Über Anex Tour

« zurück zur Übersicht

Die Anex Tour GmbH ist der neue, deutsche Pauschalreiseveranstalter mit Sitz in Düsseldorf. Mehr als 20 Jahre Erfahrung auf internationalen Touristikmärkten sind die perfekte Basis, um auf einem der weltweit anspruchsvollsten touristischen Märkte erfolgreich Fuß zu fassen. Im Jahre 1996 gegründet, kennet Anex Tour das Pauschalreisegeschäft und sind ist der Garant für einfach schönen Urlaub. Ihre exzellenten Destinationskenntnis und das starke Team vor Ort sind die sichere Grundlage für sonnige Tage am Strand. Die Angebote zeichnen sich nicht nur durch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis aus, sondern überzeugen auch in Sachen Qualität und Service.

Ob Erholung mit der Familie, Ausspannen zu zweit oder aktive Tage mit Freunden: Freuen Sie sich auf die schönste Zeit des Jahres an beliebten Strandzielen. Sie fliegen mit der eigenen AZUR air und profitieren in den Zielgebieten von dem exzellenten Netzwerk, meistens mit eigenen Büros vor Ort. So geht „Urlaub aus einer Hand“ zu attraktiven Konditionen! Anex Tour ist der Garant für einfach schönen Urlaub!
Wir sind der Meinung, dass die schönsten Tage des Jahres ganz sicher von Profis organisiert werden sollten.


Anex Tour ist spezialisiert auf folgende Reisearten



Aktuelle News vonAnex Tour

Vorformulierte Trinkgeldempfehlungen sind unwirksam

vom 22. August 2019, 10:51 Uhr

Einige Reiseveranstalter buchen pauschal festgesetzte Trinkgelder von den Konten der mit ihnen reisenden Touristen ab. Das OLG Koblenz hat nun entschieden, dass derartige vorformulierte Trinkgeldempfehlungen unwirksam sind.

Weiterlesen
Waldbrand auf Gran Canaria – Was die Reiseveranstalter anbieten

vom 21. August 2019, 15:30 Uhr

Mitten in der Sommersaison wütet auf Gran Canaria ein riesiger Waldbrand. Unzählige Menschen wurden bereits evakuiert und auch Urlauber stellen sich die Frage, was sie tun können. Die Reiseveranstalter reagieren völlig unterschiedlich auf die Situation.

Weiterlesen
Die Reisewirtschaft atmet auf: Urlaubssteuer wird nicht anerkannt

vom 12. August 2019, 10:49 Uhr

Jahrelang lag das Erheben einer Urlaubssteuer auf eingekaufte Hotelzimmer in der rechtlichen Grauzone. Doch unlängst brachte der Bundesfinanzhof (BFH) Licht ins Dunkel – und das zugunsten der Reiseunternehmen.

Weiterlesen