Über bbp

« zurück zur Übersicht

Die betterbackpacking UG ist ein Reiseveranstalter aus Berlin, der die Schnittstelle zwischen Pauschal- und Individualtourismus bildet. Planungssicherheit und hohe Qualität der Tourenpakete, treffen auf freiheitliches und authentisches Erleben während der Reise.
Lizensierte, lokale Tourguides in Indien, Nepal, Sri Lanka, Georgien und Sardinien bieten Reisenden aus aller Welt die Möglichkeit, durch exklusive, mehrtägige Rundreisen das Land, die Kultur und die Einheimischen wahrlich kennenzulernen. Dabei werden eindrückliche Erfahrungen und unvergessliche Erlebnisse gemacht. Gezielte Auswahlverfahren für die Tourguides (bspw. Vorausgesetzte gehobene Sprachfähigkeiten) stellen dabei die Qualität sicher. Außerdem wurde jeder Tourguide persönlich von den Gründern des Unternehmens kennengelernt und getestet.
Touren können grundsätzlich exklusiv gebucht werden und finden generell in Kleingruppengröße statt, damit ein authentisches Reiseerlebnis gewährleistet werden kann und ein respektvoller Umgang mit der Umwelt gegeben ist.




Aktuelle News zu bbp

Urlaub mit digitalem Impfass bald wieder einfacher möglich

vom 26. April 2021, 12:54 Uhr

Schon länger ist die Rede von einem digitalen Impfpass, der es Menschen ermöglichen soll, den vollständigen Impfschutz unkompliziert nachzuweisen. Nun ist geplant, den digitalen Impfass bereits vor den Sommerferien einzuführen.

Weiterlesen

Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin erlaubt

vom 31. März 2021, 11:29 Uhr

Angesichts der erneut steigenden Corona-Neuinfektionszahlen in Deutschland war seitens der Bundeskanzlerin Angela Merkel die Rede von einem generellen Reiseverbot ins Ausland. Doch es gibt gute Nachrichten für die Reisewelt. Auslandsreisen sind für Deutsche weiterhin möglich. Dennoch müssen sich Urlauber, die […]

Weiterlesen

Wegen Corona: DER Touristik schließt 40 Reisebüros

vom 3. März 2021, 11:29 Uhr

Die Corona-Pandemie verändert unsere Welt und das nachhaltig. Zahlreiche Geschäfte und Unternehmen mussten sich bereits verkleinern oder ganz schließen. Jetzt ist auch DER Touristik dran – mit insgesamt 40 Filialen.

Weiterlesen