gericht begründen - obwohl ETI die Reise storniert hat, sind sie nicht bereit uns unser Geld wieder zu geben. Am Schluss müssen die noch viel mehr bezahlen, wie Anwalts- und Gerichtskosten und werden wahrscheinlich irgendwann pleite gehen. Eine Vollkatastrophe dieser Laden
Die Personen im Impressum Frau Maja-Jennifer Köhl, Herr Mohamed Samir und die Prokuristin Frau Ulrike Runge sollten sich so was von schämen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Stefan In der Heiden am 22. September 2020 19:49 Uhr

Der Veranstalter ist das letzte , Urlaub bezahlen und das Geld nicht zurück geben und bekommt nur vorgefertigte e-Mail . Wir warten schon 4 Monate auf die Rückzahlung 😡.Aber man soll pünktlich zahlen .
Wir werden Nie wieder bei dieser Gesellschaft Urlaub buchen .

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Franziska Riedl am 17. September 2020 15:37 Uhr

Ich warte nun seit 03/2020 auf die Rückerstattung meiner stornierten Reise für 3 Personen. Immer wieder habe ich zu beginn eine Mitteilung bekommen, dass die Zahlung in den nächsten Wochen überwiesen werden. Bis heute ist nichts passiert. Auch antwortet ETI nicht mehr auf meine E -Mails. Betrüger!

Gesamtbewertung:
*****
(0.58 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Verärgerter Kunde am 16. September 2020 20:07 Uhr

Nie wieder ETI! Ein paar Minuten vor dem Lock Down habe ich bereits ETI kontkatiert, dass ich mein Geld zurück möchte. Daraufhin wurde ich seit 14. März 2020 immer wieder vertröstet mit immer noch längeren Zahlungfristen. Die neuste ist jetzt bis im März 2021. Ich als Kunde muss min. einen Monat vor der Reise alles begleichen, aber ETI lässt sich über ein Jahr Zeit! Zudem ist von Kundenservice keine Spur. Ich werde meine negative Erfahrung in meinem Netzwerk teilen. Und liebe ETI, ihr seid selberschuld, wenn euch die ganzen Kunden abspringen, ihr schaufelt euch euer Grab mit euren Lügen selber.

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Franco Borgmeier am 12. September 2020 15:29 Uhr

Vom 14.4.2020 - 21. 4. sollte es nach Marsa ALAM gehen , Buchung und Zahlung erfolgten schon im Februar. Im März kam dann die Stornierung seitens ETI mit Hinweis die Rückerstattung erfolge in den nächsten Tagen. Auf Mails und Schreiben meinerseits gab es keine Reaktion. das Einschreiben meines Anwalts konnte nicht zugestellt werden. Ich befürchte die 1050€ muss ich als Lehrgeld abschreiben. Wie kann es sein, dass der Verbraucher öffentlich und rücksichtslos betrogen werden kann? Wo bleibt das Gesetz? Ich weiß, dass ich mit meiner Sache nicht allein dastehe und es vielen anderen Teinehmern auch so ergangen ist. Aber ich kann mir nicht helfen, fällt beim Erwähnen von Reiseveranstaltern der Begriff ETI wird mir übel.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Isaak am 9. September 2020 10:05 Uhr

Absolut schrecklich. Das Hotel das angeblich 5 Sterne hatte war vollkommen heruntergekommen. Messer und Gabel? Fehlanzeige! Tausende Personen auf engstem Raum und kaum Personal. Das Personal arbeitete nur gegen Trinkgeld und hatte uns sogar den Sonnenschirm weggenommen und einem anderen Gast gegeben der Trinkgeld gezahlt hat. Keine Hilfe von der Reiseleitung und auch keine Rückerstattung. Dieser Urlaub war der schlimmste meines Lebens und ich bin nach einer Woche (2 Wochen waren gebucht) aus dem Hotel abgereist auf eigene Kosten! Ich hatte Hunger! Der Service bei der ETI in Frankfurt (wo ich auch angerufen hatte) war =0 ! Sogar einfach aufgelegt haben diese unfähigen und arroganten Mitarbeiter im Call Center. Ich kann ETI in keiner Weise empfehlen!

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Thomas Rogies am 7. September 2020 18:09 Uhr

Wie vielen Urlaubern erging es uns mit unser geplanten Reise zum Anfang Mai 2020 nach Makadi Bay in das Makadi Spa nicht anders.
Die Reise wurde Ende April wegen Corona storniert. Nach vielen Mails zwecks Rückerstattung der Anzahlung kamen am Anfang noch Antworten, so dachte ich.
Da diese sich aber mit der Zeit wortgenau wiederholten wurde mir schnell klar das man nur hingehalten wird. Als dieses in meinen Mails erwähnt wurde blieben die Antworten einfach ganz aus. Zuerst wurde um Rücksicht gebeten, dann wurde gelogen und bevor nichts mehr geantwortet wurde erhielt man eindeutig die Mitteilung das es nichts gibt.
Bei Eti heißt das wir wissen das wir innerhalb von14Tagen zahlen müssen, machen wir aber nicht, gedulden sie sich weitere 4 bis 6 Monate.
Wir sind bereits sehr oft mit Eti gereist, spielt aber wohl keine Rolle.
So wird dein Sonnenspezialist zu deinem Freund fürs Leben.
Nach welchem Verfahren Kunden Geld zurück erhalten und welche selektiert werden zum scheitern würde mich mal interessieren.
Die haben mittlerweile soviel Mahnverfahren und Anwälte am Hals, das interessiert wohl nicht. Wird wohl auf eine Insolvenz gewartet.
Was ich persönlich von Eti dem Sonnenspezialisten halte? Das raten Sie mal!!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU ETI

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt


Bitte füllen Sie das Capcha-Feld aus.