Über Belvilla

« zurück zur Übersicht

Belvilla ist ein niederländischer Reiseveranstalter, der 1980 unter einem anderem Namen geründet wurde und seit 2008 unter dem Namen Belvilla operiert. Das Unternehmen hat ihren Sitz in Eindhoven, eine der grössten Städte der Niederlande. Belvilla bietet Urlaubsziele in 20 europäischen Ländern an, darunter Deutschland und die Benelux-Staaten, die iberische Halbinsel, der Balkan, Nordeuropa, Großbritannien, die Türkei und auch Länder wie Polen und Tschechien in Osteuropa. Die Touristen können bei Belvilla bis zu 20.000 verschiedene Ferienhäuer aller Art für ihren Urlaub buchen, meist über 1-2 Wochen. Doch auch kurze flexible Wochenendeaufenthalte können geplant und gebucht werden. Belvilla ist in jüngerer Zeit sehr auf die Online-Buchung spezialisiert, da Sie schnell und ohne große Umschweife vonstatten geht. Doch auch telefonisch kann sich der Kunde ausführlich und detailliert beraten lassen. Der firmeneigene Servicecenter nimmt die Anrufe entgegen, um alle offenen Fragen über Hotels, Land und Leute zu beantworten und auch Buchungen entgegen zu nehmen.


Belvilla ist spezialisiert auf folgende Reisearten

KONTAKTDATEN VON BELVILLA

Belvilla

Doornakkersweg 26
5642 MP Eindhoven
Niederlande

Tel.: +31 4021/63600

Fax: +31 4021/63600

E-Mail: ict@atl-leisure.net

http://www.belvilla.de/
Belvilla

ERFAHRUNGSBERICHTE ZUM REISEVERANSTALTER BELVILLA

Bewertung von Thomas am 24. Mai 2022 13:26 Uhr

Buchung bereits im November 2021 getätigt für JUli 2022, Reise wurde storniert durch Belvilla, Zahlendreher der Überweisung, Anzahlung vor 7 Monaten geleistet. NUll Kooperation durch Belvilla, Unfreundlichkeit am Telefon, keine Lösung, Hörer aufgelegt. NIE Wieder.

Gesamtbewertung:
*****
(0.7 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von D. Kramer am 10. Mai 2022 09:49 Uhr

Belvilla ist mit Abstand das unseriöseste Reiseunternehmen! Aufgrund einer Reise die wegen Corona-Pandemie nicht angetreten werden konnte haben wir einen "Gutschein" über den bereits bezahlten Teil-Reisebetrag erhalten. Auf die Rückerstattung dieses Betrages warten wir seit Monaten! Auf Mails und Anrufe wird nicht reagiert bzw. telefonisch landet man im Nirwana. Wir werden jetzt die Sache unserem Rechtsanwalt übergeben. Unbedingt Finger weg von diesem Unternehmen!

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Angelika Benecke am 16. März 2022 17:06 Uhr

FINGER WEG VON DIESEM ANBIETER
Leider habe ich mich nicht vorher über Tui-Ferienhaus/Belvilla Informiert. Da hätte ich mir einiges an Ärger erspart.
Wir haben ein Ferienhaus auf Rügen gemietet, mit Hund.
Leider ist uns die versteckte Information, das nur kleine Hunde erlaubt sind zu spät aufgefallen. Wir haben innerhalb von 12 Std. nach Buchung kontakt zu Home to go aufgenommen, über die wir gebucht haben. Die haben sich mit Tui-Ferienhaus/Belvilla in Verbindung gesetzt. Und wir sollten die Reise stornofrei stornieren.
Dies ist aber auf der Seite von Tui-Ferienhaus/Belvilla nicht möglich. Dort kommt immer nur "Ihre Stornierung können wir zur Zeit nicht bearbeiten".
Also habe ich bei der Hotline von Tui-Ferienhaus/Belvilla angerufen. Die haben mir gesagt eine stornofreie Stornierung ist nicht möglich und kostet 280 €.
Eine Frechheit.
Nach einen Hin und Her von Telefonaten zwischen mir, Home to go und Tui-Ferienhaus/Belvilla, wo ich immer wieder jemanden anderes am Telefon hatte und die Sachlage immer wieder erklären musste, sollte home to go eine E-Mail an Tui-Ferienhaus/Belvilla senden. Ich habe dann auch noch eine E-Mail gesendet.

Bis jetzt gibt es keine Klärung.
Dafür bekomme ich jetzt die ganze Zeit E-Mail´s von Tui-Ferienhaus/Belvilla das ich meine Rechnung bezahlen soll.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Auf keinen Fall werde ich dort noch einmal buchen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Dohmen am 8. März 2022 20:06 Uhr

Wir haben durch Belvilla ein Ferienhaus für 12 Personen in Winterberg gemietet. In der ersten Buchung haben wir den Hund nicht angegeben. Dieses haben wir nachgeholt und wir haben eine neue Bestätigung incl. des Hund bekommen! Per E-Mail haben wir eine Aufforderung bekommen an ein Unternehmen namens Roompott € 308 zu bezahlen. Nach Rücksprache mit Belvilla, hat man die Bezahlung an Roompott als Bedingung für die Buchung des Ferienhaus gemacht. Dieser Betrag sollte lt. Prospektbeschreibung jedoch "vor Ort" gezahlt werden. Also haben wir auch diesen Betrag überwiesen. Ein Woche vor Reiseantritt hat man die Reise seitens Belvilla storniert.
Grund: Das Haustier (welches noch 3 Wochen davor in einer Buchungsbestätigung bestätigt wurde. Unser Geld von Belvilla wurde erst nach mehreren Mails, einer Bewertung bei Trustpilot und mehr als einer Woche wieder auf unserem Konto gutgeschrieben. Eine telefonische Kontaktaufnehme war nicht möglich, da während des Gesprächs die Verbindung unterbrochen wurde.
Obwohl wir eine Bestätigung der Reise incl. Haustier haben, wurde ein Schadenersatz (§651n) durch Belvilla abgelehnt.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Michael Heinrich am 16. Februar 2022 19:32 Uhr

In meinem Fall habe ich eine Buchung über Booking.com aufgegeben, die überraschenderweise von tui-ferienhaus bzw. belville beantwortet wurde

Bereits 1 Tag nach der Buchungsbestätigung - bei der übrigens nicht auf unsere Zusatzfragen eingegangen wurde - kamen sofort erste Mahnungen mit der Androhung von Stornierung.

Ich empfehle jedem nur einmal die Kundenerfahrungen mit tui ferienhaus/belvilla im Internet abzufragen.
Es kommt - offensichtlich nicht nur bei mir - zu einer unakzeptablen email flut - verursacht durch automatisierte email Beantwortung, bei deren Programmierung das Eingehen auf die grundlegenden Kommunikations Erwartungen der Kunden offensichtlich ersetzt wurden durch einen direkten Übergang von der Angebotsphase in die Mahnungsphase.

Es ist mir auch völlig unerklärlich, was die Firma Tui Ferienhaus hier verloren hat.
Es handelt sich hier nur um einen weiteren Zwischenhändler mit äußerst zweifelhaften Geschäftspraktiken.

Nach Durchsicht der Sachlage kann man leider nur jedem raten den Kontakt mit tui Ferienhaus/belville nach Möglichkeit weiträumigst zu vermeiden.

Aus Sicht der Unterkunft stellt sich die Sachlage übrigens so dar, dass die Firma tui ferienhaus hier bei booking.com Kontingente aufkauft und sich damit zwischen Kunde und Unterkunft drängt.

Und weiters finde auch diese Aussage in den emails von tui ferienhaus sehr bedenkenswert:
"Die Unterkunft übernimmt die volle Verantwortung für den Inhalt dieser Nachricht, die über Booking.com verschickt wurde."
Warum soll die Unterkunft die volle Verantwortung für die schräge Kommunikation / Geschäftspraktiken von TUI ferienhaus übernehmen?

Da ich die Buchung über booking.com mit kostenfreier Stornierungsmöglichkeit gebucht hatte, habe ich von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und die Sache war dadurch für mich erledigt.

Ich werde die Buchung jetzt direkt mit der Unterkunft regeln - das läuft deutlich erfreulicher ab.

Gesamtbewertung:
*****
(0.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Fabian Willmann am 7. Januar 2022 23:16 Uhr

Eine absolute Kathastrophe. Der Anbieter ist auf keiner Plattform zu erreichen, weder auf Facebook, noch Telefonisch und nicht per Mail. Man stellt sich tot. Die Buchung zu stornieren ist so natürlich nicht möglich. Das einzige was man erhält sind generische Aufforderungen auf Facebook zu schreiben , wo man ebenfalls ignoriert wird. Ich rate Jede/r davon ab bei diesem Unternehmen zu Buchen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Nicole Schmidtke am 30. Dezember 2021 18:47 Uhr

Absolut nicht kulant, trotz Corona. Abzocke!! Vielen Dank für 1100€ Umbuchungsgebühren und keinem Entgegenkommen.

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Louisa am 29. Dezember 2021 13:40 Uhr

Absolut schlechter Kundenservice.
Habe mehrfach versucht online meine Reise umzubuchen. (Rechtzeitig). Ständig kam eine Fehlermeldung.
Per Mail hat man mir angeboten gegen eine Gebühr von fast 200 Euro umzubuchen oder zu stornieren. Darauf habe ich geantwortet, aber dann keine Rückmeldung mehr bekommen über fast 2 Monate. (Seit Anfang November).
Als ich dann heute im Live chat jemanden erreicht habe waren es plötzlich über 300 Euro Gebühren.
Sowas unprofessionelles habe ich noch nie erlebt. Nie wieder!!!!

Gesamtbewertung:
*****
(0.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Martin Lenz am 20. September 2021 14:43 Uhr

Diese Firma ist eine Katastrophe und gehört verboten. Lasst alle die Finger von diesen Abzockern!

Gesamtbewertung:
*****
(0.3 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Markus Thiemann am 31. August 2021 09:10 Uhr

Hotline absolut nicht erreichbar, Mails werden nicht beantwortet, Geld meiner Anzahlung nie wieder gesehen, obwohl die Reise wegen Covid nicht angetreten werden konnte, Beherbergungsverbot in NL

Gesamtbewertung:
*****
(0.4 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Anke Kachel am 23. August 2021 19:54 Uhr

Das von uns gemietete Objekt wird als Ferienhaus beworben. Der Hausbesitzer wohnt aber im Objekt und es gibt nur Appartements zu mieten. Das sogenannte Apartment, in dem wir letzten Endes gewohnt haben, steht als Objekt mit 24 qm Fläche, hat aber in der Realität höchstens 14qm.
Wir haben nach Fotos im Winter gebucht, jetzt, 6 Monate später hat man uns ein Zimmer zugewiesen, was zum Buchungstermin noch gar nicht im Netz zu sehen war.
Alles in allem empfinden wir das als Vortäuschung falscher Tatsachen.
Belvilla nicht wieder.

Gesamtbewertung:
*****
(2.5 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(2.5 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Carsten Krüger am 9. August 2021 10:16 Uhr

Sehr schlecht.

Gesamtbewertung:
*****
(1.1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail
*****
(1.25 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)
*****
(1 von 5 Sternen)
*****
(1.25 von 5 Sternen)
*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Maria am 5. August 2021 08:03 Uhr

Urlaub wegen Krankenhausaufenthalt storniert. Lange in Warteschleife gewartet, am Ende jemanden erreicht nach fast einer Stunde an Telefon. Das Schlimmste war das 90% des Reisebetrages als Storno einbehalten wurde. Nicht über bevilla buchen. Sie zocken einen ab, wenn man die Reise nicht antreten kann.

Gesamtbewertung:
*****
(0.8 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Bewertung von Ralph Geiger am 21. Juli 2021 14:52 Uhr

Bellvilla ist schlichtweg eine absolute Katastrophe. Wir haben ein Ferienhaus gebucht, bezahlt und alle Reisedokumente erhalten. Dann kam 3 Tage vor Reiseantritt die Meldung das in dem Haus ein Wasserrohrbruch ist und wir das Haus nicht beziehen können.
Sehr dubios da ein Wasserrohrbruch sicherlich in kurzer Zeit zu reparieren ist und auch im Interesse des Vermieters ist. Innerhalb von 3 Tagen (unter Woche) sollte man so etwas hinbekommen.
Das Alternativhaus was angeboten wurde war eine Katastrophe und wir sollten den gleiche Preis bekommen. Allerdings war in der Homepage das Haus mit ca. 400,--€ weniger angegeben. Eine Unverschämtheit so etwas anzubieten.
Ich denke das Haus war doppelt belegt und um den Fehler zu vertuschen wurde die Ausrede Wasserrohrbruch verwendet.
Ich bin gespannt wann ich mein Geld zurück bekomme. Ich werde mich bei der Geschäftsführung beschweren und auch Regress anmelden.

Also für alle FINGER WEG VON BELVILLA UNSERIÖS und UNZUVERLÄSSIG.

Gesamtbewertung:
*****
(0.9 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(1 von 5 Sternen)

Bewertung von Stefan Scholle am 15. Juli 2021 19:04 Uhr

Verkappter Verkauf eines Ferienhauses ohne Storno in Corona Zeiten füe 4.002 EUR mit 3 SZ, Privater Pool, Reiten vor Ort über Booking.com, welches sich dann als 2 separate Apartments, gemischt genutztes Anlage, gemeinsamer Pool ohne Reiten herausstellte - da wäre der Wert ca . 32.800 - 3.000 Eur gewesen. Fatal finde ich dann auch noch, dass die Schuld auf andere abgewältzt wird - die Vermieter (sehe nett) oder dann Booking.

Gesamtbewertung:
*****
(1 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.75 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)
*****
(2.25 von 5 Sternen)
*****
(0.5 von 5 Sternen)

Bewertung von Ute Moes am 29. Juni 2021 10:26 Uhr

Wir hatten im letzten Jahr das NIEMALS zu wiederholende Vergnügen mit Belvilla. Monatelang auf unser gesamtes Geld für 1 Woche Skiurlaub gewartet. Seid alle gewarnt, casamundo, ferienhaus, booking.com, TUI - hinter allem steckt Belvilla und ihr schließt den Vertrag mit dem niederländischen Unternehmen. Deutsches Recht findet keine Anwendung... Wir haben über PN via Facebook und Instagram (ja, SEHR merkwürdig ich weiß) nach wochenlanger Warteschlaufe, e-mail keine Antwort .... relativ fix Antwort bekommen und dann auch die gesamte Summe zurückbezahlt bekommen. Im Vorfeld war ich beim Rechtsanwalt, der aber die Gesamtsituation durchleuchtet hat und sagte, für den Rechtsweg brauche man einen langen Atem in diesem Fall. Von daher: versucht es über FB und Insta!!!
Viel Glück
und NIEMALS WIEDER ONLINE über diese holding!!! Nur noch über Tourismuszentrale im angestrebten Urlaubsort!!!
Alles Gute euch allen!

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Conny am 29. Mai 2021 10:09 Uhr

Achtung Abzocke !!
Nie wieder !!! Achtung Abzocke!
Wir haben haben letztes Jahr gebucht und wollten nun stornieren oder umbuchen. Es ist unmöglich jemanden zu sprechen! Jeglicher Kontakt zu Belvilla wird so kompliziert wie möglich gestaltet. Wir haben uns mehrfach per E-mail an Belvilla gewandt aber die E-mails werden für die Verwendung gesperrt und nicht beantwortet. Es ist unglaublich, das es Menschen gibt, die aus dieser Pandemie noch Profit schöpfen und deren Kunden so behandeln.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Tobias B. am 20. Mai 2021 15:38 Uhr

Verweigerung der Rückzahlung nach fristgerechter Stornierung grenzt schon an Betrug
Wir haben aufgrund Corona eine Ferienunterkunft stornieren müssen. Die Stornierung fand mehr als fristgerecht statt und laut Vertrag erhalten wie die komplette Anzahlung zurück.
Allein jedoch das Stornieren war schon eine Herausforderung, da dies nur telefonisch möglich ist und man über eine halbe Stunde in der Warteschleife gelassen wird. Man hat das Gefühl die Stornierung wird dem Kunden möglichst schwer gemacht. Nachdem man die erste Hürde geschafft hat und die Stornierung "offiziell" durchgeführt wurde beginnt das lange Warten.
Nachdem nach nun über 6 Wochen immer noch nicht die geringsten Anzeichen existieren, dass wir unser Geld in absehbarer Zeit wieder erhalten und den hier beschrieben Erfahrungsberichten über noch längere Wartezeiten, haben wir uns entschieden den Käuferschutz von PayPal zu kontaktieren um eine Rückerstattung zu erzwingen. Daher kann ich jedem der mit PayPal gezahlt hat nur raten dies ebenfalls zu tun auf andere Weise wird man wohl leider nicht mehr an sein Geld kommen.

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Bewertung von Christian Blau am 9. Mai 2021 21:19 Uhr

We have planned to go on holiday to Austria this may. We booked our stay with belvilla in late August 2020. Our reservation deposit was roughly 35% of the total.
As our travel date came close, the austrian government required every tourist to stay in quarantine for 10 days after arrival. As our trip was only planned for 10 days there was no point for us going there. We got in touch with belvilla to find a solution. They were only telling us in standard mails, that there was no general travel ban and we would only get regular cancellation terms, if we would not like to go. They even wanted us to pay the whole price as soon as possible, although Covid-19 figures were on the rise.
We finally cancelled our trip, as there still is a quarantine required for 10 days till May, 19th (we would depart on May, 20th).
There was never a chance to have a working compromise like switching to a voucher.
We understand the struggle for the holiday industry, but this company is just keen to make money rather than have happy customers.
We would not book again with them or recommend them.

Gesamtbewertung:
*****
(0.25 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Nicht in Anspruch genommen.

*****
(0.25 von 5 Sternen)

Bewertung von Kähl am 14. April 2021 15:12 Uhr

Belvilla sicherte zu, dass bis 43 Tage vor Reisebeginn eine kostenlose Stornierung des Ferienhauses möglich sei. Davon haben wir Gebrauch gemacht. Nun zahlt man unser Geld nicht zurück. Der deutsche Gesetzgeber schreibt maximal 14 Tage vor. Belvilla kündigt nach 16 Tagen Wartezeit eine weitere Zeit von 8 - 12 Wochen an, die man zur Bearbeitung braucht. Meine Empfehlung: Nie nie wieder Belvilla ! Niemals mehr! Das ist absolut unseriös. Ich werde nun den Rechtsweg einschreiten. Es ist so ärgerlich!

Gesamtbewertung:
*****
(0 von 5 Sternen)
Bewertung im Detail

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

Nicht in Anspruch genommen.

SCHREIBEN SIE EINEN ERFAHRUNGSBERICHT ZU BELVILLA

*
Dieses Feld wird benötigt
*
Ungültige E-Mail
(wird nicht veröffentlicht)


Qualität des Transfers vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Qualität des Reiseleitung vor Ort *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Serviceorientierung allgemein *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Erreichbarkeit der Service-/Notfallnummer während des Urlaubs*
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Kulanzbereitschaft *
Dieses Feld wird benötigt

(0,25 = schlechteste Wertung; 5 = beste Wertung)
Empfehlen Sie weiter?
Dieses Feld wird benötigt



Dieses Feld wird benötigt


Bitte füllen Sie das Capcha-Feld aus.