Über Club Blaues Meer Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Club Blaues Meer ist ein Reiseveranstalter, der sich komplett auf Mallorca konzentriert und spezialisiert. Der Sitz des Unternehmens liegt im beschaulichen Warstein im Sauerland, dass für seine berühmte Biermarke bekannt ist. Club Blaues Meer bietet für seine Gäste circa 300 explizit ausgewählte Hotels und Fincas auf der Balearen-Insel an. Das absolute Hauptaugenmerk des Veranstalters liegt auf Pauschalreisen, die im Paket angeboten werden, inklusive Hotel, Flug und Transfer. Club Blaues Meer bietet zudem eine umfrangreiche Reiseplanung für die Mallorca-Touristen an. Dazu zählen Gruppen-und Vereinsreisen, Tennis-und Golfurlaub, Fußball-Camps, Radsport-und Triathlonreisen sowie Konferenzen.

Die Topreiseziele auf Mallorca selbst sind Playa de Palma, Palma Stadt, Alcudia, Colonia Sant Jordi und viele weitere kleine, malerische Orte entlang der Küsten und Hügellandschaften Mallorcas. Club Blaues Meer wartet zudem mit Sonderangeboten auf, wenn die Urlauber bis zu einem bestimmten Zeitpunkt ihr Hotel oder ihre Finca buchen. Zudem gibt es spezielle “Angebote des Monats”, in denen bestimmte Orte und Hotels vorgestellt werden.


Club Blaues Meer Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Club Blaues Meer Reisen

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind so sicher wie Urlaub in Deutschland

vom 9. Juni 2020, 14:52 Uhr

Viele Urlauber sind derzeit am Überlegen, ob sie im Sommer eine geplante Auslandsreise tatsächlich antreten sollen. Eine Expertengruppe aus erfahrenen Touristikern kam zum Schluss, dass Auslandsreisen mindestens so sicher sind wie Urlaub in Deutschland. Einem erholsamen Sommerurlaub im Ausland sollte […]

Weiterlesen

Coronakrise: Reisebüros erhalten staatliche Hilfe

vom 8. Juni 2020, 12:23 Uhr

Reisebüros gehören zu den am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Unternehmen. Vor diesem Hintergrund werden auch sie im Rahmen des 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturprogramms, das die Bundesregierung vor wenigen Tagen beschlossen hat, unterstützt.

Weiterlesen