Bucher

Durchschnittliche Bewertung

*****

1.9 von 5 Sternen

51 Bewertungen

Bewertungen im Detail

5 Sterne  (8/51 – 15.7%)
4 Sterne  (4/51 – 7.8%)
3 Sterne  (5/51 – 9.8%)
2 Sterne  (7/51 – 13.7%)
1 Stern  (27/51 – 52.9%)

Über Bucher

« zurück zur Übersicht

Die Bucher Reisen GmbH sieht sich selbst als Spezialist für kurzfristig geplanten Last Minute-Urlaub. Der deutsche Reiseveranstalter ist nach der Insolvenz der Thomas Cook AG nun Teil der Anex Group Deutschland und bietet jeden Tag sage und schreibe 4 Millionen Angebote für Nah-und Fernreisen an. Auch Städtereisen und Tripps für Kulturinteressierte können über Bucher Reisen geplant und getätigt werden. Bucher Reisen bietet zudem spezielle Rabatte und Vergünstigungen an, etwa 40-50% günstigere Angebote in der Nebensaison der jeweiligen Urlaubsorte. Auch in Sachen Zeitmanagement ist der Reiseveranstalter flexibel, denn sogenannte Schnellbuchungen sind noch 2 Stunden vor der Abreise möglich, was nicht bei allen Dienstleistern in der Touristikbranche selbstverständlich ist. Nach eigenen Angaben leidet die Qualität der Reiseangebote nicht unter den Vergünstigungen. Knapp 80% aller Flugreisen in den Urlaub werden über Condor getätigt, das Partnerunternehmen von Bucher im Luftfahrtsektor. Bucher reisen verspricht ausserdem eine hervorragende Reisebetreuung in den Zielen vor Ort. Die Reiseleiter sind hervorragend geschult, ortskundig und vertraut in den lokalen Gebräuchen der Urlaubsdestinationen.


Bucher ist spezialisiert auf folgende Reisearten


Aktuelle News zu Bucher

Bucher Reisen und Öger Tours gehen wieder an den Start

20. Januar 2020 01:04

Gut zwei Monate nach der Pleite des Thomas Cook Reisekonzerns stehen die beiden ehemaligen Tochtergesellschaften Bucher Reisen und Öger Tours vor einem Comeback. Nach der Übernahme durch die türkische Anex-Gruppe sollen die beiden Reiseveranstalter wieder neu durchstarten.

Weiterlesen

Top Angebote von Bucher Reisen

whala!isabela in Santa Ponsa schon ab 305 Euro für 7 TageÜF
whala!isabela Santa Ponsa, Mallorca
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 305
BG Tonga Tower in Can Picafort schon ab 317 Euro für 7 TageÜF
BG Tonga Tower Can Picafort, Mallorca
6 von 6 Punkten Weiterempfehlung:
100%
7 Tage ÜF ab 317
* Alle Preise pro Person und inkl. Flug. Weitere Angebote

KONTAKTDATEN VON BUCHER

Bucher Reisen GmbH

Düsseldorfer Str. 83
40667 Meerbusch
Deutschland

Tel.: +49 213/2-9308 -0

Fax: +49 2132/960 253

E-Mail: reisecenter1@bucher-reisen.de

http://www.bucher-reisen.de/
Bucher

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER BUCHER

Bewertung von S. am 1. August 2021 08:16 Uhr

Im Rahmen einer Pauschalreise hätten wir am 03.07.2021 einen Rückflug von Antalya nach Düsseldorf gehabt. Über eine Annullierung des Fluges wurden wir bis heute zu keinem Zeitpunkt informiert.
Es hat pünktlich einen Transfer zum Flughafen über Bucher Reisen gegeben, ob es diesen Flug gar nicht gab.
Am Flughafen angekommen gab es weiterhin keine Information, dass der Flug annulliert wurde. Der Flug war einfach nicht ausgeschildert und man hat zufällig über den Info Schalter erfahren, dass es diesen Flug gar nicht gab. Der Airline Schalter war mit der Situation völlig überfordert und konnte nicht helfen und hat an Bucher Reisen verwiesen. Bucher Reisen war GAR NICHT erreichbar. Schliesslich haben wir uns am Flughafen in Antalya ein neues Flugticket nach Düsseldorf kaufen müssen um zurückzukommen. Bucher Reisen interessiert sich bis heute nicht dafür und verweist an die Airline, die Airline verweist auf Bucher Reisen. Unseriöses Unternehmen, was einen Urlauber im Falle einer Flugannullierung im Urlaubsland zurücklässt.



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Philipp Tiefenbach am 13. September 2019 07:43 Uhr

waren 3 Wochen in Patong
in einem 4 Sterne Hotel in diesen 3 Wochen haben wir keine Reiseleitung gesehen haben mehrfach versucht mit Bucher bzw.Thomas Cook in Verbindung zu treten keine Antwort in den drei Woche.
mussten daher alle Ausflüge teuer über das Hotel buchen
wider zuhause versuchte ich versuchte ich mit Bucher bzw.Thomas Cook Telefonich in Verbindung
zu treten keine Chance !!!!!!! Warteschleife 25 Minuten endlich jemand am Telefon
kann Ihnen leider nicht weiterhelfen
Nie Wieder Bucher bzw.Thomas Cook



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von S.Popp am 11. September 2019 11:28 Uhr

Ich habe über ab-in-den-Urlaub.de lediglich ein ANGEBOT für 24 Stunden reservieren lassen. Angeblich unkompliziert wieder stornierbar, das übliche blabla. Ich bekam in der Arbeit den Urlaubsantrag nicht rechtzeitig genehmigt, deshalb musste ich das Angebot ja wieder stornieren. Das funktionierte dann erst kurz vor knapp und prompt erhielt ich von Bucher Mails über Storno- und Mahngebühren. In der ersten Mail waren es "nur" gut 600€, in der zweiten Mail dann gleich über 700€ inklusive Mahngebühren und mit Inkasso-Drohung! Nochmal zur Erinnerung: es war nichts fest gebucht, es ging nur um ein reserviertes Angebot, was ich definitiv rechtzeitig storniert habe! Auf jeden Fall ist das die Masche von BUCHER und einfach unmöglich! Der Fall liegt beim Anwalt und seit ich denen das per Mail mitgeteilt habe, hab ich (zumindest momentan) Ruhe. Ich will für euch hoffen, dass das so bleibt! NIE WIEDER ÜBER BUCHER ABZOCKER!



Gesamtbewertung:
*****
(0.33 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Fischer am 6. September 2019 17:15 Uhr

Der schlimmste Veranstalter denn ich je hatte. Sobald sie das Geld bekommen haben, lassen Sie die Kunden einfach im Stich. Transfair zum und vom Hotel extra gebucht und bezahlt und wurden trotzdem nicht abgeholt. Wir wurden gezwungen ein Taxi zu nehmen und aus eigener Tasche noch mal zusätzlich zu zahlen Unverschämt. Kontakt mit Veranstalter null. Abzocker. Bei „Bucher reisen“ würde ich nie im Leben irgendwann noch eine Reise buchen



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Andrea am 6. September 2019 15:26 Uhr

Wir haben eine Reise nach Rhodos gebucht und zwar mit TUI fly. Am Flughafen haben wir dann beim Check-In durch einen Zettel der uns in die Hand gedrückt wurde erfahren, dass es eine kurzfristige Umplanung gab und wir mit JustUs Air fliegen. Eine Reaktion unsererseits war nicht möglich. An Bord der rumänischen Maschine wurde weder vom Piloten noch von der Crew auch nur ein einziges Wort deutsch gesprochen, somit waren auch Nachfragen nicht möglich. Beim Rückflug (wieder TUI fly gebucht) gab es gar keine vorherige Information und wir mussten wieder in die rumänische Maschine einsteigen.
Zurück in Deutschland haben wir uns an den Reiseveranstalter bucher reisen gewandt. Wir bekamen lediglich die Antwort, es täte Ihnen leid. Eine Erstattung oder Entschädigung sei aber nicht möglich.
Wir haben bewusst eine Fluggesellschaft gebucht, die uns vertrauenswürdig schien und waren gegen den Wechsel machtlos. Da es sowohl den Hin- als auch den Rückflug betraf, glauben wir nicht an eine kurzfristig nötig gewordene Umplanung. Es riecht viel mehr danach, dass es für den Veranstalter mit der rumänischen Airline günstiger war und sich hier ein höherer Profit eingesteckt wurde, auf Kosten der Passagiere.
Für uns heißt das, nie wieder bucher reisen und auch nicht TUIfly.



Gesamtbewertung:
*****
(1.67 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Murat Celik am 2. September 2019 15:13 Uhr

Hotel war überbucht, in ein anderes Hotel einquartiert, zwei Tage später wieder zurück in das gebuchte Hotel. Reisebegleiter kam 1,5 Stunden zu spät zum Termin. Bucher/Öger zahlte nach Rückkehr keine Entschädigungen und ist nicht kulant! Nie wieder!



Gesamtbewertung:
*****
(0.38 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Toni Marotta am 28. August 2019 19:26 Uhr

Haben über das Reisebüro ein 5 Sterne Hotel gebucht, Doppelzimmer zu dritt, ohne zu ahnen, dass es für die 3. Person (Vollzahler, fast 2.000,00 EUR)
kein Bett gab, sondern lediglich ein Sofa (nicht mal ein Schlafsofa)! In der Beschreibung war nirgends etwas von einem Sofa zu lesen, im Hotel hieß es dann,
sie haben nur Sofas... Ich hätte das Zimmer so niemals gebucht, bei Bucher werde ich mit Sicherheit nichts mehr buchen!!!



Gesamtbewertung:
*****
(2.92 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Dervis am 8. August 2019 03:59 Uhr

genau diesen text habe ich an bucher geschrieben: habe vorgestern eine reise bei HolidayCheck gebucht über Bucher Reiseveranstalter, und am 7.August haben sie mir ein crystal palace hotel bestätigt obwohl ich cornelia diamond golf resort gebucht hatte, und anschließend hat es geheißen ich kann die reise nicht antreten. Jetzt habe ich ein anderes Hotel über andere Reiseveranstalter gebucht heute und überteuert wenn ich wüsste das es mit ihnen solche Probleme gibt hätte ich die reise vor 3 tagen wo anders günstiger buchen können und finde es sehr unkorrekt das sie mir außer kostenloses stornieren (was sie ja machen müssen) nicht in geringster form mir entgegen kommen, werde mein Fall im Internet und in allen Foren und in mein YouTube Kanal das ganze veröffentlichen wenn sie mir nicht entgegenkommen.
MfG
Culdur



Gesamtbewertung:
*****
(0.35 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Lisa am 21. Juni 2019 23:37 Uhr

Die Hotelbeschreibung stimmt nicht. Die Reise war das Geld und die zusätzlichen (versteckten) Kosten nicht wert. Die Kundenbetreuung ist nicht ansatzweise hilfreich, sondern nur frech. Absolute Abzocke.



Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Bours Gisela am 18. Juni 2019 15:00 Uhr

Zu meiner Bewertung vom 10.06.2019 hatte ich die Angabe des Hotel vergessen
Hotel Anissa Beach & Village Anissaras / Kreta
Ein Mangel möchte ich noch angeben: Die Bestuhlung zum Mittagessen war eine Katastrophe
Plastic Bestuhlung und Plastic Tisch. Für ein 4 Sterne Hotel unmöglich.



Gesamtbewertung:
*****
(3.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Rainer Mithoefer am 13. Juni 2019 03:59 Uhr

Karkalken im Zimmer Hotel Sands Beach Resort Lanzarote mehrere Nächte nicht geschlafen keine Nummer von der Reiseleitung vorhanden



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Bours Gisela am 10. Juni 2019 12:51 Uhr

Im Großen und Ganzen war das Hotel in Ordnung. Die Sauberkeit ist zu beanstanden, insbesondere mussten wir darauf aufmerksam machen, das die Speiseeistruhe
total verdreckt war. Das wurde aber schnellstens bereinigt. Insbesondere geärgert hat uns, dass man für den Safe 40,00 € bezahlen mussten, dass Geld war nicht als
Pfand hinterlegt, sondern wurde einbehalten. Der Safe war veraltert und musste mit einem Schlüssel geöffnet und geschlossen werden, so daß man Safeschlüssel verstecken musste, das ist nicht Sinn der Sache. Das Essen liess zu wünschenmübrig. Ich würde das Hotel nicht weiter empfehlen.Rückflug mit Condor: wir hatten um 2 Ganggplätze
gebeten, die wir auch bekommen haben. Mein Mann hatte 2 sehr stark übergewichtige Personen neben sich sitzen, so dass er den ganzen Flug (3.15 Std.) auf einer
Pobacke sitzen musste. Da wir das Ehepaar nicht diskriminieren wollten, haben wir uns im Flugzeug nicht beschwert. Gibt es da keine andere Möglichkeiten für übergewichtige Menschen ?



Gesamtbewertung:
*****
(4.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Achim D am 18. April 2019 13:27 Uhr

Wir haben über Check24 eine Reise nach gran Canaria gebucht. Als Reiseveranstalter war Thomas Cook ( bessere Zimmer ) höherer Preis und als Fluggesellschaft Condor angegeben . Anzahlung wurde unter diesen Vorausetzungen sofort belastet . Dann wurde in der Reisebestätigung Bucher Reisen eine uns unbekannte Fluggesellschaft benannt. Nun 4 Wochen vor der Reise und natürlich verheriger Belastung des vollen Reisepreises wurde die Fluggesellschaft wieder geändert in Avion Express. Diese Gesellschaft ist ein litauischer Billigflieger mit durchweg schlechten Bewertungen ( unterste Schublade ).Und man kann nichts dagegen unternehmen.
Bucher reisen ist nicht kulant und erstattet nichts obwohl eine Reise mit Premiumanbietern beworben wurde , landet man im billigsten Segment . Hier kann einfach nur von Irreführung und Abzocke gesprochen werden. Wir werden niemals wieder mit Thomas Cook , Bucher Resien oder Condor einen Vertrag schließen , da man dort durch irreführende Werbung und angeben getäuscht wird. Hände weg von diesen Unternehmen



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Horst Deumer am 9. April 2019 15:29 Uhr

Bin noch im Urlaub.Habe meine Sachen gepackt,und bin an die Rezeption, und habe ein Taxi bestellt.
Bin dann zu einem besseren Hotel gefahren.
Der Veranstalter Thomas Cook / Bucher Reisen war nicht in der Lage, mich aus dieser vermeintlichen unglücklichen Konstellation zu befreien!
Ein Totalversagen vom Hotel, und in der Folge vom Veranstalter Thomas Cook / Bucher Reisen.
Die haben auf dem Schlauch gestanden.
Haben nicht reagiert,und dann,als es schon noch dringender Notwendig war,nichts in Ordnung gebracht.
Ich habe keinen Urlaub gehabt,nur Ärger!
Thomas Cook/ Bucher Reisen war's Egal!!!



Gesamtbewertung:
*****
(1.65 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Maier am 16. Februar 2019 17:11 Uhr

Perfektes Preis- Leistungsverhältnis, sehr weiter zu empfehlen!



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von casu valentina am 29. November 2018 14:37 Uhr

Hallo, wir haben dieses Jahr Reise nach Tunesien gebucht BUCHER REISEN. So schlimme Urlaub hatten wir noch nie: keine Begleitung, dreckiges Loch mit Zuzahlungen und wir haben uns beim Rechtsanwalt gemeldet - Weden wir beschuldigt, dass wir 5**** Sterne Hotel gebucht haben aber 3,5 *** gekriegt und überlies Essen hatte Nachfolgen- Mann war eine Woche krank, Sohn zweite Woche. DANKE BUCHER REISEN!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0.45 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Peppe am 7. November 2018 14:55 Uhr

Wir haben einen Urlaub nach Zypern gebucht.Leider Gab es bei der Ankunft einen Zwischenfall,bei dem einer unserer Koffer zerstört und somit unbrauchbar wurde.Dies meldeten wir direkt am Flughafen,um alles weitere sollte sich gekümmert werden.Anstatt dass das Problem gelöst wird mussten wir uns selber darum kümmern und mehrmals eigenständig, auf eigene Kosten zum kilometerweiten entfernten Koffer-Shop fahren. Dort angekommen wurden wir gezwungen zu total überhöhten Preisen eine Zuzahlung zu leisten, um einen gleichwertigen Koffer zu erhalten,andernfalls wurde uns bestätigt wir würde leer ausgehen wenn wir dies nicht akzeptieren. Bei der Rückreise wurde ein Koffer geöffnet und kam beschädigt aufs Band,der Inhalt durchwühlt und zum Teil ebenfalls zerstört. Haben Bucher Reisen informiert und alle Belege/Fotos verschickt.Es kam keine weitere Antwort außer,dass unsere Anfrage bearbeitet würde.Dies ist nun bereits 3 Monate her und auf mehrmalige Nachfrage erfolge einfach keine Antwort mehr.



Gesamtbewertung:
*****
(2.94 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Andyli am 6. November 2018 09:38 Uhr

Nach Personen- und Sachschaden während des Transfers weigert sich Bucher, diese zu übernehmen. Selten blöd, da der Busunternehmer vor Ort dafür eine Versicherung hat. Also gibt`s deswegen einen Rechtsstreit.
Bei der Buchung gab es auch Probleme: Angeblich war meine Kreditkarte abgelaufen. Diese Abzockerfirma will nur die Kreditkartenkosten sparen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.67 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Gerhard Koppermann am 24. September 2018 11:51 Uhr

Leider scheint es nicht ganz so wie beschrieben von Bucher,Neckermann und Th.Cook,dass 80 % der Reisen mit Condor abgewickelt werden.Wir hatten das Pech,dass die geplante Fluggesellschaft den Flug gestrichen hatte und wir 14 Tage vorher zwei Ersatzangebote bekamen.Das erste Angebot war absolut unakzeptabel,weil es kein Direktflug war und uns dadurch noch mehr Zeit verloren gegangen wäre.Das zweite Angebot war dann einen Tag später mit Tuifly,aber nur mit 15kg statt 20 kg Reisegepäck,was wir als riesengroße Sauerei betrachteten,denn eine Zubuchung von 5 kg kostete 8,00 € pro Strecke.Wer berufstätig ist,hat mit der Verlegung des Reisetermins natürlich Probleme,was Bucher natürlich völlig egal ist.
Der Hauptreiseveranstalter,nämlich Th.Cook ist da fein raus,er lässt die gekauften Veranstalter die Sache unter dessen Namen ausbaden obwohl sie keine Eigenständigkeit mehr haben.
Es gibt leider nicht mehr viele eigenständige Reiseveranstalter,dadurch landet man wohl oder übel bei einem dieser großen Haie und hat kaum noch eine Chance zu vergleichen.Die Wettbewerbsbehörden,die einen Wettbewerb anstreben wollten,haben mit diesen Fusionen tüchtig gepennt.
"Deshalb Augen auf beim Urlaubskauf und der dazu gehörigen Fluggesellschaft."



Gesamtbewertung:
*****
(1.75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Michael Preuß am 21. September 2018 18:03 Uhr

Nie mehr Bucher Reisen !!!
Unsere Reise ging nach Playa Blanca auf Lanzarote in das Hotel H10 Sentido White Suites, ein nettes Boutique-Hotel mit freundlichem Personal, mit Einschränkungen beim Frühstücks- und Restaurantservice, sowie beim Sport- und Animationsprogramm (die sogenannte Animationsgruppe „Blue Team“ bestand aus zwei Personen, von denen an einigen Tagen nur eine anwesend war).
Deutsche Sprachkenntnisse konnte man mit viel Glück bei einzelnen Mitarbeitern der Rezeption finden, ansonsten ist das Hotel ausschließlich auf die überwiegenden englischen Gäste ausgerichtet.
Was die Urlaubfreude extrem einschränkte, war der extreme Baulärm vom gegenüberliegenden Grundstück. Dort entsteht eine riesige Urlaubsanlage, für die der felsige Untergrund mit drei großen Stemmbaggern vorbereitet wird. Dies findet werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr ohne Pause statt. Wer sich tagsüber in der Poolanlage aufhalten möchte, sollte in den nächsten Jahren dieses Hotel meiden!
Wir hatten unsere Reise über Bucher Reisen gebucht. Eine Reiseleitung durch Bucher fand allerdings nicht statt. Die Reisebestätigung kam von Neckermann Reisen und an der Hotelrezeption erfuhren wir, dass wir mit Thomas Cook gereist waren.
Der Reiseleiter von Thomas Cook war nur für die englischsprachigen Gäste und der von Neckermann Reisen nur für die Reisenden aus Benelux zuständig. Beide sprachen nicht deutsch. Eine deutschsprachige Reiseleiterin sollte angeblich im Nachbarhotel Sprechstunden abhalten, war aber an den letzten beiden Tagen vor Abreise auch dort nicht anwesend.
Der Abholtermin für den Flughafentransfer wurde in der Thomas Cook – Mappe nicht aktualisiert und musste auf unsere mehrmalige Nachfrage hin durch die Hotelrezeption telefonisch erfragt werden



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sandra am 19. September 2018 00:00 Uhr

Was unst gestört hat ist, dass wir drei Reihen voneinander entfernt saßen und die Dame von Condor beim Check in in Hannover sagte, dass man doch online einchecken sollte dann sitzt man auch zusammen.
Eine Frechheit so eine Aussage. Wie kann es sein, dann wenn man für zweit bucht keine Plätze geblockt werden. Müssen ja nicht die beliebtesten sein, aber wenigstens zusammen. Und der online Check in für den Hinflug hat nicht funktioniert.
Bei dem Rückflug ging es, jedoch wurden uns online Plätze zugeteilt diese konnten wir nicht ändern. Der Transfer ist wie bei fast allen Transfers immer mit Umwegen verbunden. Es werden hat auch Leute von anderen Städten eingesammelt, für die auch Umwege gefahren werden. An sich waren wir jedoch zufrieden.



Gesamtbewertung:
*****
(3.58 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(3.5 von 5 Sternen)
*****
(3.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Wolke1234 am 19. August 2018 19:17 Uhr

Negative Erfahrung mit dem Reiseveranstalter BUCHER REISEN
Ich habe im März 2018 eine ziemlich teure Pauschalreise nach Mallorca in einem 5 Sterne Hotel beim BUCHER REISEN gekauft. Im August eine Woche vor dem Abflug(!) bekomme ich eine Mitteilung von BUCHER REISEN: Die Abflugzeit nach Mallorca hat sich geändert, und findet 12 Stunden später.
Auf die Frage vom Reisebüro: „…warum wurde über diese Veränderung nicht frühe mitgeteilt, so wie es normalerweise alle andere Reiseveranstalter tun? Es gehen alle gebuchten Extra-Leistungen für den ganzen Tag verloren“
– Antwort war:“ Wir BUCHER REISEN tun das nicht!!!“.
Anfrage wegen Kompensationsleistungen – wurde von BUCHER REISEN auch negativ beantwortet.
Danach habe ich im Internet recherchiert; so was passiert bei BUCHER REISEN öfter.
U.a. habe ich eine interessante TV-Reportage gefunden; wo Mutter und Tochter haben auch eine Pauschalreise bei BUCHER REISEN gebucht. Im Flughafen plötzlich: die Maschine ist überbucht. Die Tochter ist geflogen, aber die Mutter ist in Flughaffen geblieben!
Also BUCHER REISEN - nie wieder!



Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Mirsada am 16. August 2018 21:09 Uhr

Eigentlich eine schöne Reise Sherwood Exclusive Hotel in Kemer. Ausser das man mich und meine 4 Kinder um eine Nacht und einen Tag gebracht hat. Unser regulärer Flug sollte am 08.08. um 23.30h sein, Transfer 20.00 h. Am 07.08. wurden wir um 23.30h angerufen und sollten den Transfer um 2.15 antreten da unser Flug geändert wurde und wir um 6.40 fliegen müssten und zwar nicht nach Berlin, sondern nach Leipzig und dann mit DB nach Berlin. Der Mitarbeiter hat ohne jegliches Mitgefühl angeordnet, dass wir dieses zu befolgen hätten. Mit Hilfe einer Bekannten packten wir die Sachen und traten die Rückreise wohl oder übel an. Wir waren viel zu früh am Flughafen der Flug verspätete sich um 2h. Ich hatte keinen Kinderwagen musste meinen 3 jährigen schlafenden Sohn mit Handgepäck tragen. Die Rückreise war eine 14 Stündige Tortur. Meine Freundin ist an dem Abend mit ihrem Sohn mit unserer regulär gebuchten Maschine zurückgereist. Warum man uns das angetan hat kann ich nicht nachvollziehen.



Gesamtbewertung:
*****
(1.2 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Isabelle am 13. August 2018 15:47 Uhr

Entgegen all der schlechten Bewertungen, die ich hier vor unserer Reise nach Griechenland (Rhodos) gelesen habe, möchte ich Bucher Reisen hiermit sehr gut bewerten. Einen Tag nach meiner Lastminute Buchung habe ich die Bewertungen über Bucher Reisen hier gelesen und war so schockiert, dass ich kurz davor war, die komplette Reise wieder zu stornieren. Gott sei Dank habe ich das jedoch nicht gemacht, da alles perfekt abgelaufen ist.
Die Reiseunterlagen kamen per E-Mail wie beschrieben exakt eine Woche vor Reiseantritt. Hin- und Rücktransfer hat super geklappt. Ich habe hier bereits gelesen, dass Urlauber nicht abgeholt worden sind. Hier wage ich vorsichtig zu behaupten, dass das "Kleingedruckte" nicht gelesen wurde, in dem beschrieben ist, dass Bucher zu Neckermann/Thomas Cook gehört und man auf diese Schilder achten muss. Das haben wir getan und es hat alles super funktioniert (wobei auch ein Bucher Infostand vorhanden war). Auch die Flüge via Eurowings wurden wie gebucht eingehalten. Wir haben vorab selbst eingecheckt und Sitzplätze reserviert, auch das hat wunderbar geklappt. Hotel war wie erwartet wunderschön, d. h. alles in allem ein perfekter Urlaub. Vielen Dank liebes Bucher-Team, wir buchen gerne wieder ;-)



Gesamtbewertung:
*****
(4.88 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(4.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Lucy F. am 12. August 2018 14:11 Uhr

Wir haben über Lastminute.de eine 14-tägige Pauschalreise (Flug + Hotel + Transfer) mit Bucher Reisen nach Ibiza gebucht. Entgegen der schlechten Bewertungen, die überall im Internet zu finden sind, sind wir mit dem Verlauf unserer Reise sehr zufrieden! Die Reiseunterlagen wurden relativ kurzfristig per Mail verschickt - trotzdem war alles fristgerecht vorhanden. Vor Ort wurden wir direkt am Flufghafen von Neckermann-Reiseleitern empfangen, die uns weitere Informationen zum Transfer sowie zum Reiseleitertreffen gaben. Der Hoteltransfer hat super funktioniert, im Hotel (Hotel Cenit) durften wir sogar früher einchecken als angegeben. Alles in allem ein reibungsloser Ablauf! Einzig zu bemängeln ist die telefonische Erreichbarkeit von Lastminute und Bucher Servicemitarbeitern (von Deutschland aus). Per Mail wurde uns aber innerhalb von 2 Tagen geantwortet.



Gesamtbewertung:
*****
(4.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(5 von 5 Sternen)
*****
(3.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Inge am 10. August 2018 17:16 Uhr

Ich wurde vor Reiseantritt Ende Mai 2018 nicht über die Großbaustelle hinter meinem Hotel informiert. Massiver Baulärm durch schweres Gerät, 12 bis 13 Stunden pro Tag, 6 Tage die Woche.
Balkon war überhaupt nicht zu nutzen.Vereinbarung mit der Reiseleitung vor Ort: Schadensersatz von 300 Euro. Bucher war einverstanden, da "Bucher. die Zufriedenheit der Gäste am Herzen liegt." Ich wollte mich zu Hause über die Frankfurter Tabelle informieren, auf die sich die Veranstalter bei Regress immer berufen. Wieder zu Hause bestätigte ich die Richtigkeit des Gesprächsprotokoll (mit den 300 €) mit der Reiseleitung. Bucher brauchte dann zweri Monate, um zu recherchieren (Baustelle seit April 2018) und schickte mir Ende Juli einen Verrechnungsscheck über 170€ zu. Auf meinen Protest hin schrieb mir die Kundenbetreuung, dass nach ihnen vorliegenden Informationen der Betrag angemessen sei. Laut Frankfurter Tabelle stehen dem Reisegast 25% des Reisepreises zu. Davon bin ich weit entfernt.
Die Schreiben von Bucher sind sehr schwammig, auf direkte Fragen wird nicht eingegangen. Ich habe auch an den Vorstand geschrieben - keine Antwort.
Bucher hat mir gegenüber seine Pflicht (Benachrichtigung) versäumt und auch nicht Wort gehalten, von Kulanz keine Spur. Für mich ist das kein seriöser Umgang mit Reisegästen.



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.75 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Jörg am 3. August 2018 12:33 Uhr

Wir hatten in Cala Ratjada das Hotel Smartline Guya wave aufgrund der guten Lage und der Hotelbeschreibung gebucht.
Leider entwickelte sich das Hotel zur Partyhochburg. An Nachtruhe, die ab 24 Uhr vorgeschrieben war, war nicht zu denken.
Trotz zahlreicher Beschwerden vieler Gäste bekamen die Hotelleitung und die Reiseleitung das Problem nicht in den Griff.
Erst die Androhung, das man die Polizei holt, bewegte die Hotelleitung zu einer Reaktion, deren Wirsamkeit eine halbe Nacht anhielt.
Des Weiteren war die Klimaanlage die ganze Zeit defekt. Mängel wurden vor Ort reklamiert und bestätigt.
Auf ein einschreiben reagierte Bucher nicht. Werde wohl einen Anwalt einschalten.



Gesamtbewertung:
*****
(1.05 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(2.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Wandl am 1. August 2018 11:48 Uhr

Nie wieder. Hinflug mit 4 Stunden Verspätung, Trotzdem hat man es nicht geschafft in diesem Zeitraum einen Transfer zum Hotel zu organisieren. Dieser wurde erst bei der Ankunft organisiert (lt. Auskunft am Schalter 19). Zu diesem hat uns die für uns zuständige Reiseleitung geschickt. Von da an war diese RL nicht mehr gesehen. Ratlos standen wir dann am Schalter 19 bis eine Reiseleitung (eines anderen Reiseveranstalter und es war keine aus der Thomas Cook-Gruppe) über die weitere Vorgehensweise informierte. Wir haben dies der RL im Hotel und nach dem Urlaub über das Reisebüro bei Bucher beanstandet mit dem Resultat: ein Schreiben des Bedauerns (m. E. allgemeine Floskeln) mit einem Gutschein über 60 Euro. Wir empfinden dies als eine Unverschämtheit und werden diesen nicht beanspruchen, um Bucher keinen Cent mehr in den Rachen zu schmeissen.



Gesamtbewertung:
*****
(0.31 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Matthias Brüns, Martin Winkler, Johanna Meyer, Denise Pape am 1. August 2018 10:48 Uhr

Uns wird im Reisebüro gesagt das Rail&Fly Tickets für alle vier Personen gelten.
Es wurde gesagt wir kommen auf jedenfall vom Flughafen nach Hause bei der Rückreise.
Gesagt wurde aber nicht dass wir 5h am Bahnhof Zwischenstop machen müssen da um diese Zeit keine Züge mehr fahren.
Desweiteren fühlt sich bei Kritik keiner angesprochen resp. ist man bei allen Telefonaten an der falschen Ansprechperson gelandet nach dem man 34min in der Warteschleife gesessen hat.
Uns wurde geschrieben das wir auf Grund von Baulärm im Hotel Anspruch auf Umbuchung, Preisminderung etc. haben.
Wir werden dieses sehr inkompetente Reisegesellschaft sicherlich kein zweites mal mehr wählen!
Ich könnte kotzen! Da spart man seinen Urlaub an und dann schaffen es diese Affen von Bucher nicht einmal kompentent genug zu sein.



Gesamtbewertung:
*****
(0.6 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Golücke Marco am 5. Juli 2018 16:13 Uhr

Wir hatten einen Urlaub nach Ibiza für 2 Personen gebucht. Reisedaten waren bei Buchung:
Hinflug: Mi, 03.10.2018 von Düsseldorf nach Ibiza, 10:10 Uhr bis 12:40 Uhr mit Eurowings
Rückflug: Do, 11.10.2018 von Ibiza nach Düsseldorf, 09:50 Uhr bis 12:10 Uhr mit Laudamotion
Hotel mit All-Inclusive.
Kurz nach der Buchung bekamen wir dann die Info zu einer Flugänderung.
Zum Glück wurde hier ja nur die Flugnummer für den Rückflug geändert.
Also Anzahlung überwiesen (290.-€) und auf den Urlaub gefreut.
Dann, wie aus heiterem Himmel, bekamen wir wieder eine Mail mit einer Flugänderung. Dieses mal sollte der Rückflug auf einmal in Frankfurt landen.
Habe mich dann sofort mit der Firma Bucher in Verbindung gesetzt und Ihnen erklärt, das es jawohl sehr Schlecht sei von Düsseldorf hin und nach Frankfurt zurück sei.
Hatte mich vorher nach freien Flugkontingenten erkundigt und darauf hingewiesen, das da doch Flüge in Düsseldorf landen die von der Insel Ibiza kommen.
3 Tage später bekam wir dann auch Bescheid, das Sie uns auf einen Flug nach Düsseldorf zurück buchen könnten.
Leider aber Verbunden mit einer Preiserhöhung um ,man Höre und Staune, 590.-€.
Daraufhin haben wir den Urlaub sofort Storniert, mit der Bitte, doch unsere Anzahlung unter diesen Dubiosen Bedingungen zurück zu erstatten.
Dies wurde uns dann auch zugesagt in Form eines Verrechnungschecks, aber leider bis zum heutigen Tag noch nicht von der Firma Bucher-Reisen durchgeführt.



Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Sonja Schulz am 4. Juni 2018 09:59 Uhr

Bucher Reisen - Nie wieder !!!
1.6.2018 10:29 Uhr
wir hatten eine reise nach ibiza gebucht . der flughafen wurde geändert . anfahrt statt 40 min jetzt fast 6 std. uns wurde ein kostenlosen ticket angeboten. problem : die zeit . mit der ankuft der bahn verpassen wir den flieger . der service war unhöflich total unkompetent und wenig hilfreich .
.dann stonieren sie doch ! wir sind für sie nicht zuständig ,rufen sie mal bei holiday check an . das war dann die lösung des problems nach endlos warterei in der hotline ( nach 37 min hab ich aufgegeben ) man soll schriftlich stonieren . bis heute war es nicht möglich mir eine adresse zu geben wo der brief oder die email hin soll. immer wieder telefonnummern unter denen man niemanden erreicht .. ich habe mich selten so hilflos und unverstanden gefühlt . das problem besteht ist bis heute nicht geklärt . bucher reisen - nie wieder ! Weniger anzeigen



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Betty am 4. Juni 2018 08:51 Uhr

Wir haben im Februar eine Reise nach Kuba gebucht. (das 1. Online) Aus Sorge als wir die Tickets zwei Wochen vor Abflug nicht hatten, schrieb ich zu GoBucher und mir wurde vermittelt, dass diese 7 Tage vor Abflug bei uns ankommen. 7 Tage davor schrieb ich wieder das es nun an der Zeit wäre diese zu Erhalten. Nach dem Feiertag an einem Freitag bekam ich durch eine andre Person des Unternehmens eine Antwort die kurz unfreundlich und mit der Info diese wurden am 4.5 bereits verschickt. Da diese allerdings Online per Mail versendet werden sollten habe ich diese nicht bekommen. In diesem Unternehmen weis einer nicht was der andre tut scheint so. Am Freitag setzen wir alle Hebel in Bewegung und versuchten aus Österreich mehrmals GoBucher telefonisch zu erreichen wo immer das Besetztzeichen war oder zurzeit kann Ihr Anliegen niemand bearbeiten.
Gut wir haben noch bis Montag gewartet und sind dann direkt nach Wien zum Thomas Cook Schalter gefahren der in das System rein kommen müsste. Diese Dame kam allerdings nicht ins System und fand daher unsere Buchung nicht. Auch diese Dame kam per Telefon nicht bei GOBucher durch. Kurzerhand haben wir uns entschlossen über FTI was ohne Probleme funktioniert hat, diese zu Stornieren und haben 80% des Bezahlten Betrages verloren. Haben dann LastMinute nach Ägypten gebucht.
Mir scheint es so, dass dieses Unternehmen nur drauf gewartet hat, dass wir stornieren um damit Umsatz zu machen. Allerdings komisch war, am Nächsten Tag schrieb GoBucher sofort zurück und gab die Storno bekannt und was der Restbetrag ist. Diesen hatte ich dann innerhalb weniger Tage sofort auf meinem Konto.
Ich Empfehle dieses Unternehmen niemanden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und ich werde sicher nicht mehr Online Buchen!!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von welter am 3. Juni 2018 19:47 Uhr

einmal und nie wieder
das letzte was es gibt
wir wurden am urlaubsort einfach nicht abgeholt und mußten ein taxi zum flughafen organisieren und selbst bezahlen
ein anruf bei der servicehotline hatte nichts gebracht da der berater mich nach einiger zeit aus der leitung warf



Gesamtbewertung:
*****
(1,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Werner WILHELM am 3. Juni 2018 14:00 Uhr

Hatten am 12.12.17 eine Pauschalreise von Bucher Reisen über das Reisebüro TUI-Center D/88069 Tettnang,Montfortstr. 12,ins Hotel Roc Carolina,AI.,Mallorca zum 23.04.2018 gebucht.Also keine Last Minute Reise.
Bekamen am 19.04.18 über das von uns gewählte Reisebüro,die Reisepapiere mit den angegebenen Ab und Ankunftszeiten der Fluggesellschaft..
Abflugzeiten von Friedrichshafen mit Germania wurde um 06:05 früh,Ankunft Palma 08:00.angegeben.
Da wir schon wie üblich 2Stunden vor Abflug am Flughafen waren,also um 04:00 früh,mußten wir ja wegen der frühen,angegebenen Abflugzeit mit dem Taxi hinfahren,da war es schon der Hammer,daß die Flugzeit erst um 15:20 wäre und das schon lange.
Ging daraufhin am Vormittag ins Reisebüro und teilte meinen Unmut über diesen Vorgang mit.
Das Reisebüro rief bei Bucher an und bekam nach Anfrage einen Nachmittagsflug mitgeteilt,welcher vorher niemanden,dem Reisebüro oder mir, mitgeteilt wurde.
Darauf wurde uns ein neues Flugticket,Abflug 15:20,Ankunft 17:15,am gleichen Tag für die gleiche Reise vom Reisebüro TUI-Center zum ausdrucken zugemailt.Ankunft im Hotel war darauf hin um 20:30.
Für die Rückreise wurden auch andere Termine festgelegt,zuerst Palma ab: 08:45,neu 12:30,an: alt 08:45,neu: 12:30.
Nach mehrmaliger Schadensersatzforderung an Bucher vom Reisebüro und mir,wurde mir ein Scheck über € 79.-für die Taxigebühren und ein Gutschrift von € 60.- zugesprochen,was ich ablehne.Einen Gutschein will ich schon gar nicht.
Da die Flugzeiten bis heute nicht geändert wurden,nehme ich an, daß dies gewollt ist ,um Reisende im Glauben zu lassen,früh am Urlaubsort zu sein,was aber nicht zutrifft,sondern durch diese Flugzeiten ein ganzer Reisetag verloren geht.Profiteur ist wahrscheinlich das gewählte Hotel.
Werde meine Schadensersatzansprüche wohl juristisch durchsetzen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von dege am 29. Mai 2018 11:56 Uhr

Chaotisches Reiseunternehmen, kein Reiseleiter, wir mussten uns um alles selber kümmern.
Bei der Abreise sind wir mit einem Holländischen Reiseunternehmen zu Fluhafen Ibiza gefahren, da wiederum kein Reiseleiter
da war und wir nicht einmal auf der Abreiseliste vermerkt waren.Nie wieder Bucher



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Daniela am 27. Mai 2018 17:06 Uhr

Ich empfehle niemanden Bucher Reisen...
Wir haben im Dezember 2017 das Hotel auf Kos gebucht und haben 1.5 Wochen vor Reiseantritt mitgeteilt bekommen, dass wir für die 1. Woche in einem anderen Hotel untergebracht sind, da das Hotel später öffnet.
Es ist nur komisch, dass es auf Holidaycheck bereits für Mai 2018 Hotelbewertungen gab.
Das Ersatzhotel für die 1. Woche wäre zwar ein 5-Sterne Hotel gewesen, aber nur mit Halbpension anstatt All Inklusive. Wir hätten dann im Prinzip Mehrkosten gehabt. Wir haben dann mitgeteilt, dass wir dies nicht akzeptieren. Daraufhin haben Sie uns ein anderes Angebot zugesendet, diesesmal für ein 3-Stern Hotel.
Wir haben nun storniert und werden nie mehr mit Bucher Reisen buchen. Eine Frechheit wie mit Kunden umgegangen wird.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Kirschbichler Franz am 25. Mai 2018 13:07 Uhr

Ich bewerte hier vorerst nur die Leistungen der Firma Bucher Reisen / GOBUCHER vor dem Abflug im Zusammenhang mit dem Web Check In für den Flughafen Salzburg.
Der Web Check In funktionierte weder bei mir selbst (machte jede Menge Versuche) noch im Reisebüro, welches von mir zu Rate gezogen worden ist. Emailanfragen an Bucher Reisen / GOBUCHER wurden nicht beantwortet bzw. kamen zurück, weil entweder die im Internet kurierenden Emailadressen offenbar nicht aktiv waren.
Ich hoffe, der Flug und Transfer zum und vom Hotel und die Abwicklung Salzburg und Playa de Palma weg funktionieren so, wie es in den Bucher - Reiseunterlagen beschrieben wird. Das Hotel ist uns bekannt und hat bisher alles gehalten, was in der Hotelbeschreibung angeführt war.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Narek Avagyan am 21. Mai 2018 01:23 Uhr

Bucher hat uns gegen eine Zuzahlung ein Zimmer mit Balkon angeboten, und auf Mallorca vor Ort haben wir erfahren dass alle Zimmer im Hotel sowieso mit Balkon sind !
nicht schön !



Gesamtbewertung:
*****
(1,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Jocker am 20. Mai 2018 11:54 Uhr

Wir hatten im Januar über Weg.de eine Bucher Reise gebucht. Ausser dass bereits bei der Buchung einige Fehler passierten, war bis dahin alles soweit gut.
Da ich mit der ganzen Familie verreise und eine behinderte Person mitfährt, buche ich immer gerne sehr früh und demzufolge möchte ich auch genauso früh meine Sitzplätze reservieren und das Gepäck, Essen dazu buchen. Macht auch Sinn, weil wir ja auch einiges mitnehmen müssen (Medikamente, Schwimmwesten, Tauchzubehör etc.).
Leider konnte weder nach der Buchung, noch etliche Wochen und emails später eine entsprechende Buchung gefunden werden.
Nun sind wir bei 30 Tagen vor Abflug angekommen und ich habe es tatsächlich geschafft meine Extras für den HINFLUG zu buchen. Dann habe ich bei der Airline angerufen um die Medikamente, Schwimmwesten und Tauchgeräte anzumelden - da kam dann auch schon die nächste unangenehme Überraschung!! Es wurde bisher lediglich der HINFLUG registriert!? Was stimmt mit den Leuten von BUCHER nicht?? Es ist noch kein Rückflug (obwohl wir eine Pauschalreise haben) gebucht. Nach Auskunft der AIRLINE soll ich es nun doch mal 30 Tage vor dem RÜCKFLUG versuchen! Also, Fakt ist ich habe nun für den Hinflug schon jede Menge Gepäck dazu gebucht, für den Rückflug war das bisher nicht möglich. Von den Sitzplätzen und den anderen Dingen mal abgesehen. Im Hotel wusste man noch nichts von unserer Buchung - deshalb können wir auch noch keine Dinge wie Gluten frei etc. erfragen.
Mein Fazit, lasst die Finger von BUCHER REISEN, wenn ihr keine Lust auf Abenteuer mit ungewissem Ausgang habt.
Ich bin nun gezwungen täglich bei der Airline anzurufen und zu fragen, ob nun endlich meine Rückflüge im System sind, weil ich weder Unsummen an Übergepäck für den Rückflug zahlen möchte, noch möchte ich wegen der Medikamente am Check In "richtigen" Ärger haben oder meine Life Guard und Tauchgepäck auf dem Rückflug per Post verschicken.
Ich bin mal gespannt, ob der Rest unserer Reise besser verläuft, die entsprechende Bewertung werde ich nach dem Urlaub nachliefern.
Ach ja, nur mal am Rande: Der freundliche Mitarbeiter bei der Airline kannte das "Problem" mit BUCHER schon gut und meinte solche oder ähnliche Probleme mit BUCHER hätten die laufend. Einfach mal drüber nachdenken!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Steffi am 1. Mai 2018 18:26 Uhr

Wir sind noch nicht einmal losgeflogen, da ist das Chaos schon perfekt. Zuerst bekommen wir mit den Reiseunterlagen fremder Personen, die Mitteilung über eine Flugzeitenänderung von 6 Stunden, was im Umkehrschluss einen halben Urlaubstag weniger bedeutet. Nachdem die "richtigen" Reiseunterlagen angekommen sind, gehts weiter. Keine Angaben zur Inklusivleistungen beim Hinflug, kein Problem - machen wir uns selbst auf die Suche, doch bei der Airline sind wir als Reisende noch gar nicht registriert - daher auch keine Auskunft möglich... bin gespannt was noch so kommt, aber ein entspannter Start in den Urlaub ist es wohl nicht. Bucher kann ich nicht empfehlen



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mario Hartmann am 28. April 2018 08:39 Uhr

Nachdem wir die ersten 2 Urlaubstage durch Winkelschleifer Lärm geweckt wurden habe ich dem Reiseveranstalter ein Video von den Bauarbeiten vor unserem Hotelzimmer zukommen lassen,woraufhin uns eine Entschädigung von 150 EUR in Form eines Reisegutscheins angeboten wurde die wir bis heute auch auf Nachfrage
unseres Reisebüros nicht erhalten haben.In meinen Augen sind das Betrüger und ich werde nie wieder über Bucher Reisen verreisen.
Im Prospekt stand das wir in unserem Hotelzimmer eine Mini Bar haben ! Diese entpuppte sich als leerer Kühlschrank mit einem Getränkegutschein für 8 Softgetränke für 2 Personen in 14 Tagen !! Also alles vorher explizit hinterfragen !!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Siebenhaar am 26. April 2018 15:15 Uhr

Die Reiseleitung vor Ort ist eine absolute Katastrophe, wir haben schon oft Pauschalreisen gebucht und hatten auch schon mal Probleme, aber was wir jetzt erleben durften ist die absolute Spitze. Ich kann niemand diese Gesellschaft empfehlen. Dies hat nichts mit dem Hotel zu tun was eigentlich in Ordnung war. Nur de Abwicklung und Ignoranz der Reiseleitung vor Ort kann man nicht beschreiben. Wer werden aufgrund dieser Erfahrung nie wieder Bücher Reisen buchen das ist 100% sicher. Jeder normale Urlauber sollte einen großen Bogen um diese Gesellschaft machen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Frank am 27. März 2018 09:23 Uhr

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Wer einen entspannten Urlaub genießen möchte, sollte auf gar keinen Fall eine Reise mit Bucher antreten. Hier kann ich jedem nur von abraten. Kein Service, unfreundlich, keine Reaktion auf Beschwerden!
Nachfolgend teile ich gerne meinen E-Mail Verkehr mit Bucher Reisen, von dem ich überzeugt bin, dass er von Bucher nicht mehr beantwortet wird:
E-Mail vom 20.03.2018:
Sehr geehrter Herr Gisbertz,
zurückkommend auf meinen untenstehenden E-Mail Verkehr bin ich über Ihr Geschäftsgebaren doch schon sehr befremdet.
Selbst in der Hotellerie tätig stehe ich täglich mit meinen Gästen im Austausch – sowohl positiv wie negativ. Daher kann ich es nicht nachvollziehen, warum Sie und Ihr Team es vom 19.02.2018 bis heute nicht geschafft haben, mit einem Lösungsvorschlag auf mich zuzukommen.
Ich setze Ihnen eine letzte Frist bis Montag, 26.03.2018. Sollte ich bis dahin nichts von Ihnen gehört haben, werde ich eine Instanz weiter gehen.
Mit freundlichen Grüßen
Frank
E-Mail vom 12.03.2018:
Sehr geehrter Herr Gisbertz,
ich bin doch sehr verwundert, dass ich seit dem 19. Februar 2018 keine Reaktion von Ihrer Seite noch von Ihrem Team bekomme.
Mit freundlichen Grüßen
Frank
E-Mail vom 02.03.2018:
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich erwarte hier noch eine Lösung…
Mit freundlichen Grüßen
Frank
E-Mail vom 19.02.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
zurückgekehrt aus meinem 1-wöchigen Urlaub auf Gran Canaria möchte ich Ihnen ein kleines Feedback geben.
Die Organisation dieser Reise ließ von Anfang an sehr zu wünschen übrig.
Es begann mit der Stornierung der Direktflüge von Berlin nach Gran Canaria und zurück nach Berlin. Dies wurde mit der NIKI-Pleite begründet. So weit so gut.
Die Flüge wurden von Ihnen umgebucht und ich mußte von Hannover aus nach Gran Canaria fliegen. Dieser Flug ging am 09.02.2018 um 02.30 Uhr! Entsprechend früh am Abend mußte ich mit dem Zug nach Hannover. So dass ich alles in allem eine Reisezeit von 9.00 Stunden (!) hatte.
Der Rückflug ging von Gran Canaria nach Leipzig. Planmäßige Landung dort war am 17.02.2018, um 21.40 Uhr. Da es keine zufriedenstellende Zugverbindung um diese Uhrzeit von Leipzig nach Berlin gab (Ankunft in Berlin wäre 06.35 Uhr gewesen), blieb mir nichts weiter übrig als einen Mietwagen zu organisieren. Das Rail & Fly Ticket konnte somit nicht genutzt werden.
Das i-Tüpfelchen war der Transfer am 17.02.2018 vom Hotel zum Flughafen. Der Transfer sollte um 12.45 Uhr abfahren. Um 12.00 Uhr stand ich am Abfahrtspunkt mit anderen Gästen bereit. Es fuhren drei Busse vor, aus denen Gäste ausstiegen. Ein Bus schloß daraufhin sofort die Türen, wechselte das Schild auf Bucher Reisen und fuhr los, das war um 12.20 Uhr, exakt 25 Minuten vor der eigentlichen Abfahrt. Es gab keine Möglichkeit dem Fahrer noch ein Zeichen zu geben, er war einfach weg. Ich dachte noch, dass er vielleicht zuerst noch ein anderes Hotel anfährt, aber weit gefehlt. Ein Anruf bei Ihrer Hotline ergab: „Nein das tut mir leid, der Bus ist dann jetzt weg. Da müssen Sie sich ein Taxi nehmen.“
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass alle diese Punkte bei einer Reise die nur eine Woche dauert, absolut nicht zu akzeptieren sind!
Gerne füge ich die Mehrkosten auf, die ich aufgrund dieser Organisation hatte:
- Mietwagen von Leipzig nach Berlin: EUR 124,34 (Rechnung anbei)
- Auftanken des Mietwagens: 22,75 (Rechnung anbei)
- Taxikosten vom Hotel zum Flughafen: EUR 41,20 (Rechnung anbei)
Bereits zum dritten Mal habe ich eine Pauschalreise nach Gran Canaria und das Hotel Lopesan Costa Meloneras gebucht, aber eine derart desaströse Organisation habe ich noch nie erlebt.
Gern höre ich von Ihnen, wie Sie sich eine Kompensation der Mängel vorstellen.
Mit freundlichen Grüßen
Frank



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Erfahrung Bucher Reisen am 16. März 2018 23:47 Uhr

Negativer Erfahrung mit Bucher Reisen - EINMAL UND NIE WEIDER!
Jeder kann mal Fehler machen und wenn etwas gut gelaufen ist, dann berichte ich auch sehr gerne positiv über seine Urlaubserlebnisse. Bis heute hatten wir noch NIE Grund zur Beschwerde, aber unsere Erfahrungen mit Bucher-Reisen waren so unglaublich schlecht, dass wir aus unserer Erfahrung und unserer Meinung nur vor Reisen mit Bucher Reisen warnen können. Es mag andere (möglicherweise positivere Erfahrungen geben), aber unser Urlaub mit Bucher Reisen war von A bis Z nur eine einzige Katastrophe! Und wenn man bei Google die Suche nach „Erfahrung Bucher Reisen“ eingibt, dann kommen bei meiner ersten Ergebnisseite überwiegend nur negative Bewertungen (1.2 von 5 bei 52 Bewertungen, 2.5 von 5 bei 134 Bewertungen, 2.3 von 5 bei 31 Bewertungen) somit sollten auch noch andere Urlauber problematische Erfahrungen gemacht haben…
Damit jeder sich ein objektives Bild machen kann, möchten wir in diesem Beitrag mal die Fakten zu unserem Bucher Reisen Urlaub geben.
Teil 1: Die Reklamation zu dem Urlaub mit einer Beschreibung des Ablaufs:
Reklamation an Bucher Reisen im Oktober 2016:
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit reklamieren wir unseren Urlaub vom 30.09.-14.10.2016!
Wir haben am 22.09.2016 um 13:12 Uhr bei Frau XXX im XXX unsere Urlaubsreise nach Side-Manavgat ins Sun Connect Sea World Hotel gebucht. Im Reisebüro wurden wir beide nach unseren Vor- und Zunamen gefragt. Wir wurden darauf hingewiesen auch unsere Zweitnamen anzugeben. Dies haben wir ausführlich gemacht und gesagt, dass nur meine Frau XXX keinen zweiten Vornamen hat. Alle anderen Familienmitglieder haben zwei Vornamen, meine Frau nur einen. (Das Reisebüro kennt uns seit über 20 Jahren, da wir DIREKT NEBEN DEM REISEBÜRO WOHNEN (HAUS AN HAUS!) UND UNS JEDEN TAG SEHEN, SEIT 20 JAHREN !!!! SOMIT SOLLTEN DIE UNSEREN NACHNAMEN KENNEN!!!)
Die Buchungsunterlagen bekamen wir aufgrund unserer Last Minute Buchung per E-Mail an meine Frau zugesandt. Diese Unterlagen druckten wir uns vor Abreise aus und da ist uns aufgefallen, dass der Name meiner Frau falsch geschrieben war. Sie heißt mit Nachnamen, wie wir alle auch, XXX und nicht „(WIE MEIN VORNAME)“!
Direkt schrieb meine Frau eine E-Mail an Bucher Reisen um 22:19 Uhr.(Bis heute keine Antwort erhalten! Siehe E-Mail Anhang)
Direkt am nächsten Morgen, also Abreisetag (8:00 Uhr), riefen wir bei Bucher Reisen an und wollten den Namen ändern lassen. Leider sei dies nicht möglich und wir müssten uns ans Reisebüro wenden. Dann warteten wir bis das Reisebüro um 9:30 Uhr aufmachte und trugen dort den Fehler in unseren Unterlagen vor.
Leider sei dies jetzt auch nicht mehr möglich zu ändern, wir sollen uns an den Condorschalter im Kölner Flughafen wenden um den Namen dort zu korrigieren! Da unser Flieger ja um 14:10 Uhr von Köln startete, mussten wir uns beeilen und ließen uns von Frau XXX ein Schreiben aufsetzten, worin bestätigt wurde das der Fehler beim Buchen dem Reisebüro passiert ist (siehe Anhang). Den Fehler räumte das Reisebüro auch zu 100% auf deren Kappe ein!
Mit diesem Schreiben fuhren wir frohen Mutes an den Flughafen Köln/Bonn. Dort angekommen suchten wir den Condor Schalter und waren eigentlich in Urlaubsstimmung! Doch leider mussten wir feststellen, dass es am Flughafen in Köln/Bonn keinen Condor Schalter gibt. So gingen wir zu Thomas Cook Airlines, da dies ja die Muttergesellschaft ist.
Dort bekamen wir dann eine klare Ansage: „Wir können nicht, wir dürfen nicht, wir werden nicht! Sie und die Kinder dürfen fliegen und Ihre Frau nicht!!!! Fertig!"
Wir dachten erst das ist ein Scherz! Jedoch war es das nicht. Uns wurde erklärt, dass der Name mit dem Pass nicht übereinstimmt und somit ein neues Flugticket gebucht werden müsste! Dies könnten Sie jedoch nicht tun, da sie keine Berechtigung dafür haben. Außerdem sei der Flieger voll und dann müsste meine Frau einen anderen Flug buchen. Jedoch könnten sie dies nicht vornehmen!!!!
Meine Kinder fingen sofort an zu weinen und schreien als sie dies von der Dame hörten. Unsere Kinder sind 2 und 4 Jahre alt. Und meine Frau bekam Kreislaufprobleme und musste sich erstmal setzten und versuchen die schockierten Kinder zu beruhigen.
Da wir uns das im heutigen Zeitalter mit Smartphone nicht vorstellen können, einen Namen ändern zu können, holten wir neuen Mut und stellten uns in der unendlich langen Schlange beim Condor Check In Schalter an.
Als wir dann an der Reihe waren, bestätigte uns die Frau am Schalter genau das gleiche, was bereits vorher die Dame von Thomas Cook erzählt hat. „Wir können nicht, wir dürfen nicht, wir werden nicht! Sie und die Kinder dürfen fliegen und Ihre Frau nicht!!!! Fertig!" Wir haben ihr dann ebenfalls das Schreiben aus dem Reisebüro vorgelegt und Ihr nochmals eindringlich erklärt, dass mein Mann mit zwei Kindern im Kleinkindalter nicht alleine reisen kann! Das ist nicht praktikabel. Vom Gepäck mit zwei Kinderwagen mal ganz abgesehen.
Sie könnte meine Frau stornieren und dann einen neuen Flug buchen, da die Maschine um 14:10 ausgebucht wäre!! Das konnten wir beim besten Willen nicht verstehen. Denn wenn Sie meine Frau storniert hätte, wäre ja wieder ein Sitzplatz frei gewesen! Also: Wir können nicht, wir dürfen nicht, wir werden nicht!
Meine Frau und die Kinder waren dann wieder völlig fertig und fingen an zu heulen! Die Kinder konnten das am wenigsten verstehen.
Ich rief dann nochmals wutentbrannt im Reisebüro in XXX bei Frau XXX an und erzählte Ihr als erstes, das es keinen Condor Schalter in Köln gibt und der Check-in Schalter es ebenfalls nicht ändern kann und meine Frau zu Hause bleiben muss. Frau XXX berichtete, dass sie versucht telefonisch bei Bucher Reisen und bei Condor was zu erreichen.
Mittlerweile kannten uns alle Passagiere des Flugzeuges, da unsere Kinder nicht zu beruhigen waren. Etwas später berichtete Frau XXX uns telefonisch was sie erreicht hat. Bucher Reisen könnte das Problem nicht mehr beheben, nur noch Condor. Dort hat sie jemanden am Frankfurter Flughafen erreicht und diesen Namen sollten wir am Schalter nennen.
Leider kannte die Dame beim Check-in diesen Mitarbeiter von Condor nicht. Allerdings hat sie nach unglaublichem betteln von uns, aus den Augen einer Mutter & vielem hin und her den Namen auf eigene Kappe geändert und wir durften gemeinsam starten. Allerdings hat uns die Frau am Check-in Schalter 100%ig darauf hingewiesen, das Problem in den 14 Tagen zu klären bzw. den Namen ändern zu lassen und sich neue Unterlagen zusenden zu lassen. "Denn die Kollegen in Antalya haben sicherlich bei der Ausreise nicht so viel Verständnis wie sie!!"
Wir sind dann durch die lange Wartezeit mit den Kindern durch die Sicherheitskontrollen gehechtet um rechtzeitig an Bord zu kommen. Unsere Kinder hatten Hunger und Durst, der Kleinste hatte in die Hose gemacht.
Als wir in unserem Hotel ankamen hat meine Frau sich direkt an den örtlichen Bucher – Reisen - Reiseleiter gewendet und Ihm das Anliegen geschildert. Er sagte zu Ihr, dass dies ein Problem des Reisebüro´s wäre und die sich besser von Deutschland aus kümmern sollen!
So nahmen wir wieder E-Mail Kontakt mit unserem Reisebüro auf.(siehe E-Mail Verkehr)
Am 04.10. traf sich meine Frau dennoch nochmals mit dem Bucher - Reiseleiter von unserem Hotel. Er war dann so freundlich und rief die Zentrale in Antalya an. Die Zentrale würde sich darum kümmern und meine Frau dann zurück rufen.
Leider rief aber niemals und niemand zurück!
Da uns das Thema ziemlich belastete, wie wir als Familie zurück nach Deutschland kommen könnten und wir es im Jahre 2016 nicht verstehen können warum das niemand ändern kann, hatte meine Frau eine Idee sich bei Condor auf der Internet einzuloggen. Dies klappte auch problemlos und sie konnte am 06.10.2016 um 22:47 Uhr Ihren Namen SELBST ändern! Dann stimmten alle Daten! Danach machten wir eine Flasche Sekt auf!
Schade, dass uns das vorher niemand gesagt hat.
Nach Rücksprache mit unserem Reisebüro wäre alle „in Butter“ wir sollten uns die Daten ausdrucken und am Abreisetag am Flughafen in Antalya vorlegen. Gut dachten wir, dann ist das Problem ja gelöst! Wir ließen die Unterlagen bei der Gästebetreuung im Hotel ausdrucken.
Zwei Tage vor Abflug schaute meine Frau nochmal bei Condor rein um einen "Online check in" zu machen und stellte mit erschrecken fest, das nur noch sie mit richtigen Namen unter unserer Buchungsnummer geführt wurde! Ich und die Kinder waren nicht mehr vorhanden!!! Also hatten wir jetzt wieder helle Aufregung in unserem Urlaub!
Als roter Zusatz stand auf der Homepage „Wenn Sie Ihren Condor-Flug im Rahmen einer Pauschalreise gebucht haben, beachten Sie bitte, dass Ihr Reiseveranstalter alle auf einem Condor-Flug gebuchten Reisegäste erst kurz vor dem jeweiligen Abflugdatum namentlich an uns übermittelt, wodurch Ihnen hier unter Umständen z.Zt. nur Ihre Hinflugdaten dargestellt werden. Sobald Ihr Reiseveranstalter Ihre Rückflugdaten ebenfalls an uns übermittelt hat (i.d.R. ein paar Tage vor dem Flugdatum), werden Ihnen an dieser Stelle die gesamten Reisedaten angezeigt.“
Am nächsten Tag ist meine Frau dann wieder zum Bucher Reisen - Reiseleiter im Hotel gegangen und fragte ob evtl. neue Reiseunterlagen für uns hinterlegt wurden? Er war sehr erstaunt, dass sich bis einen Tag vor Abflug von der Zentrale niemand gemeldet hat. Er telefonierte dann wieder mit der Zentrale in Antalya und versicherte mir, dass Sie mich heute noch anrufen werden! Wir nahmen dann das Handy überall hin mit und gingen deshalb auch nur getrennt mit den Kindern in den Pool oder das Meer, da wir ja auf den Rückruf in unserem Urlaub warteten. Gegen 17:00 Uhr rief dann eine Frau vom Bucher Notfall Support in Antalya an und teilte meiner Frau mit, dass sie es nicht verstehen kann, warum sich von Bucher Reisen in Deutschland die letzten 12 Tage niemand um unser Anliegen mit Erfolg gekümmert hätte. "Dies sei nicht meine Aufgabe mich in meinem Urlaub um solche Dinge zu kümmern, sondern die Aufgabe des Reisebüro´s!! Wir sollten uns doch erholen!"
Damit unsere Heimreise ohne Probleme und zusätzlichen Stress über die Bühne gehen würde, sollte uns jemand von Thomas Cook am Bus abholen und die Formalitäten am Check in Schalter für uns klären!(Da wir ja kein türkisch sprechen, wäre das eine absolute Horroraktion geworden) Das fanden wir wirklich sehr nett und es hat dann auch alles am Check in Schalter in Antlaya problemlos funktioniert! Der Mann war wirklich sehr nett und hilfsbereit.
Leider hatten wir an unserem Rückreisetag am 14.10.2016 dann auch noch drei Stunden Verspätung, da das Flugzeug von Köln erst nicht kommen wollte. Zwei Raketen kamen an dem Tag zwischen Kemer und Antalya runter und die Sicherheitskontrollen wurden am Flughafen erhöht. Nur ein Pilot einer deutschen Maschine wollte fliegen, der Rest flog zurück. Das war dann wirklich der Höhepunkt an unserem Urlaub! Wir mussten drei Stunden am Flughafen Antalya auf das Flugzeug warten und noch zwei Sprengstoffkontrollen durchlaufen. Also insgesamt vier Kontrollen mit zwei Kleinkindern.
Nach unserem 14 tägigen Urlaub mit Bucher Reisen können wir nun wirklich nicht sagen, dass wir uns erholen konnten.
Hinzu kommt auch noch, dass es in dem Hotel keine richtige Kinderanimation bzw. Betreuung gab. Normalerweise wäre das Kinderanimationsteam des Hotels mit drei Personen besetzt, jedoch war in unserer Zeit nur eine Person dafür zuständig. Leider musste das Hotel hier wohl an den Personalkosten sparen. Wenn diese einzelne Person mal auf die Toilette oder sich was zu trinken holen wollte, wurde ein Elternteil gefragt, ob diese mal kurz auf die Kinder aufpassen könnte! Hier waren wir sehr enttäuscht. Dies ist kein Vorwurf an die Person, die die Kinderanimation gemacht hat, nur konnte sie alleine gar nicht viel machen. Abgesehen davon war das Personal alles andere als motiviert. In den ganzen zwei Wochen wurden wir nur zweimal im Restaurant mit Getränken von den Kellnern versorgt! Hier waren wir ebenfalls enttäuscht!
Da wir uns darüber so geärgert haben, war der erste Anruf am Montag (17.10.2016) bei unserer Firmenrechtschutzversicherung. Sie hat uns sofort für das Anliegen eine Deckungszusage gegeben.
Nach Rückruf einer Rechtsanwältin (Fachgebiet Reiserecht) wurde uns ein hoher Anspruch bestätigt und uns eine eventuelle Prozesszusage bestätigt.
Teil 1: Reklamationsabwicklung
Was passierte dann nach der Reklamation im Oktober 2016?
1) NICHTS
2) NICHTS
3) 100% ÜBERHAUPT NICHTS!
4) Nach 2 Wochen bekomme ich eine Mail von Bucher Reisen:
„vielen Dank für Ihre Zuschrift, mit der Sie uns mitteilen, dass es bei Ihrem Flug zu einer unerwarteten Verspätung gekommen ist. Für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns auch im Namen unseres Partners, der verantwortlichen Fluggesellschaft. Zu Verspätungen im Flugverkehr können, wie Sie wissen, vielfältige Ursachen beitragen – zum Beispiel schlechtes Wetter, hohes Verkehrsaufkommen, technische Probleme, Unpünktlichkeit anderer Abflüge oder Ankünfte. All dies ist auch für uns als Reiseveranstalter äußerst unangenehm, aber wir haben keinen Einfluss darauf. Im internationalen Ferienflugverkehr gilt eine Toleranzfrist von bis zu vier Stunden Verspätung, die für jeden Fluggast als noch zumutbare Ausnahme betrachtet wird. Die von Ihnen beanstandete Verspätung lag unterhalb dieser Grenze. Daher können wir Ihnen, auch nach Rücksprache mit der betroffenen Fluggesellschaft, leider keine Minderung des Reisepreises einräumen. Wir bitten Sie um Verständnis und versichern Ihnen, dass wir gemeinsam mit unseren Vertragspartnern alles tun, um Ihnen künftig Unannehmlichkeiten zu ersparen und Ihren nächsten Urlaub mit uns von Anfang bis Ende erfreulich zu gestalten.“
5) BITTE WAS?!?!?! Hat überhaupt jemand meine Reklamation gelesen?!?!? Bucher Reisen kann natürlich nichts für einen Raketenangriff, den haben wir ja auch nicht reklamiert!
6) OK, Mail zurück an Bucher Reisen:
Sehr geehrter Damen und Herren!
Meine Reklamation ist vom 25-10-2016 und wurde vom Reisebüro am 31-10-2016 weitergeleitet, in welcher Form kann ich nicht sagen, daher erhalten Sie in der Anlage das Originalschreiben in Kopie!
Wie Sie hier lesen können, hatten wir zwar eine Verspätung, aber das war eigentlich unser ABSOLUT KLEINSTES PROBLEM!
Also entweder haben Sie unsere Reklamation nicht erhalten, oder Sie haben diese nicht gelesen!
Mfg
7) Antwort? Natürlich keine!
8) OK, versuchen wir es mal per Telefon! Blöd das nie einer während der Geschäftszeiten an das Telefon geht.
9) Ca 30 Versuche liefen beim BUCHER REISEN – Kundensupport in die Warteschleife oder ins AUS
10) ABER! Pünktlich zum Ende der Geschäftszeiten um 17:00 schaltet die Anlage auf einen Mitarbeiter um, der in meinen Augen der „Abwimmler“ war. Sehr unfreundlich und mit einem unglaublich, außergewöhnlichen ost europäschischen Akzent. Der war so eindeutig, als wenn einen Darth Vader um 03:00 Uhr anrufen würde. Dann weiß man wer dran ist, auch ohne Nennung des entsprechenden Namens!J
11) OK, er fragte mich nach der Buchungsnummer.
ER: OH LEIDER IST DIE BUCHER BEARBEITERIN NICHT MEHR AM PLATZ, DER VORGANG WÄRE ABER IN BEARBEITUNG!
ICH: OK, wann ist sie denn zu erreichen?
ER: Zwischen 9:00 und 17:00 ist Sie erreichbar!
12) OK, ich versuche es am Folgetag nochmals (MEHRFACH), klar kein Erfolg => siehe Punkt (8)
13) OK, ich versuche es am Folgetag nochmals (MEHRFACH), klar kein Erfolg => siehe Punkt (8)
14) OK, ich versuche es am Folgetag nochmals (MEHRFACH), klar kein Erfolg => siehe Punkt (8)
15) OK, ich versuche es am Folgetag nochmals (MEHRFACH), klar kein Erfolg => siehe Punkt (8)
16) Letzter Versuch, es ist 17:01 und DER „Abwimmler“ geht wieder ran! (siehe Punkt 10)
ER: „SORRY, Sie haben die BUCHER Mitarbeiterin gerade verpasst, wie ist Ihre Buchungsnummer?“
ICH: „XXXXXXXX, Sie sollten den Vorgang ja kennen, wir haben vor ein paar Tagen ja telefoniert.“
ER (MIT DER GLEICHEN BUCHER - DARTH - VADER STIMME): „NEIN, wir haben noch NIE mit einander gesprochen!
ICH: „DAS IST NICHT IHR ERNST! HALTEN SIE MICH FÜR BLÖD?!?!“
ER: „…bitte rufen Sie morgen nochmals an!“
17) OK, ich versuche es am Folgetag nochmals (MEHRFACH), klar kein Erfolg => siehe Punkt (8)
18) Ich schreibe eine Mail, ob das der normale Weg wäre, die Bucher Reisen Kunden zu vergraulen und ob erst jemand reagiert, wenn man eine Beschwerde persönlich an den Vorstand abgibt (per Post und Einschreiben) oder eine negative Bewertung über eine Erfahrung im Internet abgibt.
19) Antwort = KEINE
20) Um 17:01 geht DARTH VADER wieder ran und richtig! Wir haben noch nie miteinander gesprochen!
21) Mir platzt der Kragen, ich sage ihm, er solle es vergessen, die Story wäre so unglaublich, dass man nur anderen Urlaubern vor einem BUCHE REISEN Urlaub nur warnen kann!
22) BUCHER - DARTH - VADER wird hektisch! Das Schlüsselwort ist gefallen! Mir ist es egal, ich lege auf!
23) Unglaublich schnell danach bekomme ich eine Mail vom Bucher Reisen Support: Sorry, für den Namensfehler im Reisebüro. Daher bekämen wir 100,-€ für den Fehler vom Reisebüro und wegen der ausgefallenen Kinderanimation auch nochmals 150€ vom Hotel. Aber Bucher Reisen würde für den Rest keine Schuld treffen! Ihre Gutscheinnummer: XXX ist einzulösen in den nächsten zwei Jahren. ENDE! WAS?!?! Bucher Reisen hat nichts für uns im Urlaub gemacht und war unser Veranstalter!!! Unglaublich aber wahr!
24) Die Antwort kam dann pünktlich zu meinem beruflich stressigsten Zeitraum des Jahres, dem Weihnachtsgeschäft. Daher lag der Vorgang dann erst mal auf der Ablage und da sich der Zorn über Weihnachten gelegt hatte, habe ich es dabei bewenden lassen.
25) Bei den folgenden Urlauben versuchen wir dann die Bucher Gutscheine einzulösen, leider hatte Bucher Reisen keine passenden Reisen im Angebot und ehrlich gesagt hatten wir auch das Vertrauen in Bucher Reisen verloren! So eine Aktion braucht man nur einmal im Leben!
26) Die zwei Jahre sind nun fast rum, daher habe ich unter Verweis auf den sehr negativen Bucher-Reisen Kundensupport in 2016 (inkl. Mails in der Anlage) auf eine Erstattung auf mein Konto gebeten.
27) Was passiert? NATÜRLICH NICHTS!
28) Ich schreibe nochmals mit Fristsetzung!
29) Was passiert? NATÜRLICH NICHTS!
30) OK BUCHER REISEN, SCHLECHTER GEHT ES IN MEINEN AUGEN NICHT MEHR. BEHALTET EUER GELD! Mir ist nun absolut klar geworden, dass Bucher Reisen die Kunden nur bis zur Überweisung des Reisepreises im Auge hat. Des Rest interessiert Bucher Reisen leider 0,00 uns haben die komplett im Stich gelassen! Ich werde nie wieder mit BUCHER REISEN verreisen und kann aus meiner Erfahrung auch keinem meiner Freunde / Bekannten empfehlen mit BUCHER REISEN in Urlaub zu fahren.
Wie schon am Beginn des Berichts geschrieben habe ich noch nie eine negative Urlaubsbewertung abgegeben, alle bisherigen Bewertungen waren immer nur positiv und sehr schöne Urlaube. Das Hotel von diesem Urlaub war wirklich nicht TOP (wir hatten schon viel bessere Hotels), aber nicht das Problem unseres schlechten Urlaubes. Das Problem war das man 14 Tage nur an die ungeklärte Rückreise, in einem nicht europäischen Land, mit fehlenden türkischen Sprachkenntnissen denk musste und der Veranstalter einen von A bis Z hängen lässt, sodass nur noch die örtliche Notfall TaskForce Rettung (türkischer Notfall-Retter am Flughafen) helfen kann. Das wurde dann ja auch mit der Reklamation nicht besser!
Also Bewertung nach meiner Erfahrung:
Nach Abiturskala 0 von 15 Punkten oder nach Grundschule „ungenügend -!“ oder als
Bewertung im Arbeitszeugnis: „… bemühte sich zu unserer vollsten (Un)zufriedenheit…“



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Gaby P. am 8. März 2018 18:29 Uhr

Nachdem der Flug n. Funchal wegen Unwetter gecancelled wurde habe ich mit Bucher Reisen telefoniert. Der Reiseberater am Telefon war sehr freundlich und hilfsbereit. Innerhalb einer Woche bekamen wir unseren Reisepreis vollständig zurück. Gerne kann ich Bucher Reisen empfehlen!



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ulrich am 12. Februar 2018 15:54 Uhr

Mein Koffer wurde nicht nach Enfidha geflogen. Vor Ort gab es keine deutsch-sprachige Reiseleitung, nur eine komplett überforderte Telefonbetreuung. Ich musste mich um alles selbst kümmern. Letztlich konnte ich gerade noch verhindern, dass der Koffer nicht noch nach meiner Rückkehr von der Reise an einen anderen Zielflughafen in Tunesien befördert worden wäre.
Zahlreiche Reklamationsversuche wurden anschließend von Bucher vertröstet bzw. gar nicht beantwortet, Erst nachdem ich der Geschäftsleitung juristische Schritt per Einschreiben/Rückschein unter Fristsetzung angedroht hatte, kam ein Verrechnungsscheck in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindesthöhe. Entstandene Telefonkosten von € 70 und die Kosten für eine Minimalausstattung vor Ort (Badehose, T-Shirt, Zahnbürste etc) wurden nicht erstattet.
Ich kann nur abraten mit Bucher zu verreisen. Meine Gründe dafür: 1. Ein trauriger Urlaub ohne jede persönliche Habe vor Ort. 2. Keine Hilfe vor Ort seitens des Reiseveranstalters. 3. Ein schäbiges Reklamationsmanagement der Firma.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Puste Blume am 5. Februar 2018 14:15 Uhr

Wir haben unser Hotel "am anderen Ende der Welt" planmäßig gegen 5:00 Uhr Ortszeit erreicht. Dort wurde uns mitgeteilt, dass das Zimmer für uns erst ab 15:00 Uhr bereitsteht. Bucher Reisen hat das Zimmer erst für den Tag der Ankunft gebucht, wodurch es erst ab 15:00 Uhr verfügbar ist.
Es gab 2 Optionen. Wir hätten bis 9:00 Uhr (4 Stunden) in der Lobby warten können um dann eichecken zu dürfen. Dann hätten wir uns irgendwo duschen (wahrscheinlich am Pool) und uns dann auf einer Liege am Pool oder am Strand mit lauter Annimation ausruhen können. Um 15:00 Uhr hätten wir dann wahrscheinlich unser Zimmer bekommen können.
Die andere Option war ein Zimmer zu nehmen, dass direkt bezahlt werden muss und 250 US Dollar kostete.
Nach 15- stündiger Reise haben wir uns dazu entschlossen das Zimmer zu nehmen um uns duschen und ausruhen zu können.
Wir haben weder am Telefon, noch schriftlich einen Hinweis darauf bekommen, dass das Zimmer erst ab 15 Uhr für uns bereitstehen wird und wir auch vor 9 Uhr nicht einchecken können. So standen aber völlig unvorbereitet um 5 Uhr morgens ohne Zimmer in der Hotellobby.
Bucher sieht hier keinerlei Fehler Ihrerseits und erachtet unsere Reklamation als "unbegründet". Nach immerhin 3 Monaten und wiederholtem Nachfragen lehnt Bucher in einem recht allgemein gehaltenen Schreiben jedliche Rückerstattung ab.
Bucher verweist hier auf irgendwelche "internationalen Hotelgepflogenheiten" (mit denen wir wohl vertraut müssen) und dass es normal sei, dass es zu 'gewissen' Wartezeiten kommen kann. Die gewisse Wartezeit betrug halt in diesem Fall 4 Stunden bis wir überhaupt in die Hotelanlage durften und 10 Stunden bis ein Zimmer für uns bereitsteht.
Dass ein Zimmer nicht direkt bei Ankunft bereitsteht kommt ja mal vor, bei einer solch frühen Ankunftszeit sollte das Zimmer aber schon ab dem Vorabend gebucht sein. Zumindest sollte der Kunde über diese Umstände informiert sein. Wenn dies für uns vorab ersichtlich gewesen wäre, hätten wir dies anders planen können.
Selbst am Telefon kurz vor Abflug wurde uns nichts darüber mitgeteilt. Ganz im Gegenteil, der Mitarbeiter am Telefon hatte scheinbar Schwierigkeiten mit der Zeitverschiebung und hatte Mühe uns die korrekte Ankunftszeit mit dem richtigen Datum zu nennen.
Wir sehen das als Fehler bei Bucher und schlechten Service an.
Wir werden in Zukunft von Bucher Reisen bzw. Thomas Cook Abstand nehmen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Romy Rübesahm am 16. Januar 2018 18:14 Uhr

Nie wieder!!!!
Trotz ausdrücklicher Buchung, wurde ich mit meiner kleinen Tochter, 2 Tage vor Abreise umgebucht. 5 Std eher und anderen Flughafen, falsche Unterlagen gab es gratis als Fax. Und nun lieber Gast, kümmer dich.
Reiseleitung und Service Hotline null Reaktion.
Reklamation nach frankfurter Tabelle und Schlichtung in Deutschland werden überhaupt nicht ernst genommen und die Rücksendung der Unterlagen, damit man sich weiter wenden kann, warten wir ohne Reaktion seid Monaten.
Einfach nur sprachlos und maßlos enttäuscht und wütend, aber Hauptsache Geld machen, um jeden Preis.
WIR RATEN JEDEM VOR DEM UNTERNEHMEN AB. Es gibt weitaus besser und wo der Kunde noch was wert ist.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Jochen am 8. Januar 2018 12:11 Uhr

Die Reise wurde verantwortlich von Bucher wegen eines verspäteten Abflugs um 1 Tag verkürzt. Bucher hat sich geweigert eine Kompensation (z.B. nach der Frankfurter Tabelle) zu bezahlen. Obwohl mehrfach reklamiert wurde und auch eine Schlichtung beim Verbraucherverband beantragt wurde, reagierte Bucher überhaupt nicht. Das war sicher unsere letzte Reise mit Bucher!!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Pryanka am 3. Januar 2018 20:32 Uhr

Wir wurden vor Weihnachten 2 mal von Bucher umgebucht und haben dadurch 4 Urlsubstage verloren. Auch die Abflughäfen veränderten sich wobei wir auch hier 2 mal die Hotels vor Ort canceln mussten. Ein totales Chaos. Das nervigste dabei war allerdings, dass Bucher nicht erreichbar war. Ihre Absage kam per Mail auf mein Handy.....Um 20.30...für den kommenden Tag. Nur weil ich meine Nachrichten auf das Handy bekomme wussten wir Bescheid. Der eingereichte Urlaub und die verlorene Zeit waren nervig, aber der Umgang mit uns seitens der Reisegesellschaft war unfassbar!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Puratex am 20. Dezember 2017 22:40 Uhr

Flug ausgefallen und kein rückflug wie vereinbart zum gebuchten flughafen!!
Mitarbeiter der hotline sehr unhöflich



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Reisegruppe am 4. Dezember 2017 16:29 Uhr

Am Flughafen waren alle Gepäckbänder ausgefallen, kann passieren, ist nicht zu ändern. 3 Mädels haben 3 Tage, die 4. 4 Tage komplett ohne Koffer auf Ibiza bei fast 30 Grad gesessen. Wenn da nicht Bucher wäre... Betreuung von Bucher am Flughafen Ibiza = 0! Unmögliches Verhalten des Personals. Keinerlei Hilfestellung bekommen.
Betreuung vor Ort im Hotel ging so. Von Bucher kam dann nach Wochen des wartens ein Reisegutschein über 150€. Hm...150 geteilt durch 4 = ???? Witz? Nachdem wir unsere Belege der neu vor Ort gekauften Sachen, wie Zahnbürsten usw. eingereicht haben, kam dann nun heute, 2 Monate später, ein Verrechnungscheck über 150€. Das kann doch alles nur ein Witz sein. Wir werden nie wieder mit Bucher reisen. Den Urlaub haben wir uns über ein Jahr lang angespart und mussten dann noch draufzahlen. Vielen Dank Bucher für den versauten Urlaub!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Cedric am 19. November 2017 23:11 Uhr

Wir haben ein Last Minute Angebot von Bucher (Unterpartner von Thomas Cook) wahrgenommen und wurden nicht enttäuscht. Insgesamt hatten wir ein super Hotel und der Transfer war einwandfrei und ohne Probleme. Vor Ort hatten wir einen persönlichen deutschen Ansprechpartner im Namen von Thomas Cook. Keinerlei Probleme und die Buchung von Reisen erfolgte problemlos. (etwas teurer als bei anderen Anbietern aber naja was solls.)



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Keld Graugaard am 4. November 2017 15:08 Uhr

Avoid this company at all cost. Their customer service is rubbish and non existing. The travel they sold was good, but had a voucher from a previous trip. When trying to collect this voucher Bucher more or less uphold total silence. Think I’ve sent more than 10 emails and either they don’t respond or claim that a other company is responsible (Thomas cook or weg.de). My invoice and letter with voucher code is printed with Bucher reisen company logo. They have no trouble on withdrawing your money on your credit card, but when they owe you money nothing happens.



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Simone Walter am 23. Oktober 2017 23:57 Uhr

Wir haben zum ersten mal über Bucher Reisen gebucht, gehört wohl zu Thomas Cook Reisen!!! Zum zweiten mal sind wir nach Mexiko, Cancun geflogen, das Ibero Paraiso Beach ist ein wirklich schönes Hotel, tolle Anlage, alles sehr schön, super freundliches Personal.
Das kann man nur weiter empfehlen, allerdings die Reiseleitung vor Ort fanden wir unmöglich, wir wurden von Kenneth begrüßt, der wohl für einige Tage die Vertretung für den Deutschen Thomas übernommen hatte, gehören aber beide zu Thomas Cook oder auch Neckermann was schon etwas verwirrend ist, da das Begrüßungsschreiben von Neckermann kommt. Ist schön wenn man in solch einem Urlaubsland eine deutschsprachige Reiseleitung vorfindet, jedoch waren sich beide überhaupt nicht einig, Kenneth ist sehr nett, aber Thomas fanden wir unmöglich arrogant, ist schon eine Frechheit sich über die einen Urlauber bei anderen Urlauber auszulassen. Wir hatten nach einem Arzt gefragt da mein Freund am Pool in etwas getreten ist, und wir vermuteten das noch ein Stachel im Fuß steckte, er gab mir den freundlichen Tip ihm bescheid zu geben wenn wir einen Arzt benötigen, eine andere Urlauberin hat ihn dann gefragt was da passiert ist, die Antwort keine Ahnung wo die wieder rumgelaufen sind, auf die Art...die dummen deutschen. Blöd ist nur dass wir genau diese Urlauber dann auch kennen gelernt haben. Sie hatten Begrüßung bei ihm gehabt und haben ihn in der Lobby nicht gleich gefunden, kamen dann zu spät und haben den Anfang verpasst. Die Aussage war von Thomas, Pech gehabt, er fängt jetzt nicht mehr von vorne an, ihr wollt etwas von mir, nicht ich von Euch. Der Typ hat wohl seinen Beruf verfehlt, sowas haben wir noch nicht erlebt, und war an arroganz nicht zu überteffen. Bisher gab es bei diesen Begrüßungstreffen auch meistens ein Getränk, natürlich ist das nicht relevant,
aber zumindest sollte die Reiseleitung stimmig sein!!!
Die Auswahl der Ausflüge fanden wir auch nicht so toll, aber okay wir waren eben auch schon mal dort, das war dann okay, da wir auch nur 10 Tage gebucht hatten. Wir haben einen Ausflug mit dem Katamaran gemacht, der aber im Vergleich zu Jamaika und der Dom. Rep. i eher schlecht ausfiel. Wir kommen gerne wieder, oder buchen auch gerne wieder, mit einer hoffentlich besseren Reiseleitung.



Gesamtbewertung:
*****
(2,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Wali am 21. Oktober 2017 21:47 Uhr

Ich habe beim Bucherreisen mein Urlaub gebucht ,mit wünschflugzeit auf einmal wurde mein rückflug zu ungünstige zeit grändert mit ca. 10 stunden Unterschied zu mein zuerst gebuchte flug , ein Antwort auf mein e Mail haben sie geschrieben das das liegt an jeweiligen Airline und das steht auch in den AGB von Buchereien.
So, wer liest AGB von reise veranstalter das könnten sie doch mir sagen das sowas nicht in ihre Verantwortungsbereich steht .
Schlechte beratung wollen hauptsache verkaufen.
Nie mehr Bucherreisen



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Laura am 30. September 2017 15:51 Uhr

Hatten eine Pauschalreise (Flug & Transfer & Hotel) via Check24 und Bucher Reisen gebucht. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten bezüglich der Bezahlung (Bankeinzug war angegeben, aber nach einer Mahnung sollte doch überwiesen werden), wurden wir nach dem verspäteten Hinflug ins falsche Hotel gebracht. Unseren Einwand, dass unser Hotel woanders liegt, akzeptierte der Busfahrer nicht. Also mehrere Blöcke zu Fuß samt Gepäck zum richtigen Hotel.
Auch bezüglich der Rückreise bekamen wir eine Benachrichtigungsmail, dass uns ein Bus an demselben, falschen Hotel abholen wird. Erst nach mehreren Telefonaten konnte der Fehler korrigiert werden.



Gesamtbewertung:
*****
(1,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Bauer am 18. September 2017 09:38 Uhr

Das Hotel war ein Traum aber der Reiseveranstalter Bucher Reisen eine absolute Katastrophe!!!
5 Stunden vor Abflug kam der Transfer , 4,5 Stunden am Flughafen mit einem Kleinkind, absolut untragbar! Beim Nachtelefoneiren eine absolut unfreundliche Mitarbeiterin und keine alternative Lösung



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Angela am 14. September 2017 15:48 Uhr

Keineswegs empfehlenswert! Anreise und Abreise erfolgte nicht bis/ab Hotel. Wir wurden spät nachts einige Straßenzüge vom Hotel entfernt abgesetzt bzw. wieder abgeholt, da die Zufahrtsstraße scheinbar zu bestimmten Uhrzeiten nicht befahren werden kann oder damals durfte. Ich bin mit meiner kranken Mutter gereist, die große körperliche Probleme hatte, das Hotel zu erreichen. Bei der Abholung morgens um 4 Uhr erschien kein Flughafentransfer und die Maschine startete ebenfalls erst einige Stunden später. Über die Zeitenänderung waren jedoch einige Kunden informiert. Rundum, von einem Veranstalter erwarte ich solche Informationen vorab. Auf unsere Beschwerde bekamen wir nach einigen Wochen eine Antwort - gerichtet an EHELEUTE XX - wie gesagt, ich war mit meiner Mutter im Urlaub. Wir erhielten zwar die Taxikosten erstattet, aber keineswegs die geforderte Rückzahlung für den im Preis inkludierten Transferservice, den wir ja nun nicht in Anspruch nehmen konnten. Alle Kritikpunkte stritt Bucher Reisen ab bzw. argumentierte mit Nichtkenntnis über die Straßenproblematik. Servicequalität und Beschwerdemanagement sind bei Bucher nicht vorhanden. Wir reisen im Übrigen wieder in selbiges Hotel, jedoch nicht mit Bucher Reisen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sylvia am 29. August 2017 13:00 Uhr

Waren jetzt im Urlaub und mussten uns zu 4.
(2 Erwachsene, 16.Jähriger Gehbehinderter mit Rollator und Baby mit Kinderwagen) ein Doppelzimmer teilen, obwohl in meiner Hotelbeschreibung vom Veranstalter stand 3. Personen Doppelzimmer mit verbindungstür zum separaten Raum. Als das Babyreisebett stand mussten wir aus unseren betten zum Fussende aussteigen, mein sohn musste Krabbeln weil der Rollator im Zimmer nicht gedreht werden konnte, kinderwagen mussten wir aus Platzmangel immer auf Balkon stellen genauso unsere Koffer. Als wir nach dem zimmer aus der Beschreibung fragten, bekamen wir es, mussten aber draufzahlen. Zuhause wollt ich das geld beim Veranstalter reguliert haben aber der sagt nein ohne Angabe von Grünen und generell hat man nicht das Gefühl erhört zu werden oder das sich jemand dem annimmt. Der veranatalter und Hotel wussten von der Behinderung, bin froh das wir kein Rollstuhl mitgenommen haben denn dann wären wir garnicht ins zimmer gekommen.
Auf frage nach dem grund qarum keine regulietung erfolgt kommt einfach nur "gubt es nicht", aber hatte hier schon gelesen das Reklamationen einfach ignoriert werden und die das aussitzen. Danke Bucher für NICHTS



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Dragana Brkanac am 29. August 2017 11:43 Uhr

Absolut nicht zu empfehlen. Reiseleitung hat sich nicht blicken lassen. Würden nicht benachrichtigt über Baumaßnahmen in der Anlage. Trotz der schriftlichen Beschwerde und Bildern keine Rückmeldung. Ich hab jetzt einen Anwalt besorgt der gegen Gobucher Anklage erheben wird. Lass die Finger vor diese Reisegesellschaft.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Anja am 22. August 2017 11:15 Uhr

Bucher storniert nach erfolgter Zahlung des Gesamtreisepreises die komplette Reise mit der Begründung, dass ich als Reisender storniert hätte. Auf telefonische Nachfragen wird sehr lange Warteschleifenmusik bis zum Auflegen oder gar nicht mehr ans Telefon gehen, genutzt. Schade, aber dieses Unternehmen ist definitiv nicht buchbar.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Rolf Stöhr am 25. Juli 2017 17:35 Uhr

Unsere Reise vom 08.05.17-20.05.17 ging in das Hotel Iberostar Andalucia Playa. Wir haben Vollpension gebucht, da die uns von Bucher übermittelten Prospekte die Angabe " Alle Mahlzeiten in Buffetform" auswiesen.Wir haben beide eine Lebensmittel Allergie und hätten uns bei Buffets das entsprechende aussuchen können, das für uns verträglich ist. Das Buffet am Mittag war nicht vorhanden. Das als Ausgleich uns angebotene Mittagessen z.T. an der Poolbar war nicht akzeptabel, z. B. Hähnchenfleisch, das 3mal zurückgegeben wurde, weil es nicht durchgegart war. Wir haben das Mittagessen daher mehrmals ausfallen lassen.Wir haben der Bucher-Reiseleitung vor Ort das Problem geschildert. Das Problem wurde aufgenommen und an Bucher weitergeleitet.Die falschen Angaben im Prospekt von Bucher haben uns veranlasst, die Reise zu buchen.Sofort nach Rückkehr am 19.05.17 haben wir uns bei der Kundenbetreuung ThomasCook beschwert, es gab keinerlei Reaktion, daraufhin haben wir uns direkt am 21.06.17 an Bucher-Reisen gewandt. Auch hier keinerlei Reaktion; erst nach einem Einschreibe-Brief mit Rückschein. kam am 12. Juli 17 ein Antwortschreiben, das wir als unverschämt fanden. Auf den Vorwurf über die Falschausagen im Prospekt keinerlein Hinweis, nicht mal eine Entschuldigung.Man hatte das Gefühl als wäre das Schreiben von einem Auszubildenden verfasst worden..So etwas nennt man "Kundenbetreuung"!!? Hier wird der Kunde nur zusätzlich verärgert. Wir werden nach dieser Erfahrung nie mehr Bucher-Reisen buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Holger Sell am 17. Juli 2017 14:05 Uhr

Wir hatten den diesjährigen Jahresurlaub nach Tignale am Gardasee (Hotel "La Rotonda")über Sonnenklar gebucht,wobei sich der Reiseveranstalter als(für uns erstmalig)Bucher-Reisen herausstellte.
Wir sind ,nachdem wir nun schon wieder 14 Tage zu Hause sind,mit dem Reiseveranstalter und der Buchung an sich eigentlich zufrieden.Auf den Reiseunterlagen wurde die Anschrift des Hotels mit der Hausnummer falsch betitelt,so das wir via Online die Reisekoordinaten des Hotels für das Navi anfordern mussten,da in den uns zugesandten Reiseunterlagen die Adresse mit "Via Provinciale 5" statt(wie der späteren Spesenabrechnung richtig zu entnehmen) mit "Via Provinciale 10" angegeben wurde.
Das Hotelzimmer, das wir buchten,war am Hinterhof gelegen und hatte nicht den wirklich fantastischen Höhenweitblick wie vergleichsweise die Frontzimmer im Hotel oder die kleinen Bungalows zur Seeseite(seitlich vom Hotel gelegen),doch wir waren sowieso den ganzen Tag unterwegs und so beschränkte sich der Aufenthalt in dem Zimmer meist nur zum schlafen.Das Zimmer an sich war sehr einfach und leider auch hellhörig.Es wurde keine Minibar geboten,um Medikamente (die ich mitführen musste)oder Getränke zu kühlen.Klimaanlage - Fehlanzeige! Das Zimmer war sauber aber schon einem gewissen Abnutzungsgrad unterlegen.Die Duschwanne(die zum Glück vorhanden war)benötigte dringend eine neuen Einsilikonierung bzw. die Abdeckung war an der Ecke der Wanne schon abgeschlagen.Das Zimmer hatte einen Balkon.
Wir hatten HP gebucht und erhielten jeden Tag reichhaltiges Frühstück sowie warmes Abendbrot in Menüform mit täglich frischer grosser Salatbar (als Vorspeise).Die Salat- bar war wirklich reichlich und auch lecker,so das mit dem Menü keiner hungrig blieb.Mir als Verfasser dieser Kritik wäre allerdings nach spätestens 3 Tagen oder im Wechsel mit dem warmen Menü auch gern Abendbrot in Buffetform (mit Wurst und Brot,Käse) lieb gewesen.Wer allerdings ganz auf die HP verzichten mochte,der konnte täglich auch sehr lecker und mit einem grandiosem Weitblick in der Hoteleigenen Pizzeria speisen und voll auf seine Kosten kommen.Auch gegenüber des Haupteinganges des Hotels " La Rotonda" befand sich eine Art Biergarten und man konnte während des Frühstücks(mit dem Frühstück) und nach dem Abendbrot auch in diesem sitzen und etwas trinken und dabei bei klarer Sicht bis nach Sirmione bzw.auf den herrlichen Gardasee Kilometerweit schauen und den erlebnisreichen Urlaubstag Revue passieren lassen.
Ja die Auffahrt ist nach stundenlangem Anreisen schon etwas nervend ,da man ja auf ca.500 Höhenmeter durch viele scharfe Kurven fahren musste,um dann aber mit diesem grandiosen Weitblick, zumindest, entlohnt zu werden!
Auch die Anlagen waren alle sauber und gepflegt,so das wir uns im grossen und ganzen wohl fühlten.
Das Bedienpersonal war freundlich und bemüht,doch als die ersten Gäste nach dem Abendbrot
schon an der Bar standen ,um etwas zu bestellen ,war der Barkeeper,welcher an der Hotelbar arbeiten sollte, noch mit beim Essen austragen "eingebunden"und hätte sich quasi zerreisen können,ohne zeitgleich die Gäste dort oder in der Bar bedienen zu können.Und spätestens hier ist nicht der Barkeeper sondern (und auch wegen den Fehlleistungen in der Zimmeraustattung)das Hotelmanagment gefragt,um auch hier mit einer sauberen zeitlich und technisch einwandfreien passenden Gesamtleistung im Sinne des Gastes und also zur Erholung,für die schönste Zeit im Jahr,zu werben bzw.zuerst einmal das, was die Vielzahl der Reiseveranstalter den Touristen anbieten, auch in einem sauberen und ordentlichen Zustand genutzt werden kann!
Kurzum wir können das Hotel(3 Sterne)trotzdem empfehlen und erst recht Menschen ,welche Motorad-bzw.Autotouristik lieben, gern wandern und welche die die italienische Küche sowie Italien lieben oder kennen lernen möchten!
Wir kommen gerne wieder ,werden aber ein Zimmer bzw.Bungalow zur Seeseite buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Buxa am 18. Juni 2017 17:21 Uhr

Wir hatten eine Reise über BUCHER gebucht. Die Rechnung wurde noch in deutschem Text ausgestellt, aber die Beschreibung der Reise bezüglich Urlaubsort und Abreise wurden uns nach der Landung in Griechenland in englisch übergeben. Eine Reiseleitung vor Ort wurde nicht gestellt. Wir hatten uns dann an die Reiseleitung von ALLTOURS angehängt, und wurden dort sehr gut aufgenommen. Versuche eine Telefonnummer in Deutschland anzurufen sind alle fehlgeschlagen. Für des Hotel würde ich 6 Sterne -, für die Betreuung durch BUCHER 2 Sterne vergeben.



Gesamtbewertung:
*****
(1,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Michael Güttler am 22. Februar 2017 19:56 Uhr

Mieses Geschäftsgebaren, bei Buchung zunächst Bestätigung, dann plötzlich Erhöhung des Reisepreises um 25%. Nein, danke !



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Kristian am 13. Februar 2017 15:57 Uhr

Katastrophaler Kundenservice seitens Bucher. Urlaub am 10.11.2016 angetreten. Eine Antwort auf eine Beschwerde u.a. über Baustellenlärm kam am 13.02.2017. 2,5 Monate nach der Beschwerde. In dieser Antwort wurde alles wegen angeblich falscher Vorgehensweise bei der Beschwerde abgelehnt. Berechtigte Beschwerden müssen bei der Reiseleitung vor Ort abgegeben werden, die man aber so gut wie nie oder zu unmöglichen Zeiten antrifft. Eine ausführliche Beschwerde an Bucher, das Hotel und Holidaycheck (darüber wurde die Reise gebucht) ging noch während des Urlaubs raus. Bucher's Bürokratie sieht das - trotz der bewiesenen Reisemängel - nicht als korrekt an und schmettert alles ab. Darüber hinaus wird behauptet, das andere Urlauber die Mängel nicht so sehen. Wörtlich: "Diese Aussage wird durch fehlende gleichlautende Reklamationen anderer Gäste sowie die hohe Weiterempfehlungsquote in öffentlich zugänglichen Bewertungsportalen unterstrichen". Da also andere das nicht so sehen (was schlichtweg gelogen ist) lügen wir also. Ein Video der Baustelle und des Baustellenlärms wird vermutlich ignoriert, weil es in einem für Bucher falschen Format vorliegt.
Die Mitarbeiter im Kundenservice von Bucher scheinen absolut überarbeitet und überfordert zu sein, möchten solche Vorfälle offenbar einfach nur "schnell" abschließen und verdrehen und ignorieren Fakten. Nie wieder würde ich bei oder über Bucher eine Reise buchen. Wie man hier lesen kann, stehe ich mit dieser Meinung nicht alleine da.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Alexandra am 5. Januar 2017 10:56 Uhr

Hotel war Katastrophe. Haben 3 Tage in einem kellerzimmmer gelebt vonwegen 3 Sterne Hotel. Teil der Rückerstattung der Reise klappt hier auch nicht!!!!!! Betrüger



Gesamtbewertung:
*****
( von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ingo Johnson am 5. Dezember 2016 11:59 Uhr

Selbst nach etlichen Anschreiben entzieht sich bucher jeglicher Schuld und schickt Standard 100€ Gutschriften bei einer Reise von 1500 € Lächerlich
NIE WIEDER BUCHER !!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Kotzsch am 3. November 2016 14:33 Uhr

Wir haben ein Appartement in einem 4 Sterne Hotel gebucht. Das Hotel war auch mit 4 Sternen ausgewiesen. Die Appartements allerdings waren ganz offiziell für jeden ersichtlich mit 3 Sternen ausgewiesen. Da dies unserer Buchung nicht entsprach legten wir eine Beschwerde bei Bucher Reisen ein. Wir wollten einen Differenzbetrag erstattet haben. Bucher Reisen bedauerte diesen Vorfall nur.
Wir sind sehr enttäuscht wie man bei Bucher Reisen mit Kunden umgeht. Wir fühlen uns betrogen und werden nie wieder bei Buche eine Reis buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Häßler am 26. Oktober 2016 21:29 Uhr

Direktflug gebucht, Zwischenlandung bekommen, trotz Nachfrage wurde abgestritten, dass es eine Zwischenlandung gibt!!!! Personal von bucher konnten keine Auskünfte geben, legten bei Telefonaten auf!!!! Keine Antwort auf Beschwerde!!!!! NIE wieder Bucher!!!!
Fluggesellschaft einfach nur schlecht!!!! Für Bucher steht der Urlaub an letzter Stelle!!!! Eigentlich minus 10 Sterne



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ramona am 11. September 2016 15:23 Uhr

Bucher Reisen interessiert sich nicht sonderlich viel für Ihre URLAUBER die Richtung Griechisches Festland nach Gerakini und Umland gebucht haben. Wir wurden an einer stark befahrenen Hauptstraße vom Busfahrer abgesetzt und mussten selber sehen wie wir ins Hotelzimmer kommen.War zwar nicht so weit aber für das Geld kann man mehr Service verlangen.Wir wurden von keinem Reiseleiter besucht,der uns Tips und Ausflüge anbietet, da das Hotel etwas abgelegen ist wäre es eine alternative Land und Leute kennen zu lernen. Haben uns auch mit anderen Bucher Urlaubern unterhalten die nicht wie wir 7 tage sondern 14 tage gebucht haben,aber auch nicht14 nur im Hotel verbringen wollen. Finger weg von Bucher Reisen.Der GmbH geht es nur ums Geld und nicht um das Wohl der Urlauber.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mandy am 9. September 2016 18:57 Uhr

Ich kann mir garnicht vorstellen, dass bei einem Urlaub so viel schief gehen kann. Bei uns hat alles super geklappt. Hotel war so super wie es beschrieben war. Das Flugzeug war nicht gerade der pure Luxus. Das ist wirklich das einzige, dass ich zu bemängeln habe. Wir würden auch wieder über GoBucher verreisen.



Gesamtbewertung:
*****
(3,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sabine Junker am 7. September 2016 17:09 Uhr

Musste meine Reise aus gesundheitlichen Gründen stornieren. Mehrere Email haben Sie angeblich nicht erhalten. Dauerte länger als 15 Tage und mehr als 6 Anrufe immer in der teueren Hotline von dem Zeitaufwand gar nicht zu reden, bis Stornierung bestätigt.
Der Rest des Geldes die Rückerstattung kam auch nicht. Nach einem Telefonat nach einer weiteren Woche bekam ich die Auskunft bei Teilstornierung würde der Computer nicht auf Rückzahlung an den Kunden gesetzt und somit muss man es manuell eingeben. Hätte ich nicht nochmal auf der Hotline angerufen wäre einfach nichts passiert. Nach einer weiteren Woche anstatt wie gewünscht die Rückerstattung
per Überweisung auf mein Konto vorzunehmen, kam ein Verrechnungsscheck, der jetzt auch wieder mehr als 8 Tage brauchte bis er auf dem Konto gutgeschrieben ist.
Bucher nie mehr im Leben.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von P. Bleiziffer am 30. Juli 2016 09:44 Uhr

Wir sind einfach nur sprachlos. Wir haben über nix-wie-weg.de via Bucher eine Reise mit 5 Personen gebucht. Das war am 1.5. und anreisen wollten wir am 15.10. Wir hatten neben diesem Hotel noch ein weiteres Hotel in der Auswahl, das zu dem Zeitpunkt deutlich günstiger war. Wir hatten uns dann aber für das teurere Hotel entschieden weil wir in der Vergangenheit dort gute Erfahrungen gemacht hatten. Freunde von uns, die dann spontan auch mitkommen wollten, haben ebenfalls versucht, die gleiche Reise Anfang Juni zu buchen aber es hieß, dieses Hotel sei nicht verfügbar da es renoviert würde. Daraufhin habe ich bei Bucher nachgefragt ob das stimmt und unsere Reise in Gefahr sei aber man hat mich (schriftlich) über nix-wie-weg beruhigt, das wäre alle ok und die Reise würde statt finden. Und dann, Ende Juli kommt ein Schreiben von Bucher, dass das Hotel renoviert würde und man uns zum gleichen Preis ein Hotel mit einem Stern weniger anbieten könnte. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen haben wir eine Frist von ganz wenigen Tagen bekommen in denen wir widersprechen könnten, sonst wäre es zu spät. Innerhalb dieser Widerspruchszeit aber hat man uns auf unsere Vorschläge so lahm geantwortet, dass die Frist verstrichen ist ohne dass wir eine Lösung gefunden haben und wir nur noch stornieren konnten. Dann habe ich das andere Hotel angefragt, das ursprünglich sogar billiger als das gebuchte war. Bucher wollte dann plötzlich 800 Euro pro Person mehr dafür haben. Wir haben angeboten: 1. zu einem späteren Zeitpunkt zu reisen 2. früher zu reisen 3. kürzer oder länger zu reisen 3. das schlechtere Hotel mit einem kleinen Preisnachlass zu beziehen 4. eine Nacht in dem einen Hotel und dann mit 2 Kindern (davon 1 Baby) in das ursprüngliche Hotel zurück zu ziehen (das gerade mal am nächsten Tag eröffnen würde). Angeblich sei alles ausgebucht - nur komisch dass bei Bucher im Internet diese Reise die wir gerne gemacht hätten plötzlich buchbar war - zu einem höheren Preis versteht sich! Man ist uns in keinem einzigen Punkt entgegen gekommen, hat uns komplett verarscht und zum Schluss mit einer Frist unter Druck gesetzt um uns los zu werden, die wir nie einhalten hätten können da man die Antworten verzögert hat. Als ich mich beschwerte, sagte Bucher, ich soll doch dann einfach nochmal neu buchen wenn ich die Reise haben möchte. Unglaublich. Ich habe am 1.5. verbindlich gebucht, die Anzahlung von über 2000 Euro hat Bucher sofort eingezogen (bis heute noch kein Geld zurück), hat mir im Juni nochmal bestätigt dass die Reise nicht Gefahr sei obwohl ich die auf die Renovierung des Hotels hingewiesen habe und Ende Juli sagen die mir die Reise ab und nun - egal über wen ich buche, sind die Reisen alle deutlich teurer geworden. Darum habe ich ja so früh gebucht. Bucher hat null Entgegenkommen gezeigt und uns eiskalt abserviert (wir sind schon 5 Mal mit denen verreist - nie wieder). Jetzt stehen wir da und müssen als 5 Köpfige Familie fast 2000 Euro mehr bezahlen als ursprünglich. Ich werde nun auch einen Anwalt einschalten und das lächerliche Argument (das 4 Sterne Hotel sei laut Prospekt genauso teuer wie der 5 Sterne Hotel und somit ein vergleichbares Angebot) von Bucher um die Leute einzuschüchtern werden wir recht schnell entkräften.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Anja am 28. Juli 2016 15:28 Uhr

Wir haben über Holidaycheck bei Bucher Reisen gebucht.
Es hat von der Buchung bis zum Abflug alles super geklappt. Die Kommunikation, vor dem Urlaub, war super und wir haben immer schnell eine Antwort auf unsere Fragen bekommen.
Nach unserer Ankunft im Hotel haben wir uns den Info-Ordner (Neckermann, Thomas Cook und Bucher Reisen) vorgenommen und konnten lesen, dass unsere Reiseleiterin "Nadja" jeden Tag, bis auf Freitag und Sonntag, ab 17 Uhr im Hotel zur Verfügung steht.
Gleich am Anreisetag sind wir zu "Nadja" gegangen und durften uns anhören, was wir denn schon dort wollen, sollen doch erst mal ankommen. Nun ja, da wir nur 9 Tage dort waren, wollten wir uns gleich informieren was an Ausflügen geboten wird. Wir haben Material und Preise bekommen und standen dann gleich am nächsten Tag wieder auf der Matte :-) Wieder die Frage, was wir denn schon wieder dort wollen...tja, einen Ausflug buchen. Hui, schnell hat sie das Portemonai gezückt ;-) Noch dazu wo es genau der Ausflug war, den sie uns wärmsten empfohlen hat.
2 Tage später (Donnerstag) wollten wir dann noch einen Ausflug buchen, nur leider kam "Nadja" nicht. Auch nach über einer Stunde warten keine "Nadja". Schade...dann versuchen wir es halt am Samstag noch mal. Gesagt...getan...nur leider kam am Samstag auch keine "Nadja" und wir haben wieder über eine Stunde gewartet. Da unser gewünschter Ausflug nur montags angeboten wird, war Samstag der letzte Tag für eine Buchung durch die Reiseleitung.
Unser Hotelier hat das wohl mitbekommen und uns für Sonntag früh an die Rezeption bestellt. Er hat dann beim Veranstalter angerufen und den Ausflug für uns für den nächsten Tag gebucht.
Wie wir mitbekommen haben, hat sich "Nadja" die komplette kommende Woche nicht sehen lassen. Echt schade für die wartenden Urlauber... und es wirft kein gutes Licht auf den Reiseveranstalter. Hätte man sich wenigstens entschuldigen lassen...aber gar nicht erscheinen ist einfach unmöglich.
Der Urlaub war trotz allem toll und auch trotz des Ärgernisses "Nadja" sind wir gut erholt wieder zu Hause angekommen. Die Abholung im Hotel und auch der Rückflug waren ohne Probleme.



Gesamtbewertung:
*****
(4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sanlitürk am 29. Juni 2016 00:32 Uhr

Nicht auf der Passagierliste. Somit kein Hinflug um 9:50. Erst nach diversen Anrufen Alternativflug um 15:05 erhalten. Vor Ort im Hotel wurde auch falsch gebucht! Insgesamt eine sehr sehr schwache Leistung und inakzeptabel!
So vergrauelt man Kunden. Nie wieder



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Domanski Rudolf am 10. Juni 2016 16:30 Uhr

Wir hatten ein Doppelzimmer mit dreier Belegung gebucht.Für alle drei Teilnehmer wurde der gleiche Preis verlangt.Als dritte Schlafmöglichkeit stand ein Sessel zum ausziehen zur Verfügung.Bei der Beschreibung des Zimmers wurde nicht darauf hingewiesen.Wir haben vor Ort noch ein Zimmer dazubuchen können.Aufpreis (170.00Euro ).Das war aber nur möglich ,weil es Vorsaison war.So wurde aus einen günstigen Urlaub ein Normaler.Ich würde nie wieder bei Bucher buchen.Das Hotel war sehr schön.Wir waren am Goldstrand in Bulgarien im Hotel Excelsior .Sehr freundliches Personal ,sehr gutes Esse und sehr gute Animation durch Toni und Mimi. Der Reiseleiter war nur bestrebt seine Ausflüge zu verkaufen für das Problem mit dem Zimmer hatte er kein Ohr.Er sagte uns wir sollten es im Reisebüro klären.



Gesamtbewertung:
*****
(1,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ralf Bock am 26. Mai 2016 23:00 Uhr

Wie bei Thomas Cook anscheinend üblich war keinerlei Reiseleitung positiv kontaktierbar. Hinflug auch noch mit Condor. Positiv war nur der Jet, der Willie. An Bord wurden wir verarscht: es gibt gleich Getränke und Brotzeit, wer möchte kann Currywurst gegen Berechnung bekommen. Wurst und Käsesemmeln fuhren an uns vorbei, ohne Nachfrage, welches wir möchten. Als Getränke vorbei fuhren, fragten wir nach Semmeln, und eine Dame kam mit dem Verpflegungswagen. Für eine Wurst- und eine Käsesemmel wurden 9,--€ berechnet. Mei, sagt es halt gleich, daß es was kostet!! 48 Std vor dem Rückflug fragten wir über die empf. App an, wann wir abgeholt würden: Kommentar: schaut im Ordner im Hotel nach, oder fragt den Portier. Die so genannte reiseleitung habe ich nicht wahr genommen, und werde sie in Zukunft nicht brauchen, und auch n icht bezahlen. Wir hatten schon selbst organisierte Reisen besser erlebt. Typisch Thomas Cook (siehe Salou vor 1 Jahr)



Gesamtbewertung:
*****
(1,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Fuchs Kazar am 28. März 2016 00:03 Uhr

Nie mehr Bucher! Komfortzimmer - schlecht und schmutzig. Halbpension - einfach nur grauenhaft! Reiseleitung Vorort - grottenschlecht!
Nie mehr BucherReisen hier ist einfach alles nur billig und abzocke! Der Gebuchte Flug mit Condor wurde aufgrund der schlechten Condor Technik ohne unser Wissen umgebucht. Keine Sitzplatzreservierung möglich! Alles in allem ein Drama und ein mehr als beschissener Urlaub! Scheiß Bucher, scheiß Condor! Alles Verarsche und jeder hält nur die Hand auf! Alles soll extra Kosten!



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Michael Holtermann am 8. Januar 2016 15:12 Uhr

Nur Pech oder Betrug ? Das sich Flugzeiten bei Frühbucherreisen wegen der langen Zeit zwischen der Buchung und dem Antritt der Reise ändern können, ist hinlänglich bekannt. Aber bereits 5 Minuten !!!!! nach der verbindlichen Online Buchung ?
Chronik: Online Buchung nach langer Suche nach den passenden Flugzeiten bzw. Fluganbieter ( Früh Hin mit Condor / Spät Zurück mit Condor ) Man will ja keine Stunde von der Urlaubszeit verschenken. Allerdings hat das natürlich auch seinen höheren Preis. Egal. Nach der verbindlichen Buchung über Bucher.de erhielten wir eine Bestätigungsmail mit unseren exakt gewünschten Daten. 5 Minuten !!!! später eine weitere E-Mail Buchungsbestätigung/Rechnung von Buchergogo ?!? Hä ? Darin aufgelistet ( OHNE besonderen HINWEIS ) geänderte Flugzeiten von 06.00 Uhr auf 14.05 Uhr auf den Hinflug und Rückflug statt 19.50 Uhr auf 11.10 Uhr und geänderter Fluganbieter ( Billigflieger Tailwing ) Das hätten wir NIE und NIMMER gebucht.
Also umgehend Hotline angerufen. 45 Minuten Wartezeit...und.....Gesprächsannahme und sofort aufgelegt worden. Frech. Erneuter Versuch........30 Minuten Wartezeit und Jäääh.....ein Mensch am Ende der Leitung. Problemerklärung und da nicht zuständig ??????? Weiterleitung an anderen Mitarbeiter. Dieser wollte einen dann erklären, dass wir über ein Fremdportal und nicht über Bucher gebucht hätten. Was für ein Unsinn. Zum Schluß kamen wir nur über eine E-Mail mit unserem Anliegen/Beschwerde weiter. Eine Antwort kam erst nach erneuter Beschwerdemail. Da wurde erklärt, dass die Verfügbarkeit des Fluges mit der gewünschen Fluggesellschaft erst NACH erfolgter Buchung geprüft wird !!! Hä ? Sicher normal, wie konnten wir nur vergessen, dass man einen Mietvertrag für eine Wohnung erst unterschreibt um dann fest zu stellen, die Wohnung gibt es gar nicht. Angebot der Buchergogo gem. Frankfurter Tabelle den Preis um 68 Euro ( für beide ) zu reduzieren oder die Buchung zu stornieren, da an den zeiten und der Fluggesellschaft NICHTS mehr zu ändern wäre. Erst auf Nachfrage wurden die Stornierungskosten auf 50% des Resiepreises bekannt gegeben !!!! So möchte ich auch gerne mein Geld verdienen.
Fazit: Finger weg von Bucher
Wir nie wieder !!!



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Ivan am 31. Dezember 2015 11:14 Uhr

Wir (Familie mit 5J+1J alt. Kindern) waren in Hotel Pirates Beach Club, Tekirova, Türkei. Wir haben bei Bucher ein Familienzimmer bezahlt. Das Hotel aber bescheißt mit den Zimmertypen. Bei Anreise kriegten wir ein "Standardzimmer", mussten sich beschweren. Am nächsten Tag sollten wir erst das "Familienzimmer" kriegen. Aber das, was das Hotel als "Familienzimmer" verkauft ist kein Familienzimmer, es ist der letzte Dreck in dem Komplex - da sind zwar 2 Räume mit betten, aber keine Eintrittshalle, also den Kinderwagen muss dann in der Mitte des "Zimmers" (was eigentlich nur die Eintrittshalle mit 2 Sofas ist) lassen. "Standardzimmer" (welches wesentlich besser ist als das "Familienzimmer", hat aber keine 2 Schlafräume) is OK, falls man aber mit kleinen Kindern am Abend den Raum nicht teilen will sollte man dieses Hotelkomplex meiden. Im Bad war Schimmel, 2x haben wir kein Wasser und Toilettenpapier ans Zimmer bekommen, 3x war nicht des Fußboden nicht gereinigt. Falls man das Erdgeschoss kriegt und über einen jemand mit Stocksandalen gern herumläuft (z. B. um 23 Uhr) oder laut seine Nachtaktivitäten durchführt, kann vom Schlaf keine Rede sein, da die Räume sehr schleckt schallgedämmt sind. Bucher hat nur Telephonische Betreung, die uns nicht helfen konnte (da in dem Komplex nur Standardzimmer und 8 Suiten + 1 Haus mit diesen "Familienzimmern" war. Ausführliche Bewertung des Hotels von mir: (Link von Redaktion gelöscht) Zur Gunsten von Bucher spricht aber, das uns nach der Reklamation und einer "Rechtlichen" Konversation mit Bucher eine Entschädigung zugestimmt wurde.



Gesamtbewertung:
*****
(2,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Sarah am 11. November 2015 11:32 Uhr

Bucher Reisen ist meiner Meinung nach die schlechteste Reisegesellschaft die es gibt. Habe keinerlei positive Erfahrungen sammeln können.
Bei einem Problem stellt sich diese Gesellschaft total quer.
Wir hatten ein Hotel mit direkter Strandlage gebucht, vor Ort erhielten wir allerdings ein überbuchtes Hotel und wurden in ein anderes gebracht. Da dieses Hotel unter aller Würde war, wurden wir am gleichen Tag nochmals in ein anderes Hotel gebracht, was 20 Minuten vom Strand entfernt war. Somit ist uns ein kompletter Tag verloren gegangen, noch hinzu konnten wir das All inclusive nicht richtig nutzen.
Nach der Reise wurden wir lediglich mit einem 75€ Reisegutschein abgespeist und erhielten nach 2 Monaten Schriftverkehr immer noch kein angemesseneres Angebot.
Letzendlich wurde uns dieser Reisegutschein sogar gestrichen, obwohl wir diesen nicht abgelehnt haben, sondern ihn nur in Bargeld ausgezahlt haben wollte.
Ich werde nie wieder über Bucher Reisen buchen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Melanie Ginzel am 3. November 2015 23:38 Uhr

Wir buchten über Bucher Reisen unseren Urlaub nach Zypern. Bis auf den Rückflug verlief alles planmäßig. Beim Rückflug hatten wir allerdings folgendes Problem: Wir wurden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, allerdings wurde uns nicht mitgeteilt, dass unser Flug gecancelt wurde. Somit verbrachten wir 16 Stunden am Flughafen. Uns wurde weder ein Hotelzimmer gestellt noch wurden wir mit Lebensmitteln und Getränken ausgestattet. Nun ist Bucher Reisen nicht mal in der Lage den Schadenersatz zu zahlen. Finger weg von diesem Reiseveranstalter. Das gibt nichts als Ärger und zusätzlichen unnötigen Kosten. Dies ist leider der unfähigste und unkooperative Reiseveranstalter den ich kennen lernen musste



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Willemsen Jörg am 16. Oktober 2015 08:09 Uhr

Hatten Türkeiurlaub im Hotel Pine bay holiday Resort in Kusadasi gebucht...Hatte alles genial funktioniert. ..Hotel entsprach den Ausschreibungen, Reiseleitung vor Ort....War ein super Hotel, hatten uns wohl gefühlt und gut erholt....Es gab nichts zu Bemängeln....Kann Bucher Reisen jeden empfehlen....



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Wolfgang am 6. Oktober 2015 14:34 Uhr

Flug mit Sun Express XQ 262 von Antalya nach Karlsruhe am 15.09.2015,
Abflug 16,25 Uhr, Ankunft in Karlsruhe 21,50 Uhr nach „Rundflug“ über der Türkei mit einem Flugzeugwechsel in Izmir.
Während des Fluges ein unerwartet starkes Geräusch im Flieger, das lt. Steward von der Aircondition her kam.
Nach ca. 2,5 Stunden Flug, hektisches Gepäcktürenschließen und ein schon begonnener Landeanflug.
Keine Durchsage vorher in Deutsch, warum und weshalb jetzt eine Landung bevorsteht. Nur eine Durchsage in Türkisch und englisch. Die Piloten konnten auch kein deutsch, die Crew nur kauderwelschdeutsch. Im Flieger waren ca. 70 % Deutsche.
Sehr harte Landung, alle mussten aussteigen, dann von Mitreisenden erfahren, dass dies Izmir sei.
eim Eintritt in das Flughafengebäude TGS-Karte bekommen, dann wurden wir quer durch das ganze Flughafengebäude geschleust zum Gate 233. (ca 1000 m, für fußbehinderte Menschen eine Zumutung) Dort Warten und Boarding in eine alte Maschine mit Plastiksitzen, (feuchte Hose nach dem Aufstehen). Übrigens auch der Hinflug mit solch einer alten Maschine und defekten Lautsprechern,
Anscheinend werden diese Maschinen für die kleineren Flughäfen eingesetzt.
.
Im Flughafengebäude in Izmir wurden keine Frei-Getränke angeboten, auch während des Fluges musste man die Getränke kaufen, obwohl die erhebliche Verspätung Sun Express geschuldet war.
Der Flug wurde als wäre nichts geschehen fortgesetzt, wiederum ohne im Flieger eine Erklärung abzugeben, warum wir in Izmir gelandet sind. Das Verkaufsgeschäft lief jetzt sehr gut, zu überteuerten Preisen, da ja alle Hunger und Durst hatten, nach dieser Verspätung.
Verspätete Ankunft in Karlsruhe mit einer übermäßig harten Landung bis zum Anschlag der Stoßdämpfer. Man fragt sich, ob diese Piloten wirklich gut ausgebildet sind.
Anmerkung:
Warum die Reiseveranstalter, hier Bucher, in ihren Reiseunterlagen nichts davon schreiben, dass man im Flugzeug alle Getränke und Essbares überteuert kaufen muss, bleibt deren Geheimnis.



Gesamtbewertung:
*****
(3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Matthias am 17. August 2015 23:19 Uhr

Null Service.
Der Hinflug von München nach Mallorca wurde auf Grund technischer Probleme bei AirBerlin von Samstag 17:25 Uhr um einen Tag auf Sonntag 16:15 Uhr verschoben. Vom AirBerlin - Service fang ich lieber gar nicht erst an. Das Gepäck gabs nämlich nur nach verbalen Auseinandersetzungen zurück. Also fuhren wir wieder heim. Dort stellten wir fest das vor unserem neuen Abflugtermin bereits drei andere Maschinen von AirBerlin unser Reiseziel anfliegen. Nach Stunden in der AirBerlin - Warteschleife stellte sich heraus das nur der Reiseveranstalter den Flug umbuchen kann. Eine 24h - Servicehotline gibt es bei Bucher aber leider nicht. In der ThomasCookApp fanden wir dann die Nummer der Reiseleitung. Diese teilte uns wiederum mit das nur AirBerlin den Flug umbuchen kann. Nach einer erneuten Stunde in der AirBerlin - Warteschleife teilte man uns mit das dies nicht geht, da man dazu die Buchungsnummer benötigt. Diese kennt aber nur der Reiseveranstalter, da dieser den Flug ja schließlich bucht. Eigentlich sollte das ja der Vorteil einer Pauschalreise sein!?!
Am nächsten Tag stellten wir zufällig auf der Internetseite des Flughafens fest das der Flug nun auf 13:30 Uhr nach vorn verschoben war. Von Bucher gabs dazu natürlich keine Info. Um den Flug noch zu bekommen fuhren wir Taxi statt Zug. Da waren schnell 70 Euro weg.
Bei der Abreise leider das gleiche. Wir sollten früh 6:00 Uhr am Hotel abgeholt werden. Bis 7:00 Uhr war noch niemand da. Also fuhren wir wieder Taxi. Diesmal für 30 Euro.
Fazit:
- Wir mussten für 6 Tage pro Person 870 Euro zahlen, hatten aber nur 5.
- 100 Euro Taxikosten.
- Ein Tag Urlaub für die Tonne, aber dafür viele sinnlose Telefongespräche.
- Der definitiv letzte Urlaub mit Bucher, und wahrscheinlich auch die letzte Pauschalreise. Dann lieber alles selber organisieren um im Ernstfall auch selber handeln zu können.



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von yasar özer u magdalena am 7. August 2015 17:17 Uhr

Hallo liebes Bucher Team leider ha ben wir keine guten nachrichten Urlaub in side evrenseki hotel color side ging voll daneben ankunft 01 .08.2015 sehr spät bei einnahme vom ankunftssnack beinahe voll hingefallen da Boden total nass war am anderen morgen stellten wir fest das unser Zimmer gegenüber einer Bauruine lag und es bestialisch stank Duschamatur defeckt versifte Toilettenbürste und das schlimmste klimaanlage über dem kopfteil des bettes war nicht einstellbar mussten papiestreifen einklemmen damit wir nicht den vollen wind auf den kopf bekamen war schlimm und nun ging es weiter frühstücken unter unvorstellbar hygienischen bedingungen und sauberkeit nämlich garkeine sauberkeit während des Frühstücks wurden erst die Müllberge beseitigt essensreste auf tischen böden überall Fotos wurden an sie weiter geleitet nach kontaktierung unseres Reiseleiters bestanden wir auf einen wechsel des Hotels der dann nach langen bemühungen von Reiseleiter Kerem docus dann auch zu stande kam und wir am Dienstag mit5 anderen Pärchen die bie gleichen probleme hatten in2 verschiedene Hotels um gesiedelt wurden diese Tage waren die stressigsten Tage in unserem Urlaub die wir je hatten und wir sind jedes Jahr in der Türkei aber das war die schlimmste Buchung die wir je gemacht hatten mängelbericht wurde von neuem Reiseleiter dann am Mittwoch den 05.08.1 5 aufgenommen und festgehalten man bot uns dann als widergutmachung eine bootsreise an die wir nun nicht machen können und wir natürlich nicht so hin nehmen können wir hoffen bei rückkehr auf ein finanzielles entgegenkommen bzw.Entschädigung dieser angetreten Reise eine Preisvorstellung haben wir noch nicht da ich dieses erst rechtlich abklären möchte das neue Hotel Ally lässt leider auch zu wünschen übrig und dieses können wir genauso wenig weiter empfehlen bevor man solche Hotels in sein Programm aufnimmt sollte man diese auf Herz u Nieren prüfen sie wissen das diee Besitzer wechseln genau so schnell wie andere ihre Hemden nochmals erwähnen Fotos liegen bei ihnen vor wir werden diese tage bis zum 14.08.15 überstehen mit freundlichen Grüßen M.Yasar sie kennen ja bestimmt die Frankfurter Tabelle oder?????
5



Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Morgonski am 3. August 2015 14:22 Uhr

Zwei Wochen Gran Ganaria, Playa del Ingles.Hotel war in Ordnung, nur die Rückreise schlecht organisiert. Nicht wieder!



Gesamtbewertung:
*****
(1,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von friedrich gießhammer am 15. Mai 2015 14:29 Uhr

habe heuer 2015 im märz 1 woche im marabout hp gebucht
das hotel selbst ist ganz ok habe öters schon gebucht
in der ober besagten zeit fanden im hotel umbauten statt
der betonboden von der großen bar wurde mit schweren hammer herausgeschlagen
es dröhnte zeitweise das hotel und große lüftungschächte mit einer flex in kleineren stücken abgetrehnt
und ließ es von oben nach unten knallen, wie laut da eine flex sein kann denke ist bekannt
leider war das wetter zur zeit nicht schön und ich einen schwerbehinterten auswweis habe ,
war ich viel im zimmer
habe fristgerecht das beschwerdeschreiben abgeschickt
als antwort nach ca. 6 wochen - uns ist da nichts bekannt !!!
klar das war die letzte buchung bei bucher gewesen auch meine bekannten werden abstand nehmen



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Schlünz am 30. März 2015 15:27 Uhr

Reise gebucht bei Bucher-Reisen, Reiseziel: Tunesien, Sousse, auf dem Hinflug am 16.01.2015, SXF Berlin nach NBE Enfidha kam es zu erheblichen Verspätungen.
Geplante Abflugzeit war 17:45, tatsächliche Abflugzeit war ca. 23:45; Ankunft in Enfidha statt 20:30, um ca. 3:00; Ankunft im Hotel Ca. 4:45. Grund war ein technischer Defekt
Bucher kündigte eine großzügige Erstattung von 11,00 EUR an! Und auch erst nachdem man nochmal nachgefragt hat ...
Eine Betreuung vor, während und nach der Reise gab es nicht, es sei denn gegen Bakschisch - nun ja - ein Stern muss man ja vergeben ...
Ach ja, Hotel ebenfalls nicht zu empfehlen.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Mahnke Manfred am 20. Dezember 2014 21:19 Uhr

Der Transfer vom Flughafen Mallorca zu dem Hotel Blau Mediterraneo in Sacoma mit BUCHER Reisen, geht über 3 (drei) Stunden bei der Hin- und auch Rückreise !! Diese "Inselrundfahrten" finden nachts und auch in den frühen Morgenstunden statt.!! Sie sind für Urlaubsgäste nicht nur eine absolute Zumutung, sondern auch noch "gesundheitsschädlich". Man sollte sich unbedingt gleich vor dem Einstieg im Reisebus mit "Bolsa" Tüten, die der Busfahrer vorrausschauend zur Verfügung stellt eindecken.
Ist dieser brutale Flughafentransfer zum Hotel und auch zurück der eigentliche Grund dafür, dass BUCHER Reisen damit Profit macht, indem sie einfach weitere erforderliche Busse für den Transfer einspart ?
Nun habe ich auch den Spruch von anderen Mallorca Urlaubern verstanden: Reise mit BUCHER und du wirst zum Flucher.



Gesamtbewertung:
*****
(0,5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Petra Weisenseel am 9. November 2014 14:48 Uhr

Wir hatten einen Urlaub auf Rhodos gebucht. Da das Hotel auf gar keinen Fall den Ausschreibungen entsprach, wandten wir uns an den Connected-Service der von Bucher vor Ort angeboten wurde, da kein Reiseleiter persönlich vor Ort war. Nach mehrmaligen Telefonaten und mehrfachen Bitten, jemanden persönlich zu sprechen, gaben wir es auf. Es war niemand bereit, sich über die Zustände ein Bild zu machen. Aufgrund der Reklamation nach der Rückkehr, würden wir mit 10% 'abgespeist'.

Wir haben auf weitere juristische Schritte verzichtet. Aber eine Urlaubsreise über Bucher werden wir wohl nicht mehr tätigen.




Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Notter am 20. Oktober 2014 12:50 Uhr

Hotel wurde umgebucht, da gebuchtes Hotel schon geschlossen war. Dies wurde sehr spät kommuniziert. Null Kulanz bei einer Anfrage für ein anderes Wunschhotel. Sehr unfreundlich. Es kam NIE von selbst eine Rückmeldung. Der Transfer zum Hotel dauerte doppelt so lange, als eigentlich nötig gewesen wäre. Ich würde Bucher keinesfalls weiter empfehlen..!!! Das Hotel war super und somit waren die Ferien trotz allem wunderschön..



Gesamtbewertung:
*****
(0,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Nadine Ehrer am 10. September 2014 11:32 Uhr

Wir wollten dieses Jahr einen Urlaub nach Teneriffa buchen. Dazu sahen wir uns bei einem Reiseportal mehrere Angebote an und verglichen diese miteinander. Dabei fanden wir das Angebot von Bucher Reisen für den gewünschten Reisetermin am Besten. Bei 400 Euro pro Person in einem 4 Sterne Hotel kann man ja nicht wirklich meckern.
Wir buchten also das Angebot direkt auf der Seite von Bucher Reisen. Der Ablauf der Buchung war unkompliziert und ging deshalb relativ schnell vonstatten.
Nach der Sucher der gewünschten Seite gaben wir unsere persönlichen Daten ein und wählten die Bezahlung per Bankeinzug aus. (Es gab auch die Möglichkeit per Kreditkarte zu zahlen)
Dazu buchten wir auch noch eine Reiserücktrittsversicherung, welche uns nur 20 Euro kostete.
Anschließend erhielten wir die Buchungsbestätigung per E-Mail.
Die Reiseunterlagen erhielten wir ein paar Tage später per Post. Vorher schickte man uns eine E-Mail, dass man die Unterlagen nun verschickt hat.
Am Tag der Anreise empfing uns am Flughafen in Teneriffa ein freundlicher Reisebegleiter von Bucher Reisen. Dieser brachte uns dann zum Bus, mit dem wir zum Hotel gebracht wurden.
Auf der Fahrt wurden uns alle wichtigen Informationen zu unserem Urlaub mitgeteilt sowie Infobroschüren zur Umgebung überreicht.
Nach der kurzen Fahrt kamen wir im Hotel an, wo wir zuerst unsere Unterlagen checken ließen und daraufhin in unsere Zimmer gegangen sind. Dabei hat uns ein Hotelpage die Koffer ins Zimmer gebracht.
Die Zimmer waren sehr schön eingerichtet und wir hatten einen wunderschönen Meerblick. Es war genauso wie in der Beschreibung auf der Homepage beschrieben.
Dazu gab es in den Restaurants täglich super leckere Gerichte. Und die Bedienung des Hotels war wunderbar zuvorkommend. Alles in allem war es ein absolut perfekter Urlaub.
Ich empfehle eine Buchung bei Gucher Reisen jedem, der eine Reise nach Teneriffa buchen möchte



Gesamtbewertung:
*****
(5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Severin Moller am 3. Juni 2014 17:32 Uhr

Einen sehr schönen Sommerurlaub kann man am besten bei Bucher Reisen buchen.

Ich habe diese Erfahrung erst kürzlich machen dürfen und muss sagen, dass es sich sehr gelohn hat.

Mein Urlaub war schnell und einfach gebucht und das Hotel in Mallorca hat mir auch sehr gut gefallen.

Die Leute waren sehr freundlich und hilfsbereit.



Gesamtbewertung:
*****
(4,75 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU BUCHER

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt