Über BG Tours

« zurück zur Übersicht

BG Tours ist seit Anfang der 1980er-Jahre ein auf Bulgarien spezialisierter Reiseveranstalter in Deutschland. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf den Urlaubsorten an der Küste des Schwarzen Meeres, doch auch ein Besuch der Hauptstadt Sofia oder Ausflüge ins bulgarische Gebirge können bei der BG Tours Reisen GmbH gebucht werden.

Das Programm der BG Tours beinhaltet sowohl den Flug, den Transfer zum Hotel, die Auswahl der Hotel-und Ferienanlagen als auch den Anleih von Mietwagen, um sich selbst per PKW-Ausflug ein Bild von Bulgarien zu machen. Die Flüge gehen von Deutschland nach Sofia, Varna und Burgas. Die direkten Charterflüge nach Varna und Burgas werden von Mai bis Oktober, also während der Hauptreisezeit, angeboten. Die Hotels, die BG Tours vermittelt, liegen sowohl im gemässigten als auch im teuren Bereich, meist drei-fünf Sterne-Hotels. Viele der von BG Tours vermittelten Hotels haben einen eigenen Wellnessbereich und liegen direkt an der malerischen Schwarzmeerküste.


BG Tours ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News zu BG Tours

Reiseveranstalter bieten Frühbucher-Rabatte für 2021 an

vom 13. November 2020, 11:03 Uhr

Die Corona-Pandemie hat für eine große Unsicherheit unter Reisenden gesorgt, sodass viele Reisebuchungen ausbleiben. Zahlreiche Reiseveranstalter haben nun darauf reagiert und wollen mit attraktiven Angeboten und reizvollen Rabatten wieder mehr Urlauber zum Reisen animieren.

Weiterlesen

Diese Regeln gelten für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

vom 10. November 2020, 11:28 Uhr

Seit dem 8. November 2020 hat das Bundeskabinett weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeführt, wie etwa eine digitale Einreiseanmeldung. Was genau das für Reisende aus Risikogebieten bedeutet, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Keine Reisewarnung mehr für 160 Länder ab Oktober

vom 10. September 2020, 12:59 Uhr

Im nächsten Monat fällt die aktuell geltende Reisewarnung für mehr als 160 Länder weg. Ein neues Konzept zur Einschätzung von Reisen sollen dann flexible Lageberichte sein.

Weiterlesen