Über Dansommer

« zurück zur Übersicht

Dansommer ist ein rein auf Ferienhäuser in Dänemark spezialisiertes Reiseunternehmen, was die drei Buchstaben „Dan“ im Firmennamen schon zeigen sollen. Dansommer ist führend und sieht sich selbst als „Erster Vermittler“ von Vermittler von Luxus-und Qualitätsferienhäusern in Deutschlands nördlichem Nachbarland. Das 1976 von Nils Nymark gegründete Unternehmen kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der Vermittlung jener Ferienhäuser in Dänemark zurückblicken.

Im Lauf der Jahre ist das Angebot an Ferienhäusern auf 18.000 in ganz Europa gestiegen, mit klarem Schwerpunkt auf Dänemark. Reiseziele sind vor allem die dänische Region Jütland mit zahlreichen luxuriösen Ferienhäusern entlang der Nordseeküste. Eine besondere Aufmerksamkeit legt Dansommer auf die sogenannten „Großen Landhäuser“. Bei diesen Schmuckstücken handelt es sich meist um Guts-und Herrenhäuser, Landsitze und Dünenhöfe mit sehr viel Platz sowohl ausserhalb als auch innerhalb der Anwesen. In den meist großen Gebäuden können interessierte Firmen und Unternehmen auch Kongresse und Konferenzen abhalten, inmitten einer malerischen Landschaft mit nordischem Flair.


Dansommer ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Dansommer

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen

Tourismusexperten erwarten Boom in der Sommersaison 2021

vom 8. Februar 2021, 15:57 Uhr

Zwar ist das Reisejahr 2021 nach wie vor mit Herausforderungen und Überlegungen über den möglichen Einfluss des Impfstoffes verbunden, doch die Tourismusbranche sieht diesem Sommer positiv entgegen.

Weiterlesen