Über Chamäleon Reisen

« zurück zur Übersicht

Der Reiseveranstalter Chamäleon Reisen ist einer der führenden Anbieter von geführten sowie individuell gestalteten Rundreisen. Das Angebot des Reiseveranstalters konzentriert sich dabei insbesondere auf Kleingruppenreisen für 4 bis maximal 12 Personen. Insbesondere durch die kleine Teilnehmerzahl bei Reisen an die schönsten und exotischsten Orte der Welt kann der Rundreisen-Experte sicherstellen, dass der Urlaub für jeden Reiseteilnehmer zu einem individuellen und unvergesslichen Erlebnis wird.

Authentisches Reisevergnügen und tiefere Einblicke in die Kultur, Geschichte und die einzigartigen Besonderheiten des jeweiligen Reiselandes werden außerdem durch die professionellen Chamäleon-Reiseleiter sichergestellt. Schließlich haben diese ihre Wurzeln stets in der Kultur des Urlaubslandes und können den Reiseteilnehmern die Einzigartigkeit ihres Reiseziels darum auf deutsch aber auch mit noch tieferen Einblicken in die Seele des Landes vermitteln. Auf diese Weise wird jede Reise mit Chamäleon Reisen zu einem einzigartigen und individuellen Urlaubserlebnis, das lange in Erinnerung bleibt.


Chamäleon Reisen ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu Chamäleon Reisen

Keine Reisewarnung mehr für 160 Länder ab Oktober

vom 10. September 2020, 12:59 Uhr

Im nächsten Monat fällt die aktuell geltende Reisewarnung für mehr als 160 Länder weg. Ein neues Konzept zur Einschätzung von Reisen sollen dann flexible Lageberichte sein.

Weiterlesen

Rückerstattung: Wie Sie Ihr Geld schnell wieder zurückbekommen

vom 10. August 2020, 11:57 Uhr

Die Corona-Pandemie hat für ein großes Chaos in der Reisebranche gesorgt. Zahlreiche Kunden haben ihre Reise storniert. Einige von ihnen warten heute noch auf die Rückzahlung ihrer geleisteten Reisekosten. Was Sie tun können, um Ihr Geld vom Reiseveranstalter oder der […]

Weiterlesen

Trotz aufgehobener Reisewarnung stornieren viele Reiseveranstalter

vom 10. Juni 2020, 15:12 Uhr

Zahlreiche Reiseveranstalter reagieren weiterhin auf die Corona-Pandemie. Daran ändert auch die Aufhebung der Reisewarnung ab 15. Juni nicht viel. Denn auch weiterhin werden künftige Reisen abgesagt.

Weiterlesen